Sagella® poligyn Intimwaschlotion für die Wechseljahre und danach.

Für Leserinnen von

28.06.2018 - 13:00 Uhr leony

Unsere Highlights mit der Sagella poligyn Intimwaschlotion.

Die Markenjury-Aktion mit Sagella® poligyn, der Waschlotion, die optimal an die besonderen Bedürfnisse von Frauen in und nach den Wechseljahren angepasst ist, geht nun zu Ende. Gemeinsam blicken wir auf ereignisreiche Wochen zurück und ziehen jetzt unser Fazit.

In den letzten Wochen haben wir die Sagella® poligyn Intimwaschlotion kennengelernt, sie in unseren Badezimmern zuerst selbst auf die Probe gestellt, anschließend in unserem Umfeld bekannt gemacht und nützliche Tipps für ein anhaltendes Frischegefühl im Intimbereich ausgetauscht.

Nun wird es Zeit für unsere abschließende Meinung. Diese fasst Markenjury-Mitglied darkside_berlin bereits auf dem Aktionsblog für alle Interessierten zusammen:

Ich habe bisher selten spezielle Intimwaschlotionen benutzt. Sagella hat mich überzeugt, in Zukunft regelmäßig dieses angenehme frische Gefühl haben zu wollen. Gut verträglich und sehr angenehm. Was will man mehr!

Markenjury-Mitglied Elisa2013 berichtet von ihren Frische-Highlights:

Mit Sagella poligyn habe ich endlich "meine" Intimwaschlotion gefunden. Sie vermittelt auch an heißen Tagen und beim Sport ein angenehmes Frischegefühl.

Und Aktionsteilnehmerin tarditier sowie ihre Freundinnen sind hin und weg:

[…] wirklich alle waren begeistert von der Wirksamkeit. Ich ärgere mich, dass ich nicht schon viel früher von Sagella gehört habe, denn es ist wirklich sehr effektiv und gerade jetzt, wo es so heiß war, hat es mich perfekt frisch gehalten.

@all: Was waren Ihre Highlights und Lieblingsmomente in der Markenjury-Aktion mit der Sagella® poligyn Intimwaschlotion?

25.06.2018 - 16:30 Uhr leony

Die Sagella poligyn Intimwaschlotion in einem Satz.

Die sanfte Waschlotion, die optimal an die besonderen Bedürfnisse des Intimbereichs während und nach den Wechseljahren angepasst ist, sorgte in den letzten Wochen für reichlich Gesprächsstoff in unserem Umfeld.

Deshalb interessieren sich unsere Ansprechpartnerin Stefanie und das Team von Sagella® nun dafür, wie wir unsere persönliche Besonderheit der Sagella® poligyn Intimwaschlotion in einem Satz zusammenfassen.

Markenjury-Mitglied roeschis bringt es auf den Punkt und fasst ihre Erfahrungen mit der Sagella® poligyn Intimwaschlotion in einem Satz zusammen:

Mit Sagella® morgens geduscht fühle ich mit den ganzen Tag über untenrum frisch und gepflegt.

Begeisternd kurz fasst sich auch Markenjury-Mitglied zwockel:

Ein super Produkt! Angenehmer neutraler Geruch, schöne Konsistenz - es macht Freude, seinen Körper damit zu pflegen!

Und Markenjury-Mitglied Rabatta schreibt:

Ich bin begeistert und mein Intimbereich ist es auch - ich fühle mich frisch und gepflegt auch während der Wechseljahre!

@all: Kurz & knapp - wie fassen Sie Ihren abschließenden Eindruck zur Sagella® poligyn Intimwaschlotion in einem Satz zusammen?

22.06.2018 - 13:00 Uhr leony

Das tut der Intimzone gut!

Mit folgenden nützlichen Tipps stehen dem Frischegefühl nichts mehr im Weg:

„Ich fühl mich wohl in meiner Haut“ - welche Frau möchte das nicht aus vollen Herzen bejahen und mit dieser positiven Ausstrahlung auch auf andere wirken. Dazu gehört selbstverständlich auch der empfindliche Intimbereich. Hierfür hat Sagella® individuell für die Frau jeden Alters und für verschiedenste Bedürfnisse spezifische Intimpflegeprodukte entwickelt wie z. B. die Sagella® poligyn Waschlotion zur Anwendung in und nach den Wechseljahren.

Neben der richtigen Pflege mit der Sagella® poligyn Waschlotion kann Frau auch sonst einiges tun, um sich im Intimbereich wohl und gepflegt zu fühlen:

  • Richtig waschen.
    Waschlappen sollten Sie nur einmal benutzen oder sich gleich nur mit der Hand waschen – das ist hygienischer als einen Waschlappen mehrmals zu verwenden, da sich dort Bakterien festsetzen können. Danach gut abtrocknen, das Handtuch nur für den Intimbereich benutzen und häufig wechseln.

  • Natürlich bleiben.
    Unterwäsche aus Baumwolle oder atmungsaktiver Mikrofaser ist luftdurchlässiger und hautfreundlicher als Wäsche aus anderen synthetischen Materialien. Diese hindern die Haut am Atmen und stauen die Feuchtigkeit. Ebenfalls wichtig: Ein guter Sitz des Slips, tägliches Wechseln und Waschen bei mindestens 40 Grad. Und zum Thema Spitze: Die ist zwar reizvoll – aber leider auch für die Haut.

