Weleda Nachtkerze Aufbau-Konzentrat

In Kooperation mit

21.10.2015 - 12:30 Uhr Mariemara

Tipps zum Weitererzählen.

Gemeinsam machen viele Dinge noch mehr Spaß - so auch das Kennenlernen neuer Produkte. Teilen Sie deshalb Ihre Erfahrungen mit dem Weleda Nachtkerze Festigenden Aufbau-Konzentrat mit so vielen Freundinnen, Bekannten, Verwandten und Kolleginnen wie möglich.

Anlässe dazu gibt es viele, zum Beispiel beim Sport, am Arbeitsplatz, bei einem gemeinsamen Herbstspaziergang oder anschließend bei einer gemütlichen Tasse Kaffee. Werden Sie aktiv und geben Sie auch anderen die Möglichkeit, die neue revitalisierende Pflege für reife Haut kennen zu lernen, indem Sie:

  • Ihre Freundinnen und Bekannten mit den Proben des Festigenden Aufbau-Konzentrats und der Festigenden Tagespflege überraschen.
  • Ihre eigenen Erfahrungen mit der Weleda Nachtkerze Gesichtspflege für reife Haut weitergeben.
  • Ihr Hintergrundwissen über die Nachtkerze Pflegeprodukte und die Philosophie der Marke Weleda teilen.

Wussten Ihre Freundinnen zum Beispiel, dass Dr. Rudolf Steiner, der Gründer von Weleda, auch gleichzeitig Begründer der Anthroposophie war? Die Impulse der anthroposophischen Weltanschauung spürt man auch heute noch bei Weleda. So hat die Marke den Anspruch, Mensch, Gesellschaft und Natur ganzheitlich zu betrachten, also mit allen Aspekten, die einen Einfluss auf uns und die Natur haben können.

@all: Bei wem und bei welcher Gelegenheit machen Sie das Weleda Nachtkerze Festigende Aufbau-Konzentrat bekannt?


196 Kommentare

claude • 25.10.2015 - 18:09 Uhr

Bei einer Kleidertauschparty habe ich meinen Bekannten das Konzentrat vorgeführt und ihnen gesagt, wie schön glatt die Haut davon wird. Wer Interesse hatte, durfte eine Probe mitnehmen.
Vielen meiner Mittesterinnen hat auch die Philosophie von Weleda gefallen, da sie im Einklang mit der Natur steht. Sie können sich vorstellen, in Zukunft verstärkt Weleda-Produkte zu kaufen.

Elkima • 25.10.2015 - 18:32 Uhr

meiner Freundin habe ich zwei von den Proben mitgegeben, meine Tochter und ihre Freundin sind noch für ein paar Tage im Urlaub sobald ich eine Rückmeldung habe schreibe ich die Kommentare, für mich ist das Serum ein tolles Produkt sehr sparsam im Verbrauch und beim Auftragen habe ich einen kühlenden Effekt. Es lässt gut verteilen und hinterlässt auch keinen glänzenden Film. Aber ich brauch auch die Tagescreme regelmässig, da mir das Serum alleine nicht reicht. Meine Haut fängt an zu spannen. Für mich ist es auch eine Beruhigung, daß die Produkte von Weleda im Einklang mit der Natur und ohne chemische Zusätze hergestellt wird. Ich bin von Weleda Produkten überzeugt auch in anderen Bereichen

lizzy300 • 25.10.2015 - 19:48 Uhr

Ich war am Wochenende bei meiner Freundin und habe ihr einige Proben gegeben. Sie fand sie auch wunderbar! Sie zieht schnell in die Haut ein, fettet nicht und
macht das Gesicht sehr geschmeidig. Sie spannt die Haut nicht und fühlt sich wunderbar auf der Haut an. Vielen Dank nochmals!!
Lizzy

lindalu • 25.10.2015 - 20:14 Uhr

Ich kann das gesagte auch nur bestätigen, dass das Konzentrat sehr ergiebig und auch gut verträglich ist. Von meinen Testerinnen habe ich bisher nur positive Rückmeldungen bekommen.

