Mit Mayuma-Bohnen aus Papua-Neuguinea.

Für Leser von

09.03.2017 - 13:00 Uhr Julzy

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in der Abschlussumfrage mit.

Nach dem Genießen und Bekanntmachen der Selection des Jahres 2017 kommen wir zum wichtigsten Schritt in unserer Markenjury-Aktion: Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen in der Abschlussumfrage mit.

Drei Wochen lang haben Sie gemeinsam mit der Familie, Freunden und Kollegen die Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 verkostet und dabei besondere Genussmomente erlebt. So konnten Sie viele Erfahrungen sammeln, Fotos machen und Meinungen einholen. Nun kommen wir zum wichtigsten Schritt in unserer Markenjury-Aktion:

Übermitteln Sie Ihre gesammelten Testerfahrungen und nehmen Sie bis spätestens 23.03.2017 an der Abschlussumfrage teil.

@all: Wie lautet Ihr Fazit zur Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017?

06.03.2017 - 16:00 Uhr Julzy

Mehr als 800 Aromen in einer Bohne.

Für viele Kaffeefans in unserer gemeinsamen Markenjury-Aktion ist Kaffee das Lebenselixier. Doch wie viele Aromen in einer einzelnen Bohne stecken, das wissen oft nur echte Experten.

Schon gewusst? Mit seinen über 800 Aromen ist Kaffee eines der aromareichsten Lebensmittel. Die Aromen des Kaffees variieren dabei je nach Sorte, Anbaugebiet, Lage und Aufbereitung. So kann ein Kaffee z.B. eine schokoladige oder fruchtige Note haben, wie bei der Selection des Jahres 2017 mit Granatapfel-Nuancen. Die Melitta-Röstmeister erkennen den richtigen Zeitpunkt, um das optimale Aroma aus den jeweiligen Kaffees herauszukitzeln, durch die besondere Melitta Punktröstung. Dabei achten sie auf zwei bestimmte Geräusche: Den First Crack und den Second Crack.

In den Trommelröstern werden die Bohnen erwärmt, dabei behalten Sie noch ihre ursprüngliche Farbe. Langsam nehmen die Bohnen an Größe zu und auch ihre Farbe verändert sich. Schon bald hört man das erste Knacken - den First Crack. Wenige Minuten später dann das zweite, deutlich leisere: den Second Crack. Für die Röstmeister ist dies der Orientierungspunkt, denn vor dem Second Crack haben sich die Aromen der Bohne noch nicht voll entfaltet, danach kann die Bohne verbrannt schmecken.

Die Aromen entfalten sich also von Sekunde zu Sekunde. Besonders spannend dabei ist, dass dieser Röstpunkt auch heute noch nicht von einem Computer bestimmt werden kann. Denn das Kaffeerösten ist eine Handwerkskunst, bei der viel Geschick und ein gutes Gehör gefragt sind.

Durch die verschiedenen Röstgrade mild, mittel und kräftig bietet das Melitta BellaCrema Sortiment für jeden Geschmack die passende Kaffeesorte.

@all: Verraten Sie uns: Welche Sorte des Melitta BellaCrema Sortiments ist aktuell Ihr persönlicher Favorit?

02.03.2017 - 15:30 Uhr Julzy

Rezeptideen der Kaffee-Experten.

Welche Leckereien passen am besten zum Kaffeegenuss? Lassen Sie sich von unseren Kaffee-Experten inspirieren, die bereits tolle Rezepte passend zur Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 kreiert haben.

  • Haferflockenwaffeln mit Granatapfelkompott, ...
  • ... saftiger Kaffeekuchen oder ...
  • ... ein Quark-Streuselkuchen - passende Begleiter zur Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 gibt es viele!

