Chefkoch trifft Fackelmann

Für Mitglieder von

07.06.2021 - 13:45 Uhr Niikaa

Tina von Fackelmann sagt „Hallo!“

In unserer neuen Markenjury-Aktion wird es lecker! Ein wunschlos-glücklich Sortiment, mit dem ihr mühelos euer Lieblingsrezept auf den Esstisch zaubern könnt, wird schon bald eure Küchen ausstatten. Doch bevor wir so richtig ins große Kochen reinstarten, stellt sich unsere Ansprechpartnerin Tina vor.

Liebe Markenjury-Mitglieder,

mein Name ist Tina und ich bin Teil des Teams von Fackelmann. Ich bin im Produktmanagement von Chefkoch trifft Fackelmann tätig – ein wunschlos-glücklich Sortiment in der Küche, mit dem man auch komplizierte Rezepte meistern kann. Küchenwerkzeuge, die einen sicher und schnell ans kulinarische Ziel bringen. Selbstgemachtes Essen ganz einfach zum Genießen. Hört sich gut an oder? Das dachten wir uns auch! Mit „wir“ meine ich Chefkoch und Fackelmann. Zwei Unternehmen – ein Ziel. Wenn man Europas größte Food-Community mit über 5 Millionen Mitgliedern und einen der weltweit führenden Hersteller von Küchenprodukten kombiniert, entsteht Chefkoch trifft Fackelmann.

Gemeinsam mit der Chefkoch Community entwickeln wir smarte, funktionale und attraktive Küchenhelfer und hochwertiges Kochgeschirr, um euren Küchenalltag vielfältiger und gleichzeitig einfacher zu gestalten. Mit unseren Produkten könnt ihr endlich euer Lieblingsrezept mit eurem Lieblingstool zubereiten. In diesem Projekt könnt ihr euch selbst davon überzeugen. Mühelos Risotto und Polenta rühren mit dem Risottolöffel, Lebensmittel eurer Wahl ganz einfach mit dem Santokumesser und dem Schneidmatten-Set in feine Scheiben schneiden und mit dem Gewürzstreuer eine echte Geschmacksexplosion kreieren. Das alles steht für die nächsten Wochen auf eurem Küchenplan. 😊

Ich bin sehr gespannt, wie euch das wunschlos-glücklich Sortiment von Chefkoch trifft Fackelmann gefällt und welche tollen Gerichte ihr mit den Produkten zubereiten werdet. Ich freue mich auf unser gemeinsames Projekt und auf eure Kommentare sowie viele schöne Bilder von euch, euren Produkten und den kreativen Gerichten.

Jetzt seid ihr ja bestens ausgestattet und die Küchenschlacht kann beginnen.

Liebe Grüße und ganz viel Spaß und Genuss beim Kochen
Eure Tina


739 Kommentare

Manolita6 • 24.06.2021 - 16:28 Uhr

Ich bin absolut begeistert von den Produkten. Insbesondere das Messer hat es mir angetan. Ich koche viel und gerne aus der asiatischen Küche und wer die kennt, der weiss das hier jede menge geschnippelt werden muss. Da kommt dieses Messer wirklich gut!
Mein zweites Highlight ist eindeutig der Gewürz-Streuer. Mit dem kann ich nicht nur punktgenau würzen, sondern auch ganze Gerichte aufgrund der 1TL Funktion perfekt abschmecken.
Genial!
Danke das ich dabei sein durfte!

DK23 • 24.06.2021 - 16:37 Uhr

Ich bin begeistert, insbesondere vom Messer! Ich benutze es für fast alle Schneidarbeiten. Es hat sich bisher gut geschlagen. Bin gespannt, wie lange es so scharf bleibt. Mein anderes Highlight ist der Risotto-Rührlöffel. Ich benutze ihn für fast alles Gerührte, von Reisgerichten, über Pfannengerichten usw. Den Gewürz-Streuer habe ich nicht ganz so genutzt, aber seine Funktionen finde ich wirklich super, so kann ich ohne großen Aufwand richtig würzen und dosieren. Allerdings fände ich es noch besser, wenn er anstatt aus Kunststoff aus Glas wäre. Die Schneidmatten sind, genau wie das Messer, täglich im Einsatz und habe dadurch auch schon einige Gebrauchsspuren. Gut, dass sie Spülmaschinenfest sind.
Danke, dass ich dabei sein durfte.

