x

timeblock® Vital Aging Nutrition

Für Mitglieder von

08.04.2019 - 16:30 Uhr Niikaa

Unser erster Eindruck von timeblock®

Zu Beginn unserer Markenjury-Aktion mit timeblock® haben wir uns intensiv mit der Nutrikosmetik vertraut gemacht und erste Anwendungen erlebt – Zeit, andere an unseren Eindrücken teilhaben zu lassen.

Mit unserer Markenjury-Box haben wir die timeblock® Nahrungsergänzung und Kosmetik erhalten – und damit den Auftrag, uns Zeit für uns selbst zu nehmen. Denn die Marke timeblock® möchte ihre Verwenderinnen dabei unterstützen, sich schöner zu fühlen und sich Gutes zu tun. Obwohl die Produkte langfristig wirken, können wir dabei schon jetzt erste Rückmeldungen zu Anwendung, Konsistenz und Geruch oder dem Haut- und Haargefühl der Produkte geben.

Markenjury-Mitglied Sonne38 macht es vor:

Die Düfte und Konsistenz der Tages- und Nachtcreme sind wunderbar. Ich liebe sie! Des Weiteren habe ich gestern das Peeling ausprobiert mit ganz tollem gereinigten und tiefenentspannten Hautergebnis :-). Das Shampoo und den Conditioner finde ich auch super. Meine Haare wurden nicht beschwert und glänzen ganz toll. Die Tageskapseln nehme ich seit 5 Tagen nun ein und vertrage sie auch gut. Ich bin gespannt.

Rabatta fasst ihre Erfahrungen wie folgt zusammen:

[...] Ich bin bisher total begeistert von den verschiedenen timeblock® Produkten. Die Kosmetik duftet herrlich frisch und die Kapseln nehme ich bereits ganz routinemäßig morgens und abends ohne irgendwelche Nebenwirkungen seit nunmehr fast einer Woche ein. Sehr gelungen finde ich auch die, dem Testpaket beiliegenden Broschüren, in denen die einzelnen timeblock® Produkte noch einmal sehr gut beschrieben sind. Auch die Infos auf dem Aktionsblog sind sehr hilfreich. In den nächsten Wochen werde ich mich in regelmäßigen Abständen mit Zwischenberichten über die einzelnen Produkte melden. Ich freue mich, dass ich bei diesem spannenden Projekt dabei sein kann!

Kleiner Tipp:

Halten Sie Ihre ersten Anwendungen doch gleich in einem Online-Tagebuch fest! Schreiben Sie dazu über Ihren Eindruck und posten Sie Fotos und Videos von sich und timeblock® hier auf Markenjury und in Ihren sozialen Netzwerken. Mit dem Insiderwissen, das Sie im Laufe der Aktion erhalten, können Sie als echte timeblock® Expertinnen Ihre Follower immer auf dem Laufenden halten. ❤

Wie fällt Ihr erster Eindruck von timeblock® aus?


50 Kommentare

tropsap • 08.04.2019 - 18:24 Uhr

Sehr interessante Testprodukte, sehen sehr hochwertig und edel aus

AlShifa • 08.04.2019 - 18:30 Uhr

Ich war sehr überrascht, als das Paket ankam - so viele Produkte! Das macht es sehr interessant, gerade weil hier mehreres zusammenkommt. Mein erster Eindruck ist, es sieht alles sehr hochwertig aus.

elkebeate • 08.04.2019 - 18:38 Uhr

Tolle Produkte.. Seit 1 Woche nehm ich die Kapseln. Die Cremes sind toll.. Besseres hautbild und ich fuehl mich schon jünger 😀shampoo und Spülung fuer mich gewöhnungsbedürftig.. Meine Haare waren danach etwas struppig. Sonst ein toller test

shoushou • 08.04.2019 - 18:51 Uhr

Ich finde auch die Aufmachung schon mal sehr ansprechend, gerade die Kapseln- das sieht einfach toll aus. Ich habe mir inzwischen einen Tablettenschieber für 7 Tage in der Apotheke gekauft, so habe ich meine Kapseln immer im Blick und kann sie nicht vergessen

robsem85 • 08.04.2019 - 19:00 Uhr

Der erste Eindruck überzeugt mit wirklich, ich bin gespannt auf die nächsten Wochen und deren Wirkung

Gile • 08.04.2019 - 19:02 Uhr

Seit einer Woche bin ich nun eine "Timeblockerin" und sehr begeistert von den Produkten. Natürlich muss die Haut sich erst "umgewöhnen", allerdings sieht das Hautbild bereits jetzt feiner und ebenmäßiger aus.
Die Haut war anfangs sehr trocken, jetzt bemerke ich langsam eine Durchfeuchtung.
Ich freue mich auf die kommenden Verbesserungen.

MK262 • 08.04.2019 - 19:04 Uhr

Eine sehr hochwertige und exklusive Aufmachung der Produkte. Bin begeistert über dieses System! DANKE

Schonwiederrosa • 08.04.2019 - 19:05 Uhr

Ich brauche tatsächlich noch etwas Zeit, um ein Fazit zu den Cremes abzugeben. Das Shampoo gefällt mir nicht. Mein Haar fühlt sich nach dem waschen stumpf an. Und der Conditioner hilft da auch nicht :( Ich gebe den beiden aber noch eine Chance.

