Mit PayPal im HandYumdrehen bezahlen.

Für LeserInnen von

27.12.2018 - 09:30 Uhr Niikaa

Das Fazit.

Die spannenden Aktionswochen mit PayPal in Google Pay neigen sich dem Ende zu. Zeit für Ihren finalen Eindruck!

Gemeinsam haben die 1.500 Aktionsteilnehmer den kontaktlosen Bezahlservice nicht nur selbst ausprobiert, interessante Hintergrundinfos erfahren, sondern auch in ihrem Umfeld bekannt gemacht.

So hat Markenjury-Mitglied joyline schon einen tollen abschließenden Eindruck:

Ich bin wirklich begeistert, wie einfach und schnell das funktioniert! Ich habe bereits schon 8 Einkäufe über Google Pay bezahlt, z. B. bei Lidl, dm, Rossmann und Rewe und es hat alles reibungslos geklappt. Richtig gut und total praktisch!

pharasea konnte ein super Fazit ziehen:

Ich bin so begeistert, wie einfach das geht! Habe jetzt schon bei Karstadt und Mc Donalds bezahlt ;-) Einfach Handy ran halten und zack, bezahlt. Ich sage immer, mit Kreditkarte bitte und schon weiß der Kassierer was er zu tun hat. Perfekt!

Und auch Matze.1985 ist begeistert:

Wow, ich bin wirklich beeindruckt wie einfach das ist! Das ist Bezahlen in der Zukunft!

@all: Was ist Ihr Fazit zu PayPal in Google Pay?

19.12.2018 - 11:00 Uhr Niikaa

Tolle Bekanntmachaktionen!

Als einer von 1.500 Aktionsteilnehmern können die Markenjury-Mitglieder in dieser Aktion mit PayPal in Google Pay nicht nur den kontaktlosen Bezahlservice selbst ausprobieren, sondern auch in ihrem Umfeld bekannt machen.

Ob gemeinsam mit Freunden und Freundinnen beim Shoppen, beim Besorgen der Weihnachtsgeschenke oder dem Einkauf der Zutaten für das Festtagsmenü, es gibt viele Situationen in denen Sie anderen von dem kontatklosen Bezahl-Service erzählen können.

Markenjury-Mitglied Gitti2012 konnte auch schon Positives in Ihrem Freundeskreis berichten:

Nach anfänglichen Fehlversuchen, ich hatte mein Mastercard-Konto, statt dem Paypal-Konto zugeordnet, klappte es auf Anhieb wunderbar und einfach, zack, fertig. Das werde ich auf jeden Fall weiter nutzen. [...] Werde jetzt weiter im Bekannten- und Freundeskreis berichten, wie einfach und problemlos alles funktioniert. Auch mein Lebensgefährte nutzt bereits diese Zahlungsweise. [...]

@all: Mit welchen Aktionen machen Sie PayPal in Google Pay in Ihrem Umfeld bekannt?

14.12.2018 - 16:15 Uhr Niikaa

Gewohnte Datensicherheit.

Vertrauen Sie auf das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy per PayPal in Google Pay: Denn dank PayPal bekommt der Laden, bei dem Sie kaufen, Ihre vertraulichen Konto- und Kreditangaben niemals zu Gesicht. Aufgrund einer komplexen Verschlüsselung sind generell alle Daten bei PayPal für Außenstehende unlesbar.

Auch beim Bezahlen mit Google Pay verbleiben die im PayPal-Konto hinterlegten Daten wie üblich bei PayPal. Die Finanzdaten werden weder auf dem mobilen Gerät noch im System des Verkäufers gespeichert. Beim Bezahlvorgang kommt eine Verschlüsselungstechnologie zum Einsatz. Durch diese werden auf dem Gerät einmalige Zahlenkombinationen gespeichert, sogenannte „Token“. Der Token ist mit einem dynamischen Sicherheitscode verknüpft, der sich bei jeder Transaktion ändert. Beim kontaktlosen Bezahlen werden lediglich diese Token und ihr Ablaufdatum in verschlüsselter Form vom Mobiltelefon zum Kassenterminal übertragen.

Schon gewusst?

