Philips Hue Starter-Kit

In Kooperation mit

02.11.2020 - 12:00 Uhr Team | Markenjury

Unser erster Eindruck von dem Philips Hue Starter-Kit

Über das Wochenende sind schon viele der Markenjury-Boxen in unserem Zuhause eingetroffen und das smarte Starter-Kit lässt bereits die ersten Zimmer aufleuchten.

Endlich kann das große Lichtspiel beginnen! Doch bevor wir die smarten Lampen unseren Freunden, Verwandten und Bekannten vorführen, verschaffen wir uns erstmal selbst einen Eindruck.

Eine Besonderheit sticht uns dabei sofort ins Auge: Die Lampen können nach kinderleichter Einrichtung über die App per Smartphone oder Tablet ihre Farben in sekundenschnelle ändern. So können wir unsere Lichtstimmung an unsere Stimmung Zuhause mit einem Klick anpassen. Egal ob weißes Licht oder eine der 16 Millionen Farben - die Lampen von Philips Hue lassen jedes Zimmer aufleuchten!

Markenjury-Mitglied Becci81 ist schon ganz gespannt auf die neue Lichtstimmung in ihrem Zuhause:

Freue mich sehr darüber die tollen Lampen zu testen. Werde sie im Wohn-Esszimmer arrangieren! Bin schon ganz gespannt was für eine Atmosphäre sie zaubern können.

Und auch Aktionsteilnehmerin Deliyeah hat das Starter-Kit bei sich Zuhause eingerichtet und ist begeistert:

Heute habe ich endlich die Zeit gehabt, das Lichtsystem zu installieren und was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Die Installation war sehr einfach und auch die App ist benutzerfreundlich und intuitiv aufgebaut. Das Hinzufügen der Zimmer und das Zuweisen der Lampen ging schnell, definitiv länger dauern wird die Auswahl der Lieblingsfarben und das erstellen der eigenen Farbszenen 😄 Besonders gespannt bin ich auf die Routine-Funktion "natürlich aufwachen". Der erste Eindruck ist auf jeden Fall super, ein ausführliches Fazit gibt es dann natürlich später.

@all: Wie fällt Ihr erster Eindruck zum Philips Hue Starter-Kit aus?


25 Kommentare

Fabs1981 • 02.11.2020 - 15:24 Uhr

Ich liebe das smarte Lampen System HUE von Philips! In wenigen Sekunden war es in das vorhandene System integriert und über den Google home steuerbar. Jetzt gerade, wenn bald die Weihnachtszeit beginnt und durch die Pandemie weniger Stimmung aufkommt, kann man mit gemütlichen Licht zu Hause einiges kompensieren. Ich bin schwer begeistert!

Pucky • 02.11.2020 - 15:27 Uhr

Ich war schon begeistert beim Auspacken und einige Male hörte man von mir ein "Ah" und ein "Oh". Es ist ein wirklich tolles Starterkit und alles was man für die Basis braucht ist dabei, erweitern geht ja immer noch. Besonders klasse ist die Begleitung auf der Homepage von Philipshue, sogar mit einem Videochlip der die erste Installation wirklich gut erklärt. Alles andere läuft dann wie von selbst und ist kinderleicht, dann kann man sich zurücklehnen und das Lichterlebnis genießen.

Miss_Dee • 02.11.2020 - 15:52 Uhr

So ausgepackt, und gleich mal das Paket unter die Lupe genommen. Zwei Lampen, eine Fernbedienung und ein Gerät für den Router.
Sofort bei unserer Wohnzimmer Lieblingslampe ausprobiert. App installiert und angefangen rumzuprobieren
Da es schon 00:30 Uhr in der Nacht ist, werde ich das ganze morgen mal weiter probieren. Es sind schon sehr viele Einstellungsmöglichkeiten beziehungsweise viele Informationen. Das schaue ich mir genauer an. Was uns aber sofort aufgefallen ist, dass nach circa zwei 3 Minuten die Fassung der Lampe sehr warm wird.

Cory65 • 02.11.2020 - 16:49 Uhr

Mein erster Eindruck nach dem Auspacken: Wow! Tolles Test-Paket, damit kann man wirklich was anfangen. Einziger kleiner Wermutstropfen: in meinen Augen liegen die Teile in einem viel zu dicken Kunststoff-Bett. Hätte man da nicht vielleicht überlegen können, einen stabilen Karton zu nehmen?
Auf jeden Fall haben sich meine beiden "Männer" (erwachsener Sohn und Ehegatte) auch gleich neugierig drauf gestürzt. Sie wunderten sich erst mal, woher ich das habe und ob sie auch ausprobieren dürfen. Klar dürfen sie! :-)) Unsere ersten Versuche sind schon erfolgreich gewesen: es ist kinderleicht, man schraubt einfach die Lampen in die Fassung, holt sich die Ap und dann geht es los!s
Ich werde in Kürze über unsere "Versuchsreihe" berichten. Ich muss sagen: Spaß macht es jetzt schon! Ich freue mich auf die Fach-Diskussionen mit meinen beiden Männern. Auf jeden Fall hat sich mein Sohn schon angemeldet, sie in seinem Zimmer ausprobieren zu dürfen und mein Mann möchte sie in unser neues Wohnmobil,das wir gerade ausbauen, entführen, sobald ich den Wohn- und Schlafzimmertest beendet habe

