Passt sich der Farbe und Struktur Ihrer Haut an.

Mit Unterstützung von & & & &

09.11.2015 - 14:45 Uhr steph

Das kleine Beauty-Lexikon.

Unsere Ansprechpartnerin und Beauty-Expertin Miriam Jacks vertraut den qualitativ hochwertigen Produkten der Marke L'Oréal Paris. Damit auch wir zu wahren Expertinnen werden, möchte sie uns einige Beauty-Begriffe erklären.

BB Creme steht für Blemish Balm und ist ein Alles-in-Einem-Produkt. Darin stecken: Gesichtsserum, Feuchtigkeitscreme, Grundierung und Sonnenblocker.

Die CC Creme, oder auch Color Corrector, ist eine Weiterentwicklung der BB Cream und soll zusätzlich den Hautton korrigieren. Violett sorgt für einen anti-fahlen Teint, Grün kaschiert Rötungen und Peach lässt müde Haut wach erstrahlen.

Die Foundation ist die kosmetische Grundlage für einen ebenmäßigen Teint. Es gibt sie kompakt, flüssig, cremig oder als leichtes Fluid und wird als Grundierung oder schlichtweg Make-up bezeichnet.

Markenjury-Mitglied jomuin hat das Perfect Match Make-up für sich entdeckt und macht in einem Gesprächsbericht den Vergleich zwischen den Produkten:

Ich teste L'Oréal Paris Perfect Match nun seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Ich bevorzuge natürliches Make-up und benutze daher meistens keine Foundation, sondern getönte Tagescremes oder BB Creams. Perfect Match ist allerdings eine schöne Alternative. Die Konsistenz ist leicht und angenehm auf der Haut zu tragen, trotzdem hat das Produkt eine gute Deckkraft und erzeugt ein sehr ebenmäßiges Hautbild, ohne maskenhaft zu wirken.


@all: Haben Sie vorher auch eine der oben genannten Cremes verwendet? In welchem Punkt überzeugt Sie das Perfect Match Make-up?


117 Kommentare

gurkietier • 09.11.2015 - 14:56 Uhr

Ich nehme CC und BB Creme, beide sind gut, kommt aber auch auf die Marke an,ich hatte eine teure BB Creme, die überhaupt nix getaugt hat (kaum gedeckt und irgendwie komischer Farbton) und eine günstige CC Creme, die wirklich super war. Im Vergleich zum Perfect Match Make up sehe ich keinen Unterschied, da das Pefect Match Make up ebenfalls sehr pflegend ist und sehr natürlich aussieht.

Madita72 • 09.11.2015 - 15:38 Uhr

Ich habe schon verchiedene BB-Cremes ausprobiert. Das Perfect Match überzeugt durch seine Deckkraft, die trotzdem nicht maskenhaft wirkt.

LisaMilano • 09.11.2015 - 18:39 Uhr

Ich habe schon einmal BB-Cremes verwendet, aber für meine Haut sind sie einfach zu leicht und überpflegen meine fettige Haut oft.

well7 • 09.11.2015 - 18:56 Uhr

Ich kenne die BB-Creme und habe sie benutzt, leider war ich oft nicht wirklich zufrieden, da sie meinen Hautton nicht getroffen haben und es maskenhaft aussah.
Jetzt nutze ich einfach das Perfect Match Flüssig Make-up und eine gute Tagescreme für mehr Feuchtigkeit und Anti-Age - das harmoniert gut und das Make-up sieht gut aus.

kerwitt • 09.11.2015 - 19:25 Uhr

Ich benutze oft BB-Creme, aber die ist für meinen Alltag "zuviel". Das Perfect Match Flüssig Make-up deckt das wichtigste ab, wirkt aber nicht wie ein Makeup, nicht maskenhaft. Ich fühle mich wohler damit

Vroenchen87 • 09.11.2015 - 19:26 Uhr

Mit CC-Cremes habe ich bislang noch keine Erfahrungen gemacht, dafür aber mit BB-Cremes. Und ich muss sagen, es waren keine guten. Die erste war viel zu dunkel und die zweite wollte einfach nicht einziehen, egal wie dünn ich die Schicht aufgetragen hab. Auch bei der zweiten passte der Farbton nicht 100-prozentig. Bei solchen Cremes hat man ja leider immer nur ein paar Töne zur Auswahl, manchmal sogar nur "hell" und "dunkel". Dass das nicht passt, ist eigentlich so gut wie vorprogrammiert. Da bleibe ich lieber bei der Foundation. Die kann ich mir genau nach meinem Hautton auswählen (wie bei der L'Oreal Perfect Match). Und für die extra Ladung Feuchtigkeit gibt's halt noch ein bisschen Creme vorneweg :-)