  • Weich, leicht und luftig.
    Verwenden Sie weiches Toilettenpapier, lassen Sie Ihrer Intimzone Luft zum Atmen durch lockere Kleidung und beruhigen Sie trockene, angespannte Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Pflegecreme.

@all: Auf welche Tipps vertrauen Sie bei der Pflege Ihres Intimbereichs?

18.06.2018 - 11:45 Uhr leony

Gemeinsam machen wir Sagella poligyn bekannt.

Ob beim gemeinsamen Mädelsabend mit den besten Freundinnen, in der Kaffeepause mit engen Kolleginnen, beim Sport oder einem gemütlichen Lunch: es gibt viele Gelegenheiten, um unsere Erfahrungen mit der Intimwaschlotion sowie die Produktproben aus unserer Markenjury-Box zu teilen. Vielleicht kostet es ein wenig Überwindung, über Intimpflege zu sprechen, aber die anderen werden uns mit Sicherheit dankbar sein, wenn wir sie an unserem Wissen aus dieser Markenjury-Aktion teilhaben lassen und von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion erzählen, die speziell auf die Bedürfnisse während und nach den Wechseljahren abgestimmt ist. So können sich auch andere Interessierte eine Meinung davon bilden, die wir mithilfe der Fragebögen aus der Markenjury-Box einsammeln und anschließend über den Mein Bereich an unsere Ansprechpartnerin Stefanie von Sagella® übermitteln.

Markenjury-Mitglied Pferde74 ist von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion begeistert und lässt ihre Arbeitskolleginnen und Freundinnen mitprobieren:

Die Waschlotion riecht sehr angenehm und ist leicht zu öffnen und zu schließen - auch mit rutschigen Fingern unter der Dusche. Die Proben werde ich teilweise an meine Freundinnen verteilen, teilweise an meine Arbeitskolleginnen. Da ich in einer Apotheke arbeite, in der auch Sagella vertrieben wird, sind besonders die gespannt. Bislang hatten wir nie die Gelegenheit Proben zu bekommen und man empfiehlt einen Artikel ja doch lieber, wenn man ihn selber getestet hat und auch etwas zum Erfolg, Geruch, etc. sagen kann. Ich freue mich, dabei zu sein.

Direkt auf die Probe gestellt, wurde die Waschlotion unter anderem auch von den Sportkolleginnen von Markenjury-Mitglied wiegara:

Natürlich haben als allererste meine Mutter und meine beste Freundin eine Produktprobe erhalten. Nach dem Sport in der Gemeinschaftsdusche habe ich dann zwei Sportkolleginnen über Sagella erzählt, es sie ausprobieren lassen und jeder eine Produktprobe geschenkt. Sie waren sehr begeistert von dem angenehmen Waschgefühl und dem dezenten Duft!

Eine besonders tolle Idee hatte Markenjury-Mitglied biggi1964 zum Weitergeben der Produktproben und Fragebögen:

Ich habe die Proben in kleine Geschenkbeutelchen eingepackt und gebe sie dann an Freundinnen, Kolleginnen, Sportkolleginnen und Bekannte weiter. Habe Sagella natürlich schon selbst ausprobiert und muss sagen: es ist ergiebig, angenehm auf der Haut und ich habe es gut vertragen. Ich habe mich danach frisch und gepflegt gefühlt. Morgen gibts bestimmt schon die ersten Rückmeldungen von den Freundinnen und Kolleginnen, bin gespannt. [...]

@all: Wie begeistern Sie Ihr Umfeld von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion?

13.06.2018 - 11:00 Uhr leony

Unsere ersten Pflegeerlebnisse mit Sagella poligyn.

Nachdem die Sagella® poligyn Intimwaschlotion ihren Platz in den Badezimmern unserer Aktionsteilnehmerinnen erhalten hat und ausprobiert wurde, ist es an der Zeit für den ersten Eindruck: Wie kommt die Waschlotion, die speziell an die Bedürfnisse des Intimbereichs in und nach den Wechseljahren angepasst wurde, an?

Markenjury-Mitglied zwockel ist bereits jetzt begeistert und teilt ihre ersten Erfahrungen mit Sagella® poligyn auf dem Aktionsblog mit allen anderen Interessierten:

Ein super Produkt! Angenehmer neutraler Geruch, schöne Konsistenz - es macht Freude, seinen Körper damit zu pflegen!

Für ein Frischegefühl konnte die Waschlotion auch bei brunhilde64 und ihren Freundinnen sorgen:

Einen wunderbaren, frischen, guten Morgen... ja, das kann man so sagen - dieses Intimreinigungsgel ist wirklich sehr angenehm und hinterlässt ein gutes, frisches Gefühl! Auch meine beiden Freundinnen sind sehr begeistert! [...]

Und auch Markenjury-Mitglied tinaloewe ist positiv überrascht:

Habe am Wochenende die Lotion ausprobiert und bin ganz begeistert davon. Der Geruch ist sehr angenehm und duftet auch noch sehr schön dezent. [...]

@all: Nun sind Sie an der Reihe - wie fällt Ihr erster Eindruck von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion aus?