Mit PayPal im HandYumdrehen bezahlen.

Für LeserInnen von

05.12.2018 - 11:00 Uhr Niikaa

Unsere Ansprechpartnerin: Anja.

Herzlich willkommen zu unserer neuen Markenjury-Aktion mit PayPal in Google Pay. Toll, dass Sie mit dabei sind!

Ich bin Anja und ich bin bei PayPal als Marketing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz tätig. Ich freue mich sehr, mit Ihnen gemeinsam in die Aktion zu starten und Ihre Eindrücke zu PayPal in Google Pay zu erfahren.

Mit PayPal können Sie nun auch im Laden zahlen – das geht ganz einfach kontaktlos per Handy über die Google Pay-App, überall wo kontaktlose Zahlungen mit Mastercard® akzeptiert werden. Und das weltweit ohne Gebühren! Ich finde das super praktisch und in dieser Aktion können Sie es selbst ausprobieren - mit exklusiven 10 € Startguthaben.

Selbstverständlich werde ich sowie das Markenjury-Team Ihnen in den nächsten Wochen bei allen Fragen rund um das kontaktlose Bezahlen zur Verfügung stehen. Ich bin schon gespannt auf Ihre Erfahrungen und wünsche Ihnen ganz viel Spaß beim Einkaufen und Weitererzählen!

Viele liebe Grüße
Anja


314 Kommentare

fs2604 • 10.12.2018 - 22:21 Uhr

Hallo,

also heute den ersten Einkauf bei Lidl getätigt.
Der hat prima funktioniert.

Die Anmeldung zu Google Pay war aber doch komplizierter als gedacht.
Am Samstag die App auf mein nagelneues Handy geladen und als letzter Button kommt das Paypal abschliessend das Konto legitimieren muss.
Ich also gleich mit der vorgegebenen Telefonnummer durch gewählt und die Paypal Mitarbeiterin konnte mir nicht bei der Freischaltung helfen. Ihr war das System noch zu neu wie sie sagte.
Sonntag nochmal versucht, da hat aber Paypal keinen Service.
Heute früh hab ich eine junge Kollegin am Telefon erwischt die mir Google Pay aktivieren konnte.
Geht jetzt alles problemlos.

leo-finchen • 10.12.2018 - 23:33 Uhr

Eben noch schnell tanken gewesen. Dort kannte sich die Frau wenigstens schon mit pay aus.
Das ich das bei ihrem Gerät anders dran halten sollte wie bei Rewe fand ich etwas irritierend und wieder das Problem mit der Payback Karte das nervt etwas.

leo-finchen • 10.12.2018 - 23:34 Uhr

Sie hat erzählt das es noch nicht ganz ausgereift ist und bei ihnen mit iPhone und Volksbank Karten Probleme gibt. Na ja Übung macht den Meister

stern2015 • 11.12.2018 - 00:10 Uhr

Hallo Anja, danke, dass ich dabei sein kann und ebenso Danke, für das Guthaben welches uns zur Verfügung gestellt wird. Die Unterlagen habe ich erhalten, die App heruntergeladen und mit Paypal verknüpft. Heute habe ich in zwei Geschäften versucht mit der Handykarte zu bezahlen, aber das Gerät liest die Karte nicht. NFC ist aktiviert. Was mache ich falsch? Vielen Dank für deine Hilfe. Liebe Grüße Daniela

TrickTrack321 • 11.12.2018 - 09:47 Uhr

Ich habe das Bezahlen schon auf eigene Kosten probiert, funktioniert prima.
Mein Startguthaben ist leider aber immer noch nicht da, ist bekannt, wie lange es noch dauert?

Flosch • 11.12.2018 - 10:29 Uhr

Ich versuche seit Tagen immer wieder Google Pay mit Paypal zu verknüpfen und ich bekomme jedes Mal die Fehlermeldung, dass Paypal nicht als kontaktlose Zahlungsart hinterlegt werden könnte. Ich hatte mich so gefreut, an der Aktion hier teilnehmen zu dürfen. @Anna: Haben Sie eine Idee, woran das liegen kann bzw. wie ich das ändern kann?

