Sagella® poligyn Intimwaschlotion für die Wechseljahre und danach.

Für Leserinnen von

18.06.2018 - 11:45 Uhr leony

Gemeinsam machen wir Sagella poligyn bekannt.

Ob beim gemeinsamen Mädelsabend mit den besten Freundinnen, in der Kaffeepause mit engen Kolleginnen, beim Sport oder einem gemütlichen Lunch: es gibt viele Gelegenheiten, um unsere Erfahrungen mit der Intimwaschlotion sowie die Produktproben aus unserer Markenjury-Box zu teilen. Vielleicht kostet es ein wenig Überwindung, über Intimpflege zu sprechen, aber die anderen werden uns mit Sicherheit dankbar sein, wenn wir sie an unserem Wissen aus dieser Markenjury-Aktion teilhaben lassen und von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion erzählen, die speziell auf die Bedürfnisse während und nach den Wechseljahren abgestimmt ist. So können sich auch andere Interessierte eine Meinung davon bilden, die wir mithilfe der Fragebögen aus der Markenjury-Box einsammeln und anschließend über den Mein Bereich an unsere Ansprechpartnerin Stefanie von Sagella® übermitteln.

Markenjury-Mitglied Pferde74 ist von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion begeistert und lässt ihre Arbeitskolleginnen und Freundinnen mitprobieren:

Die Waschlotion riecht sehr angenehm und ist leicht zu öffnen und zu schließen - auch mit rutschigen Fingern unter der Dusche. Die Proben werde ich teilweise an meine Freundinnen verteilen, teilweise an meine Arbeitskolleginnen. Da ich in einer Apotheke arbeite, in der auch Sagella vertrieben wird, sind besonders die gespannt. Bislang hatten wir nie die Gelegenheit Proben zu bekommen und man empfiehlt einen Artikel ja doch lieber, wenn man ihn selber getestet hat und auch etwas zum Erfolg, Geruch, etc. sagen kann. Ich freue mich, dabei zu sein.

Direkt auf die Probe gestellt, wurde die Waschlotion unter anderem auch von den Sportkolleginnen von Markenjury-Mitglied wiegara:

Natürlich haben als allererste meine Mutter und meine beste Freundin eine Produktprobe erhalten. Nach dem Sport in der Gemeinschaftsdusche habe ich dann zwei Sportkolleginnen über Sagella erzählt, es sie ausprobieren lassen und jeder eine Produktprobe geschenkt. Sie waren sehr begeistert von dem angenehmen Waschgefühl und dem dezenten Duft!

Eine besonders tolle Idee hatte Markenjury-Mitglied biggi1964 zum Weitergeben der Produktproben und Fragebögen:

Ich habe die Proben in kleine Geschenkbeutelchen eingepackt und gebe sie dann an Freundinnen, Kolleginnen, Sportkolleginnen und Bekannte weiter. Habe Sagella natürlich schon selbst ausprobiert und muss sagen: es ist ergiebig, angenehm auf der Haut und ich habe es gut vertragen. Ich habe mich danach frisch und gepflegt gefühlt. Morgen gibts bestimmt schon die ersten Rückmeldungen von den Freundinnen und Kolleginnen, bin gespannt. [...]

@all: Wie begeistern Sie Ihr Umfeld von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion?

13.06.2018 - 11:00 Uhr leony

Unsere ersten Pflegeerlebnisse mit Sagella poligyn.

Nachdem die Sagella® poligyn Intimwaschlotion ihren Platz in den Badezimmern unserer Aktionsteilnehmerinnen erhalten hat und ausprobiert wurde, ist es an der Zeit für den ersten Eindruck: Wie kommt die Waschlotion, die speziell an die Bedürfnisse des Intimbereichs in und nach den Wechseljahren angepasst wurde, an?

Markenjury-Mitglied zwockel ist bereits jetzt begeistert und teilt ihre ersten Erfahrungen mit Sagella® poligyn auf dem Aktionsblog mit allen anderen Interessierten:

Ein super Produkt! Angenehmer neutraler Geruch, schöne Konsistenz - es macht Freude, seinen Körper damit zu pflegen!

Für ein Frischegefühl konnte die Waschlotion auch bei brunhilde64 und ihren Freundinnen sorgen:

Einen wunderbaren, frischen, guten Morgen... ja, das kann man so sagen - dieses Intimreinigungsgel ist wirklich sehr angenehm und hinterlässt ein gutes, frisches Gefühl! Auch meine beiden Freundinnen sind sehr begeistert! [...]

Und auch Markenjury-Mitglied tinaloewe ist positiv überrascht:

Habe am Wochenende die Lotion ausprobiert und bin ganz begeistert davon. Der Geruch ist sehr angenehm und duftet auch noch sehr schön dezent. [...]

