Straffere, jugendlicher aussehende Haut

In Kooperation mit

FAQ

Antworten auf häufige Fragen zu Philips VisaCare.

Ist die Anwendung sicher und sanft zu meiner Haut?

VisaCare ist sicher und effektiv. Wir empfehlen je nach Hauttyp verschiedene Aufsätze zu verwenden. Bei sensibler Haut nutzen Sie den entsprechenden Aufsatz und bei weniger sensibler Haut den Aufsatz für normale Haut. VisaCare verbessert Ihre Gesichtspflegeroutine stetig: die Ergebnisse sind umgehend und langanhaltend. Die Haut fühlt sich straff, glatt und gesund an. Sie ist ebenmäßiger und feine Linien werden reduziert.

Kann VisaCare um die Augenpartie herum verwendet werden?

Man sollte den Bereich über und unter den Augen aussparen, da die Haut dort dünn und empfindlich ist. Wenn Sie feine Linien an den Seiten der Augen behandeln, sollten Sie einen Finger der anderen Hand auf das Augenlid legen und einen fingerbreiten Abstand wahren.

Ist VisaCare für meine Haut geeignet?

VisaCare ist für alle Hauttypen geeignet. Bitte lesen Sie immer die Bedienungsanleitung vor der Anwendung. Wenn sich ihre Haut in einem speziellen Zustand befindet (eingeschlossen aber nicht begrenzt auf Melanom, Basalzellkarzinom, Keratose, Melasma, Lupus Erythematodes, Porphyrie, Koagulationsanormalität, Keloid Wunden, übermäßiger Narbenbildung oder einer schlechten Wundheilung), kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie mit der Anwendung beginnen.

VisaCare sollte nicht verwendet werden: Bei Hautinfektionen, offenen Wunden, Abschürfungen, Verbrennungen, Sonnenbrand, Entzündungen, Ekzemen, Psoriasis, Rosacea, Herpes oder Akne; bei großen Muttermale, Tattoos, Feuermalen, Permanent Make-up oder Hautreizungen auf den zu behandelnden Flächen; wenn sich Ihre Haut noch von einer kosmetischen Behandlung erholt, z.B. einem chemischen oder mechanischem Peeling, Laserbehandlung, Mesotherapie Behandlung oder einer anderen Behandlung mit hautauffüllender Wirkung in den letzten zwei Wochen.

Verwenden Sie VisaCare nicht in Kombination mit anderen Behandlungen mit aktiven Peeling Zutaten. Wenn Sie Narben haben oder Medikamente einnehmen, die Ihre Haut beeinflussen können, wie Steroide oder Akne-Medikament (Accutane, Isotretinoine oder Roaccutan), kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt vor der Anwendung.

Wenn Sie Warzen haben, versuchen Sie nicht, sie mit diesem Gerät zu entfernen. Die kann eine Ausbreitung der Warzen zur Folge haben.

Ist die Anwendung schmerzhaft?

Konsumenten betrachten die Behandlung nicht als schmerzvoll. Es wird etwas warm werden oder kitzeln, aber diese Empfindungen verschwinden nach kurzer Zeit wieder und werden generell als angenehm empfunden. Es kann möglich sein, dass Ihre Haut trocken, schuppig, rötlich oder leicht angeschwollen ist. Dies führt wahrscheinlich daher, dass Sie bei der Nutzung des Gerätes zu viel Druck ausgeübt haben oder Sie dieselbe Stelle zu oft behandelt haben. Versuchen Sie bei der nächsten Anwendung weniger Druck auf das Gerät auszuüben oder die Gesichtszone seltener zu behandeln. In seltenen Fällen kann die Anwendungen zu Blasen, Blutergüssen, Kratzer oder Änderung der Pigmentierung führen. So gut wie alle Hautirritationen verschwinden innerhalb einer Woche bzw. Änderungen der Pigmentierung innerhalb einiger Wochen oder Monate. Verwenden Sie eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor oder eine Sonnencreme nach der Anwendung, um mögliche Nebeneffekte zu vermeiden. Dies hilft, einen Sonnenbrand zu vermeiden. Das Gerät wurde getestet und für sicher befunden, wenn man es gemäß der Bedienungsanleitung verwendet. Medizinische Anwendungen und Produkte wirken unterschiedlich bei Individuen. Es besteht immer ein geringes Risiko, dass eine seltene oder unbekannte Auswirkung bei der Nutzung des Gerätes oder eines anderen Produktes auftritt. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall das Philips Consumer Care Team.