Klingestrasse • 08.04.2019 - 19:13 Uhr

Meine absoluten Favoriten sind die Tages und Nachtpflege,die Reinigung und die Kapseln.Meine Haut strahlt,sieht frisch und viel ebenmässiger aus.Auch die Testmuster sind toll,zum bekannt machen und weiter geben.Meine Freundinnen sind richtig wild darauf.Danke! MARKENJURY😊

Jeanalisa • 08.04.2019 - 19:24 Uhr

Momentan bin ich das beste Aushängeschild für diese Produkte. Nicht gelogen, ich wurde in der ersten Woche schon auf mein strahlenderes Aussehen angesprochen, was ich wohl den Produkten zu verdanken habe. Wenn man mich fragt warum das so ist, mache ich gleich die Serie bekannt. Leider schreckt viele der Preis ab....obwohl er in meinen Augen gerechtfertigt ist....man gibt soviel Geld aus für Crems, die nichts taugen. Shampoo und Conditioner sind weniger für mein Haar geeignet, das habe ich meinem Partner zum testen gegeben, der am Hinterkopf schon leicht licht wird. Mal sehen, was er sagt, wenn er es eine Weile benutzt. Was mich an den Produkten begeistert ist der Duft beim benutzen, das Gefühl nach dem waschen der Haut und die beiden Crems, die sich superleicht verteilen lassen und sofort einziehen. Ich bin mal darauf gespannt, wie das Langzeitergebnis ausfällt.

aga74 • 08.04.2019 - 19:37 Uhr

Die Pflegeprodukten sind einfach hammer! Die tolle Pflege für alle, die weicher, glatter und gesünder Haut haben wollen!

quirin2000 • 08.04.2019 - 19:55 Uhr

Hallo
Nach einer Woche testen, dass erste Resümee:
Die Pflege vertrage ich sehr gut! Keinerlei Rötungen, angenehme Konsistenz, toller Duft! Irgendwie habe ich den Eindruck, dass meine Haut strahlender und ebenmäßiger geworden ist. Bin bis jetzt sehr begeistert!
Shampoo und Conditioner bin ich etwas zurückhaltender. Die Haare wirken nach dem waschen etwas strohig und trocken. Auch die Anwendung finde ich für die Dusche etwas langwierig - shampooniern, einwirken, shampoonieren, einwirken, Conditioner die gleiche Prozedur. Aber ich teste weiter...

JuliaC • 08.04.2019 - 20:06 Uhr

Spieglein, Spieglein an der Wand oder timeblock für das pretty age und für alle, die schön im Herzen sind

Ich will mich mit timeblock „entfalten“! Mit der Tagescreme kommt meine Haut gut zurecht, nach der Anwendung von Peeling und Nachtcreme spannt die Haut etwas und hat rote Flecken.
Shampoo und Spülung hinterlassen mein Haar etwas zu trocken und es „fliegt“.
Die Nahrungsergänzung nehme ich regelmäßig jeden Morgen und Abend ein.

Zauseltochter • 08.04.2019 - 20:06 Uhr

Die Kapseln nehme ich regelmäßig ein. Auch die Gesichtspflege ist wirklich toll. Nur mit dem Shampoo und dem Conditioner habe ich Probleme. Es tut meinen Haaren nicht gut. Beschwert total, macht es struppig und fettig. Ich lege eine Haarpause ein und probiere dann nochmal.

Julia71 • 08.04.2019 - 20:20 Uhr

Ich bin jetzt auch seit 1 Woche dabei und bin begeistert.
Optisch können die Pflegerodukte mit den Luxusmarken aus der Schweiz mithalten. Meine übliche Gesichtspflege stammt ausschließlich aus der Parfümerie und für mich war es schwer in dieser Woche auf meine geliebten Pflegerituale und Produkte zu verzichten. Nur Day und Night zu benutzen fällt mir noch schwer und meine Haut spannt immer noch, obwohl ich eine Mischhaut habe. Der Duft gefällt mir sehr gut und mein Hautbild ist bereits sehr ebenmäßig. Das Shampoo ist das absolute Gegenteil von meinem bisherigen Produkt aber es ist fantastisch bei empfindlicher,fettiger und schuppiger Kopfhaut (Ich werde es nach der Testphase auch weiter im Wechsel mit meinem alten Shampoo verwenden) Feines Haar wird wieder griffig und lässt sich gut stylen aber auch im empfinde es als sehr stumpf. Der Conditioner ist eher eine Spülung die eigentlich kein wirkliches Pflegegefühl hinterlässt und irgendwie überflüssig erscheint. Die Reinigung ist super und hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Die Peelingpartikel sind keineswegs zu grob und somit für den täglichen Gebrauch geeignet. Die Kapseln sind zur Routine geworden und ich kann nicht wirklich etwas dazu berichten. Mein erster Eindruck ist aber schon das ich tagsüber Leistungsstärker bin und nachts besser durchschlafe.
Ich bin echt auf die nächsten Wochen gespannt. LG Julia

skybabe • 08.04.2019 - 20:46 Uhr

Die Produkte machen alle einen sehr guten und hochwertigen Eindruck. Es wird aber wie angegeben eine gewisse Zeit dauern bis man (eventuelle) erste Ergebnisse wahrnimmt.
Die Kapseln sind nicht gerade klein, aber für mich besteht da kein Problem. Der Duft ist interessant, man riecht förmlich die geballte Ladung an guten Inhaltsstoffen. Ich werde so ca. nach 4 Wochen Einnahme einen ersten Zwischen-Eindruck vermitteln.
Das Shampoo und den Conditioner werde ich morgen ausprobieren.
Die Gesichtspflege starte ich in ein paar Tagen.

