Kaffeevielfalt genießen

Für Leser von

07.03.2014 - 12:44 Uhr gray

Saeco GranBaristo - Das haben wir gemeinsam erlebt und erreicht.

Anfang Februar sind wir hier bei Markenjury mit 75 Web-Reportern an den Start gegangen, um uns gemeinsam mit dem Kaffeevollautomaten für original italienischen Espresso und klassischen Kaffee in Einem zu beschäftigen.

Wie gestaltet sich die Bedienung über das Touchdisplays? Welche Vorteile hat die patentierte Milchkaraffe? Und wie schmecken uns und unseren Freunden die verschiedenen Kaffeespezialitäten, die man auf Knopfdruck zubereiten kann? All die Antworten kennen wir bereits denn mittlerweile sind wir zu richtigen GranBaristo Experten geworden. Nun ist unser Aktionszeitraum leider schon vorbei und es wird Zeit, mit einem Blick zurück auf unsere schönsten Momente "Danke" an unsere Web-Reporter zu sagen:

Nachdem wir unsere GranBaristo im Philips Online-Shop bestellt haben, konnten wir sie schon wenige Tage später in unserer Küche für den Alltagstest platzieren. Die freudigen Momente beim Auspacken und Erkunden der GranBaristo haben wir dabei per Foto für unser Fotoalbum dokumentiert.

Polaroid 3 Bald waren alle Einstellungen und Vorlieben nach unserem Geschmack programmiert und die Devise für die nachfolgenden Wochen lautete: Sehen, Riechen, Fühlen und Schmecken! Dabei wurde von den fleißigen Web-Reportern und vielen freiwilligen Mittestern natürlich auch detailgenau hingesenen und jedes Feature erprobt und bewertet.

Polaroid 2 Die Aufgaben als Web-Reporterwurde wurden mit Bravour erfüllt und so konnten wir bis heute viele informative Beiträge und Rezensionen für die Web-Reportagen-Seite zusammentragen, die eine hilfreiche Informationsquelle für interessierte Kaffeevollautomaten-Fans im Netz bietet.

Polaroid 1 Bohne um Bohne haben wir die vergangenen Wochen genossen und viel Freude gehabt! Deshalb möchten Hendrik, unser Ansprechpartner für Saeco und ich uns ganz herzlich bei allen fleißigen Aktionsteilnehmern bedanken und freuen uns auf die nächste Markenjury-Aktion mit Ihnen!

Ihre gray von Markenjury und Hendrik von Philips Saeco sagt danke

05.03.2014 - 12:09 Uhr gray

GranBaristo - Unser Fazit als Rezension im Internet.

Eines unserer wichtigsten Ziele in dieser Markenjury-Aktion ist es, unsere gesammelten Erlebnisse mit der Saeco GranBaristo anderen im Internet zur Verfügung zu stellen.

Rezensionen In den letzten Tagen unserer Aktion ist deshalb jetzt unser Fazit zu dem Kaffeevollautomaten von Saeco als Rezension gefragt! Web-Reporter anikgjen, dr.kermit und koela machen es uns wunderbar gut vor und zeigen uns drei verschiedene Beispiele für geeignete Bewertungsplattformen, auf denen wir mit unserem Expertenwissen helfen können. Sie haben ihr Fazit auf amazon.de, otto.de oder im Philips Online Shop veröffentlicht.

Für unsere abschließende Bewertung gibt es aber noch weitere geeignete Seiten - Hier noch einmal in der Übersicht, wo überall unser Fazit nach dem Test gefragt ist:

Vielleicht kennen Sie selbst noch gute Orte im Internet, wo sich Kaffeeliebhaber austauschen und wo unsere ehrlichen Erfahrungsberichte für andere hilfreich sind.

Damit Ihr Fazit auch entdeckt wird, übertragen Sie die Links (URLs) zu Ihren Rezensionen direkt in Ihrem Mein Bereich bei Markenjury.

03.03.2014 - 17:27 Uhr gray

GranBaristo FAQs: Antworten auf unsere Fragen.

