Wo Kulturen, Traditionen und Moderne verschmelzen.

Für Leser von

24.11.2014 - 10:46 Uhr Kanine

Unsere Singapur Fotogalerie.

Der Stadtstaat Singapur zieht seine Besucher mit seiner kulturellen Vielfalt, dem Kontrast zwischen Stadt und Natur und den kulinarischen Köstlichkeiten in seinen Bann. Auch unsere Reisereporter konnten dort tolle Impressionen sammeln und diese auf eindrucksvollen Bildern für Sie festhalten.

  • Baden mit atemberaubender Aussicht: Der Infinity Pool auf dem Marina Bay Sands.

    Baden mit atemberaubender Aussicht: Der Infinity Pool auf dem Marina Bay Sands.

  • Reisereporterin Landmeedchen war begeistert vom köstlichen Essen im Restaurant "The Banana Leaf Apolo".

    Reisereporterin Landmeedchen war begeistert vom köstlichen Essen im Restaurant "The Banana Leaf Apolo".

  • Die "Masjid Sultan" gilt als eine der wichtigsten Moscheen Singapurs.

    Die "Masjid Sultan" gilt als eine der wichtigsten Moscheen Singapurs.

  • Das Reiseteam "Kultur" wurde im Amoy Hotel mit einem leckeren Empfangscocktail begrüßt.

    Das Reiseteam "Kultur" wurde im Amoy Hotel mit einem leckeren Empfangscocktail begrüßt.

  • Die Orchideen im Botanischen Garten bezauberten Reisereporterin Taiga und ihre Begleitung.

    Die Orchideen im Botanischen Garten bezauberten Reisereporterin Taiga und ihre Begleitung.

Stellvertretend für alle anderen Markenjury-Mitglieder haben unsere 5 Reisereporter Teams die facettenreiche Stadt Singapur aus allen Blickwinkeln erkundet. Aufnahmen der faszinierenden Bauwerke, der köstlichen Speisen und natürlich Selfies - der Puls der Stadt spiegelt sich in den Bildern wider, die unsere Reporter aus Singapur mitgebracht haben. Viele weitere eindrucksvolle Fotos der Reise finden Sie in unserer Singapur Fotogalerie.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchklicken der Bilder!

21.11.2014 - 14:00 Uhr Kanine

Team Gaumenfreuden: Landmeedchens Besuch im Banana Leaf Apolo.

Vor allem in der Küche macht es sich bemerkbar: Singapur ist ein Schmelztiegel asiatischer Kulturen, was die gastronomische Vielfalt einmalig macht – sowohl in den namhaften Gourmet-Restaurants als auch in den traditionellen Garküchen.

Mit ihrem Guide entdeckte das Reisereporter Team „Gaumenfreuden“ die Genüsse der asiatischen Kulturen in den verschiedenen Stadtvierteln Singapurs. In den besten Restaurants Singapurs konnten sie die traditionelle, lokale sowie moderne Fusions-Küche international bekannter Küchenchefs testen. Teilweise dufte das Reporterteam sogar einen Blick in die Küchen und Kopftöpfe der Restaurants werfen und konnte so das ein oder andere Geheimnis der Genüsse Singapurs mit nach Hause nehmen.

Auf ihrem Blog berichtet Reisereporterin Landmeedchen von ihrem Besuch im „Banana Leaf Apolo“ – Ihr Fazit spricht für sich:

Mit einem Klick auf das Bild geht es zu Landmeedchens Reiseblog...

Was meine Geschmacksnerven hier aber heute erleben dürfen, hätte selbst die höchsten Erwartungen übertroffen. Das scharf gegrillte und abgeschmeckte Lamm ist mit einer Note Zimt versehen. Der Tintenfisch ist butterweich und zergeht auf der Zunge. Es werden unendlich vielen verschiedene Gewürze verwendet, die zusammen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis als Ergebnis mit sich bringen.“

@all: Asiatisch, mexikanisch oder doch die traditionelle Küche Ihrer Heimat - welche Kultur lässt in Ihrem Mund das Wasser zusammenlaufen?

19.11.2014 - 14:02 Uhr Kanine

Team "Kultur": smallncutes aka Marions eindrucksvolles Reisevideo.

Wie Sie in unserem letzten Blogpost bereits erfahren haben, bietet Singapur viele Orte der Natur und Enspannung. Doch die Kultur des Stadtstaates fasziniert auch durch das kontrastreiche Essensangebot, die beeindruckende Architektur und den vielen internationalen Einflüsse.

