tb+ Logo

timeblock® Vital Aging Nutrition

Für Mitglieder von

09.05.2019 - 15:30 Uhr Niikaa

Hauptwirkstoffe der timeblock® Kosmetik

Die timeblock® Kosmetik wirkt langfristig und regt die Haut dazu an, sich selbst zu regenerien. Dafür sorgen diese Inhaltsstoffe:

Die timeblock® Kosmetik wirkt langfristig und regt die Haut dazu an, sich selbst zu regenerien. Dafür sorgen diese Inhaltsstoffe:

  1. EQUOL

    Das pflanzliche Molekül Isoflavandiol (EQUOL) ist die verstoffwechselte Form des Isoflavons Daidzein – einem sekundären Pflanzenstoff, der in der Sojabohne vorkommt. In ihrer Struktur ähneln Isoflavone dem Hormon Östrogen, weshalb sie auch als Phyto-Östrogene (Natur-Östrogene) bezeichnet werden.

    Während andere Formulierungen die obere Hautschicht kaum oder die gesamten Hautschichten direkt durchdringen, wirkt EQUOL in der Haut genau dort, wo es benötigt wird: bei der Produktion von Kollagen und Elastin in der mittleren Hautschicht. Es bildet dort ein natürliches Reservoir und entfaltet sich kontinuierlich über einen längeren Zeitraum. So wird eine optimale Menge an Hautzellen erreicht und ein weiches und aufgepolstertes Hautbild erzielt.

  2. EGCG

    Das Antioxidans EGCG macht etwa ein Drittel der Trockenmasse des Weißen Tees (gehört zu den Grünen Tees) aus, dem eine ganz besondere Behandlung zuteil wird und dessen Herstellung nur an speziellen Tagen möglich ist. Hierbei werden die ungeöffneten, jungen Knospen von der Teepflanze verwendet, die einen weiß-silbrigen Flaum haben.

    Als natürliches Anti-Aging Mittel fängt EGCG freie Radikale ab und kann deren schädliche Wirkung auf wichtige Bestandteile der Hautzellen wie die DNA, Proteine und Lipide reduzieren. Es unterstützt und beschleunigt die Zellerneuerung und wirkt so der Hautalterung entgegen. Zudem macht es die Haut widerstandsfähiger gegen UV Schäden, ersetzt dabei aber keinen Lichtschutzfaktor. EGCG trägt zu einem ebenmäßigeren Hautbild und einer insgesamt gesünderen Haut bei.

  3. PQQ

    Mitochondrien sind die Energielieferanten unserer Zellen. Dank des Mikronährstoffs PQQ werden sie vor oxidativem Schaden geschützt und das Wachstum von neuen Mitochondrien wird angeregt. PQQ wirkt dabei bis zu 5.000 x effektiver als andere Antioxidantien (z. B. Vitamin C). Es beschleunigt die Erneuerung von jungen Zellen und sorgt für eine frische, energiegeladene Haut sowie einen strahlenden Teint.

  4. FRUIT CELL CULTURE EXTRACT

    Der Uttwiler Spätlauber Apfel begeistert durch seine außergewöhnliche Haltbarkeit – und das ohne zu schrumpeln und ohne Aromaverlust. Grund dafür: seine besonders langlebigen Stammzellen.

    Basierend auf diesen Apfelstammzellen fördert der Wirkstoff Malus Domestica die Vitalität und Lebensdauer der Hautstammzellen und schützt sie vor umweltbedingter Belastung. Die epidermalen Stammzellen behalten ihre Vitalität länger bei und sind fähig, neues Gewebe zu bilden und die Haut zu regenerieren. Die Haut bleibt länger jung und sieht vitaler aus.

  5. DUNALIELLA SALINA

    Der Mikroalgenwirkstoff wird aus der biotechnologisch hergestellten Mikroalge Dunaliella salina hergestellt. Er ist reich an Aminosäuren, Kohlenhydraten, Mineralien und Zuckern. Die Mitochondrien als "Kraftwerke der Zelle" werden so stimuliert, Energie zu produzieren und freizusetzen. Der Algenextrakt lädt die Haut auf diese Weise mit neuer Energie auf und versorgt sie mit essentiellen Bausteinen. Der Teint wird sichtbar verbessert und die Haut wirkt erfrischt.

  6. ÂMEFLORE® ÖLE

    Mittels Wasserdampfdestillationsverfahren werden aus Pflanzen natürliche ätherische Öle gewonnen, die absolut frei von chemischen Rückständen und Pestiziden sind. Sie sind zu 100% rein, da keine künstlichen Inhalts-, Füll- oder Duftstoffe hinzugefügt werden.

    Die Öle parfümieren die timeblock® Kosmetik mit einem zarten, natürlichen Duft. Zitrusdüfte stimulieren die Sinne, harmonisieren und entspannen. Außerdem schützen sie die Haut vor freien Radikalen* und verfeinern die Poren.