Hendrik, unseren Ansprechpartner hat wieder einen Schwung Antworten auf Ihre Fragen aus der vergangenen Woche gesendet:

Haben Sie eine Idee für die Befüllung des Wassertanks wenn die Maschine unter Küchenoberschränken steht? Gibt es da spezielle Trichter oder Pumpen?
Viele Konsumenten nutzen dafür einen Messbecher. Da der Abstand zwischen Arbeitsplatte und Oberschank mind. 50cm betragen sollte, bleiben Ihnen so ca. 14cm zum Manövrieren, das sollte hoffentlich ausreichen, um das Wasser einzufüllen.

Auf der Internetseite von Philipps gab es austauschbare Bohnenbehälter zum einfachen Wechsel der Kaffeesorte. Sind diese Bohnenbehälter irgendwo zu kaufen?
Für unsere GranBaristo, das Modell DH8964/01 gibt es keinen austauschbaren Bohnenbehälter zu kaufen. Im Philips Online Shop können Sie sich auf der Produktübersicht der GranBaristo zum erhältlichen Zubehör informieren.

Kommen die Reinigungsaufforderungen nach einer von der Maschine gezählten Anzahl von Tassen, die man gefüllt hat, oder wenn die Behälter tatsächlich voll sind?
Ganz genau, richtig. Ein Zähler im Inneren der Maschine zählt die zubereiteten Getränke und meldet sich, sobald die Maximalzahl erreicht wurde. Daher kann es durchaus vorkommen, dass eine Aufforderung auch bei mittlerem Füllstand erfolgt, weil zuvor der Trester geleert worden ist.

Bei mir vibriert das Gitter, wo die Tasse draufsteht, manchmal so stark, das die Tasse sich nach vorne bewegt und der Kaffee leider nicht mehr in die Tasse fließt. Wie könnte ich dem Abhilfe schaffen?
Grundsätzlich ist diese Sondersituation erkannt und wird zukünftig fabrikseitig verändert. Zuvor können Sie natürlich ein kleines Stück Zewa-Papier zwischen Tassenabtropffläche und dem Gitter legen, quasi als Stoßdämpfer.

Ich habe folgende Herausforderung mit der Milchkaraffe: Ich habe sie benutzt, wie in der Anleitung beschrieben, aber sie verstellt sich von alleine beim Zubereiten der Milch und ich muss den Schieber von Hand nach vorne gedrückt halten, damit der Milchschaum richtig zubereitet wird. Was kann ich tun?
Zu Beginn der Milchzubereitung wird der Schieber kräftig bis zum Einrasten nach links geschoben, es erfolgt ein hörbares Einrasten. Damit sollte normalerweise kein Rücksprung in eine andere Position erfolgen.

Unser Kaffeesatz ist in dem Behälter auch ziemlich nass, obwohl wir schon den Mahlgrad verstellt haben. Muss noch etwas verändert werden?
Bitte geben Sie dem SAS (Saeco Adapting System) bis max. 10 Tassen Zeit, sich optimal auf das neuen Bohnenmaterial einzustellen. Danach sollte bei ausreichend feinem Mahlgrad kein allzu nasser Trester mehr entstehen.

Der Hinweis Kaffeebohnen auffüllen kommt m. E. zu spät, zumal das Kaffeebohnenfach schlecht einsehbar ist. Ich hatte mir eine Latte Macchiato gemacht und hörte am Geräusch des Mahlwerks, dass die Bohnen nicht ausreichen. Der Ablaufprozess der Maschine konnte nicht mehr gestoppt werden und ich konnte mir nur helfen neue Bohnen einzufüllen und mit Espresso nachzufüllen. Wie wird der Hinweis "Kaffeebohnen auffüllen" im Kaffeebohnenbehälter ausgelöst?
Dies zu lösen, ist technisch nicht ganz einfach, da sich das Mahlwerk durch das SAS (Saeco Adapting System) auf jede Bohnen individuell einstellt. Somit kann leider kein Wiegen o.ä. der verbliebenen Bohnen im Bohnenbehälter erfolgen. Erst wenn das Mahlwerk keine neuen Bohnen mehr empfängt, kann die Meldung ausgelöst werden. Aber sie haben genau richtig reagiert: Ein Latte Macchiato ist ja nichts anderes als ein Espresso mit aufgeschäumter Milch.