Unsere Markenjury-Aktion wird diesmal von drei Bloggern begleitet, die ebenfalls die Selection des Jahres 2017 verkostet haben. Dazu teilen sie ihre Erfahrungen und Rezeptideen mit uns:

Und auch die Markenjury-Mitglieder werden beim Verkosten kreativ, wie z.B. Anna-Kristin:

[...] Ich habe natürlich zuerst ein bisschen was über Melitta und Markenjury erzählt, ehe es ans Testen ging. Ich hatte auch ein Schoko - Kaffee - Mousse dabei, um das Ganze noch ein bisschen aufzupeppen. Eine Bekannte meinte, dass man das Aroma von Granatapfel bei dieser Sorte sehr gut schmecken kann. [...]

Die Bilder und Rezepte der Blogger machen Lust auf mehr, oder? Werden auch Sie kreativ und wagen Sie sich an neue Kreationen mit der Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 oder beglücken Sie Ihre Mittester zum Kaffeegenuss mit kleinen Köstlichkeiten wie Pralinen und Co.

@all: Welches Rezept ist Ihr Geheimtipp zur Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017?

24.02.2017 - 16:15 Uhr Julzy

Tipps zum Weitersagen.

Eine gute Tasse Kaffee findet schnell (neue) Freunde! Lassen Sie deshalb auch Bekannte, Kollegen und Nachbarn an dem Genuss-Erlebnis mit der Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 teilhaben.

Dazu gibt es viele Möglichkeiten - z.B. bei einer Kaffeepause mit den Kollegen, dem Sonntags-Brunch mit der ganzen Familie oder auch mit Freunden nach dem Faschings-Umzug.

Markenjury-Mitglied szaros veranstaltete einen Blindtest mit der Selection des Jahres 2017:

[...] Meinen beiden besten Freundinnen habe ich die verschiedenen Sorten Kaffee immer schwarz und ohne Zucker/Süßstoff serviert und dazu mit verbundenen Augen, hatten das als Spiel gemacht. Kam sehr gut an [...]

Selbst wenn Sie unterwegs sind und Ihre Gesprächspartner die Selection des Jahres 2017 nicht direkt probieren können - erzählen Sie ihnen einfach von Ihren eigenen Erfahrungen mit den besonderen Bohnen aus Papua-Neuguinea. Auch mit Hilfe des Markenjury-Handbuchs und der Mini-Broschüren aus Ihrer Markenjury-Box können Sie anderen Kaffeeliebhabern die unterschiedlichen Melitta BellaCrema Sorten vorstellen.

@all: Bei wem und bei welcher Gelegenheit haben Sie die Selection des Jahres bekanntgemacht?

21.02.2017 - 16:45 Uhr Julzy

Tipps für Ihre Kaffee-Verkostung.

Nach den ersten Genussmomenten mit Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 wollen wir nun gemeinsam Tipps für weitere Verkostungs-Aktionen sammeln.

Markenjury-Mitglied Bibi67 verrät uns in ihrem Geschmackstest, wie sie die granatapfelähnlichen Nuancen der Selection des Jahres 2017 herauskitzelt:

[...] Um den Geschmack besser kennenzulernen, habe ich mir mal eine Tasse ohne Milch und Zucker zubereitet und den Kaffee dann von einer Untertasse geschlürft, um das volle Aroma schmecken und riechen zu können. Hier konnte ich die kräftige Note der Bohne gepaart mit einer fruchtig säuerlichen Note schmecken. [...]

Beim gemeinsamen Verkosten der Melitta BellaCrema Sorten mit Familie, Freunden oder Kollegen können Sie folgende Punkte genauer unter die Lupe nehmen:

  • Wie verändert sich der Geschmack, wenn Sie die Selection des Jahres 2017 pur ohne Milch oder Zucker probieren?
  • Wie würden Sie die Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 beschreiben, nachdem Sie sie mehrmals verkostet haben?
  • Als Cappuccino, Latte Macchiato oder klassisch schwarz - wie schmeckt Ihnen die Selection des Jahres 2017 am besten?
  • Welche der Melitta BellaCrema Sorten ist Ihr Favorit?
  • Schmecken Sie bei einer Blindverkostung die einzelnen Melitta BellaCrema Sorten heraus?

@all: Welche Aspekte haben Sie beim Verkosten unter die Lupe genommen und welche Erfahrungen haben Sie gemacht?