    *Jedes verwendete Öl weist einen sehr hohen ORAC-Wert auf (Oxygen Radical Absorption Capacity). Je höher der ORAC-Wert ist, desto mehr freie Radikale können neutralisiert werden.

  7. SH-OLIGOPEPTIDE-1, SH-OLIGOPEPTIDE-2

    Aminosäuren regulieren fast alle Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper und sind wichtig für eine gesunde Haut. Peptide sind organische, chemische Verbindungen von Aminosäuren. „oligo“ bedeutet dabei, dass sich 3 bis 10 Aminosäuren zu einem Peptid zusammenschließen.

    Peptide sind wahre Alleskönner und erfüllen in der Natur viele unterschiedliche Aufgaben. Sie wirken entzündungshemmend, antiviral oder als Hormone. Neben Wasser sind sie der wichtigste Baustein unserer Haut und beeinflussen die Kollagenbildung sowie ihren Selbstheilungsprozess positiv.


25 Kommentare

Simi2512 • 09.05.2019 - 16:36 Uhr

das ist ja der Wahnsinn... ich hab keine einzige Abkürzung hiervon gekannt :-(. Wie gut, dass die Erklärungen hierfür schön umfassend waren - danke an das markenjury-team :-)

Julia71 • 09.05.2019 - 16:37 Uhr

Hallo,
das sind wirklich innovative Inhaltsstoffe die optimal wirken.
Heute morgen war ich absolut begeistert als ich entdeckt habe, das meine Pigmentstörung auf der Wange ( Größe 1 cent Stück) deutlich an Farbe verloren hat und sich wieder angleicht. Geht es jemanden genauso?
Ich hoffe ich komme noch eine Weile mit den Produkten aus un weiterhin die super Hautverbesserung zu unterstützen.
LG Julia

Sonne38 • 09.05.2019 - 16:39 Uhr

Die Hauptwirkstoffe von timeblock hören sich wirklich phantastisch und umfassend gut an... eigentlich braucht man sich keine Sorgen mehr über Haut & Haar - wenn man timeblock hat - zu machen :-)! Es bleibt spannend...

AlShifa • 09.05.2019 - 16:54 Uhr

Sehr interessant, unter den Abkürzungen konnte ich mir bisher nichts vorstellen. Das hört sich für mich sehr wirksam an!
Vor allem auf der Packung der Tagespflege sind allerdings sehr viele Inhaltsstoffe angegeben, mit denen ich nicht viel anfangen kann. Vielleicht könnten diese auch näher erklärt werden?
Ich habe die Tagescreme leider nach zwei Wochen absetzen müssen, weil ich das Gefühl habe, meine Haut wurde immer trockener und spannt sehr unangenehm.
Bei der Nachtpflege hat sich dieses Gefühl gegeben.
Alles in Allem finde ich dieses Projekt sehr interessant und spannend!

Xandra • 09.05.2019 - 17:37 Uhr

Sehr gut, dass wir etwas zu den Inhaltsstoffen und deren Wirkungsweise erfahren!
Ich bin vor allem von der Tagespflege begeistert, sie hat eine tolle Konsistenz.
Die Nachtpflege empfinde ich sehr dünnflüssig, eben ein Serum.
Obwohl ich alles sehr konsequent anwende, kann ich bisher noch nicht von sichtbaren Veränderungen berichten.
Nur der Schlaf ist etwas unruhiger geworden, ich wache nachts häufiger auf und träume heftig.

Jeanalisa • 09.05.2019 - 17:41 Uhr

Es ist super interessant auch mal etwas über die Inhaltsstoffe dieser Serie zu erfahren. Ehrlich gesagt, habe ich auch noch nie etwas von EGCG, EQUOL, PQQ oder den anderen Inhaltsstoffen gehört. Spannend ist auch wie sie wirken und so wie es beschrieben wurde, auch einleuchtend. Meine Haut wird immer weicher und ebenmäßiger. Nun beobachte ich nach dem Hinweis von Julia71 noch genauer und aufmerksamer meine Pigmentflecken. Bisher habe ich kaum darauf geachtet. Wenn sich das Hautbild dort auch normalisiert, wäre das ein Riesenerfolg. Bin mal gespannt ob ich das auch irgendwann bestätigen kann....das wäre super! Danke für den Hinweis Julia71!

Zauseltochter • 09.05.2019 - 19:13 Uhr

Einige Inhaltsstoffe waren mir geläufig... Nur nicht unter den Kürzeln. Bis jetzt bin ich mit der Gesichtspflege sehr zufrieden. Meine Haut verträgt alles gut. Den wahnsinnigen Erfolg habe ich noch nicht bemerkt, aber sie fühlt sich zarter und glatter an. Die Kapseln nehme ich regelmäßig und vertrage sie ebenfalls gut.