Gemeinsam mit ihrer Begleitung Daniel bildete unsere Reisereporterin smallncute das Team „Kultur“: Neben unterschiedlichen Museen, Stadtteilen und Straßen, lernten Sie auch durch das Probieren der traditionellen Getränke und Speisen die Vielfalt der Kultur Singapurs besser kennen. Ein Highlight ihrer Reise war bestimmt auch das Treffen mit der First Lady des ersten Staatspräsidenten Yusof bin Ishak.

Ihre fasizinierenden Eindrücke aus Singapur hat Reisereporterin smallncute unter anderem in diesem tollen Video für Sie zusammengeschnitten:

Ein weiteres Video mit Impressionen aus ihrer Reise nach Singapur finden Sie auf Marions YouTube Kanal - schauen Sie doch mal vorbei!

@Smallncute: Vielen Dank für das tolle Video. Wir sind auf weitere Beiträge von Ihnen sehr gespannt!

17.11.2014 - 14:23 Uhr Kanine

"Urbane Oase": Singapur-Reisetagebuch von Reporterin Taiga aka Britta und Lars.

Während ich letzte Woche bereits die Möglichkeit genutzt habe, vorab ein paar Eindrücke mit Ihnen zu teilen, haben auch unsere Reisereporter ihre Eindrücke zusammengefasst. Ab dieser Woche werden wir also die Beiträge unserer Reisereporter auf dem Blog vorstellen.

Unser Reisereporter-Team für die Route „Urbane Oase“, durfte eine Woche lang die eindrucksvolle Flora und Fauna Singapurs entdecken. Dabei haben sie jeden Tag von ihren spannenden Erlebnissen auf ihrem Blog berichtet. Reisereporterin Taiga und ihre Begleitung erzählen hier unter anderem von ihrem atemberaubenden Besuch in den Gardens by the Bay, ihrer Fahrradtour durch den Regenwald auf der Insel Pulau Ubin und der Tierwelt im Sungei Buloh Wetland Reserve.

Die Bilder und Berichte der Reisereporterin Taiga sprechen für sich: Singapur bietet faszinierende Momente mit Gänsehautfeeling! Überzeugen Sie sich selbst mit einem Klick auf das Singapur Reisetagebuch von Britta und Lars.

@all: Schauen Sie doch die kommenden Wochen regelmäßig vorbei – es warten noch viele weitere Beiträge unserer Reisereporter auf Sie.

13.11.2014 - 16:49 Uhr Kanine

Gaumenschmaus in Singapur: Telok Ayer Market.

Mitten in Singapurs zentralem Geschäftsbezirk befindet sich der Telok Ayer Market. Auch bekannt als Lau Pa Sat, was übersetzt “alter Markt” bedeutet, fungiert das historische Gebäude derzeit als Imbisszentrum. Fisch, Fleisch, Gemüse, Suppen und süße Sünden: Auf dem Telok Ayer Market finden Sie alles, was sich ein hungriger Magen wünscht - und das zu sehr fairen Preisen.

  • Leckerer Imbiss im Telok Ayer Market.

    Leckerer Imbiss im Telok Ayer Market.

  • Mittagessen bei toller Atmosphäre und schönem Wetter.

    Mittagessen bei toller Atmosphäre und schönem Wetter.

Das im viktorianischen Stil gehaltene Gebäude hat eine unverkennbare achteckige Form und das Tragwerk im Inneren besteht aus stabilem Gusseisen. Zur Mittagszeit kann es hier sehr voll werden, da viele der Geschäftsleute gerne zum Telok Ayer Market für ein herzhaftes Mittagsessen kommen. Lohnenswert ist auch ein Besuch zu den späteren Stunden, denn abends werden die Stände draußen aufgebaut und locken die Besucher, sich den ein oder anderen Satay Spieß für umgerechnet ca. 90 Cent zu gönnen.

Kleiner Tipp: In den Hawker-Centern, den Ansammlungen von Imbiss-Ständen mit vielen Tischen und Stühlen, ist es generell Sitte, dass sich jeder neue Gast erst einen Platz reserviert. Dazu legen Sie zum Beispiel eine Packung Taschentücher an der entsprechenden Stelle auf die Tischplatte.

@all: Büroküche, Kantine oder doch zu Hause – wo und was essen Sie am liebsten zu Mittag?