Danielocka • 09.11.2015 - 19:29 Uhr

Bisher habe mehrere BB Creams verwendet. z.B. von Avon und Yves Rocher. Mit Avon war ich ziemlich zufrieden mit Yves Rocher gar nicht. Das Perfect Match hat aber alle überholt. Ich bin sehr zufrieden. Ich trage es jeden Tag. Deckt sogar meine Pigmentflecken ab.

d1 • 09.11.2015 - 20:49 Uhr

Ich habe noch keine dieser Creams benutzt.Ich benutze das nueue Perfect Match und bin sehr zufrieden.

Lauri • 09.11.2015 - 22:56 Uhr

Bisher habe ich solche Cremes mal ausprobiert war aber nicht komplett überzeugt. Denke schon das dieses Make Up etwas besser ist, da es eine höhere Deckraft als solche Cremes hat.

nadel77 • 09.11.2015 - 23:13 Uhr

Es gibt mir das Gefühl nicht geschminkt zu sein, das liebe ich am meisten an dem Make-up.
Es passt sich mir an und ich brauche mich um nichts weiter zu kümmern.
Trage es fast täglich, da es meine Haut gut veträgt.

sarah6990 • 10.11.2015 - 08:18 Uhr

Ich habe vorher auch ausschließlich BB-Cremes verwendet und habe jetzt zu Perfect Match gewechselt. Bin begeistert! Leicht und pflegend.

Nicnat • 10.11.2015 - 08:35 Uhr

Im Sommer nutze ich kaum Make-Up oder sonstige BB/CC Creams. Aber über den Winter, wenn man wieder etwas blasser geworden ist, trage ich eigentlich so gut wie täglich die Total Effects CC Cream von Olaz. Ich bin total begeistert davon. Man sieht gleich viel frischer aus und sie deckt Unebenheiten ab.
Finde, dass das Perfect Match Flüssig Make-up fast identisch ist. Deckt super ab und man sieht gleich viel frischer aus... ohne geschminkt zu wirken!! Tolles Produkt!!!

bambelle • 10.11.2015 - 09:04 Uhr

da ich empfindliche Haut habe und schnell Unreinheiten bekomme, habe ich bisher keine BB oder CC Cream vertragen. Benutze lieber meine Tagespflege und dann die Perfect Match. Außerdem mag ich die Deckkraft auch viel lieber

dolcezza • 10.11.2015 - 09:38 Uhr

Ich habe sowohl BB- als auch CC-Cremes ausprobiert. Allerdings hatten die im Vergleich zum perfect Match den Nachteil, dass sie sich nicht dem Hautton anpassen. Das Endergebnis war dann auch eher maskenhaft. Außerdem bekam meine Haut nicht genug Feuchtigkeit und ich wollte die Creme oft nach einem halben Tag einfach loswerden. Bei Perfect Match ist das nicht so - es deckt und spendet Feuchtigkeit und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an!

Mickeymouse66 • 10.11.2015 - 10:01 Uhr

Ich habe schon beide Varianten ausprobiert, aber leider sind sie mir von der Deckkraft her zu wenig, da ich Pigmentflecken habe, die dadurch leider nicht so gut abgedeckt werden, als bei meinem neuen Lieblings Make-up Perfekt Match- vielen Dank dafür

glamourmichi • 10.11.2015 - 11:01 Uhr

Ich hatte mich bis vor kurzem gar nicht geschminkt außer Wimperntusche. Dann hatte ich eine Probe von einer BB Creme und ich war echt begeistert, allmählich fand ich es schön neues zu testen und habe mir eine Foundation gekauft und ich fand mein Gesicht ebenmäßiger schön und nun hatte ich das Glück Perfect Match zu testen und ich bin begeistert von dem tollen Ergebnis! Mein Teint ist gleichmäßig und eben und sieht nicht geschminkt aus!