stieglitz • 25.10.2015 - 20:22 Uhr

Ich habe das Konzentrat in meinem Freundeskreis und an meine Kolleginnen verteilt. Das Resultat hat mich positiv überrascht. Das frische Gefühl wird von den meisten geliebt.

pummelfee1962 • 25.10.2015 - 21:54 Uhr

eine gute gelegenheit sich über kosmetik und andere dinge auszutauschen ergibt sich immer beim oder nach dem sport in der umkleidekabine oder unter der dusche.
beim suschen und anschließendem eincremen habe ich gleich mal ein paar weledaproben an sehr testwillige frauen gebracht.
beim frühstückskaffeetrinken auf der arbeitsstelle mit den lieben kolleginnen ergab sich auch die gelegenheit, proben und informationen zu verteilen.
nun habe ich die rückmeldungen auch schon.
sie sind fast durchweg positiv, vor allem von dem aufbaukonzentrat waren alle begeistert.

zuenglein • 25.10.2015 - 21:54 Uhr

Bisher waren fast alle Versuchskaninchen positiv überrascht vom Produkt ! Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig aber nicht unangenehm.
Die Tagescreme kannte ich schon. Aber das Serum ist wirklich supi!

reni • 25.10.2015 - 22:08 Uhr

Ich bin sehr begeistert von Weleda und auch von dem Langzeiterfolg. Meine Haut fühlt sich nach der Testphase sehr schön gepflegt an, es zieht gut ein und lässt sich gut auftragen. Auch meine Mit-Tester finden Weleda gut, nur der eine oder andere mag den Geruch nicht.

kleist • 26.10.2015 - 00:57 Uhr

Das Serum läßt sich gut auf der Haut verteilen und zieht auch schnell ein.
Auch Freundinnen, die ich das Serum habe ausprobieren lassen, waren ähnlicher Meinung.
Der Geruch ist allerdings gewöhnungsbedürftig und nicht jedermanns Sache.

Rosi1908 • 26.10.2015 - 04:03 Uhr

Ich habe nur positive Rückmeldungen von den Personen, denen ich Proben gegeben habe, erhalten. Alle sind von Weleda begeistert und kaufen sich das Serum nach.

Mariemara • 26.10.2015 - 10:24 Uhr

@Atropos: Toll, dass Sie jede Gelegenheit nutzen, um das Weleda Nachtkerze Festigende Aufbau-Konzentrat bekannt zu machen und den Langzeittest machen wollen.

Mariemara • 26.10.2015 - 10:27 Uhr

@tarditier: Lieben Dank für Ihren Kommentar - das klingt nach einem prächtigen Weleda-Farbspiel in Ihrem Badezimmer :-) Schön, dass die Marke auch Ihren Mann überzeugen kann.

Mariemara • 26.10.2015 - 10:31 Uhr

@Monabella: Es freut uns sehr, dass Weleda auch männliche Fans hat und Ihr Mann das Weleda Festigende Aufbau-Konzentrat ebenfalls getestet hat. Ihre Idee, das Sortiment für den Mann zu erweitern finden wir toll. Wir geben dies sehr gerne an Weleda weiter. Herzlichen Dank!