Rabatta • 09.05.2019 - 19:29 Uhr

Diesen Blogbeitrag habe ich mehrmals gelesen, es wurden sehr viele interessante Informationen und Bezeichnungen aufgeführt, die ich teilweise noch nie gehört hatte. Sehr interessant finde ich es, dass hier richtig erklärt wird, wie, wo und in welcher Form die verschiedenen Inhaltsstoffe wirken. Jetzt kann ich mir genau vorstellen, was zum Beispiel mit meiner Haut passiert, wenn ich die timeblock Tagespflege auf mein Gesicht auftrage und welche Zellen für mögliche Veränderungen und Reaktionen verantwortlich sind. Übrigens bin ich immer noch total begeistert, wie sparsam die gesamte timeblock Kosmetik im Verbrauch ist. Mein Favorit ist aber die Tagescreme, die ist so leicht und geschmeidig, zieht super ein und mein gesamtes Hautbild verbessert sich immer mehr.

Feuerfeder • 09.05.2019 - 19:52 Uhr

Ich finde die Inhaltsstoffe auch super und von der Erklärung her sehr gut. Zu meinem Pech vertrage ich die Kosmetik nur bedingt. Nachdem ich anfangs so Probleme mit Spannungsgefühlen hatte, kamen dann feine Trockenheitsfältchen dazu. Mir wurde dann von timeblock gesagt, dass ich nach der Tagescreme eine Feuchtigkeitspflege auftragen dürfte, was zur Folge hatte, dass meine Haut „explodiert“ ist und viele Pickel produziert hat. Ich mache es jetzt anders. Ich nutze nach wie vor die timeblock „Day“, verzichte aber auf die „Night“, die mir von Anfang an mehr Probleme gemacht hat. Seitdem geht es und meine Haut normalisiert sich wieder. Ich bin weiterhin gespannt.

Mimmi235 • 10.05.2019 - 07:29 Uhr

Ich finde die Kapseln ganz wunderbar. Habe noch keine vergessen. Gehört zur Routine dazu. Ausserdem finde ich es mega gut, dass wir mit Hintergrund Informationen versorgt werden. Meine Cremes und der Facial Cleanser sind nach fast 5 Wochen leer und ich muss sagen, dass meine Haut Babyweich und sehr gut aussieht. Man kann doch besser auf Naturprodukte wie Timeblock zurückgreifen, anstatt sich irgendeinen Chemiekram ins Gesicht zu schmieren. Einfach klasse. Ich habe echt ein gutes Gefühl dabei. Danke für diesen tollen Test

Saja • 10.05.2019 - 07:43 Uhr

Auch ich kannte von den Inhaltsstoffen bisher nichts. Hoffentlich geht es uns dann auch so wie dem Uttwiler Spätlauber Apfel und wir altern ohne zu schrumpeln.
Die Kapseln und die Kosmetik vertrage ich sehr gut und sehe frisch und erholt aus. Eine auffallende Veränderung hat sich allerdings bislang nicht eingestellt. Ich habe aber das Gefühl, dass ich mit den Nightkapseln besser schlafe als sonst.

Miri_77 • 10.05.2019 - 08:14 Uhr

Mir gefällt sowohl die Tagescreme, als auch die Nachtcreme. Ich vertrage alles bisher sehr gut. Die Verpackung bekommt von mir allerdings ein dickes Minus. Man kann nicht erkennen, wieviel sich noch in dem Flacon befindet...aber ansonsten beide Daumen hoch!

minimaus64 • 10.05.2019 - 10:02 Uhr

Das hört sich alles sehr gut an und ich bin so gespannt wie sich meine Haut etc. im Laufe der Zeit verändert. Meine Haare wachsen wie Unkraut und meine kleinen Pigmentflecke im Gesicht werden sichtbar heller bzw. sind teilweise verschwunden.

rebecca0101 • 10.05.2019 - 12:24 Uhr

Vielen Dank für die ausführlichen Hintergrundinformationen. Finde ich immer wieder sehr spannend zu lesen.
Grundsätzlich mag ich die Tagescreme etwas mehr, die cremige Konsistenz liegt mir mehr als ein Gel, aber das ist Geschmackssache.
Das Einziehverhalten ist von beiden hervorragend. Den feinen Geruch liebe ich auch sehr. Veränderungen an meinem Hautbild kann ich bisher nicht feststellen.