krass_und_kostenlos • 24.06.2021 - 21:18 Uhr

Achso : Mein kulinarisches Highlight war das Sandwich im Glas und heute hatten wir leckere Spaghetti mit Gorgonzola Sahne Sauce!😋

19Sunshine95 • 25.06.2021 - 01:55 Uhr

Ich bin mega begeistert. Das Messer ist richtig scharf, man kann ohne Probleme und ohne langes hin und her geschneide, Fleisch, Gemüse oder auch Obst super leicht schneide. Die Bretter sind wirklich super als Unterlage. Ebenso find ich drn Löffel und den Gewürzstreuer sehr praktisch. Der Löffel besteht aus angenehmen Holz und der Streuer ist perfekt zum portionieren. Tolle Produkte.

moni784 • 25.06.2021 - 14:31 Uhr

Hallo Tina, wir freuen uns sehr dabei zu sein. Es macht richtig Spaß mit so tollen Proukten zu kochen

dreamlady66 • 25.06.2021 - 20:35 Uhr

Oho, habe ich mich jetzt etwa selber "herausgekegelt"?
Egal...dann auf ein Neues *lacht*!
War heute beim REWE Shoppen, das Regal sah schon mega-geleert aus. Aber, habe noch 2x die SchneideMatten sowie den SpiralSchneider ergattert. Das Satoku-Messer muss auch noch her (per Geschenk)...turbulente Zeiten!

Lynnmyli • 25.06.2021 - 20:58 Uhr

Mein absolutes Highlight war das Zubereiten von Burgern Ala chefkoch. Die patties waren lecker wie nie und super zu würzen mit dem Gewürzstreuer. Durch das Messer ließen sich alle Zutaten unheimlich schnell schneiden und die matten haben natürlich auch perfekt geholfen.

FrauFaltfigur • 25.06.2021 - 21:41 Uhr

Ganz besonders toll finde ich das Santokumesser. Es ist super scharf, liegt gut in der Hand (Soft-Touch-Griff) und ist schön leicht. Es schneidet problemlos Obst, Gemüse, Fleisch, Brot etc. Dieses Messer kann ich wirklich empfehlen 👍


Die Schneidematten sind ebenfalls wirklich praktisch. Besonders gut gefällt mir, das sie verschiedene Farben haben sowie die Kennzeichnung für unterschiedliche Lebensmittelkategorien. Sie sind dünn und platzsparend und dürfen in die Spülmaschine. Einzig die Schneidematte für Obst ist z.B. zum Schneiden einer Wassermelone etwas klein.

anjaalbers • 26.06.2021 - 13:31 Uhr

Also wir sind total begeistert! Das Schneidemattenset und das Messer haben uns total überzeugt! Wir werden wohl in Zukunkt des öfteren bei Fackelmann kaufen! Die Qualität ist wirklich mega!

Niikaa • 28.06.2021 - 09:44 Uhr

@anjaalbers: Toll, dass dir die Produkte von Chefkoch trifft Fackelmann so gut gefallen! Viel Spaß weiterhin damit 😍

Focus170 • 27.06.2021 - 13:52 Uhr

Hallo Tina , wir freuen uns über die tollen Produkte 🤩
Das Santokumesser-16cm ist sehr scharf 🌶. Endlich mal ohne Probleme Gemüse schneiden.
Es fehlt nur noch eine Schutzhülle für das Messer , das würde das Ganze komplett abrunden.
Der Risottolöffel-wien-31cm liegt super in der Hand . Durch den anti-Rutsch Ring haben auch unsere Kids Freude am kochen 🧑‍🍳.
Das Schneidmatten-Set ist sehr robust und schneide fest. Dadurch das sie sehr dünn sind , sind sie auch platzsparende! Der Gewürzstreuer TOP ! Zwei in einem 😉 Zeitersparnis 🤗