ninal • 08.04.2019 - 21:39 Uhr

Ich finde den ersten Eindruck der Produkte wirklich toll ud qualitativ hochwertig. Die Gesichtspflege gefällt mir schon mal sehr gut, meine Haut kommt gut damit zurecht und ich habe ein angenehmes Hautgefühl nach der Verwendung. Um über Ergebnisse zu sprechen, ist es aber noch zu früh...
Die Kapseln vertrage ich auch sehr gut und freue mich sehr, jeden Tag wieder welche zu nehmen.

yolah77 • 08.04.2019 - 22:36 Uhr

Das cleane Packaging hat mir auf Anhieb gut gefallen. Ich bin gespannt, wie sich die Produkte im Langzeittest machen. Ganz besonders gut gefällt mir, dass alle Produkte der Reihe aufeinander abgestimmt sind und somit ein perfektes Gesamtpaket ergeben.

petra10967 • 08.04.2019 - 23:35 Uhr

Bin bisher auch ziemlich begeistert! Meine Haut fühlt sich toll an, der Geruch ist großartig (das ist für mich persönlich immer extrem wichtig, bei Hautpflegeprodukten) und ich habe fast den bisher klitzekleinen Eindruck, dass sich meine Hautrötungen auf den Wangen (leichte Cuperose) ein bisschem verbessert jaben! Juhu! Und ich hab grad so gar keine Lust auf Make-up über der Haut! Bei den Kapseln hatte ich zuerst etwas Bedenken, ob ich die großen Teile auch schlucken kann - Ergebnis: geht voll easy und flutscht wie von selbst! Hier kann ich berichten, dass ich mich körperlich superfit und prächtig fühle... ob dass jetzt schon so schnell an der Nährstoffzufuhr liegt oder an der Sonne und den Frühlingsgefühlen kann ich natürlich nicht so wirklich sagen... aber es fühlt sich so "richtig" und "gesund" an... ich hatte in letzter Zeit Probleme mit einer aus dem unteren Rücken ausstrahlenden Schmerz-Durchblutungs-Störung bis in die Waden - weg! verschwunden! Wie gesagt, ich weiß nicht, ob es daran liegt, aber der Schmerz in der Wade ist weg!

petra10967 • 08.04.2019 - 23:41 Uhr

Liebes Markenjury-Team, noch ein kleiner zweiter Beitrag von mir: Hatte vorher in der Start-Umfrage im freien Feld noch einen langen Beitrag zu einem Verbesserungsvorschlag geschrieben, den ich nicht absenden und wieder löschen musste, weil dort die Zeichenanzahl limitiert ist! Das halte ich nicht für so günstig! Soll ich den Verbesserungsvorschlag (hinsichtlich der dem Paket beigelegten Proben) jetzt für mich behalten oder wo genau kann/könnte ich ihn loswerden?

Niikaa • 09.04.2019 - 16:43 Uhr

@petra10967: Ihr Feedback möchten wir natürlich auf jeden Fall erfahren - bitte senden Sie uns doch eine Mail an niikaa@markenjury.de. Bitte beachten Sie nur, dass eine Antwort evt. ein paar Tage dauern könnte, insofern Sie eine spezifische Frage zu den Produkten haben. Wir leiten diese dann direkt an das Team von timeblock weiter und melden uns wieder bei Ihnen.

beaanna • 09.04.2019 - 07:27 Uhr

Seit 8 Tagen nehme ich die Kapseln und habe ein sehr gutes Gefühl. Trotz Zeitumstellung bin ich tagsüber viel agiler. Ich habe einen deutlich höheren Tiefschlafanteil, bin früher wach und fühle mit wesentlich fitter. Meine anfänglichen Bedenken eine Testung über so einen langen Zeitraum zu starten, sind vollkommen verschwunden. Ich freue mich auf die nächste Zeit.

Miri_77 • 09.04.2019 - 08:17 Uhr

Ich hätte da mal eine Frage. Eine Freundin, der ich Proben gegeben habe, hat am Wochenende bei mir geschlafen. Uns ist abends aufgefallen, dass die Nachpflege bei den Proben völlig geruchsneutral ist, und bei der großen Version einen Duft hat. Wie kann das sein? Unterscheiden sich die Proben von den großen Versionen?

Niikaa • 15.04.2019 - 15:03 Uhr

@Miri_77: Danke für Ihr Feedback! Die Proben unterscheiden sich nicht von den normalen Produkten, der Inhalt der normalen Produkte wird in die Proben umgefüllt.

Agnes61 • 09.04.2019 - 09:17 Uhr

Mein Schlaf ist durch die Nacht-Kapseln deutlich tiefer geworden und am Tag fühle ich mich mit den Tag-Kapseln topfit. Das ist im Moment sehr wichtig, denn derzeit muss ich aus beruflichen Gründen um 4.00 Uhr aufstehen. Da ich schon 58 Jahre alt werde nicht ganz leicht. Ich fühle mich jedoch durch Timbeblock sehr fit. Meine Haut sieht deutlich erholter aus und gut durchblutet. Die Cremes sind dünnflüssig und die Haut wird nicht überpflegt. Die WIrkung ist jedoch genial. Meine Augenfältchen sind deutlich weniger, schon jetzt nach wenigen Tagen Anwendung

minimaus64 • 09.04.2019 - 11:19 Uhr

Bin jetzt knapp eine Woche am testen und bin total zufrieden. Kapseln vertrage ich sehr gut und bin auf die Langzeit Wirkung total gespannt. Jetzt etwas über die Wirkung zu sagen wäre viel zu früh und nicht ehrlich. Die Tages und Nachtcreme ist sehr angenehm und zieht schnell ein ohne einen Schmierfilm zu hinterlassen, sehr angenehmer nicht aufdringlicher Duft. Cleanser macht einen sehr guten Eindruck, ein sehr mildes, sanft reinigendes Peeling mit angenehmen Duft. Shampoo finde ich sehr Gewöhnungsbedürftig da es kaum schäumt, der Conditioner ist da, meines Empfindens viel besser. Haare fühlen sich bissel strohig an beim Haare föhnen aber danach wirken sie voller und mein Haar Ausfall scheint etwas weniger zu sein.