Angi52 • 10.05.2019 - 13:30 Uhr

Da sieht man doch, dass bei Timeblock mit sehr hochwertigen und innovativen Wirkstoffen gearbeitet wird. Vielen Dank für die hilfreichen Hintergrundinfos. Hierdurch kann man die Wirkweise der Produkte besser nachvollziehen und verstehen. Wirklich super!!

matinei • 10.05.2019 - 16:44 Uhr

Nun weiß ich auch warum sich meine Haut mit time block so wohl fühlt und positiv verbessert hat. Natur kann mindestens ebenso viel bewirken wie reine Chemie!!!

shoushou • 11.05.2019 - 20:44 Uhr

Dankeschön, heute habe ich mir mal in Ruhe die Zeit genommen, diese Hintergrundinformationen in Ruhe zu lesen, für mich war das so ziemlich alles neu. Ich habe leider wirklich mega trockene Haut von der Creme bekommen und eine "Eigenregenaration konnte ich leider noch nicht feststellen, da warte ich immer noch gespannt darauf, dass sich das mal wieder normalisiert. Auf jeden Fall nehme ich fleißig die Kapseln ein und habe inzwischen das Gefühl, dass ich morgens nach dem Aufwachen etwas "erfrischter" und nicht mehr ganz so müde aussehe. Das gibt einfach ein gutes Gefühl

beaanna • 13.05.2019 - 09:08 Uhr

Mein Hautbild hat sich seit den letzten 6 Wochen sehr positiv verändert. Die Haut ist ebener und weicher geworden. Ich benötige weniger Tages- bzw. Nachtpflege, als zu Anfang. Ich merke wirklich, wie sich meine Haut regeneriert.

JuliaC • 13.05.2019 - 19:13 Uhr

Am Wochenende kann ich endlich etwas mehr Zeit in mein Schönheits- und Wohlfühlprogramm investieren. Zusätzlich zu den Timeblock Produkten mit den innovativen und hochwirksamen Inhaltsstoffen und dem Timeblock Peeling habe ich mir ein Zucker-Öl-Peeling gemischt aus Baby-Öl und Zucker und den ganzen feuchten Körper damit ordentlich abgerubbelt. Hinterher fühlte ich mich richtig frühlingsfrisch.

JuliaC • 13.05.2019 - 19:16 Uhr

Meine Mittesterinnen haben mir erzählt, dass sie auch gerne Hyaluron Augentropfen unter den Augen verteilen, um die Haut dort aufzupolstern oder Vitamin E Kapseln aufschneiden und unter ihre Gesichtscreme mischen, das ist nun zusätzlich zu den Timeblock Produkten nicht mehr nötig.
Die Damen fanden die Cremeproben aber zu klein, um sich ein Bild von den Timeblock Produkten zu machen oder diese wirklich auf der Haut ausprobieren zu können und haben nun folgende Fragen:

Die Nahrungsergänzung kann man ja offensichtlich bei den Online-Apotheken bestellen.
Erhält man die Kosmetika auch in der ganz normalen Apotheke? Dort kann dort man Produkte bei Unverträglichkeit ja wieder zurückgeben.
Geht dies auch beim Kauf im Internet?

Damit die Damen sich einen persönlichen Eindruck von der Timeblock Kosmetik verschaffen können vor dem Kauf der Original-Produkte, schlagen sie ein Kennenlern-Angebot mit kleinen Probiergrößen, z. B. 10 ml pro Produkt vor, ggf. eine kleine Palette mit den verschiedenen Produkten in kleinen Töpfchen wie bei Kaffeesahne oder 3 Sachets von jeder Sorte.
Oder aber ein Set in kleineren Produkt Größen für zusammen ca. 100 €.

skybabe • 13.05.2019 - 22:40 Uhr

Sehr interessante Info! Man kennt den ein oder anderen Inhaltsstoff vielleicht noch vom hören/sagen - aber die genaue Wirkung usw. hätte ich definitiv nicht gewußt. Schön das man bei dem Projekt auch ein wenig dazulernt ;)

Klingestrasse • 14.05.2019 - 21:06 Uhr

Die Infos sind sehr nützlich und ein guter Backround.Auch zum weitersagen,an meine Mittester,super geeignet.Es sind wahre Powerwirkstoffe,für eine schöne, Jugendliche Haut...Ich mag die Timeblock Produkte sehr gerne...

yolah77 • 23.05.2019 - 12:41 Uhr

Die Inhaltsstoffe hören sich ja sehr exotisch und innovativ an. Ich habe noch nie davon gehört und sehr interessiert gelesen, worum es sich dabei handelt. Wenn jetzt noch der Geruch der Gesichtspflege verbessert wird, dann sind das sicher Hammer Produkte.

claubo • 03.06.2019 - 22:31 Uhr

So viele interessante Aspekte. Da fühlt man sich super versorgt mit den besten Wirkstoffen. Ich finde die Produkte wirklich klasse!

kuksi • 30.07.2019 - 16:09 Uhr

Danke für die vielen detaillierten Informationen zu den Hauptwirkstoffen der timeblock Kosmetik. Mein „neues“ Wissen konnte ich schon an einige interessierte Freundinnen weitergeben. :-)

Nach oben