tb+ Logo

timeblock® Vital Aging Nutrition

Für Mitglieder von

19.07.2019 - 10:45 Uhr Niikaa

#beautyfood: Unsere timeblock®-Momente im Netz

In den vergangenen Monaten haben wir viele Erfahrungen mit der Nutrikosmetik von timeblock® gemacht und so einiges über den ganzheitlichen Ansatz der Marke erfahren. Indem wir online von unseren Eindrücken berichten und unser Wissen weitergeben, können wir andere Anti-Aging Interessierte dabei unterstützen, sich selbst ein Bild von Nutrition und Face Care zu machen.

Markenjury-Mitglied Fineline teilt ihre timeblock®Daily Routine auf dem linken Bild mit uns. Und Gile schreibt zu ihrem Foto – zu sehen auf der rechten Seite: "timeblock®, gesunde Ernährung und bewusste Pausen für ein gesundes Ich."

Kombiniert mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Bewegung und einem insgesamt gesunden Lebensstil möchte die Marke timeblock® ihre VerwenderInnen dabei unterstützen, sich wohlzufühlen und sowohl körperlich als auch mental positiv und im Gleichgewicht zu sein. Während die Nahrungsergänzung hilft, den biologischen Alterungsprozess von innen heraus zu verringern, dringen die Inhaltsstoffe der Gesichtspflege von außen tief in die Haut ein und erzielen so langfristig sichtbare Ergebnisse.

In der letzten Phase unserer gemeinsamen Markenjury-Aktion lassen wir auch andere Beauty-Begeisterte an unserem timeblock® Schönheitsgeheimnis teilhaben: über Text-Beiträge sowie Fotos und Videos von uns zusammen mit der Nahrungsergänzung und Gesichtspflege auf Facebook, Instagram und YouTube. Spannende Infos und vielleicht sogar Inspiration für unsere eigenen Postings finden wir dabei auch auf dem timeblock® Instagram-Kanal: @timeblock_europe

Wenn wir auf Instagram von unseren Eindrücken berichten, können wir den timeblock®-Kanal verlinken und neben #timeblock und #timeblock_markenjury auch die Hashtags #antiaging, #beautyfood sowie #healthylifestyle verwenden. So stellen wir sicher, dass alle Interessierten von unseren Erfahrungen profitieren. Und um transparent zu sein, vergessen wir dabei natürlich nicht die Kennzeichnung unserer Beiträge als Werbung :)

Wo und wie erzählen Sie online von timeblock®?


10 Kommentare

Mimmi235 • 19.07.2019 - 11:10 Uhr

Ich habe schon einige Posts verfasst (instagram/Facebook/douglas) Und muss sagen, dass ich so begeistert von den Produkten von Timeblock bin. Ich schlafe seit langer Zeit mal durch und bin morgends ausgeruht. Durch den Tag bin ich Dank der morgenkapsel fit und meine Haut hat sich auch verbessert. Top Produkt

Klingestrasse • 19.07.2019 - 12:03 Uhr

Ich habe auch diversen Beautyportalen gepostet und über meine Erfahrungen gesprochen.Ich bin auch sehr zufrieden,mein Hautbild ist feiner,klarer und ich sehe wacher und erhöhter aus.Das ist eine super Erfahrung!😊

beaanna • 21.07.2019 - 09:43 Uhr

Mehrfach habe ich mittlerweile auf Instagram und Facebook die einzelnen Produkte aus der Timeblock Serie vorgestellt. Das Interesse war jedesmal recht groß bei meinen Leserinnen. Es mach Spaß über Timeblock zu schreiben, da das Konzept dieser Serie sehr gut durchdacht ist. Mir und meiner Haut geht es in den letzten Monaten richtig gut. Des öfteren werde ich jetzt auch schon darauf angesprochen.

SarahPaula • 05.08.2019 - 18:00 Uhr

@beaanna: Vielen Dank für Ihr Feedback und für Ihr tolles Engagement!

Zauseltochter • 21.07.2019 - 18:39 Uhr

Ich muss nachdem meine Haare das Shampoo und den Conditioner nicht mögen jetzt auf Anraten meines Endokrinologen auch von den Day Kapseln verabschieden. Die Dosierung der Folsäure in den Tageskapseln ist für mich deutlich zu hoch. Meine Blutwerte waren hier nicht zufriedenstellend. Ich bin noch hin und her gerissen, ob ich die Nightkapseln weiter nehmen. Hier hat er sich noch nicht negativ geäußert. Der Erfolg bei der Gesichtspflege ist auch nur sehr bedingt festzustellen. Und was den Nachtschlaf angeht kann ich leider auch überhaupt nicht zustimmen.