Elke25 • 26.10.2015 - 11:10 Uhr

Also meine Freundinnen und ich sind begeistert von dem Weleda Serum wie auch von der Tagespflege. Ganz anderer Meinung als meine Mittesterinnen hier im Block finde ich den Duft wirklich ok und man muss das Sortiment nicht unbedingt für Männer erweitern. Mein Mann benutzt es mit mir gemeinsam und fühlt sich wunderbar mit den beiden Produkten. So nun meine genauere Meinung zu den beiden Produkten. Das Serum fühlt sich beim Auftragen angenehm mit einer leichten Kälte und frische an, es lässt sich sehr gut verteilen und zieht auch sehr schnell ein. Die Tagespflege ist auch sehr angenehm auf der Haut riecht gut und zieht auch schnell ein. Gerade jetzt in der Herbst-/ Winterzeit fühlt sich die Haut schnell trocken und ausgelaugt an aber mit diesen beiden Produkten kann man das wirklich gut vermeiden. Das die Produkte eine festigende Funktion haben kann man nach dieser Testzeit etwas zustimmen aber ich bin auch der Meinung das man die Produkte dafür mindestens ca. 6 Wochen anwenden muss bis man da was genaueres sagen kann aber ich glaube schon daran weil ich schon eine leichte Festigung meiner Gesichtshaut verspüre.

briha • 26.10.2015 - 11:42 Uhr

Also, habe meine Produkt-Proben letzte Woche alle verteilt und Weleda hat im Allgemeinen gute Ergebnisse erzielt.
Meine Bekannten sind rundweg zufrieden mit den Ergebnisse, bis auf meine Nachbarin, die absolut mit beiden Produkten nicht zufrieden war (sie setzte sie auch nach 2 Tagen Anwendung ab). Ich selbst bin eigentlich nur mit dem Serum so richtig zufrieden die Creme ist für meine sehr trockene Altershaut nicht so gut geeignet, und hatte mir aus diesem Grund die Nachpflege gekauft. Sie ist für mich optimal !
Leider habe ich persönlich bei beiden Produkten keine "festigende Wirkung" bemerkt.

Sandybeach • 26.10.2015 - 12:48 Uhr

Ich habe nur positive Rückmeldungen meiner Nachbarinnen. Sie sind begeistert und schon unterwegs zum Nachkaufen.

suhaja • 26.10.2015 - 14:18 Uhr

Habe nun im Schwimmverein, bei den Yogafrauen, bei Nachbarinnen, Freundinnen und auch bei dem Seniorenkaffeenachmittag meiner Mutter von allen nur zufriedene Rückmeldungen. Alle haben das Serum sehr gut vertragen und die Tagescreme passt perfekt. Jedoch kann ich bei mir bisher noch keinerlei Wirkung feststellen, aber auch ich bin der Überzeugung dafür ist die Testphase einfach zu kurz. Trotzdem werde ich es weiter verwenden und die entsprechende Nachtpflege ist auch bereits bei mir zur Anwendung gekommen.

mojohema • 26.10.2015 - 15:24 Uhr

Vor einiger Zeit hatte ich einer Freundin Proben von der Tagespflege und dem Serum gegeben. Nun kam von ihr eine Rückmeldung: die Tagespgflege gefällt ihr sehr gut, sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Sie meinte eine leichte festigende Wirkung zu spüren. Von dem Serum war sie leider gar nicht begeistert. Der Duft ist ihr zu "medizinisch", das sagte sie auch über die Tagespflege. Allerdings verfliegt der Duft zum Glück auch sehr schnell wieder... Das Serum ist ihr nicht reichhaltig genug, erinnert eher an ein Feuchtigkeitsfluid. Es sollte reichhaltiger sein.

Kerstin7 • 26.10.2015 - 15:52 Uhr

Ich hatte ja schonmal geschrieben, dass ich mich mit dem Duft der Produkte einfach nicht anfreunden kann - das ist leider auch so geblieben... :-((
Nach wie vor sehr angenehm finde ich, dass sowohl das Fluid als auch die Creme recht schnell einziehen und ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen. Auch positiv aufgefallen ist mir die Cremetube als solches - mal keine Plastiktube, sondern eine aus Metall, das macht einen wertigen Eindruck.

Libertine18 • 26.10.2015 - 16:22 Uhr

Meine Mittesterinnen sind fast alle mit dem Serum zufrieden und haben es auch schon nachgekauft. Die haben zwar keine Faltenminderung feststellen können aber sie berichten, dass ihre Haut glatter und weicher geworden ist. Ich bin immer noch von das Serum begeistert, meine Falten sind zwar immer noch da (vielleicht muss ich noch eine Weile testen), aber meine Haut ist auch glatter geworden. Das Serum zieht so schnell ein und ich brauche nur zwei Tropfen, meine Haut fragt nach mehr ! Nur eine von meinen Mittesterin mochte die Produkten nicht. Sie fand den Geruch widerlich und sagte, ihre Haus spannt zu sehr.