Koshina • 09.04.2019 - 14:06 Uhr

Die Proben der Cremes sind total cool...leichte und einfache Handhabung.Die Tagescreme mag ich am liebsten.Die Nachtcreme spannt immernoch sehr,hab das Gefühl das die nicht reichhaltig genug ist.Aber beide duften gut und ich habe keinerlei Irritationen.
Das Peeling nutze ich nicht jeden Tag.Die Microperlen lösen sich bei mir nicht auf.
Das Shampoo mag ich nicht...es schäumt nicht,ich Brauch Recht viel und danach,auch mit Conditioner,sind meine Haare beschwert und stumpf.
Die Kapseln sind mir persönlich etwas zu groß.

ninal • 09.04.2019 - 22:07 Uhr

Das Schlucken der Kapseln gelingt mir ganz gut - ich hatte auch erst Bedenken, dass sie zu groß sind. Aber es klappt nach einigen Tagen nun einwandfrei :-)

exlepeng • 10.04.2019 - 14:58 Uhr

Ich teste nun genau eine Woche, als seit 01.04.2019, und habe mich an die Kapseleinnahme morgens und abends recht schnell gewöhnt. Anfänglich hatte ich mit den Cremes keine Probleme - das hatte ich auch schon mal geschrieben - also keine bzw. kaum Spannungsgefühle. Seit Samstag, das ist Tag 6 meiner Anwenndung, spannt es bei mir ziemlich, tagsüber und auch nachts, so sehr, dass ich versucht bin, irgendeine Feuchtigkeitscreme schnell drauf zu machen, damit die Spannung verschwindet. Auch am Körper, den ich nicht mit timeblock creme, fühlt sich meine Haut trockener an, als bisher- das scheint der Einnahme der Kapseln wahrscheinlich geschuldet. Ich hab bisher nicht andere Cremes verwendet und bin tapfer, da es sich um einen Test handelt, dessen beschriebenes Wirkversprechen ich wirklich erleben möchte.

Monabella • 11.04.2019 - 07:49 Uhr

11.4.Heute möchte ich mein Urteil zur Haarpflege von timeblock® geben. Genau nach Empfehlung habe ich das Shampoo in den Haaransatz massiert - es erfolgte augenscheinlich nichts. Ich wartete, spülte das Haar ab und nahm einen großen Klecks aus der Tube und endlich zeigte sich ein schöner fester Schaum. Ich hatte das Gefühl, jetzt wird mein Haar gereinigt. Lt. Empfehlung, sollten Haarlänge und Haarspitzen nicht shampooniert werden, da diese während des Ausspülens gereinigt werden. Es erfordert eine neue Einstellung zur Haarwäsche, ich habe es bisher anders gehandhabt. Macht man es nach Empfehlung, benötigt man recht wenig von dem sehr teurem Produkt.

Nach der Anwendung des Conditioner wickelte ich meine Haare in ein Frotteetuch. Als ich es abnahm, war ich total überrascht, meine sonst glatten Haare lockten sich ordentlich. Leider fühlten sie sich nicht weich an, sondern eher stumpf und spröde. Das Styling mit Fön und Bürste gestaltete sich schwierig. Auf meinem Kopf war ein Wirrwarr und es ziepte mächtig beim Bürsten und Kämmen, als ob da nie ein Conditioner sein Bestes getan hätte. Trockenes und sprödes Haar war das Ergebnis, ich sah fürchterlich um den Kopf aus! Aber schon am nächsten Tag verlor sich diese Haarstruktur von alleine und ich habe nochmal zum Fön und zur Bürste gegriffen und das Styling ging besser. Da mein Haar von Natur aus kräftig ist, kann ich wohl auf diese Haarpflege verzichten und habe sie schon mal meinem lieben Mann hin geschoben.

Nun frage ich mich, warum die timeblock® Haarpflege so von den Produkten, die ich sonst verwende so abweicht. Das kann ja dann nur an den Ingredienzien liegen. Ein Vergleich auf Code Check hat mir einige Unterschiede gezeigt. In der timeblock® -Haarpflege sind keine Konservierungsstoffe enthalten, die sehr bedenklich werden können, was mich sehr beruhigt. Bin kein Experte, aber hier fehlen Wirkstoffe, die das Haar geschmeidig und kämmbar machen.

Nun werde ich bei meinem Mann beobachten, ob sein anlagebedingter Haarausfall gebremst wird. Das wäre wirklich ganz toll!