jurysaubaer • 27.06.2021 - 16:46 Uhr

Hallo zusammen,
Tolle Idee und Aktion von Fackelmann & Chefkoch, der Inhalt des Pakets war umwerfend. Die Artikel sind Qualitativ sehr hochwertig und machen einen guten Eindruck. Den Gewürzstreuer benutze ich für Salz mit der "Schütte" hat man genau die Menge Salz für das Nudelwasser einfach Genial. SUPER. Beim Risottolöffel finde ich den anti Rutschring sehr praktisch. Das Santokumesser hat für meine kleinen Hände genau die richtige Länge und es liegt gut in der Hand. Bei den Schneidematten-Set finde die Markierungen, gut dass man hier gleich sieht für was man die jeweilige "Matte" benutzen soll.Die Rabattmarken habe ich gleich meiner Schwester u. Freundin weiter gegeben.

jurysaubaer • 27.06.2021 - 16:47 Uhr

Tolle Idee und Aktion von Fackelmann & Chefkoch, der Inhalt des Pakets war umwerfend. Die Artikel sind Qualitativ sehr hochwertig und machen einen guten Eindruck. Den Gewürzstreuer benutze ich für Salz mit der "Schütte" hat man genau die Menge Salz für das Nudelwasser einfach Genial. SUPER. Beim Risottolöffel finde ich den anti Rutschring sehr praktisch. Das Santokumesser hat für meine kleinen Hände genau die richtige Länge und es liegt gut in der Hand. Bei den Schneidematten-Set finde die Markierungen, gut dass man hier gleich sieht für was man die jeweilige "Matte" benutzen soll.

feesi1984 • 28.06.2021 - 08:17 Uhr

Bin immer noch sehr begeistert von den Produkten. Ich habe festgestellt, dass ich nur noch zu diesen Produkten beim Kochen greife. Ich liebe das Messer, es liegt so gut in der Hand und schneidet einfach alles. Habe mir jetzt noch 2 von den Streuern gekauft, da ich die Messfunktion echt genial finde. Tolle Produkte, toller Test

Niikaa • 28.06.2021 - 09:47 Uhr

@feesi1984: Vielen lieben Dank für dein Feedback 😍

pura-bella • 28.06.2021 - 08:54 Uhr

Unser Abschlussfazit fällt leider nicht so gut aus. Der schöne Risottolöffel sieht leider nach einmaliger Benutzung schon unschön aus. Die Schneidematten sind zu dünn und die Matte für Obst ist viel zu klein, wie soll man da eine Ananas oder Wassermelone drauf schneiden? Am besten haben uns noch das solide Messer gefallen, das schneidet für den Preis recht ordentlich und der Streuer, der streut halt. Ich fand den Test sehr schön, aber Nachkaufprodukte sind es für mich leider nicht.

Whitetiger • 28.06.2021 - 12:55 Uhr

Das Messer ist super, ich hoffe es bleibt so scharf. Der Streuer ist nur für Salz so richtig gut geeignet, da er das Aroma nicht hält. Die Bretter sind zweckmäßig wenn auch etwas klein je nachdem wofür. Leider kriegen sie auch schnell Schnitte da das Messer dafür zu scharf ist. Der Löffel ist Spitze. Wertig und liegt gut in der Hand

alice2012 • 29.06.2021 - 10:28 Uhr

Mega. Angefangen vom Messer, Risottolöffel, Gewürzstreuer über Schneideunterlagen. Ich bin wirklich total begeistert von den Produkten. Sie sind wirklich sehr hochwertig und haben ein tolles Design. Am besten hat mir wirklich das Messer gefallen.