Lisdan1 • 26.10.2015 - 16:52 Uhr

läßt sich sehr angenehm auftragen. Leider war aber die Meinung der Tester, sowie meine eigene das sich die Haut anschließend recht trocken anfühlt. Den Männern ist es gleich aufgefallen. Ich wurde gefragt was ich mit meinem Gesicht gemacht habe es würde sich trocken und komisch anfühlen.
Geruch wurde mal mit gut mal mit weniger gut beurteilt.

Norma_Bellini • 26.10.2015 - 18:28 Uhr

Den Geruch/Duft des Nachtkerzenöls finde ich jetzt - nach anfänglicher Irritation - richtig gut. Weil ich das Aufbaukonzentrat und die Tagespflege als sehr angenehm empfand, habe ich habe mir noch die Lippen- und Augenpflege zugelegt und für meine Freundin diese als Weihnachtsgeschenk zurück gelegt.
Einziges Unverständnis bei mir: das angegebene Maß für das Aufbaukonzentrat einer "Perlengröße" reicht mir nicht aus, um Gesicht und Hals zu behandeln... ich brauche die dreifache Menge.

Diplin • 26.10.2015 - 18:41 Uhr

Den Geruch fand ich anfangs sehr gewöhn ungewöhnungsbedürftig. Im Lauf der Zeit gewöhnt man ihn, aber nicht jeder ist dazu bereit und ein oder zwei Proben reichen dazu natürlich nicht. Darum waren auch nicht alle Mittesterinnen rundum begeistert. Schade, weil sie das Produkt mit anderem Duft dann richtig gut gefunden hätten. Inzwischen habe ich hier im Blog schon relativ häufig gelesen, dass wohl einige ein Problem mit dem Duft haben. Eine Änderung ist aber wahrscheinlich nicht so einfach, weil ja die gesamte Serie diesen Duft hat und dann geändert werden müßte. Vielleicht sollte man in dieser Hinsicht Produkte testen, bevor sie auf den Markt kommen?

Diplin • 26.10.2015 - 18:44 Uhr

Sorry, sehe gerade, dass ich mich verschrieben habe. Es sollte natürlich heißen: Den Geruch fand ich anfangs sehr gewöhnungsbedürftig.

sydney • 26.10.2015 - 19:04 Uhr

Habe meiner Freundin Proben gegeben, sie war sehr zufrieden und wird sich Creme und Serum kaufen, ihre Haut fühlt sich damit weich und gepflegt an. Bei anderen Produkten hatte sie oft das Problem, das sich im laufe des Tages die Haut trocken anfühlt und spannt. Ob die Falten gemildert und sich die Haut gefestigt hat konnte sie in dem kurzen Zeitraum nicht feststellen, den Duft findet sie natürlich und angenehm.

Tallula • 26.10.2015 - 19:31 Uhr

Ich habe all die Pröbchen an Freundinnen, Nachbarin und Bekannte verteilt. Alle waren ganz wild drauf zu testen und ich habe durchweg gute Rückmeldungen erhalten.Ich scheine etwas "aus der Art geschlagen" zu sein - denn ich finde den geruch ganz toll. Meine Mittesterinnen dagen bemängelten diesen als Einziges. Alle fanden ihn irgendwie penetrant und aufdringlich. Muss ich mir jetzt Gedanken über meinen Geschmack machen oder riechen die anderen schief??? :-)

Mariefe2001 • 26.10.2015 - 20:56 Uhr

Ich bin die Proben bei Freundinnen,Kolleginnen und Nachbarn "losgeworden". Ich habe im Grunde nur positive Rückmeldungen erhalten. Allerdings fanden die meisten, dass der Geruch sehr "merkwürdig" sei. Das muss ich leider auch bestätigen.