Fienchen27 • 11.04.2019 - 11:46 Uhr

Mein erster Eindruck nach einer guten Woche ist sehr positiv. Die Tagescreme gefällt mir gut und auch der Duft ist angenehm. Allerdings finde ich es schade, dass dort scheinbar auf einen Lichtschutzfaktor verzichtet wurde. Normalerweise achte ich darauf sehr und nutze nur Tagescremes, die einen (gerne hohen) LSF haben. Die Nachtcreme gefällt mir sehr gut. Es ist eher ein Fluid und der dezente Duft ist mir beim Einschlafen lieber, als wenn es zu sehr duften würde. Bei beiden Pflegeprodukten hat meine Haut bisher weder gespannt noch sich gerötet. Das Shampoo und der Conditioner sind tatsächlich gewöhnungsbedürftig. Ich habe feines aber lockiges Haar, das mit dieser Pflege bisher gut klar kommt. Aber das muss ich noch weiter beobachten. Die Kapseln sind inzwischen zu einem festen Ritual geworden, das sich in meine Alltagsroutine eingefügt hat. Ich bin gespannt, ob und wann ich dort eine sichtbare oder fühlbare Wirkung bemerke. Ich freue mich auf jeden Fall sehr über diesen Langzeittest.

brechtchen • 11.04.2019 - 17:45 Uhr

Langsam werde ich doch etwas nervös.
Meine Haut spannt sehr und ist sehr trocken und uneben (rauh)
Ich benutze die Produkte seit 2 April und es ist nach wie vor unangenehm so eine Spannung der Haut und das Gefühl, das die Pflege nicht reicht.
Das Shampoo und der Conditioner können mich überhaupt nicht mehr überzeugen, da mein Haar sich mit Wasser voll saugt und kaum trocken zu föhnen ist.
Es fühlt sich merkwürdig an und am nächsten Tag ist es schon wieder fettig.

MariaR • 11.04.2019 - 18:26 Uhr

Da ich die Produkte nun schon einige Tage verwende, hier jetzt nochmal mein erster (oder besser zweiter) Eindruck.
Shampoo und Conditioner finde ich ganz gut. Zwar wirken die Haare etwas stumpfer als sonst nach dem waschen, aber sie lassen sich trotzdem gut föhnen und sitzen auch sehr gut.
Bei der Tages und Nachtcreme spannt meine Haut leider immer noch, ich habe das Gefühl dass es auch mehr spannt als an den ersten 2-3 Tagen. :-( Aber ich creme weiter und bin ganz tapfer... Lässt das irgendwann nach?
Die Kapseln nehme ich fleißig ein, aber um eine Wirkung festzustellen ist es natürlich noch zu früh. Ich bin sehr gespannt, man kann ja förmlich riechen dass sie "gesund sind". ;-)

Niikaa • 12.04.2019 - 10:36 Uhr

@MariaR: Lieben Dank für Ihr Feedback! Ja, das Spannungsgefühl lässt nach einiger Zeit nach, es kann allerdings etwas dauern. Super, wenn Sie noch etwas Geduld haben - halten Sie uns auf jeden Fall auf dem Laufenden! :)

Kathrinsche • 12.04.2019 - 17:13 Uhr

Ich teste jetzt seit fast 2 Wochen und kann folgendes berichten: Vertrage die Nahrungsergänzung gut, ob mein z.Zt. Guter Schlaf an der Frühjahrsmüdigkeit liegt oder an der Nightkapsel, es hat sich in jedem Fall zum Positiven verändert. Zur Pflege: sehr leicht, ich hatte Bedenken , das sie zu leicht ist , da ich sehr trockene Haut habe und mein tägliches Pflegeritual sehr umfangreich ist. Da musste ich Umdenken und mich anfänglich zurücknehmen . Und.....nach ca. 1 Woche hatte sich meine Haut adaptiert und die Pflege empfinde ich als ausreichend. Nun warte ich auf die Wirkung. Habe hier schon gelesen, das einige Mittesterinnen ihre Haut super loben....ich bin da eher noch verhalten. Ich denke , meine bisherige Pflege hat auch einiges für meine Haut getan und ich finde, man sieht Haut die entsprechende Pflege an. Da erwarte ich für die nächste Zeit eine Steigerung. Duft, Konsistenz , Verträglichkeit schon mal super.

reginave • 12.04.2019 - 18:06 Uhr

Ich habe das Paket pünktlich erhalten. Da ich kürzlich eine Seereise gemacht habe, ist meine Haut zur Zeit sehr strapaziert. Sowohl die Pflegepräparate als auch die Nahrungsergänzungen verwende ich regelmäßig. Alles hat ein ansprechendes Äußeres, ist angenehm auf der Haut und lässt sich gut dosieren. Ungewöhnlich ist es für mich zweimal täglich Peeling zu machen und kein Gesichtswasser aufzutragen.

Monabella • 14.04.2019 - 12:19 Uhr

Heute beginnt meine 3. Woche mit timeblock® und ich fühle mich gut. Schon am Morgen im Bad, wenn ich die Flacons sehe und das leichte Fluid "Day" verwende, starte ich beschwingt in den Tag. Auch die Kapseln gehören zum täglichen Ritual. Wenn ich am Abend nach Hause komme, entspanne ich und lege mir eine warme Kompresse auf das Gesicht und anschließend trage ich den Facial Cleanser auf und massiere ihn auf mein Gesicht, Hals und Dekollete bis die Jojobawachsperlen geschmolzen sind. Meine Haut entspannt sich, wenn ich dann mit warmen Wasser die Restmenge abnehme. Nun kann ich meine Haut atmen lassen, oder ich trage schon die Nachtpflege auf.
Meine haut hat sich an das Spannungsgefühl durch die Pflege gewöhnt, sagt es mir doch, dass meine Haut beginnt sich wieder selbst zu versorgen.
Erste Erfolge kann ich verzeichnen: Meine Gesichtshaut und meine Handflächen fühlen sich ganz zart an.