RA666 • 10.11.2015 - 11:26 Uhr

Das leichte Auftragen der BB Creme fasziniert mich immer wieder aufs Neue und dass sich die BB Creme auch dem Hautton gut anpasst.

kissy • 10.11.2015 - 11:29 Uhr

Das ist ja mal interessant,bisher wußte ich nicht,was BB Creme ist,meine Freundinnen auch nicht.Ich werde sie auf jeden Fall kaufen,und mit meinen Freundinnen testen.

steph • 10.11.2015 - 11:33 Uhr

@glamourmichi: Schritt für Schritt wagen Sie sich an die Welt des Schminkens heran :) Schön, dass Sie den Weg zu unserer Markenjury-Aktion gefunden haben und wir Sie begeistern konnten.

Smiley87 • 10.11.2015 - 12:04 Uhr

Ich habe bisher eigentlich täglich zu einer BB Cream gegriffen, da ich bisher noch kein richtig gutes Make-up gefunden hatte. Die Nuancen waren meist auch in der im Handel erhältlichen hellsten Nuance noch zu dunkel oder es harmonierte nicht mit meiner Tagespflege und ließ sich dadurch nicht so gut verteilen. In der Hinsicht finde ich das neue Perfect Match wirklich gut! Die Töne sind heller und durch die flüssige Konsistenz lässt es sich prima verteilen. Ich verwende dafür am liebsten einen Buffer-Pinsel, aber auch mit den Fingern lässt es sich sehr gut verteilen. :)

Phinchen • 10.11.2015 - 13:06 Uhr

bisher habe ich auch auf CC Cremes etc verzichtet. Normale Tagescreme und Make-up reichen völlig aus :-)

fassa • 10.11.2015 - 13:10 Uhr

Ich habe wohl schon mal eine BB Creme benutzt, war aber nicht wirklich zufrieden damit. Das Gesicht glänzte danach ganz schön, sie zog nicht richtig ein und wirklich gepflegt fühlte ich mich damit auch nicht. Seit ich das Perfect Match Make- up benutze, fühle ich mich viel wohler in meiner Haut. Es deckt kleine Rötungen ab, passt sich dem Hautton an und man sieht "natürlich" geschminkt aus. Einfach nur klasse....

kumilynn • 10.11.2015 - 13:21 Uhr

Ich nutze fast ausschließlich nur BB Creams aus Korea. Jedoch muss ich sagen das ich mit der hellsten Nuance de Perfect Match Make-up sehr zufrieden bin. Es passt sich super meinem Hautton an, ist neutral und sehr hell. Genau das was ich möchte. Die Textur ist unglaublich leicht und angenehm, genau mein Ding! Ich bin sehr zufrieden und würde es auch nachkaufen.

Biotonne • 10.11.2015 - 15:36 Uhr

Ich nutze gerne BB Creams. Konnte vor langer Zeit auch mal eine CC Cream ausprobieren. Ich finde beides gut, leider ist es bei meinen Hautton extrem schwer die Richtige zu finden. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mittlerweile wenigsten eine BB Cream im meinen Hautton auf den Markt gekommen ist. Bei Make-up gestalltet sich die Suche nach dem Richtigen noch schwieriger . Das Perfect Match entspricht zu 99,9% meinem Hautton. :)

alice95 • 10.11.2015 - 15:47 Uhr

Ich bin sehr kritisch an diesen Test gegangen, weil ich es nicht für möglich gehalten habe, dass sich eine Creme dem Hautton anpasst. Hier verspricht die Werbung wieder einmal zu viel war mein Vorurteil. Nachdem ich die Creme aber seit ein paar Wochen regelmäßig verwende bin ich total begeistert. Es wurde wirklich nicht zu viel versprochen. Sie passt sich wirklich dem Hautton an und wirkt so wunderbar natürlich.

Babyruth • 10.11.2015 - 15:48 Uhr

Ich verwende täglich BB-Creme, weil ich damit meine sehr starke Überpigmentierung abdecke. Das Perfect Match deckt diese nicht ganz so intensiv ab wie ich es gewohnt bin, ist aber eine schöne Alternative für Tage an denen ich einen etwas natürlicheren Look bevorzuge.

muniweh • 10.11.2015 - 16:08 Uhr

Heute früh hatte ich es eilig und hab auch statt dem Perfect Match gleich eine BB verwendet, allerdings nicht von L'Oréal. Ich finde die BBs eigentlich toll, und wenn ich sie mal aufgebraucht habe, werde ich mir eine CC zutun, um die zu testen! Meine roten Nasenflügel sind eine Herausforderung!

fabiane • 10.11.2015 - 16:19 Uhr

Ich habe auch schon mal eine BBs getestet ,aber ich fand es sehr schwer den perfekten Ton zu finden. Ich mag es lieber sehr natürlich. Ich bin immer noch sehr begeistert Perfekt Match ich sehe natürlich aus . Meine Kleinen Rötungen verschwinden.

