Philips VisaCare

In Kooperation mit

24.07.2014 - 10:41 Uhr Hopsin

Die Reinigung von Philips VisaCare.

Nach einigen Wochen im Praxistest möchten wir uns heute damit beschäftigen, wie wir Philips VisaCare richtig reinigen.

Die Reinigung des Philips VisaCare ist genauso einfach wie die Anwendung:

  1. Achten Sie darauf, dass das Gerät ausgeschaltet ist, bevor Sie mit dem Reinigen beginnen.

  2. Nehmen Sie den Anwendungsaufsatz vom Gerät.

  3. Reinigen Sie den Anwendungsaufsatz unter fließendem heißem Wasser und etwas Spülmittel. Wenn der Peeling-Ring schmutzig ist, lassen Sie den Aufsatz in heißem Wasser mit Spülmittel fünf bis zehn Minuten lang einweichen. Sie können die Bürste zur Reinigung verwenden. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Filter reinigen, wenn der Anwendungsaufsatz umgedreht ist, um restliche Verunreinigungen abzuspülen. Trocknen Sie den Anwendungsaufsatz mit einem fusselfreien Handtuch, oder lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

  4. Und schließlich reinigen Sie den Griff mit einem feuchten Tuch.

  5. Nun setzen Sie den trockenen Anwendungsaufsatz wieder auf das Gerät - fertig.

@all: Einfach oder doch Kleinarbeit - wie empfinden Sie die Reinigung von Philips VisaCare?

22.07.2014 - 10:56 Uhr Hopsin

Das Feedback unserer Freunde.

Viele Web-Reporterinnen berichten begeistert von den positiven Rückmeldungen ihrer Freunde und Bekannten zu ihrem neuen Hautbild. Heute möchten wir uns über dieses Feedback auf dem Blog austauschen.

Seien wir mal ganz ehrlich: Die positiven Rückmeldungen unserer Freunde und Bekannten zu unserem neuen Hautbild freuen uns besonders - insbesondere wenn unsere Gesprächspartner ganz von selbst etwas Nettes zu sagen haben. So berichtet Web-Reporterin shopgirl71 begeistert von dem tollen Feedback ihrer Nachbarin:

Ich war auch noch nie bei einer Kosmetikerin, allerdings erwähnte meine Nachbarin neulich, dass ich ihr doch "den Namen meiner neuen Kosmetikerin" mal verraten soll, da meine Gesichtshaut so verändert sei und so prall aussehen würde. Als ich ihr dann sagte, dass ich bei gar keiner Kosmetikerin war, war sie doch sichtlich etwas baff. Ich habe ihr dann von der Visa Care berichtet, sie war sehr angetan davon. Ich glaube, dass sie gestern gleich losgerannt ist, um es sich auch zuzulegen.
Web-Reporterin shopgirl71

Einen guten Platz finden solche schönen Rückmeldungen natürlich in unseren Webreportagen.

@all: Wie haben Ihre Freunde, Bekannten oder Kollegen auf Ihre VisaCare Anwendung hin reagiert?

21.07.2014 - 09:58 Uhr Hopsin

Unsere Ziele für die zweite Aktionshälfte.

Gerade starten wir in die zweite Hälfte unserer gemeinsamen Aktion mit Philips VisaCare. Heute wollen wir uns deshalb nochmal unsere Ziele vor Augen führen.

Nachdem wir bisher Philips VisaCare kennen lernen konnten und auf privaten Blogs sowie in den Sozialen Medien von unseren Erfahrungen berichtet haben, ist in der zweiten Aktionshälfte unser Fazit als Rezension gefragt.

Hier noch einmal in der Übersicht, wo wir überall unser Fazit zu Philips VisaCare abgeben sollten:

philips.de
ciao.de
douglas.de

Vielleicht kennen Sie selbst noch gute Orte im Internet, wo sich Frauen zu Beautythemen austauschen und wo unsere ehrlichen Erfahrungsberichte für andere hilfreich sind. Damit Ihr Fazit auch entdeckt wird, übertragen Sie die Links (URLs) zu Ihren Rezensionen direkt in Ihrem Mein Bereich bei Markenjury.

@all: Auf welchen Webseiten - neben den oben genannten - planen Sie in der zweiten Aktions-Hälfte Ihre Erfahrungen zu veröffentlichen?

16.07.2014 - 13:55 Uhr Hopsin

Webreportagen auf YouTube - spannende Einblicke zu VisaCare.

Unsere Webreportagen können wir entweder ausführlich oder kurz und knapp gestalten. Besonders anschaulich führen wir anderen unsere Erfahrungen aber als YouTube Video vor Augen.

Markenjury-Mitglied scollein macht es uns vor: Sie hat ein etwa 5-minütiges YouTube-Video gedreht, in welchem Sie gleich mehrere Aspekte von Philips VisaCare bespricht. Ein Klick - und wir werden von ihr zunächst über die Funktionsweise von VisaCare informiert, gefolgt von einer Ausführung zum Aufladen des Geräts und einer Beschreibung der beiden Aufsätze. Außerdem berichtet sie natürlich von ihren Erfolgen: bessere Hautdurchblutung und straffere Haut:

Ich wurde von einer Kundin angesprochen: 'Hey, was hast Du denn gemacht, Du siehst so frisch aus?' Ich hab nur gegrinst und hab gesagt: 'Ich mach bei einem Produkttest mit von Philips.'

Markenjury-Mitglied scollein

Tun wir es ihr doch gleich: einfach eine Digitalkamera oder unser Smartphone schnappen, Webreportage abdrehen und auf YouTube hochladen.

@all: Gehen wir gemeinsam an unsere ersten Video-Webreportagen!

14.07.2014 - 10:39 Uhr Hopsin

Philips VisaCare und unsere Erfahrungen im Kosmetiksalon.

Philips VisaCare ist eine echte Weltneuheit - zum ersten Mal können wir Mikrodermabrasion zu Hause selbst anwenden.

Dies war früher nur im Kosmetiksalon möglich. Nun entfällt das Vereinbaren von Terminen und wir können schnell und ohne großen Aufwand unsere Haut immer wieder selbst pflegen.

Deshalb ist auch dieser Aspekt ein wichtiges Thema für unsere Webreportagen. Zunächst aber wollen wir heute auf dem Blog darüber diskutieren.

@all: Haben Sie bereits Erfahrungen mit Peeling oder gar Mikrodermabrasions-Anwendungen im Kosmetiksalon gemacht?
Wie unterscheiden sich Ihre Erfahrungen im Kosmetiksalon von der Anwendung zu Hause?