ginagebi • 14.04.2019 - 14:09 Uhr

ich nehem nunschon seit 14 Tagen die produkte von timeblock und bin positiv überrascht. Die Kapseln vertrage ich sehr gut, hatte erst Bedenken, da ich einen nervösen Magen habe. Aber ich fühle mich gut, fit und entspannt, kann na
uch wieder wunderbar durchschlafen. Auch die Hautpflege finde ich super, selbst für meine trockene Haut ist die Pfelge perfekt. MeienHaut ist nicht mehr so trocken und schuppig, sie sieht gepfelgt und zart aus. WUNDERBAR

sheela23 • 15.04.2019 - 02:32 Uhr

Ich finde, dass die Produkte einen sehr guten und hochwertigen Eindruck machen. Allerdings würde ich das Design verändern und es irgendwie einen individuellen Touch geben damit es in der Masse anderer Kosmetik-Produkte nicht untergeht.

aga74 • 15.04.2019 - 10:57 Uhr

Ich habe alle Proben schon verteilt und die Mädels haben sich sehr gefreut. Einige Rückmeldungen habe ich auch schon erhalten. Uns gefällt besonders der frische Zitronenduft, das schnelle Einziehen ohne Fettfilm. Das Design die Creme-Dosen sieht sehr hochwertig aus, sogar modern und schick. Meine Gesichtshaut fühlt sich klar an, die Poren sind kleiner geworden, das ist schon großer Pluspunkt für mich.

Tuttabella • 15.04.2019 - 12:40 Uhr

Ich habe nun schon einige Tage die Day- und Night-Kapseln eingenommen und bin absolut beeindruckt. Mein Stoffwechsel ist schon nach dieser kurzen Zeit deutlich angeregter, ich bin auf das Resultat nach den 6 Monaten gespannt! Meine Verdauung ist viel regelmäßiger geworden und ich fühle mich bei weitem nicht mehr so schnell erschöpft. Auch bei meiner Haut stelle ich jetzt schon einige positive Veränderungen fest. Das Design der Produkte gefällt mir sehr gut, sie sehen edel und hochwertig aus. Lediglich mit den Haarprodukten bin ich nicht 100 % zufrieden. Das Shampoo schäumt kaum und lässt sich schlecht im Haar verteilen. Aber ich werde es natürlich weiterhin testen. Mein erster Eindruck von time block ist absolut positiv!

Home-Run-Igelin • 16.04.2019 - 01:20 Uhr

Ich leide unter offenen Ekzemen....seit ich Ihre Produkte verwende. Ich versichere, dass dieses Problem sehr schmerzhaft ist.
Ich habe Sie mehrmals angeschrieben. Leider gibt es keine Kontaktaufnahme von Ihrer Seite.

Niikaa • 18.04.2019 - 10:37 Uhr

@Home-Run-Igelin: Wir haben Ihr Anliegen schon an das Team von timeblock weitergeleitet und Ihnen auf Ihren Kommentar vom 15.04. geantwortet. Bisher sind keine Nebenwirkungen dieser Art bekannt. Bitte setzen Sie die Produkte erstmal ab und wenden Sie sich an einen Arzt, der sich das anschaut.

rubensfrau65 • 16.04.2019 - 13:35 Uhr

Ich teste jetzt die Produkte seit fast 2 Wochen. Das leichte Spannungsgefühl nach der Anwendung der Creme erlebe ich auch. Es war zu Anfang intensiver und hat nachgelassen.
Mein Hauterscheinungsbild hat sich nicht verändert. Sie ist immer noch etwas unruhig und leicht gerötet. Das Reinigungsprodukt ist sehr schön und macht die Haut angenehm glatt. Die Creme duftet angenehm und trägt sich gut auf
Die Haarwäsche war gewöhnungsbedürftig. Ich habe längere Haare und wasche sie nur einmal pro Woche. Da geht es für mich nicht, dass ich nur den Haaransatz shampooniere. Der Conditioner war irgendwie ohne Wirkung, aber ich teste weiter und berichte.

ichprobiersmal2018 • 16.04.2019 - 14:07 Uhr

Hallo Allerseits!
Ich nehme nun schon seit einiger Zeit die Kapseln regelmäßig ein. Gewünscht hätte ich mir eine Kapsel pro Tag, da die doch recht groß sind..aber ich werde fleißig weiter schlucken. Die Pflege ist zwar leicht, aber für mich absolut ausreichend. Es fehlt bei all der Pflege noch eine passende Augencreme oder?

AlShifa • 16.04.2019 - 14:33 Uhr

Die Einnahme der Kapseln klappt mittlerweile gut - anfangs habe ich die Abendkapsel öfter mal vergessen. Liegt sicher daran, dass ich schon vorher immer morgens etwas eingenommen habe, da musste sich für abends erst die Routine einstellen;).
Erstaunlicherweise kann ich die hier oft gelesenen Erfahrungen bestätigen - normalerweise schlafe ich sehr schlecht, das ist spürbar besser geworden! Ob das wirklich damit zu tun hat?
Mit dem Haarshampoo funktioniert es bei mir leider nicht so gut. Ich habe sehr, sehr feine Haare, dazu ist die Haardichte (leider) sehr niedrig. Nach dem Waschen sah es strohig-strähnig aus. So bin ich nach der dritten Wäsche doch wieder zum gewohnten Shampoo zurückgekehrt. Allerdings testet nun mein Mann weiter - und bei ihm zeigt es tatsächlich einen weitaus besseren Effekt! Sein Haar fühlt sich viel weicher an.
Die Cremes gefallen mir von Konsistenz und Duft sehr, aber meine Haut spannt immer noch recht unangenehm (habe sehr trockene, zu Rötungen neigende Gesichtshaut).
Auf jeden Fall ein spannender Test!