Zitrusfan • 29.06.2021 - 13:52 Uhr

Zunächst mal herzlichen Dank, dass ich bei dieser tollen Aktion dabei sein durfte! Die Kooperation von Fackelmann und Chefkoch finde ich genial! So entstehen wahrscheinlich immer noch mehr Produkte aus der Praxis für die Praxis. Die Test-Produkte haben mich alle überzeugt!Am genialsten finde ich jedoch das Santoku-Messer. Es liegt super gut in der Hand, hat relativ wenig Eigengewicht und trotzdem ein super tolles Schneidergebnis bei ganz unterschiedlichen Lebensmitteln. Ich koche sehr oft asiatisch, da gehört ein gutes Messer unbedingt dazu. Bisher nahm ich Keramikmesser, aber nun ist das Santoku mein Lieblingsmesser. Es ist ein super gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Andere, vergleichbar gute, Messer gibt es nicht zu diesem Preis. Genial finde ich auch den Gewürz-Streuer mit der Maßeinheit eines TL. Das ist seh praktisch im Küchenalltag. Über die Schneidmatten in verschiedenen Größen und Farben habe ich mich auch sehr gefreut. Sie sind sofort zum Einsatz gekommen. Es ist schön, dass sie spülmaschinenfest sind! Sie sind natürlich ideal zur Nutzung mit dem Santokumesser geeignet. Der Risotto-Löffel ist formschön, praktisch und liegt gut in der Hand. Allerdings hätte ich ihn mehr ein klein wenig zierlicher und leichter gewünscht, aber das ist subjektiv.
Alles in Allem eine super gute Sache und sehr gut entwickelte Produkte. Ich habe schon oft Fackelmann-Produkte gekauft, schaue jetzt, durch die Testaktion, aber auch noch in anderen Kategorien nach "brauchbaren" Produkten!
Vielen Dank - Ein voller Erfolg!!!

Bambisusuu • 29.06.2021 - 18:08 Uhr

Mein Fazit ist toll. Ich bin von den Produkten begeistert und möchte mir noch weitere Produkte aus der Fackelmann x Chefkoch Kollektion kaufen.
Das Messer gefällt mir besonders durch die Handfestigkeit. Mit einfachem Handgriff lässt sich Gemüse und Obst gelingsicher schneiden. Der Abzug ist nur die Aufbewahrung, die für mich aber nicht allzu tragisch ist.
Die Schneidebretter sind genial. Erstmal habe ich noch nie so platzsparende Bretter gehabt. Sie machen sich toll im Küchenschrank und hinterlassen noch viel Stauraum. Auch nach Anwendung und Spülmaschine sehen sie wie neu aus.
Der Streuer ist mit der Dosierungshilfe wirklich einzigartig und praktisch, wenn es mal schnell gehen muss. Kleines Manko ist nur die Dichtung. Waagerecht läuft auch so immer etwas hinaus. Da ich aber meistens Gewürze senkrecht stehen habe, ist das kein Problem!
Der Risotto-Löffel ist qualitativ hochwertig und lässt sich nur für Risotto nutzen.
Danke für den tollen Test! Es hat mir sehr gut gefallen.

KathyK36039 • 29.06.2021 - 20:53 Uhr

Hier mein Fazit: Insgesamt finde ich Serie Chefkoch trifft Fackelmann gut. Bis auf den Gewürz-Streuer, der mir von der Qualität her leider überhaupt nicht zusagt, sind alle Produkte hochwertig und gut verarbeitet.
Das Santoku Messer ist scharf und schneidet zuverlässig Fleisch, Gemüse und Obst. Es liegt gut in der Hand! Das kann ich wirklich empfehlen.
Die Schneidematten in drei Größen finde ich auch sehr praktisch. Sie sind platzsparend und die Idee mit Aufdrucken für Fleisch, Obst und Gemüse finde ich gut. Obwohl nach 2 Wochen Nutzung schon erste Schneidespuren sichtbar sind.
Den Risotto-Löffel finde ich sehr schick und er funktioniert einwandfrei. Mit dem Gewürzstreuer mit Dosierhilfe habe ich so meine Probleme. Ich finde, dass die Qualität im Gegensatz zu den anderen Produkten nicht stimmt. Vielleicht könnte man hier hochwertigere Materialien verwenden. Die Idee mit der Dosierhilfe ist nämlich an sich klasse. Insgesamt würde ich die Produkte tatsächlich kaufen und auch weiterempfehlen. Ich habe mir gerade im Fackelmann-Shop auch schon ein paar Produkte in den Warenkorb gelegt :-)
Danke für den Test! Hat Spaß gemacht und die Sachen kann man im Alltag wirklich gut gebrauchen.