Prinzessin1 • 10.11.2015 - 16:25 Uhr

Ich habe schon öfters BB Cremes benutzt und mag das auch.
Wenn man keine hohe Deckkraft benötigt,ist das eine gute Lösung.
Perfekt Match ist etwas zwischen BB Creme und normalem Make-up.
Sie schaut natürlich aus aber hat eine höhere Deckkraft.

Susi3 • 10.11.2015 - 16:29 Uhr

Ich hatte verschiedene Textproben von BB cremes, aber keine konnte mich in Sachen Textur und vor allem Ton zu 100% überzeugen. Beim perfect match ist das ganz anders. Der natürliche Hautton wird unterstrichen und wirkt einfach ebenmäßig. Gleichzeitig ist es einfach sehr angenehm zu tragen.
Ich brauche keine BB creme mehr-ich habe jetzt das perfect match!

SRReviewBlog • 10.11.2015 - 16:32 Uhr

meine mutter ist auch ganz begeistert von der Deckkraft und von der 24h Feuchtigkeit! Einfach Perfekt!

khoidn • 10.11.2015 - 16:34 Uhr

Ich nehme BB Creme. Damit bin ich auch zufrieden. Das Perfect Match Make-up ist genauso toll und pflegend.

tanjbunj • 10.11.2015 - 16:34 Uhr

Bevor ich angefangen habe PerfectMatch zu testen benutzte ich oft BB-Cream.
Jetzt nur noch PerfectMatch,aber als Grundlage noch eine ganz leichte Tagescreme für mehr Feuchtigkeit und Pflege für die Haut!

monilu • 10.11.2015 - 16:39 Uhr

Ich habe mich bis jetzt noch nicht an BB oder CC Creams herangetraut, weil ich nicht so richtig wusste was mich da erwartet. Zur Zeit teste ich PerfectMatch und denke, dass es meinen Ansprüchen nahe kommt.Die Nuance könnte für meinen Geschmack etwas dunkler sein, aber mit ein bisschen Rouge auf die Wangen geht es dann.

alegrina01 • 10.11.2015 - 16:44 Uhr

Ich habe auch schon verschiedene BB-Cremes benützt, habe aber leider nie meinen Hautton getroffen und es sah immer etwas "künstlich" aus. Mit dem hellsten Ton von Perfect Match liege ich genau richtig.

Michelle307 • 10.11.2015 - 17:10 Uhr

Ich habe bisher schon Erfahrungen mit bb-creames gemacht, greife aber besonders im Winter lieber auf normales Make-up.
Da ich momentan begeistert Perfekt Match teste und schon lieben gelernt habe, werde ich zukünftig keine Anstalten machen irgendwelche Cremes zu verwenden, da ich meiner Haut vor dem grundieren sowieso immer Feuchtigkeit und Pflege gönne.

Wahrscheinlich werde ich zur Sommerzeit, da die Haut da noch mehr Feuchtigkeit braucht, eine CC-Cream ausprobieren.

Danke für die super Erklärung :)

sonnenscheinchen2 • 10.11.2015 - 17:12 Uhr

Ich nehme nur normale Tagescreme und anschließend Perfekt Match und alles ist bestens. Auf BB und CC-Cream verzichte ich

Mukisa • 10.11.2015 - 17:27 Uhr

Bisher habe ich meist BB-Cream verwendet, weil ich tagsüber im Beruf nicht geschminkt aussehen möchte, sondern "nur" einen ebenmässigen Teint haben will und zusätzlich Feuchtigkeit und Pflege. Perfekt Match ist eine prima Alternative, da es ganz natürlich und gleichmässig aussieht.

wiegara • 10.11.2015 - 17:28 Uhr

Ich habe schon sowohl BB Cream als auch CC Cream ausprobiert, da ich es nicht mag überschminkt und zugekleistert auszusehen. Beide Produkte fand ich ganz ok, jedoch ist L'Oréal Paris Perfect Match Make-Up da ganz klar die bessere Alternative, da es die Haut ebener Macht und die Deckkraft um Längen besser ist.