nadjooo • 16.04.2019 - 17:54 Uhr

Bericht vom 9.4.2019 (Meiner wurde leider nicht veröffentlich, hier nochmal, ich habe ihn mir zum Glück gespeichert)

Ich nehme jetzt schon seit 10 Tagen meine Kapseln, sowie die Tages- und Nachtpflege. Mit den Kapseln habe ich abends angefangen :O) Das Peeling benutze ich 1x am Tag abends. Das Shampoo und den Conditioner habe ich bis jetzt 2x benutzt, dazu kann ich leider noch nicht so viel sagen. Mal abwarten. Denke, die Haare müssen sich erst noch daran gewöhnen. Während der Haarwäsche haben sie sich ein bisschen strohig angefühlt und es schäumt auch nicht so sehr, wie bei anderen Shampoos, aber das hat ja nichts zu heißen. Als sie trocken waren, haben sie sich wie gewöhnlich angefühlt. Warten wir mal ab :O) Die Tages- und Nachtpflege finde ich bis jetzt super! Der Duft erinnert mich an Wellness! Einfach herrlich! Ich mag sie beide total gerne und freue mich schon immer darauf, mein Gesicht einzucremen. Das Peeling ist auch toll!!! Ich bin gespannt, was sich noch so in der ganzen Zeit tut. Die Haut fühlt sich aber schon sehr zart an. Was mir aufgefallen ist, ich habe etwas Haarausfall bekommen. Also, nicht so schlimm aber ist mir aufgefallen, kann das an der Umstellung liegen? Weil sich der Körper erst an all die tollen Sachen gewöhnen muss? Hach ja, ich freue mich immer noch so sehr, dass ich dabei sein darf :O)

Niikaa • 17.04.2019 - 18:40 Uhr

@nadjooo: Herzlichen Dank für Ihr Feedback! Wir haben Ihre Frage an das Team von Timeblock zur Bearbeitung weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass diese zwei bis drei Tage in Anspruch nehmen kann :-)

nadjooo • 16.04.2019 - 17:58 Uhr

Zwischenzeitlich hat mein leichter Haarausfall nachgelassen und es ist alles wie es sein soll :O)

lulu17 • 17.04.2019 - 00:34 Uhr

ich nehme nun seit ca. 2 wochen die kapseln und muss sagen, dass ich vor allem von den tageskapseln begeistet bin, da ich dort bereits eine tolle wirkung feststellen kann. ich fühle mich einfach leistungsfähiger und fitter. mit dem besseren schlafen habe ich noch nicht so´viel bemerkt, aber vielleicht braucht es einfach noch etwas zeit. auf jeden fall gehören die beiden kapseln schon zum täglichen ritual. die tages und nachtcremes begeistern mich vor allem aufgrund ihres tollen duftes und der leichten verteilbarkeit. sie ziehen auch sehr schnell ein und meine haut sieht schon genährter und strahlender aus. leider spannt die haut immer noch etwas, besonders bei dem nachtgel, ich würde da gerne immer etwas nachcremen. aber um das ergebnis nicht zu verfälschen bleibe ich bei dem einen produkt und hoffe es lässt bald nach. das peeling ist ebenfalls ein super produkt und sehr gut für meine haut geeignet. shampoo und conditioner hinterlassen einen etwas zwiespältigen eindruck. die haare sind danach leicht zu frisieren und fühlen sich locker an. allerdings mag ich das stumpfe gefühl beim waschen und in den nassen haaren nicht. ich bin sehr gespannt welche veränderungen sich noch zeigen und werde davon berichten. auf jeden éin sehr gelungener test!

FerdinandSteinbeis • 17.04.2019 - 10:17 Uhr

Bei mir hat sich der Start der Produkte wg. Antibiotika leider etwas verzögert und ich nehme die Kapseln erst seit etwa einer Woche ein. Daher kann ich noch nicht viel zu den Kapseln sagen.
Die Gesichtspflege finde ich super - angenehmer Duft, lässt sich gut auftragen und meine Haut verträgt die Produkte sehr gut.
Die Haarpflegeprodukte sind auch gut, allerdings momentan auch nicht besser als Produkte anderer Hersteller (vielleicht ändert sich das ja mit mehrmaliger Nutzung).
Alles in allem kann ich bisher nur Positives zu dem Test sagen.
Am meisten bin ich gespannt, ob man nach längerer Einnahme der Kapseln tatsächlich einer Verbesserung merkt .... Also ... schön weiter testen :)

Xandra • 17.04.2019 - 10:22 Uhr

Mit der Einnahme der Kapseln komme ich inzwischen gut klar, obwohl sie recht groß sind.
Wirkungen, wie sie von anderen Testerinnen beschrieben werden, kann ich noch nicht feststellen.
Da muss ich mich etwas gedulden.
Die Tagespflege gefällt mir in der Konsistenz sehr gut, nur der Lichtschutzfaktor fehlt. Extra Sonnenschutz darüber auftragen mag ich aber nicht, weil ich das Testergebnis nicht verfälschen möchte.