Julia71 • 30.06.2021 - 14:20 Uhr

Vielen Dank für den tollen Test und die Chance die Chefkoch trifft Fackelmann Produkte kennenzulernen. Ich bin absolut begeistert von den Messern und habe mir bereits 4 Stück mit dem Aktionscode nachgekauft. Überraschend habe ich heute einen 20% Geburtstags-Rabatt zugeschickt bekommen und werde noch mal eine Bestellung tätigen, um meine neu bestellte Küche auch mit neuen Küchenhelfern zu bestücken.

Janika2304 • 30.06.2021 - 16:36 Uhr

Den Gewürzstreuer finden wir überhaupt nicht gut. Zwar ist der Gedanke mit der Dosierung super, wurde aber leider nicht zu Ende gedacht. Wenn ich z. B. Salz mit Hilfe der Markierung dosieren will, muss ich den Streuer total umständlich zudrehen so dass ich dann das Salz dem Gericht zugeben kann. Und auch optisch finden wir wirkt der Streuer einfach billig.

Janika2304 • 30.06.2021 - 17:00 Uhr

Vom Santokumesser sind wir total begeistert. Vor allem meinen Mann hat es zu 100% überzeugt, er schneidet alles nur noch mit diesem Messer. Es liegt gut in der Hand, macht optisch etwas her und hat eine sehr dünne und scharfe Schneide. Das ist auf jeden Fall ein Produkt welches wir nachkaufen werden.

Peggy15 • 30.06.2021 - 19:41 Uhr

Am besten hat mir das Schneidemattenset gefallen. Die Matten sind platzsparend, spülmaschinengeeignet und farblich für unterschiedliche Lebensmittel kodiert.
Auch der Risottolöffel hat mir mit dem Silikon-Antirutsch-Pad am Griff gut gefallen.
Was mich nicht 100% überzeugt hat, ist das Santokumesser. Es ist zwar sehr scharf und schneidet gut, aber mir liegt es nicht gut genug in der Hand und ich mag auch lieber stabilere Messer. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich aus der Gastronomie komme und da einfach hochwertigere Messer gewöhnt bin.
Mit dem Gewürzstreuer bin ich überhaupt nicht warm geworden, der ließ sich bei mir gar nicht richtig dosieren.

Alles in allem ein schöner Test. Nicht alles konnte mich überzeugen aber einiges schon.

nisi- • 01.07.2021 - 14:49 Uhr

Ich bin ebenfalls von den meisten Produkten sehr begeistert. Das Messer liegt mir sehr gut in der Hand und ich lieeeeebe den Risottolöffel (der kommt bei mir auch gerne Zweckentfremdet zum Einsatz). Der liegt gut in der Hand rutscht nicht rein und lässt sich auch prima zum Servieren verwenden.
Den Gewürzstreuer finde ich auch prima, das dosieren geht wirklich gut und nichts wird mehr überwürzt. Den Geschmacksverlust aus manchen Kommentaren kann ich nicht bestätigen.
Die Schneidbretter gefallen mir auch sehr, allerdings rutschen diese sehr stark auf meiner Arbeitsplatte, sodass ich immer etwas runterlegen muss, hier wären kleine Gummiecken oder ähnliches gut gewesen, sodass das Schneidbrett liegen bleibt. Das wäre dann eine Punktlandung gewesen :)
Insgesamt wirklich ein schöner Test und vielen Dank das ich Teil des Tests sein durfte!!

Buwuve • 01.07.2021 - 16:17 Uhr

Das Messer gefällt mir immer noch sehr gut und ich bin begeistert. Die Schneidebretter sind etwas dünn und man sieht eben recht schnell schon Schnittspuren. Mal sehen, wie lange die halten werden.
Beim Gewürzstreuer bin ich noch etwas unentschieden. Optisch sprciht er mich an, der Kopf lässt sich gut drehen und die Größe ist auch ok. Die Messlösffel Linie finde ich etwas schwer erkennbar, gerade, wenn das Licht nicht ideal ist.
Der Löffel liegt gut in der Hand, sieht gut aus, durch den Gummiteil am Griff kann man ihn festhalten mit zwei Fingern und das äußere ist gut abgeschliffen. Unten in der Öffnung ist er leider nicht ganz ideal abgeschliffen (da gehe ich noch mal mit feinem Schleifpapier drüber) und und die Aussparung für den Gummiteil ist etwas ausgefranst.
Das beeinträchtigt nicht die Funktion, aber die Optik ein wenig.

