Für zuverlässigen und diskreten Schutz bei leichter Blasenschwäche

Mit Unterstützung von

06.04.2020 - 12:00 Uhr leony

Unser erster Eindruck von TENA Silhouette Noir

Über das Wochenende sind viele der prall gefüllten Markenjury-Boxen mit den TENA Silhouette Noir Slipeinlagen und Einlagen bereits bei unseren Aktionsteilnehmerinnen eingetroffen.

Endlich kann das große Ausprobieren beginnen! Bevor wir die Neuheit aus dem Hause TENA bei unseren Freundinnen, nahestehenden Kolleginnen und Verwandten sowie im Internet bekannt machen, verschaffen wir uns zuerst selbst einen Eindruck davon.

Eine Besonderheit sticht dabei sofort ins Auge: Die Slipeinlagen und Einlagen von TENA Silhouette Noir sind komplett schwarz und lassen sich deshalb nahtlos und unsichtbar in schwarze Unterwäsche integrieren. Dabei passt sich die anatomische Form übrigens optimal unserem Körper an, sodass wir uns mit leichter Blasenschwäche auch in unserer schwarzen Lieblingsunterwäsche absolut wohl, schön und sicher fühlen können.

Markenjury-Mitglied well7 trägt sie bereits und berichtet auf dem Blog begeistert von ihrem ersten Eindruck:

Ich trage sie gerade und bin super zufrieden! ;-) Sie hat genau die Form meines schwarzen Slips, ist hauchdünn, man sieht sie nicht und sie ist sicher. Daumen hoch für die Silhouette Noir Einlagen!

Und auch Aktionsteilnehmerin 19Chanel80 hat sie genauer unter die Lupe genommen und ist überzeugt:

[…] Die Briefumschläge habe ich schon in die Briefkästen meiner Freundinnen verteilt. Wir werden das Ganze in einer WhatsApp-Gruppe auswerten! Das Tragegefühl der Einlagen ist wirklich bombastisch und ich bin überrascht über das bisherige Ergebnis! Ich hätte nicht gedacht, dass TENA so einen Unterschied zu einer herkömmlichen Slipeinlage bietet! […]

Einige Markenjury-Mitglieder haben sogar schon ihre ersten Momente mit den TENA Silhouette Noir Produkten auf Fotos festgehalten und diese in unser TENA Fotoalbum sowie in sozialen Netzwerken hochgeladen. Besonders gut zur Geltung kommen dabei Bilder, auf denen unser strahlendes Gesicht zu sehen ist. So erfährt nämlich auch unsere Ansprechpartnerin Kathrin von TENA, mit wem sie es in dieser Aktion zu tun hat. Am besten zeigen wir unser Lächeln z. B. wenn wir uns mit den TENA Silhouette Noir Produkten vertraut machen oder in Situationen, die wir dank der neuen Einlagen mit einem besonders sicheren Gefühl genießen.

@all: Wie fällt Ihr erster Eindruck zu den TENA Silhouette Noir Slipeinlagen und Einlagen aus?

02.04.2020 - 12:00 Uhr leony

Kathrin von TENA sagt: Hallo!

Kathrin ist unsere Ansprechpartnerin von TENA. Sie lässt es sich zum Start in unsere gemeinsame Markenjury-Aktion natürlich nicht nehmen, sich persönlich vorzustellen und hat deshalb folgende Nachricht hinterlassen:

Liebe Markenjury-Mitglieder,

herzlich willkommen in der Markenjury-Aktion mit TENA Silhouette Noir. Ich freue mich unglaublich, dass Sie mit dabei sind!

Mein Name ist Kathrin und ich arbeite im Marketing-Team der Marke TENA. Dabei kümmere ich mich unter anderem darum, dass unsere Produkte noch bekannter werden, und wir so immer mehr Frauen helfen können, trotz ihrer Blasenschwäche das Leben selbstbewusst und mit einem sicheren Gefühl in vollen Zügen zu genießen. Deshalb freue ich mich schon sehr über Ihre tatkräftige Unterstützung!

Unser jüngstes Produkt bei leichter Blasenschwäche, das Sie in den nächsten Wochen kennenlernen und gemeinsam mit Ihren engen Freundinnen, nahestehenden Kolleginnen und Verwandten ausprobieren werden, ist etwas ganz Besonderes.

Ich bin schon sehr gespannt, denn mit dieser Aktion habe ich die Möglichkeit, ganz nah mit Ihnen als Konsumentinnen in Kontakt zu treten und zu erfahren, was Sie und Ihr Umfeld von unseren TENA Silhouette Noir Slipeinlagen und Einlagen halten. Wenn Sie sich mit anderen über das Thema austauschen, denken Sie bitte immer daran, dass Sie sich dabei nicht schämen müssen. Denn Blasenschwäche ist sehr weit verbreitet. Tatsächlich tritt aus verschiedensten Gründen bei einer von drei Frauen über 35 unfreiwilliger Urinverlust auf. Es gibt also keinen Grund, sich damit zu verstecken − im Gegenteil: Andere Frauen werden Ihnen mit Sicherheit sehr dankbar sein, wenn Sie Ihre Eindrücke mit Ihnen teilen.

Ich freue mich schon auf die kommenden gemeinsamen Wochen und stehe Ihnen selbstverständlich während der gesamten Aktion mit meinem und dem Team von Markenjury jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Ganz viel Freude beim Ausprobieren & liebe Grüße
Ihre Kathrin