Kontaktloses Bezahlen ist sehr sicher: Nur, wenn Sie Ihr Handy nahe genug an das Lesegerät halten, werden Funksignale und Daten verschlüsselt übertragen. Mastercard® zufolge sollen bis zum Jahr 2020 alle Bezahlterminals im europäischen Handel die Kontaktlostechnologie unterstützen. In Europa wird inzwischen fast jede zweite Transaktion kontaktlos abgewickelt. In Deutschland hat sich die Anzahl der kontaktlosen Transaktionen mit Mastercard im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht. Mittlerweile werden 15% der Zahlungen an deutschen Ladenkassen kontaktlos getätigt – Tendenz steigend.

@all: Was finden Sie besonders interessant am Bezahlservice mit PayPal in Google Pay?

12.12.2018 - 14:00 Uhr Niikaa

Spannende erste Eindrücke.

Die 1.500 Aktionsteilnehmer konnten die letzten Tage nutzen, um sich nicht nur intensiv mit dem Bezahldienst mit PayPal in Google Pay auseinanderzusetzen, sondern auch Erfahrungen zum kontaktlosen Bezahlen im Geschäft zu sammeln.

Markenjury-Mitglied Mountain_Rose hat schon das erste Mal kontaktlos bezahlt und einen tollen Eindruck:

[...] Ich habe gestern den ersten Einkauf mit Google Pay und Paypal getätigt, war im Netto Marken-Discount. Klappte tatsächlich alles einwandfrei. Einfach an der Kasse "mit Karte bitte" sagen, nach Aktivierung des Terminals Handy dranhalten, Handy vibriert, Terminal piepst, alles fertig :-) Tolle Sache!

Auch winklerin konnte sich schon eine positive Meinung bilden:

Habe heute das 1. Mal im Supermarkt kontaktlos bezahlt. Hat alles super funktioniert. War auch sehr sicher, denn danach kam sofort eine Nachricht, was bezahlt worden ist. Meine Eltern waren mit dabei und sie waren ziemlich beeindruckt davon. [...]

@all: Was ist Ihr erster Eindruck zu PayPal in Google Pay?

07.12.2018 - 13:30 Uhr Niikaa

Es kann losgehen!

Pünktlich zum Ende der Woche ist das Informationsmaterial bei den 1.500 Aktionsteilnehmern eingetroffen, sodass sie sich gleich über das kontaktlose Bezahlen mit PayPal in Google Pay informieren konnten.

Die Verknüpfung des Google Pay Kontos mit PayPal geht ganz einfach:

  1. Laden Sie sich die Google Pay-App auf Ihr Handy herunter - kostenlos über den Google Play-Store.
  2. Öffnen Sie die Google Pay-App.
  3. Tippen Sie auf den blauen Button "+ Zahlungsmethode".
  4. Wählen Sie PayPal aus.
  5. Melden Sie sich mit Ihrem PayPal-Konto an.
  6. Wählen Sie eine PIN - ab einem Einkaufswert von 25 € werden Sie eventuell dazu aufgefordert, Ihre Einkäufe damit zu bestätigen.
  7. Wählen Sie eine Zahlungsquelle für Google Pay aus.
    Wichtig: Ihr PayPal-Konto muss mit einem Bankkonto verknüpft sein.

Auf paypal.com finden Sie außerdem weiterführende Informationen zur Verknüpfung.

Nach erfolgreicher Verknüpfung des Google Pay Accounts mit PayPal, konnten auch schon die ersten kontaktlosen Käufe im Geschäft ausprobiert werden.

Z. B. hat Markenjury-Mitglied Danoke93 schon erfolgreich im Geschäft bezahlt:

Bin so happy dabei sein zu dürfen! Habe es gleich mal mit meinem eigenen Guthaben ausprobiert, und muss sagen es ist wirklich genial! Habe einfach nur gesagt, dass ich mit Karte zahlen möchte, habe mein Handy ans Gerät gehalten. Mein Handy hat kurz vibriert und zack war das Geld weg. Man muss nur sein NFC auf seinem Handy aktivieren und los geht's. :)

@all: Wo haben Sie schon Ihre ersten kontaktlosen Einkäufe mit PayPal in Google Pay getätigt?