Bis zu acht Wochen seidig glatte Haut.

In Kooperation mit &

12.06.2018 - 11:54 Uhr steph

Unser Behandlungshelfer: Die Philips Lumea IPL-App.

Als Ergänzung zu unserem IPL-Gerät unterstützt uns die Philips Lumea IPL-App optimal dabei, unseren individuellen Behandlungsplan an unsere persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Um die Anwendung von Philips Lumea Prestige möglichst einfach und effektiv zu gestalten, können wir mit der dazugehörigen Lumea IPL-App verschiedene Services in Anspruch nehmen:

  • Schritt für Schritt Erklärung zur Anwendung des Haarentfernungsgeräts
  • Empfehlungen für die Lichtintensität passend zu Hautton und Haarfarbe
  • Erstellung von persönlich zugeschnittenen Plänen für die Behandlung einzelner Körperpartien

Die App hilft uns dabei nicht nur bei der Anwendung, sondern begleitet uns im gesamten Behandlungsprozess und erinnert an bevorstehende Anwendungen.

Markenjury-Mitglied xsherry hat sich die IPL-App bereits als Unterstützer für Ihre Lumea Prestige Behandlungen heruntergeladen:

"Meine nächste Behandlung steht am 12.06. an. Die App wird mich hoffentlich daran erinnern, denn ich habe alles in Zusammenhang mit ihr gestartet. Kinderleicht zu verstehen und eine super tolle Sache!"

@all: Probieren Sie es gleich selbst aus! Was gefällt Ihnen besonders gut an der Philips Lumea IPL-App?

05.06.2018 - 17:00 Uhr steph

Unser ganz persönlicher Behandlungsplan mit dem Philips Lumea Prestige.

Mit dem Philips Lumea Prestige erhalten wir langanhaltend seidig glatte Haut, wenn wir die gewünschten Körperstellen regelmäßig und nach Anleitung behandeln.

In den ersten 4 bis 5 Wochen wenden wir den Philips Lumea Prestige im Abstand von zwei Wochen anwenden. Je nachdem, wann wir unsere erste Behandlung durchgeführt haben, ergibt sich damit für jeden von uns ein ganz individueller und persönlicher Behandlungsplan. Da sich unsere Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden, stellen wir somit sicher, möglichst alle Haare und deren Wurzeln zu erreichen.

Wenn wir möchten, und je nach Bedarf, können wir während dieser Phase unsere bisher bevorzugte Methode der Haarentfernung auch ergänzend nutzen. Nach der ersten Behandlungsphase von 4 bis 5 Anwendungen, ist alle 4 bis 8 Wochen eine Nachbehandlung empfohlen – abhängig von Körperstelle und Haarwuchs. Auf diese Weise erhalten wir unsere ersten Behandlungsergebnisse.

Markenjury Mitglied Schneckie2502 hat die erste Behandlung bereits hinter sich und wartet schon gespannt auf den nächsten Termin in ihrem Behandlungsplan:

"Ich bin sehr auf die ersten Ergebnisse gespannt bzw. ab wann man konkret erste Unterschiede erkennen kann. Angeblich soll nach 2 bis 3 Behandlungen eine deutliche Verringerung des Haarwuchses sowie Abnahme der Haardichte festgestellt werden. Ich bin mega gespannt und kann es kaum erwarten. Ich werde versuchen, den Verlauf mit Fotos zu dokumentieren. :-)"

@all: Haben Sie schon Ihren persönlichen Behandlungsplan im Markenjury Handbuch entdeckt? Wann erfolgt Ihre nächste Behandlung mit dem Philips Lumea Prestige?

30.05.2018 - 15:30 Uhr steph

Die erste Anwendung mit Philips Lumea Prestige.

Es kann losgehen! Die Markenjury-Boxen mit dem Philips Lumea Prestige treffen bei uns ein und gespannt fiebern wir der ersten Anwendung hingegen. Doch vorher gibt es noch einige Schritte zu beachten.

Zunächst sollten wir uns bestens mit der Bedienungsanleitung vertraut machen - hier werden wir optimal über alle wichtigen Punkte rund um das Thema IPL-Behandlung aufgeklärt. Danach müssen wir nur noch vier einfachen Schritten folgen - die ersten auf dem Weg zu langanhaltend glatter Haut.

1. Schritt:
Zunächst müssen wir die jeweilige Körperpartie vollständig von Haaren befreien. Die beste Methode hierfür ist das Rasieren. Aber auch Epilieren und Wachsen sind möglich. Hier empfiehlt es sich, einen Tag mit der Behandlung zu warten, da die Haut noch gereizt sein kann. Wichtig ist, dass die Haut frei von Fett und anderen Rückständen (z. B. Wachs etc.) ist.

2. Schritt:
Wir verwenden den passenden Aufsatz für die Körperstelle, die wir behandeln möchten. Mit dem Lumea Prestige SmartSkin-Sensor können wir ganz einfach herausfinden, welche Intensität der Lichtempulse am besten für unsere Haut geeignet ist. Mit einem Knopfdruck wird die Auswahl der richtigen Stufe bestätigt.

3. Schritt:
Wir setzen den Aufsatz des Geräts in einem Winkel von 90 Grad auf die Haut auf. Sobald die Bereitschaftsanzeige leuchtet, drücken wir die Impulstaste. Der Lichtimpuls kann nur dann ausgelöst werden, wenn das Gerät vollständig korrekt auf der Haut aufsitzt.

4. Schritt:
Nun behandeln wir nach und nach den gesamten Bereich, wie in Schritt 3 beschrieben. Dabei sollten wir darauf aufpassen, jede Stelle pro Anwendung nur einmal zu behandeln. Kleiner Tipp: Bei dauerhaftem Drücken der Impulstaste wird der Lichtimpuls automatisch bei korrekter Positionierung und Bereitschaft des Gerätes ausgelöst.

@all: Wie bereiten Sie sich auf Ihre erste Anwendung mit dem Philips Lumea Prestige vor?

28.05.2018 - 13:00 Uhr steph

Unsere Ansprechpartnerin Valérie stellt sich vor.

In den kommenden Wochen führen 50 Markenjury-Mitglieder ihren eigenen Behandlungsplan mit dem IPL-Haarentfernungsgerät Philips Lumea Prestige durch und starten mit seidig-glatter Haut in den Sommer.

Liebe Markenjury-Mitgliederinnen,
herzlich willkommen in dieser besonders spannenden Markenjury-Aktion mit dem Philips Lumea Prestige - dem Haarentfernungsgerät, das für bis zu 8 Wochen seidig-glatte Haut sorgt. Mein Name ist Valérie und als Marketing Managerin im Bereich Beauty bin ich bei Philips ein echter Experte für den Lumea Prestige und damit Ihr perfekter Ansprechpartner in dieser Aktion.

Ob unter den Armen, in der Bikinizone, im Gesicht oder an den Beinen: Mit Philips Lumea Prestige bekommen Sie langanhaltend seidig-glatte Haut, die Sie an warmen Tagen gerne zeigen. Damit auch Sie das optimale Lumea Prestige Erlebnis genießen können, stehe ich Ihnen während Ihrer Behandlungen mit dem Haarentfernungsgerät gemeinsam mit dem Markenjury-Team zur Seite.

Ich bin schon ganz gespannt auf Ihre Eindrücke und Erfahrungen und freue mich auf Ihre Fotos und Berichte.

@all: Beine, Achseln, Arme - an welcher Körperstelle wollen Sie den Philips Lumea Prestige als erstes ausprobieren?