Mich würde interessieren, warum der Pulverkaffee nicht schmeckt - also nach Reinigungsmittel/Spülmittel etc schmeckt. Sind da noch irgendwelche Reste drin?
Grundsätzlich wird Geschmack stets sehr individuell empfunden. Gemahlene Kaffeebohnen verlieren sehr schnell an Aroma, sodass ggf. andere Akzente des Geschmacks hervortreten können. Maschinenbedingt wird es nicht zu eine Geschmack nach Reinigungsmitteln kommen, da die Maschinen in der Fabrik nur mit Kaffee getestet werden, es erfolgt keine Entkalkung o.ä.

@all: Weitere Infos finden Sie in unseren GranBaristo FAQs oder Sie setzen sich mit dem technischen Support von Philips in Verbindung um individuelle Fragen im Beratungsgespräch klären zu lassen.

03.03.2014 - 12:06 Uhr gray

Was sagen unsere Mittester zum Saeco GranBaristo Kaffeevollautomat?

Es gibt viele Gelegenheiten für eine gemütliche Kaffeepause mit Freunden, Familie oder Kollegen - und die Saeco GranBaristo. Schließlich wollen wir auch im Alltag gemeinsam die Vorzüge des Kaffeevollautomatens erleben.

Freunde

So hat etwa Web-Reporterin DK23 bereits Freunden, Bekannten oder Kollegen erzählt, dass Sie die Saeco GranBaristo testet und sie zu einem Kaffee oder Espresso eingeladen:

Unsere Geschmäcker sind ganz unterschiedlich. Mein Mann bevorzug den “Amerikanischen” Kaffee. Ich mag neben dem Espresso noch den Kaffe Crema sowie Latte und Espresso Macciato und die Milch pur. Unsere Freunde sind ganz begeistert von der Viefalt der Kaffeeauswahl und haben schon ausgiebig getestet und wir haben schon fast alles ausprobiert.

  • Web-Reporterin DK23

Vielleicht haben Sie ja auch bei einer gemeinsamen Kaffeepause die leckersten Momente als Fotos festgehalten!? Die Bilder können Sie ganz bequem über "Mein Bereich" hochladen.

@all: Wie kamen die GranBaristo und die verschiedenen Kaffeevarianten in Ihrem Umfeld an?

27.02.2014 - 14:06 Uhr gray

Unsere Saeco GranBaristo Web-Reportagen auf privaten Blogs.

Neben dem Testen der GranBaristo gehört es in dieser Aktion zu unseren Aufgaben als Reporter im Web tätig zu werden und von unseren Erfahrungen mit dem Kaffeevollautomaten online zu berichten.

Web-Reportagen auf privaten Blogs bieten sich besonders an, um anderen Interessierten, etappenweise unsere Langzeiterfahrungen mit dem kompakten Vollautomaten zu schildern. Markenjury-Mitglieder Nini78, Marke54 und Adastra machten es bereits vor und veröffentlichten auf ihren Blogs informative Beiträge zur GranBaristo. Die einzelnen Artikel der Damen finden Sie in unseren Saeco-Webreportagen aufgelistet.

Webreportagen

Natürlich können wir neben privaten Blogs auch relevante Foren, (z.B.: kaffeevollautomaten.org, kaffee-welt.net) oder gerne die sozialen Netzwerke rund um facebook nutzen, um unsere Erfahrungen online zu schildern. Äußerst hilfreich können moderierte Web-Reportagen per Video sein, die wir unkompliziert mit einem Smartphone aufnehmen und online stellen können. Hierzu bieten uns youtube oder vimeo und Co. die richtige Plattform um unsere Filme zu veröffentlichen.

Damit andere Markenjury-Mitglieder und das Saco-Team Ihre Web-Reportagen einfach auffinden können, übermitteln Sie den Link zu Ihrem Erfahrungsbericht am besten jedes Mal im Mein-Bereich, wenn Sie online über die GranBaristo berichtet haben.

@all: An welchen Stellen im Internet finden Sie Erfahrungsberichte zu Produkten am hilfreichsten wenn Sie sich über ein Produkt vor dem Kauf informieren möchten?