Saint Agur

In Kooperation mit

10.03.2016 - 13:00 Uhr leony

Das Saint Agur Aktionsteam steht fest. Herzlich willkommen!

Eine neue Markenjury-Aktion startet: 1.300 Leserinnen und Leser von essen & trinken sind im Aktionsteam und können nun drei Wochen lang den cremigen Blauschimmelkäse Saint Agur ausprobieren, Freunden und Bekannten vorstellen, gemeinsam genießen und ihre Meinung austauschen.

Während sich die Markenjury-Box auf dem Weg zu den Aktionsteilnehmern befindet, möchten wir Ihnen zunächst unsere Ansprechpartnerin bei Saint Agur vorstellen: Julia ist Teil des Marketing-Teams bei Saint Agur.

Sie freut sich schon jetzt auf Ihre Erfahrungen und Rezeptvorschläge, die Sie mit uns teilen und ist gespannt, was Ihre Freunde und Bekannten zu Saint Agur sagen.

Ihr Tipp: Bereiten Sie leckere Häppchen mit Saint Agur in Kombination mit Birne oder anderen Früchten zu und laden Sie Ihre Freunde und Bekannte zum ersten Probieren ein!

Verraten Sie uns: Welche Häppchen-Rezepte haben Sie spontan im Kopf, wenn Sie an Saint Agur denken?


422 Kommentare

Besenfrau • 25.03.2016 - 17:27 Uhr

ich bin auch durch ganz Chemnitz gerannt, um ihn zu bekommen, aber jetzt habe ich ihn bei Simmel gefunden und finde ihn einfach nur super lecker, die erste Packung war gleich beim probieren einfach alle....Wünsche allen ein schönes Osterfest.

sonnenblumenfreund • 25.03.2016 - 18:35 Uhr

Endlich habe ich nach dem Besuch von ca. 8 Lebensmittelmärkten und verfahrenen 60km den leckeren SAINT AGUR bekommen!
Das Budget reichte für 4 Packungen; da der Blauschimmelkäse sehr stark reduziert war...lag es an dem MHD von: 16.04.2016 oder war es einfach ein super Angebot zu den Osterfeiertagen?
Gleich am nächsten Mittag gab es Pasta mit SAINT AGUR - Soße.( 3 Päckchen in Milch/Sahne geschmolzen + abgeschmeckt).
Da ich sehr gerne Blauschimmelkäse esse, hat mir die Pasta mit der Soße sehr lecker geschmeckt; gestört haben mich die nicht aufgelöste Schimmelkäseflocken nicht.
Variante 2 war ein frisches, knuspriges Baguette mit SAINT AGUR; hier konnte ich sogar meinen Mann und 4 Freunde überzeugen.
Gerne mag ich den Blauschimmelkäse mit dem wirklich fein-würzigem Geschmack, seiner Cremigkeit und seiner Konsistenz.
Wenn er in weiteren Märkten in meiner Nähe zu kaufen ist, wird er öfters auf unserem Speiseplan stehen.

leony • 29.03.2016 - 13:31 Uhr

@sonnenblumenfreund: Das wissen wir auch nicht genau, aber klasse, dass Sie so viele Packungen bekommen haben!

katscha • 26.03.2016 - 09:15 Uhr

Ihr Lieben, ich freue mich wahnsinnig, dass ich dabei sein darf! Ohne euch hätte ich den Käse nie probiert und jetzt bin ich ein richtiger Fan geworden! Meinen ersten Testbericht findet ihr unter http://die-katscha.blogspot.de/2016/03/mmmmh-saint-agur-leckerer-kasetest-mit.html

Kaffeelover • 26.03.2016 - 13:34 Uhr

Es ärgert mich schon sehr, dass ich jetzt seit über einer Woche diesem Käse hinterherlaufe und ihn nirgends kriege.
Finde eine solche Aktion bescheuert.

tashunka1 • 27.03.2016 - 10:31 Uhr

Hallo zusammen. Mich hat der Blauschimmel von Saint Agur absolut überzeugt. Es heißt ja immer gerne Mann kocht Hilfe, aber meine Nudeln mit einer würzigen Soße aus dem Käse waren der Renner. Ich mußte gleich noch mal welchen nachkaufen, was diesmal besser geklappt hat. Zu frischem Brot ist der Käse ein Genuß und einen frischen Salat peppt er absolut auf. Alle Daumen hoch und schöne Ostern.