Welche Unterschiede gibt es zu der Behandlung im Salon?

Es gibt nicht die Mikrodermabrasions- Anwendung. Die Anwendungen unterscheiden sich stark in Form der Stärke des Peelings und der Massage. VisaCare hat den Vorteil, dass es eine professionelle Anwendung mit einem limitierten Zeitaufwand bietet. Seit VisaCare die Möglichkeit der Anwendung zu Hause bietet und Sie es bis zu zweimal die Woche anwenden können, können Sie die Wirkung so lange bewahren, wie Sie VisaCare benutzen.

Wie kann ich VisaCare reinigen?

Reinigen Sie die Spitze nach jeder Anwendung aus hygienischen Gründen und um eine Verstopfung der Filters zu verhindern. Verwenden Sie nur Spülmittel oder eine Alkohollösung (max. 70%) für die Reinigung der Behandlungsspitze. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Entfernen Sie die Spitze von dem Gerät. Reinigen Sie die Behandlungsspitze unter dem Wasserhahn mit heißem Wasser und etwas Spülmittel. Wenn der Peeling Ring schmutzig ist, lassen Sie die Spitze in heißem Wasser mit Spülmittel für 5-10 Minuten einweichen. Sie können den Pinsel zur Reinigung benutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Filter reinigen, während die Spitze nach unten zeigt, um jeden Schmutz zu entfernen. Trocknen Sie die Spitze mit einem fusselfreien Tuch oder lassen Sie sie an der Luft trocknen. Reinigen Sie den Handgriff mit einem feuchten Tuch. Wischen Sie die Ladestation mit einem feuchten Tuch aus. Lassen Sie das Gerät nicht ins Wasser fallen. Verwenden Sie keine Chemikalien, um das Gerät zu reinigen. Verwenden Sie niemals Scheuerschwämme, Scheuermittel oder aggressive Flüssig-keiten wie Benzin oder Aceton, um das Gerät zu reinigen. Halten Sie den Adapter und den Ladeständer trocknen und spüle Sie sie nie unter dem Wasserhahn ab oder tauchen sie unter Wasser.

Kann ich VisaCare mit anderen Pflege-Ritualen kombinieren?

Kombination mit VisaPure: VisaCare und VisaPure arbeiten komplementär: VisaCare löst die abgestorbenen Hautzellen ab und VisaPure kann anschließend die losen Hautpartikel aus den Poren entfernen, um eine bessere Reinigung der Haut zu ermöglichen. Sowohl die Peelingbürse als auch die normale Bürste von VisaPure kann verwendet werden.

Kombination mit Lumea: Solange sich Ihre Haut angenehm anfühlt, können sie VisaCare and Lumea beide auf der Gesichtshaut anwenden. Bei einen brennenden Gefühl oder einer Hautirritation nutzen Sie nur ein Produkt.

Kombination mit einer Gesichtsmaske: Dadurch wird die Wirkung der Gesichtsmaske verstärkt

Kombination mit einem Peeling/Peelingcreme oder einem chemischen Peeling: Vewenden Sie VisaCare nicht in Kombination mit Produkten, die eine aktive Peelingwirkung haben. Vermeiden Sie jede Art von Peeling auch noch 3 Tage nach der Verwendung von VisaCare.

Wie soll ich mein Gesicht nach der Anwendung behandlen?

Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihr Gesicht vor der Anwendung gereinigt und abgetrocknet haben. Tragen Sie nach der Anwendung eine Feuchtigkeits-/Tages- oder Nachtcreme auf und verwenden Sie einen Sonnenschutz, wenn Sie anschließend in die Sonne gehen. Nutzen Sie 3 Tage lang keine andere Art des mechanischen oder chemischen Peelings. Unterziehen Sie sich mindestens 3 Tage lang nach der VisaCare Behandlung keiner Elektrolysen-Behandlung, verwenden Sie kein Gesichtswaxing oder Epilierer. Sie können direkt nach der Behandlung Make-Up auftragen.

Kann ich mich nach der Behandlung sonnen?

Nach jeder Behandlung wird empfohlen, mindestens 3 Tage einen Sonnenschutz (Stufe 30 oder mehr) an den behandelten Stellen zu verwenden Wenn Sie planen, die Sonne zu genießen (z.B. Sommerurlaub) sollte die Behandlung eine Woche vor und während der intensiven Sonneneinstrahlung unterbrochen werden.