asiootus • 26.10.2015 - 22:17 Uhr

Seit ich die Weleda Nachtkerze Körperlotion testen durfte benutze ich sie regelmäßig. Nun das Weleda Nachtkerze Festigenden Aufbau-Konzentrat und die Tagescreme, zu dem ich mir auch noch die Nachtcreme gekauft habe damit alles von der gleichen Serie ist was ich teste, bin ich total zufrieden mit dem Ergebnis. Ich habe das Gefühl das sich meine Falten am Hals vermindert haben und nicht mehr so auffallen. Der Geruch stört mich auch in keinster Weise, ich benutze ja schon lange die Körperlotion und bin dadurch an den Geruch gewöhnt. Einige meiner Freundinnen finden ihn nicht so angenehm, und ein paar denken sich daran zu gewöhnen da das Konzentrat sehr gut einzieht und sich angenehm auf der Haut anfühlt.

sbaerle312 • 26.10.2015 - 22:51 Uhr

Ich habe sowohl zu Hause bei einem Freundinnentreffen, als auch im Verein und auch im dienstlichen Umfeld von Weleda erzählt und natürlich auch Proben verteilt.
Schade fanden sowohl "meine Testerinnen" als auch ich, dass zwar mehrere Proben dem Testpakt beigelegt waren, doch fast einstimmig wurde mir gesagt, dass man (frau) von 1x ausprobieren kein ausführliches Testergebnis nennen kann.
Aus diesem Grund habe ich dann Weleda noch einmal nachgekauft und meine Freundinnen noch ein paar mal probieren lassen.
Weleda ist sehr gut angekommen, da die Creme sehr schnell einzieht, nicht klebt und der Geruch auch relativ schnell wieder verfliegt. Meine Tester meinten auch, dass nach mehrmaliger Verwendung sich die Haut wirklich fester anfühlt und ein tolles Gefühl auf der Haut entsteht.
Ich bin mir sicher, dass Dank diesen Testes einige mehr Frauen auf Weleda zurückgreifen werden.

Elkigotchi • 27.10.2015 - 05:47 Uhr

Bei uns in der Schule stand nachmittags noch eine Konferenz an, so dass die Mittagspause überbrückt werden musste. Normalerweise besteht diese aus Kaffeetrinken und Schwatzen. Diesmal habe ich 5 meiner 'guten' Kolleginnen in einen Extraraum eingeladen und ihnen die Weleda Proben überreicht. Alle fanden es unterhaltsam, auf diese Weise abzuschalten. Die Reaktion auf das Produkt war überwiegend positiv: leichtes und sparsames Verteilen auf der Haut, schnelles Einziehen, gutes Hautgefühl....Langzeitwirkung kann natürlich auf diese Weise nicht beurteilt werden. Der Geruch wurde nicht als störend empfunden sondern als 'natürlich'. 2-3 meiner Kolleginnen wollen die Hautpflege intensiver testen.

Rhoenerin • 27.10.2015 - 08:26 Uhr

danke für diesen tollen Test

die Pflege hat meiner haut sehr gut getan - und ich werde sie weiter benutzen.
der duft ich wirklich toll
ich hoffe, dass die straffende wirkung noch etwas weiter wirkt :-)

aber allein das feeling, weiche haut, angenehmer duft, das gefühl sich etwas Gutes zu tun - das ist ein toller Start in den Tag