SuperDuese • 27.03.2016 - 12:53 Uhr

Der Käse ist pur so lecker, dass wir kaum dazu kommen ihn zu verkochen. Heute gabs ihn zum Brunch auf selbstgebackenem Knäckebrot, das ist wahre Poesie! Meine Gäste sind begeistert.

lasvegasdidi • 28.03.2016 - 11:57 Uhr

So, nun haben wir alle gestestet, in der Regel nur pur mit Brot oder Brezen, dazu noch ein paar Kräuter wie Schnittlauch (echt fein), aber die normale Packungsgröße ist nach meiner Meinung zu klein, 125 gr. sind einfach zu wenig, ich möchte ja doch auf meiner Untelage was kräftiges liegen haben, da gehen schon auch mal 100 gr. Wurst euf eine Scheibe, also will ich auch mehr Käse. Es ist schon kräftig im Geschmack, aber an einen richtigen Bergkäse reicht er noch nciht ran, da brauchts noch Aroma. Es wäre also eine 200-250 gr Packung wünschenswert. Für warme Gerichte hatte ich diesmal leider keine Zeit, aber Sperellinudeln oder Penne heiß mit Schimmel überbacken werde ich jetzt anschließend sicher noch probieren, auch wenn mein Kontingent an Käse bereits von meinen Freunden vernichtet ist :-)

Katzentante • 28.03.2016 - 16:56 Uhr

Wir haben die Putenwraps aus dem Rezeptheft gemacht. Ich finde aber die Kombination Saint Agur und Orangen nicht ganz so ideal. Man kann davon nur ein wenig essen. Meinem Sohn hat es leider überhaupt nicht geschmeckt. Er mag Blauschimmelkäse nicht so gerne. Mir persönlich schmeckt er pur, mit Weintrauben oder in einer Sahnesoße am besten und meinem Mann auch.

DA1413 • 28.03.2016 - 17:27 Uhr

Zum "pur" essen ist er mir zu würzig. Aber in einer leckeren Tarte, ist er der Hammer. Das Rezept für meine Rotkrauttarte mit dem Saint Agur findet Ihr hier. https://familytesterin.wordpress.com/2016/03/28/rotkrauttarte-mit-blauschimmelkaese/
Unbedingt ausprobieren. Ich habe die Tarte zu Ostern für meine ganze Familie gebacken und sie ist richtig gut angekommen.
ZUM kochen werde ich ihn mir auf jeden Fall wieder kaufen.

leony • 29.03.2016 - 12:15 Uhr

@DA1413: Vielen Dank für den Link zu Ihrem tollen Rezept.

kiara1234 • 28.03.2016 - 18:13 Uhr

Leider habe ich auch nur 2 Packungen bekommen - wollte noch zu KAUFLAND,aber da war alles ausverkauft :-(

Werde morgen nochmals mein Glück versuchen und vielleicht bekomm ich dann noch eine Packung,denn als Soße zu Nudeln wollten wir den Käse gerne auch testen und hier berichten.

Denke aber insgesamt,dass wir den Käse eher "nur" zum Kochen/Backen nehmen werden und nicht pur auf dem Brot.

leony • 29.03.2016 - 12:14 Uhr

@kiara1234: Wir drücken die Daumen, dass Sie noch weitere Packungen Saint Agur finden. Sie können noch bis zum 31.03. Ihre Kassenbons hochladen.

Jellyfish • 29.03.2016 - 11:49 Uhr

Wir hatten Saint Agur auf einer Käseplatte mit anderen Käsesorten für das Osterbrunchbuffet. Positiv fanden wir die Cremigkeit, mir persönlich war der Geschmack eher zu dominant, sodaß ich ihn nur dünn gestrichen (auf Brötchen) gegessen habe.
Probiert haben wir ihn noch als Salatzutat zusammen mit Walnüssen und Granatapfelkernen.

leony • 29.03.2016 - 12:12 Uhr

@Jellyfish: Vielen Dank für die tollen Ideen. So kam bei Ihnen ja sogar an Ostern Saint Agur auf den Tisch.