@all: Nun sind Sie an der Reihe - wie fällt Ihr erster Eindruck von der Sagella® poligyn Intimwaschlotion aus?

11.06.2018 - 15:45 Uhr leony

Die ersten Sagella poligyn Markenjury-Boxen sind da!

Ding, dong – die Post ist da! Über das Wochenende stand bei vielen unserer 500 Aktionsteilnehmerinnen der Postbote vor der Türe und hatte die individuelle Intimpflege während und nach den Wechseljahren im Gepäck: Die Sagella® poligyn Waschlotion.

Dass sich der Körper und seine Bedürfnisse in der Menopause verändern, merken die meisten Frauen sehr deutlich. Denn in dieser Zeit, findet eine Hormonumstellung statt, die so einiges durcheinander bringt. Sie hat nicht nur Auswirkungen auf das Wohlbefinden, sondern kann auch den Intimbereich aus dem Gleichgewicht bringen.

Mit sinkendem Östrogenspiegel wird die Milchsäureproduktion reduziert und der vaginale pH-Wert steigt auf 6-7 deutlich an. Schleimhautprobleme wie Scheidentrockenheit sind dann oft die Folge in dieser Lebensphase. Deshalb ist es besonders wichtig, die empfindliche Intimhaut richtig zu pflegen, damit wir uns während der Wechseljahre rundum wohl in unserem Körper fühlen können. Die Sagella® poligyn Intimwaschlotion wurde deswegen von unserer Ansprechpartnerin Stefanie und ihrem Team speziell auf die Bedürfnisse, wie den pH-Wert während und nach der Menopause, angepasst.

Mit Milchsäure und der Kräuterkraft der Kamille pflegt sie die empfindliche Schleimhaut besonders schonend. Dabei wirkt Bisabolol, ein Inhaltsstoff der Kamille, entzündungshemmend und beruhigend. Bei regelmäßiger Anwendung unterstützt die Waschlotion die Behandlung von Beschwerden im Intimbereich, die enthaltene Milchsäure wirkt sich dabei sogar positiv auf das natürliche Gleichgewicht des Intimbereichs aus.

Markenjury-Mitglied pinki hat ihre Markenjury-Box bereits in Empfang genommen, sich einen Überblick über den Paketinhalt verschafft und die Intimwaschlotion sofort ausprobiert:

Mein Päckchen kam soeben überraschend an! Bei dem Wetter kann durchaus heute ein zweites Mal geduscht und getestet werden!

@all: Wie und an wen geben Sie die ersten Proben der Sagella® poligyn Intimwaschlotion weiter?

07.06.2018 - 10:00 Uhr leony

Stefanie von Sagella sagt: Hallo!

Stefanie ist unsere Ansprechpartnerin bei Sagella® und möchte sich zum Auftakt in unserer neuen Markenjury-Aktion persönlich bei Ihnen vorstellen:

Liebe Markenjury-Mitglieder,
Ich bin Stefanie, Produktmanagerin bei MEDA Pharma (a Mylan Company) und dort für die Intimpflege-Marke Sagella® zuständig. Im Namen meines gesamten Teams heiße ich Sie herzlich willkommen in unserer gemeinsamen und ersten Markenjury-Aktion mit der Sagella® poligyn Intimwaschlotion.

Unsere Intimwaschlotion ist speziell an die Bedürfnisse des Intimbereichs während und nach den Wechseljahren angepasst und unterstützt so das natürliche Gleichgewicht des Intimbereichs. Denn uns liegt vor allem eines am Herzen: Dass Sie sich in jeder Lebensphase rundum wohlfühlen.

In den nächsten drei Wochen probieren Sie die Sagella® poligyn Waschlotion selbst aus und berichten interessierten Frauen, wie sie ihren Intimbereich während und nach den Wechseljahren optimal pflegen können. Ich freue mich total, Sie dabei zu begleiten und näher kennenzulernen. Diese Markenjury-Aktion ist etwas ganz Besonderes für mich, denn dadurch habe ich die einzigartige Möglichkeit, mit Ihnen als Konsumentin direkt in Kontakt zu treten, zu diskutieren und zu erfahren, was Sie von unserer Intimwaschlotion aus der Serie Sagella® poligyn halten.

Schön, dass Sie in den kommenden Wochen mit dabei sind! Ich kann es kaum erwarten, von Ihren Eindrücken und Gesprächen mit Freundinnen, Verwandten und engen Kolleginnen zur Sagella® poligyn Intimwaschlotion zu erfahren.

Ganz viel Freude beim Ausprobieren & liebe Grüße
Ihre Stefanie