Klingestrasse • 17.04.2019 - 22:01 Uhr

Meine Favoriten sind die Reinigung und die Tages und Nachtpflege.Meine Haut schaut frischer aus Poren sind weniger sichtbar und meine Haut ist viel ebenmässiger geworden.Ein tolles Resultat...

oktobersun • 18.04.2019 - 17:33 Uhr

Ich teste nun auch schon eine Zeitlang und möchte heute auch mal meine ersten Eindrücke schildern:

> Die Nahrungsergänzungs-Kapseln vertrage ich sehr gut, obgleich ich mit ihrer Größe anfangs doch ein kleines Problem beim Schlucken hatte. Dadurch bekam die Morgen-Kapsel dann einen für mich nicht sehr angenehmen "Heu-Geschmack", den ich auch jetzt noch manchmal bemerke ;-)
Über die Wirkung der Kapseln kann ich momentan schon so viel sagen, dass ich - entgegen meiner sonstigen Angewohnheit - einen wunderbar tiefen, erholsamen Schlaf habe, was ich als sehr positiv empfinde.

> Zu der Pflege: Vorweg: Ich mag dieses Peeling-Reinigungsgel nicht so besonders, weil es meine (normalerweise nicht sehr empfindliche) Haut etwas reizt und ziemlich austrocknet. Außerdem bin ich sehr skeptisch, damit in Augennähe zu gelangen, da ich Angst habe, dass von diesen "Schmirgelperlen" etwas ins Auge gewischt werden könnte
Da ich aber meine Augen immer schminke, benötige ich also ein zusätzliches Augenreinigungs-Produkt, was ich nicht sehr sinnvoll finde.

Die Tagescreme dagegen finde ich toll, denn sie duftet herrlich, zieht wunderbar schnell ein und ich habe das Gefühl, dass meine Haut nach der Anwendung irgendwie faltengeminderter und aufgepolsteter wirkt, was mir auch schon mehrere Freundinnen und Kolleginnen bestätigt haben.
Ich liebe diese Creme wirklich!

Das Nacht"gel" dagegen, zieht zwar auch sehr schnell ein und die Haut sieht danach ebenmäßiger aus. Aber irgendwie spannt meine Haut auch ein wenig und ich habe immer das Gefühl, dass noch etwas an Pflege fehlt.
Auch vermisse ich auch hier ein Produkt, das man direkt um die doch etwas faltenintensivere Augenpartie anwenden kann, denn - und jetzt komme ich den in meinen Augen größten Nachteil der Nachtpflege - : Das Gel "wandert" bei mir über Nacht in die Augen (obwohl es so schnell einzieht) und meine Augen sind daher in der Früh immer etwas verklebt.
Außerdem weiß ich nicht warum, aber das Nachtgel finde ich vom Duft her ziemlich unangenehm, denn es "duftet" für mich wie alter Gummi und keineswegs neutral oder zitronig wie die tolle Tagespflege. Und diesen "Gummigeruch" habe ich beim Einschlafen sehr lange in der Nase und ich finde das nicht angenehm.
Dieser "Duft" verwundert mich um so mehr, da ich vor Benutzung des großen Flakons eines der Pröbchen verwendet habe (die anderen wurden alle an Freundinnen und Kolleginnen abgegeben, die von dem Duft der Pröbchen begeistert waren), und dieses Pröbchen des Nachtgels duftete durchaus positiv.
Wie kann also die Probe ganz anders duften als das Hauptprodukt?

Apropos Pröbchen: Meine abgegebenen Proben ernteten ja vom Inhalt her wirklich Begeisterung. Aber meine Freundinnen waren sich alle einig, dass diese Art der Probenverpackung unbedingt verbesserungswürdig ist. Es kam nämlich bei einigen vor, dass sich der Klebepunkt genau auf der Knickstelle des Pröbchens befand und somit eine problemlose Entnahme unmöglich machte. Entfernte man dann den Kleber, spritze einigen das Produkt dann entgegen ;-)

> Zu der Haarpflege: Ich muss auch hier sagen, dass mich persönlich weder das Shampoo noch der Conditioner begeistert haben. Ich habe schulterlanges, naturgelocktes Haar und ich habe es nicht geschafft, das Shampoo beim ersten und auch nicht beim zweiten Waschvorgang auch nur annähernd so zum Schäumen zu bringen, dass ich damit meine Haare hätte vollständig reinigen können. Und dreimal shampoonieren? Nein, das macht keinen Sinn!
Davon abgesehen, waren meine Haare nach der Wäsche und auch nach Auftragen des Conditioners, dermaßen trocken, spröde und widerspenstig, dass ich die beiden Produkte nicht weiter selber verwenden wollte.
Ich habe sie an eine Kollegin weitergegeben, die "normales", glattes Haar hat und diese wird mir berichten, was sie von den Produkten hält. Ihr erstes Feedback klang aber schon etwas positiver als meines ;-)

Mein Gesamtfazit ist somit bisher doch ein wenig durchwachsen und ich hoffe es nimmt mir Niemand übel, dass ich meine bisherigen Erfahrungen so ehrlich geschildert habe. Vielleicht - bzw nach Durchsicht der Kommentare der anderen Mittesterinnen - bin ich ja wirklich eine der seltenen Ausnahmen, die leider nicht alle Produkte als uneingeschränkt positiv beurteilen kann.

quirin2000 • 20.04.2019 - 15:20 Uhr

Hallo...ich nehme die Produkte regelmäßig, jetzt ist aber die Daycreme schon leer...🙈 kann das sein? Die Nightcreme habe ich noch. Und jetzt?
Liebe Grüße, Nicole

Inzwischen nicht mehr wegzudenken, benutze sie gerne und regelmäßig!

Nach oben