Kuck • 29.03.2016 - 12:05 Uhr

Am Ostermontag gab es zur Frühstück lecker Croissants mit Saint Agur-Füllung :-) Superlecker !!

leony • 29.03.2016 - 12:09 Uhr

@Kuck: Das ist ebenfalls eine ungewöhliche aber tolle Rezept-Idee!

billy69 • 29.03.2016 - 19:02 Uhr

Donnerstag war wieder einmal Mädelsabend und ich habe wie bereits beim letzten Treffen einen Teller mit aufgeschnittenem Saint Agur garniert mit Obst beigesteuert. Am beliebtesten zum Saint Agur waren Weintrauben. Es hat uns allen wieder super geschmeckt, aber als Nächstes werde ich die Sauce ausprobieren. Der Käse ist so lecker, da vergessen die Mädels direkt, die Kalorien zu zählen. Dass unser neuer kleiner Freund einen Fettanteil von 60% hat, habe ich mir wohlweislich verkniffen zu erwähnen ;-)

Mokka13 • 29.03.2016 - 22:06 Uhr

Beim Osterbrunch konnte ich mit meiner Familie den Saint Agur ausgiebig probieren.Ob auf Osterbrot oder auch einfach nur pur!
Ein sehr,sehr leckerer Blauschimmelkäse!
Leider habe ich ihn nur an der Frischetheke bekommen,kann daher keinen Kassenbon einreichen,ist aber nicht schlimm,den werde ich ab jetzt sowieso
regelmässig kaufen,so lecker schmeckt er uns!
Morgen versuche ich noch mal mein Glück,denn es ist nichts mehr übrig geblieben!

Suzijury • 30.03.2016 - 09:13 Uhr

Diese 2 Rezepte kamen bei mir sehr sehr gut an: Habe etwas weichere Birnen in einer Pfanne angebraten, dann mit selbstgemachte Honig mit Nüssen in der Pfanne anschwenken und Saint Agur drüber. Schmeckt echt sehr sehr lecker wenn alles noch warm ist. Ein guter Wein dazu und perfekter Snack oder auch Dessert. Als zweites war ganz großer Favorit zum Brunch, eigentlich ein Klassiker: Gekochten Eier die Eidotter raus nehmen, Schnittlauch hacken, Saint Agur und Eidotter hacken, etwas Schmand unterrühren oder wer mag Mayo, und wieder ins Eiweiß füllen...leckeres Fingerfood.

lillyfee06 • 30.03.2016 - 10:48 Uhr

ich habe schon lange den Kassenbon übermittelt aber noch keine Gutschrift erhalten. Ist das normal?

leony • 30.03.2016 - 17:53 Uhr

@lillyfee06: Ja, die Überweisungen finden erst ab mitte April statt!

Praegnant • 30.03.2016 - 11:14 Uhr

Krankheitshalber konnte ich mich diesmal leider nicht an der Aktion beteiligen.

ArianeB • 30.03.2016 - 17:07 Uhr

Ich liebe Bauschimmelkäse. St. Agur ist sehr schön mild und läßt sich vielfältig verwenden. Ich mag ihn persönlich sehr auf Toast mit ein wenig Feigensenf. Aber auch pur mit Trauben schmeckt er sehr lecker.

Baerentante • 30.03.2016 - 18:28 Uhr

Hallo, habe mich heute nochmal richtig eingedeckt und den Kassenbon gleich hochgeladen.
Habe ein super günstiges Angebot bei Kaufland für 1,15 € pro Packung erwischt.
Jetzt kann ich gleich nochmal ein paar Gäste zu Wein und Käse einladen.

jipeeh • 30.03.2016 - 20:16 Uhr

auf den letzten Drücker hab ich den Saint Agur endlich im Real gefunden. sonst war er leider nirgends hier erhältlich :(
super hat er geschmeckt auf Vollkornbrot garniert mit Radieschen. auch im Salat ist er lecker.

leony • 31.03.2016 - 09:20 Uhr

@jipeeh: So sind Sie dann ja auch endlich in den Genuß gekommen. :)

Rattenliebhaberin • 31.03.2016 - 18:22 Uhr

Leider konnte ich den Käse nicht testen, da ich ihn weder bei Edeka noch bei Rewe bekommen habe, Real und andere Supermärkte sind nicht in der Nähe und Discounter haben den Käse leider auch nicht, sehr schade!!!!

lara1274 • 31.03.2016 - 21:02 Uhr

Ich habe gestern endlich den Saint Agur im Kaufland kaufen können. Real ist zu weit und Edeka und Netto haben ihn angeblich aus dem Programm genommen. Ich habe ihn erstmal pur probiert. Sehr intensiv. Vorsichtig den Salat damit verfeinert und auf Tomaten. Werde weiter berichten.

Nach oben