sinisa • 10.11.2015 - 17:28 Uhr

ich habe bisher immer eine BB creme verwendet aber seitdem Projekt bin ich "fremd" gegangen und werde wohl auch bei der perfekt Match bleiben :-)

schnaeppchenjaegerin • 10.11.2015 - 17:45 Uhr

Ich habe zuvor in der Regel getönte Tagescremes verwendet. Mit BB Creams war ich nie zufrieden. Sie waren mir nicht deckend genug und mein Gesicht glänzte. L`Oréal ist ein perfekter Kompromiss zwischen getönter Tagescreme und Make-up!

sambus • 10.11.2015 - 18:00 Uhr

Ich habe bis jetzt immer BB-Creme genommen und werde wohl auch dabei bleiben,auch wenn L`Oreal ganz gut ist, so habe ich beim verteilen Probleme und auch Ränder an Pullovern, das hatte ich bei der BB-Creme nicht. Die Farbe ist angenehm,aber für mich einen Touch zu hell, sorry.

mausifeli • 10.11.2015 - 18:11 Uhr

Habe mich von allen BBs und CCs verabschiedet. Mit Perfect Match erreiche ich viel bessere Effekte und spare Zeit und Mühen

LaGiu • 10.11.2015 - 18:46 Uhr

Ich habe schon verschiedene BB Cremes ausprobiert, da mir die Natürlichkeit beim Thema Schminken am wichtigsten ist. Die Cremes hatten auch wirklich ein leichtes Tragegefühl aber mit der Deckkraft war ich nicht zufrieden. Insbesonders dunkle Augenringe kamen immernoch deutlich zum Vorschein. Ich bin daher mit Perfect Match sehr zufrieden. Es ist leicht, natürlich und deckt trotzdem aber sieht dennoch nicht aus wie eine Maske!

brightstar83 • 10.11.2015 - 18:49 Uhr

Ich habe auch schon BB Cremes probiert. Leider hatte ich oft das Problem, dass sie auf Finger abgefärbt haben, wenn ich tagsüber mal mein Gesicht berührt habe. Bei Perfect Match habe ich dieses Problem noch nicht gehabt, daher bin ich bisher super zufrieden mit dem Testprodukt! Würde es in jedem Fall eher wieder kaufen, als so eine BB Creme, die abfärbt.

Miri26 • 10.11.2015 - 18:59 Uhr

Ich habe schon BB und CC Creme benutzt und war damit zufrieden. Mit Loreal Perfect Match ist aber alles viel besser abgedeckt und es hält auch viel länger. Also mich hat das sehr überzeugt.

lillymarlene • 10.11.2015 - 19:10 Uhr

ich habe BB-Creme und CC-Creme schon verwendet.War ganz zufrieden mit diesen Cremes. Auch greife ich gern nur zu Puder, wenn es schnell gehen muss. Ich finde das abfärben auf Jackenkragen immer so furchtbar.
Das passiert jedoch mit allen Sorten.

makrolon2010 • 10.11.2015 - 19:28 Uhr

Ich hatte mir vor geraumer Zeit einmal eine BB-Creme gekauft (ohne zu wissen, was diese auf sich hat!) und ich muss sagen, dass ich mit dieser überhaupt nicht zurecht kam. Sie war für mich sehr dick und sah aufgetragen sehr unnatürlich aus. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Haut "nicht atmen" könne. Diese konnte mich nicht überzeugen. Ich habe allerdings auch bisher keine andere mehr ausprobiert und werde es auch nicht mehr, da ich jetzt mein perfektes Make-up gefunden habe.

bs • 10.11.2015 - 19:56 Uhr

Mit BB- und CC-Cremes habe ich schon viel versucht - und war nie glücklich damit. Selbst wenn ich einen passenden Ton finden konnte (die meisten sind viel zu dunkel für mich), fand ich sie ziemlich problematisch. Dünn aufgetragen zu wenig Pflege und Feuchtigkeit für die Haut, aber bei etwas großzügigerem Auftrag sieht man ganz schnell "zugekleistert" aus. Die Dosierung stimmte einfach nie...
Mit Tagescreme plus Perfect Match bin ich viel zufriedener als mit den "Multifunktionsprodukten" BB oder CC.

sister_k • 10.11.2015 - 20:01 Uhr

Auch ich habe vorher unter der Woche für den Alltag eine getönte Tagescreme verwendet.
Inzwischen möchte ich das L`Oreal Paris Perfect Match nicht mehr missen. Es ist einfach aufzutragen und ganz leicht auf der Haut - ganz wie eine getönte Tagescreme. Jedoch ist die Deckkraft viel besser und es passt sich dem Hautton super an.

Nach oben