Rabatta • 24.07.2019 - 10:19 Uhr

Mittlerweile nehme ich seit fast 4 Monaten jeweils morgens und abends konsequent eine timeblock Kapsel ein. Ich vertrage sie super, fühle mich frisch, bin ausgeschlafen und insgesamt total fit, auch mein Hautbild hat sich sichtbar verbessert. Trotzdem war ich letzte Woche ziemlich aufgeregt. Meine jährliche Kontrolluntersuchung beim Hausarzt stand an, inclusive Blutkontrolle. Das Ergebnis: fantastisch!!! Alles im grünen Bereich, sämtliche Werte sehr gut! Ob das jetzt alleine an timeblock liegt, weis ich natürlich nicht, aber geschadet haben die Kapseln mir bisher sicher nicht und die verbleibenden Testwochen wird fleißig weiter eingenommen. Leider sind die Kosmetikprodukte bereits aufgebraucht, am Meisten vermisse ich die Tagespflege 😪, die werde ich mir ganz bestimmt nachbestellen! In Instagram und Facebook habe ich bereits sehr viele Berichte über die einzelnen timeblock Produkte gepostet und zur Zeit bin ich dabei, auch noch auf verschiedenen Bewertungsplattformen meine Erfahrungen mit timeblock zu veröffentlichen.

Fineline • 14.08.2019 - 14:12 Uhr

Ich liebe es meine Bilder und meine Reviews via Instagram zu veröffentlichen! :)
Die Tabletten sind aus all den Produkten die zum Testen zur Verfügung gestellt wurden mein absoluter Favorit!

Feuerfeder • 20.08.2019 - 21:50 Uhr

Ich muss ehrlich sagen, dass ich es bisher vermieden habe, über timeblock in meinem Insta-Account oder in meinem Blog zu berichten. Ich habe mit meinem „Proben-Mittestern“ gesprochen und ihre Erfahrungen sind ähnlich wie meine... Die Nachtcreme fand nur eine gut (sie hat ziemlich fettige Haut), bei der Tagescreme kann ich immerhin fünf positive Rückmeldungen geben. Da die Testzeit der Kapseln für die Mittester zu kurz war, war das einzige Feedback, das ich bekommen habe, dass sie einfach zu groß sind, eine hat beim Schlucken Probleme gehabt, bei mir geht es. Was ich nach wie vor gerne benutze, allerdings nur ein bis zweimal die Woche, ist das Peeling. Die Tabletten haben keine sichtbare Wirkung, ich habe aber den Verdacht, dass sie mit meinem Hormonhaushalt kollidieren (ich habe Hashimoto, eine Schilddrüsen-Autoimmunerkrankung), seit ich die Kapseln nehme, nehme ich wieder stetig zu und meine Medikamentöse Einstellung schwankt stark. Vom Shampoo und Conditioner war ich ebenfalls nur bedingt überzeugt. Da ich bisher nichts wirklich Positives berichten kann, sehe ich aktuell noch von Beiträgen in meinen Social Media Accounts ab.

JuliaC • 26.08.2019 - 11:14 Uhr

Ich hatte verschiedene Posts bei Instagramm veröffentlicht u.a.:

T ägliche Routine
I mmer morgens und abends
M it exklusiven und hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika
E infach anzuwenden
B ei jedem Hauttyp
L uxuriös gepflegt mit Tagespflege und Peeling am Morgen
O vernight mit der hochwirksamen Nachtpflege
C harakterkopf - für den sind reichhaltiges Shamppo und Spülung im Programm
K opf hoch! So bist du timeless schön gepflegt mit timeblock!

skybabe • 06.09.2019 - 21:24 Uhr

Ich habe in erster Linie mehrere Posts über Instagram veröffentlicht. Schöne Bilder und ein paar Infos zu der Marke und den Produkten.
Auf Facebook kommt die Tage auch noch ein Bericht.
Verschiedene Bewertungsplattformen habe ich auch genutzt.
Ebenso Infos per eMail, Whatsapp und Co. an Freunde und Bekannte gesendet.

nadjooo • 10.09.2019 - 20:03 Uhr

Ich habe Freunden, Familie und Bekannten davon erzählt, auf Instagram berichtet sowie auf verschiedenen Plattformen. Bor ging die Zeit schnell rum. Hat echt Spaß gemacht.

Nach oben