Heidelbeere • 27.10.2015 - 10:24 Uhr

Für mich war es ein Glücksfall, dass ich bei dem Test mitmachen darf. Denn meine Haut, die sonst große Probleme mit abheilen hat, wenn sich ein Pickel entzündet hat, ist jetzt nach der dreiwöchigen Testphase abgeheilt, wunderbar glatt, samtweich, feinporig,sieht jünger aus und ist
fester als vor der Testphase. Die Falten sind weniger tief als zuvor. Die dunklen Stellen, von der zuvor entzündeten Haut, werden mit der Zeit auch heller werden und verschwinden. So dass ich sagen kann, dass meine Haut nach langer Zeit mal wieder gesund und gepflegt aussieht.
Ich werde definitiv weiterhin das Festigende Aufbau-Konzentrat verwenden. Die Haut hat sich zwar an die Tagescreme etwas gewöhnt, aber ganz ist das Hautjucken, wenn ich sie aufgetragen habe, noch nicht verschwunden.
Ich werde weiterhin auftragen und hoffen, dass sich meine Haut doch noch an die Creme gewöhnt.
Denn der ganzheitliche Gedanke bei Weleda gefällt mir sehr gut und ich möchte gerne eine Pflegecreme benutzen, die verträglich für Mensch, Tiere und Pflanzen ist.

Die meisten meiner Mittesterinnen waren von dem Festigenden Aufbau-Konzentrat begeistert. Die Creme empfanden nicht alle so gut. Viele konnten sich auch vorstellen das Konzentrat weiter zu benutzen.

Mariemara • 27.10.2015 - 12:07 Uhr

@Diplin: Besten Dank für Ihr Feedback bezüglich Duft - wir leiten dies gerne an Weleda weiter.

Mariemara • 27.10.2015 - 12:08 Uhr

@Tallula: In diesem Fall sind Geschmäcker natürlich verschieden :-) Ist doch toll, dass Ihnen der Duft zusagt - weiterhin wundervolle Momente mit Weleda.

Tinalein55 • 27.10.2015 - 12:46 Uhr

Meine Mittesterinnen waren angenehm ueberrascht von der Ergiebigkeit dear Produkte. Ueber den Geruch war man geteilter Meinung. Weitere Nutzung der Produkte ist bei einem Teil meiner Bekannten nicht ausgeschlossen

Redpower1705 • 27.10.2015 - 14:08 Uhr

Ich kann mich leider nicht mit dem Duft anfreunden.
Nach wie vor finde ich, dass sowohl das Fluid als auch die Creme recht schnell einziehen und ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen.
Auch positiv aufgefallen ist mir hochwertige Verpackung.

Saltburn • 27.10.2015 - 16:55 Uhr

So, das war's! Meine Fragebögen sind alle übermittelt, mehr sogar als ich Proben verteilen konnte. Ließ halt andere Interessierte bei meinem Produkt "mitschnuppern". Alle meine beteiligten Personen (ausschließlich Frauen übrigens) waren durch die Bank begeistert und hatten so gut wie gar nichts auszusetzen. Ich selbst bin von dem Produkt überzeugt, habe sogar schon eine Verbesserung meiner Hautstruktur festgestellt. Bleibt mir für dieses Mal zu sagen: Hat wieder mal riesig Spaß gemacht, dabei zu sein. Hoffe, dass ich bald wieder mal die
Möglichkeit dazu habe. So long...

Rosemarie56 • 27.10.2015 - 20:43 Uhr

Habe eine Tupperparty genutzt, um Proben zu verteilen.Zugegriffen haben alle, Reaktionen habe ich noch nicht von allen.
Die meisten haben den Geruch bemängelt.

Diplin • 28.10.2015 - 10:54 Uhr

In den letzten Tagen habe ich alle Fragebögen eingesammelt, die noch nicht zurück waren und eben die Ergebnisse eingegeben. Insgesamt kann man sagen, dass das Konzentrat sehr positiv bewertet wurde. Abstriche gab es meist nur wg. des Duftes, wie ich ja schon schrieb. Die Konsistenz war angenehm, es zieht sehr gut ein -darin waren sich ALLE einig. Mehrere meinten, dass sie eine positive Veränderung der Haut beobachten konnten. Ich schließe mich dieser Meinung an, hatte aber auch mehr Gelegenheit zum Testen, weil ich die Originalflasche habe und das Konzentrat morgens und abends benutze.