LillyLila90 • 02.07.2021 - 12:00 Uhr

Ich frage mich, ob ich die einzige bin, die dir Schärfe des Santokumessers unterschätzt hat? Ich habe mich beim erstem Abwasch schön in den Finger geschnitten. War sehr überrascht von der Schärfe.


Und seid ihr auch alle so verliebt in den Gewürzstreuer?
Das ist der beste den ich bisher probiert habe.

Madimaus • 02.07.2021 - 13:53 Uhr

Mir gefällt nach wie vor das Messer am besten, gefolgt von den Brettchen. Leider ist mir der Löffel persönlich zu groß und der Streuer nervt beim Öffnen und Verschließen - der gefällt mir leider gar nicht.

tim223 • 02.07.2021 - 15:17 Uhr

Nach wie vor ist das Messer mein absoluter Liebling. Ich habe es täglich in Gebrauch und es schneidet alles perfekt. Von Obst, Gemüse bis zum Fleisch..einfach super!

Lynnmyli • 02.07.2021 - 15:44 Uhr

Ich bin nach kontinuierlicher Nutzung wirklich begeistert. Besonders das Santokumesser bricht für mich alle Rekorde. Es scheidet so schön, da macht es einfach Spaß zu kochen. Die Bretter sehen leider schon etwas ramponiert aus.. Aber die Messerklinge ist halt einfach scharf und schneidet dann in die Bretter. Da kommt man wohl nicht drum herum.

Kasia421 • 02.07.2021 - 16:10 Uhr

Mein erster Eindruck war sehr gut: das Messer macht einen hochwertigen Eindruck. Der Risottolöffel wurde durchdacht entwickelt. Beim Streuer fällt sofort die integrierte Dosierfunktion ins Auge. Die Schneidematten sind sehr dünn und sollen spülmaschinenfest sein. Mein Fazit ist durchwachsen: Der Löffel ist hochwertig gearbeitet und hitzebeständig. D Er besteht aus Buchenholz und ist 31cm lang. Das Holz kommt aus China, ist aber nachhaltig zertifiziert. Besonders gefällt mir der Silikonring mit Antirutsch-Funktion. Auch die Form ist clever, denn so erreicht der Löffel alle Kanten und der Topf lässt sich sehr gut auskratzen. Die Reinigung habe ich immer per Hand gemacht und ist super einfach. Santomesser Bonn
Das Messer hat eine 16cm Klinge mit Kullen für die Antihaftung. Das Messer konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Es ist gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Es schneidet Fleisch, Gemüse und Obst scharf und sauber durch. Den Tomaten-Test hat er erfolgreich absolviert. Ein scharfes Messer zum angemessenen Preis von 16,99€. Gewürzstreuer
Das Design finde ich gelungen. Die integrierte Dosierfunktion ist Klasse. Beschriftungsetiketten sind im Lieferumfang. Er ist zwar spülmaschinengeeignet, jedoch ist er komplett aus Plastik. Mir hätte die Kombination von Edelstahl und Glas besser gefallen. Schneidematten
Die 3 Schneidematten sind sehr dünn und spülmaschinenfest. So nehmen sie wenig platz ein. Die farbliche Gestaltung ist praktisch für verschiedene Lebensmittelkategorien. Das Kunststoff hat leider nach mehrfachen Gebrauch Kratzer. Ich hätte mir gewünscht, dass man die Matten klappen könnte um eine Dosierung zu vereinfachen. Zudem fehlt mir beim Schneiden von Fleisch eine Saftrille

cheshire_cat_foodie • 02.07.2021 - 16:36 Uhr

Von mir und meiner Familie ein nettes „hallo“ zurück 🤗
Wir freuen uns schon auf den Test

well7 • 02.07.2021 - 22:29 Uhr

Bevor die Aktion beendet ist möchte ich noch einmal DANKE sagen, dass ich dabei sein durfte.