Flosch • 11.12.2018 - 10:30 Uhr

@Anja natürlich, sorry Autokorrektur...

pol • 11.12.2018 - 11:14 Uhr

Ich habe nun endlich die Post bekommen und werde bei meinem nächsten Einkauf loslegen.
Vorab kann ich schon schreiben, das ich das Verfahren super finde. Letzte Woche konnte ich es schon in Tschechin probieren, einfach super, einfach, schnell etc.

sabi13 • 11.12.2018 - 12:38 Uhr

der erste versuch klapte gleich problemlos. allerdings hatte die verkäuferin keine ahnung, was dann wieder bei den anderen kunden zu kopfschütteln wegen wartezeit führte :(
ich habe alle meine kundenkarten die ich so habe, damit verknüpft. heißt das nun, das ich an der kasse diese karten nicht mehr vorlegen muß um damit punkte etc. zu sammeln? oder ist das nur eine erinnerung daran, daß ich diese karte im entsprchenden geschäft verwenden kann?

S4cro • 11.12.2018 - 14:48 Uhr

Wow dachte nicht, dass ich dabei sein würde. Als Interessierter für IT und Neues, wollte ich Google Pay sowieso ausprobieren. Mit PayPal kann man zudem jetzt sogar jegliche Bankkonten mir Google Pay nutzen.

Habe es heute im Lidl und lokalen Edeka getestet und einfach mit Karte zahlen gesagt. Klappt super. Einzig alles muss eingerichtet seine und NFC aktiviert. Unter 25€ scheint es zu reichen das Display nur zu aktivieren (nicht entsperren).

Weiteres Plus ist die schöne Übersicht in Google Pay.

Unschön/Verbesserungswürdig im Gegensatz zu anderen 'Mobiles Bezahlen' Apps finde ich die Sicherheitseinstellungen. Aktuell entspricht die 25€-Grenze der normalen Kreditkarte. Besser fände ich, das ich das Limit selbst einstellen könnte uns bspw. immer das Handy entsperrt sein muss und die App geöffnet. Außerdem könnte dann die App automatisch NFC anschalten beim Starten (geht ja bereits) und automatisch nach dem Zahlen wieder Deaktivieren. Mit einer zusätzlichen App Pin (bspw. Über eine Drittanbieter App oder nativ) wäre das System sogar viel sicherer als jegliche Kreditkarte mit NFC.

So schalte ich doch nach dem Zahlen NFC manuell wieder aus.

S4cro • 11.12.2018 - 14:55 Uhr

@all die sich Fragen was man mit den Kundenkarten macht: Hier meine Erfahrungen.

In der App wird bei meinen getesten Karten nur die Kundennummer hinterlegt. Fürs Punkte sammeln etc. Wird in der Regel der Barcode gescannt, sodass die Google Pay App da wenig hilfreich ist. Ein Foto oder Scan der Karte ist da hilfreicher. Nur meckern einige lokale Läden 'von wegen keine original Karte'. Die Google Pay App soll bzw. Zeigt anhand des Standortes ggf. An welche Kundenkarte man vorzeigen kann. Deshalb und anscheinend nur deshalb will die App Standortberechtigung. Die ich ihr natürlich nicht gegeben habe.

Da könnte von Seiten Google noch mehr kommen. Evtl. hat unser Markenjuryteam hier mehr Infos oder kann die Thematik aufklären.

Aevvenz • 11.12.2018 - 15:18 Uhr

ich nutze Google Pay jetzt fleißig, inzwischen REWE und ALDI erfolgreich. Wann gibt es denn das versprochene Guthaben? Damit ist doch nicht die Paypal Aktion nach 3x zahlen gemeint, oder?

kaddl79 • 11.12.2018 - 15:30 Uhr

Ich bin dabei, danke . Shoppingtour kann gestartet werden.

winklerin • 11.12.2018 - 16:16 Uhr

habe soeben das 3.Mal kontaktlos bei Kaufland bezahlt. Das ging wieder supereasy. Bin begeistert, meine Freundin stand daneben und fand das toll.
Es war auch total sicher. Das blaue Häkchen erschien, dass alles o.k. ist. Eine mail kam ausserdem über den gezahlten Betrag, eine Internetverbindung benötigt man auch nicht. Besser gehts nimmer.

Nach oben