Die Tagescreme wurde auch durchweg gut beurteilt, allerdings hätten sich manche eine etwas reichhaltigere Form gewünscht.

Von mehreren wurde bemängelt, dass die Tagescreme keinen Lichtschutzfaktor hat, so wie viele andere Tagescremes das haben. Wäre vielleicht auch eine Anregung für Weleda?

Momomo • 28.10.2015 - 21:47 Uhr

Der Geruch des Konzentrats ist sooooo medizinisch furchtbar, dass ich mich gar nicht getraut habe, Proben und Fragebögen zu verteilen.
Sorry, das ist kein Wohlfühlerlebnis beim Auftragen für mich.
Die Tagescreme riecht ähnlich unangenehm und ist zudem für den Winter zu leicht. Die Haut spannt schon nach 4 Stunden.
Eine Veränderung meiner Haut kann ich nicht feststellen.

koela • 29.10.2015 - 08:06 Uhr

Ich finde den Duft auch nicht ansprechend, habe mich aber schon drangewöhnt, da ich andere Produkte der Serie schon längere Zeit verwende. Da überwiegt die Wirkung, von der ich überzeugt bin. Meinen Mann stört der Geruch, vorallem wenn wir im Bett liegen und ich habe die Nachcreme verwendet. Aber da muss er durch! Es wäre jedoch schön, wenn sie etwas frischer riechen würde, da sie auch so ein frisches Gefühl auf der Haut hinterlässt.
Vielen Dank nochmal, dass ich dabei sein durfte und jetzt auch das Serum kenne. Denn bei dem Preis scheut man sich, neue Produkte auszuprobieren.

Floppy • 30.10.2015 - 18:01 Uhr

Ich finde das Konzentrat sehr angenehm und habe ein gutes Gefühl, da es sich um ein Produkt handelt ohne tierische Versuche und Chemie.Gut finde ich, dass man WELEDA-Produkte auch im Drogeriemarkt kaufen kann und nicht extra in einen Bio-Laden muss.

Vomwindeverweht • 01.11.2015 - 08:51 Uhr

Ich mag das Produkt gerne. Ich verwende auch gerne ein Öl im Wechsel, das dann aber abends.

eve135 • 01.11.2015 - 20:06 Uhr

Meine Kolleginnen sind fast alle über 50 und sehr an der Weleda Serie interessiert.
Ich habe fleißig Proben verteilt und inzwischen sind die meisten der Frauen auch von Weleda Nachtkerzenpflege überzeugt.
Ich vertrage die Pflege sehr gut. Meine trockene Haut spannt nicht und inzwischen verwende ich auch die Nacht- und augenpflege und bin voll zufrieden.
Der Duft ist gewöhnungsbedürftig, dass sagen auch alle, die von mir Proben erhalten haben.die Wirkung ist fantastisch. Die Konturen meines Gesichts sind deutlich straffer und ich sehe auch sehr viel frischer aus. Die Serie überzeugt mich auf der ganzen Linie.

Mariemara • 02.11.2015 - 18:06 Uhr

@Diplin: Vielen herzlichen Dank für Ihr ausführliches Feedback :-) Bezüglich des Lichtschutzfaktors ist Weleda der Ansicht, dass die eigene Fähigkeit der Haut, sich vor Sonne zu schützen, in alltäglichen Situationen ausreicht, wenn Sie sich vornehmlich im Büro oder zu Hause aufhalten. Aus diesem Grund verwendet Weleda keine UV-Filter in den Tagescremes. Für einen längeren Aufenthalt in der Sonne sollten Sie aber natürlich generell eine spezielle Sonnencreme auftragen.

helenesk • 05.11.2015 - 10:59 Uhr

Ich möchte mich nochmals bedanken, das war ein toller Test mit einem super Produkt. Meine Freundinnen waren alle sehr begeistert und die meisten bleineb bei Weleda. Tolle Ergebnisse sehr gerne wieder.

Nach oben