Ich verwende die Brettchen und das Messer jeden Tag, mir macht es Spaß damit zu arbeiten. Man hat das Gefühl es geht alles viel leichter von der Hand.
Optisch und von der Qualität bin ich begeistert.

Das Gewürzdöschen habe ich mit Kurkoma gefüllt, da ich ihn nur in einer größeren Tüte hatte und jetzt besser dosieren kann, es ist auch okay.

Mit den Reislöffel hatte wahrscheinlich nur ICH Pech. Meiner war recht instabil, hat mittig gewackelt und ich konnte ihn sogar drehen. Denke - ich habe da einen fehlerhaften Löffel erwischt, mag ihn gar nicht groß verwenden, denke immer er fällt auseinander - dennoch scheint der Reislöffel ja toll zu sein?

Tolle Produkte. DANKE, dass ich sie kennenlernen durfte! Ich freue mich. IMMER gerne wieder.

Sama301 • 03.07.2021 - 01:10 Uhr

Ich bin total begeistert von dem Messer, das ist fast täglich in Gebrauch. Es liegt fantastisch in der Hand und ist richtig scharf. Ohne großen Druck gleitet es durch die Lebensmittel. Durch die tolle Form der Klinge bleibt auch nichts kleben, damit ist das schneiden gleich noch viel angenehmer. Das Beste Messer was ich bisher besessen habe!

my_lifestyle_place • 03.07.2021 - 14:35 Uhr

Wir haben durch die Aktion wieder ganz leckere und tolle Rezepte von Chefkoch.de entdeckt und nachgekocht, was und mega Spaß gemacht hat! Die Küchenhelfer sind superpraktisch, optisch sehr schön und haben sich in der Praxis allemal bewährt. Besonders das Santoku-Messer, es ist so scharf...ich habe noch nie so fein etwas in Scheiben schneiden können wie damit. Was wir allerdings noch als Vorschlag hätten, wäre eine Schutzhülle für die Messer.

Mimichen • 04.07.2021 - 15:02 Uhr

Mit den Küchenutensilien sind wir im großen und ganzen zufrieden. Bei Rewe haben wir sie bereits entdeckt und sie sind recht günstig zu haben. Die Brettchen erfüllen ihren Zweck, mit scharfen Messern sind aber schon beim ersten schneiden tiefe Schnitte zu sehen. Das Messer ist scharf und schneidet alles problemlos. Der Kochlöffel verliert schon nach ein paar mal verwenden die Versiegelung. Hier hätte ich einen unversiegelten besser gefunden. Toll ist die Größe und der Gummiring am Stiel, wodurch der Kochlöffel nicht vom Rand rutscht. Der Gewürzstreuer sieht nett aus und funktioniert.

oanao • 04.07.2021 - 23:08 Uhr

Bei der Gewürzstreuer, ich finde die Idee mit integrierten Dosierfunktion ganz toll und praktisch. Man kann nach Wunsch portionieren oder Streuen. Der Behälter hat ein Fassungsvermögen von 100 ml, dazu finde ich diese Menge einfach richtig.

oanao • 04.07.2021 - 23:10 Uhr

Ich finde sehr cool dass, das Schneidenmatten-Set ist für unterschiedliche Lebensmittel farblich kodiert und somit besonders hygienisch und sicher.Beim ersten Auspacken fiel direkt das schlanke Design auf- die Matten sind so dünn, dass sie problemlos und platzsparend verstaut werden können. Man erhält 3 verschieden farbige Schneidebretter. Auf jeder Farbe befindet sich ein eigenes Symbol, wie Gemüse, Fleisch oder Obst.

Bonsi85 • 05.07.2021 - 11:07 Uhr

Vielen Dank für den tollen Test.Es hat uns wirklich sehr viel Freude bereitet 👍🏻

Naga1210 • 05.07.2021 - 11:10 Uhr

Der Produkttest war der Hammer! Ich habe mich extra bis zum Schluss zurück gehalten um zu bewerten können. Ich werde Fackelmann auch demnächst kaufen und konnte es gut weitervermitteln. Gute Qualität für einen angemessenen Preis

Nach oben