Tomsen • 02.11.2020 - 18:28 Uhr

Ich find das Starterkit auch sehr cool. Bin sehr begeistert. Einziger Minuspunkt für mich die erforderliche LAN-Verbindung bei der Bridge. Aber das ist schon alles was es anzumerken gibt. Sonst einfach klasse. Funktioniert problemlos nachdem es einfach einzurichten ist und man kann alles bequem vom Handy steuern.

kaschus • 02.11.2020 - 18:28 Uhr

Habe das Philips Hue Starterpaket gekriegt und natürlich gleich ausprobiert.
Enthalten waren:
- 2 x LED Leuchten mit der Fassung E27,
- 1 x Fernbedienung und
- 1 x Hue Bridge mit Kabeln.
Das anschließen war recht einfach alte Lampe raus neue rein und schon leuchtete Sie. Um alle Funktionen nutzen zu können muss man die Hue Bridge per LAN (Netzwerk) an den Router anschließen und die Philips Hue App installieren.
Danach kann man 16 Millionen Farben einstellen sowie diverse Szenarien wie zB automatisch ein- und ausschalten. Zum steuern aus der Ferne muss ein Philips Account erstellt werden was aber auch problemlos funktioniert.
Mit der Fernbedienung kann man ein- und ausschalten sowie dimmen.
Natürlich habe Ich Sie auch mit Google Home verbunden diese lässt sich dann auch problemlos per Sprache steuern.

Trendgefluester • 03.11.2020 - 13:23 Uhr

Ich finde die Hue Leuchten echt super. Sie sind super schnell zu installieren und bieten jede Menge Möglichkeiten in der Anwendung. Egal ob per App, Dimmer oder Smart Speaker, die Steuerung ist einfach und schnell. Auch lassen sich viele Routinen abbilden oder mit HueSync seine eigene kleine private Party feiern. Auch Filme sind intensiver, wenn der Raum in der passenden Farbe ist.

Gartenzwergin • 03.11.2020 - 15:03 Uhr

Habe das Philips Hue Starterpaket erhalten und natürlich sofort ausprobiert.
Enthalten waren:
- 2 x LED Leuchten mit der Fassung E27,
- 1 x Fernbedienung mit Wandmontage als Schalter und
- 1 x Hue Bridge mit Kabel.

Eigentlich habe ich überhaupt keine Probleme mit den ganzen technischen Gadgets. Aber mit der Anleitung konnte ich zuerst ziemlich wenig anfangen. Die Bridge konnte auch nicht direkt am Router angeschlossen werden, da dieser durch die Haustechnik "dicht" war. Zum Glück haben wir Anschlüsse in den einzelnen Zimmern. Dank eines You-Tube Tutorials bin ich dann aber schnell weiter gekommen. Die App ist selbsterklärend und eine tolle Sache. Schon am ersten Abend habe ich mir und meinem Mann beim Abendessen ein warmes Licht gezaubert. Die zweite Lampe habe ich im Bad montiert, wo sie eine richtig kuschelige Stimmung zaubert. Je nach Stimmung und Tageszeit. Ich möchte unbedingt noch die Weckfunktion ausprobieren.
Ich bin begeistert und werde mir auf jeden Fall weitere Lampen nachkaufen.

Brumsum • 03.11.2020 - 19:20 Uhr

ich bin begeistert , die installation ging zügig voran ,auch die app war schnell instaliert, nun kann man es sich es zuhause richtig gemütlich machen

Debussy82 • 04.11.2020 - 06:42 Uhr

Das Starter Kit ist mit der Bridge, den zwei Lampen und dem Schalter, welcher auch als Fernbedienung genutzt werden kann ein super Einstieg in die smarte Welt des Lichts. Ich freue mich schon auf viele Erweiterungen in unserem Haus.

sanna0502 • 04.11.2020 - 10:21 Uhr

Unser Paket kam auch pünktlich annund wurde natürlich gesoannt ausgepackt. In unsere Stehlampe hinter der Couch eingeschraubt macht die Lampe bereits ohne viel Aufwand ein tolles Licht. Die Intensität der Farben begeistert uns sofort. In den kommenden Tagen werden wir mehr herumprobieren und verschiedene Einsatzbereiche testen.

berlin50 • 04.11.2020 - 11:25 Uhr

Ich habe den Philips Hue Starter Kit bekommen habe ausgepackt und installiert. Ich habe die app schnell installiert. ich bin sehr begeistert, das Produkt von Philips ist qualitativ sehr hochwertig, ich habe die Glühbirnen in meine Nachtischlampen eingeschraubt. Meine Wohnung verfügt jetzt über sehr angenehme Licht am Abend. Die Steuerung ist sehr einfach, leicht zu bedienen. Ich freue mich sehr dass, ich die innovative Produkte von Philips testen darf.

Debussy82 • 04.11.2020 - 17:46 Uhr

Das Licht System ist wirklich klasse. Ganz einfach und schnell installiert und so leicht zu bedienen per App oder Sprachsteuerung. Ich finde auch den Schalter, welchen man als Fernbedienung oder einfach durch Magnethalterung an der Wand in der Vorrichtung befestigen kann genial. Die Auswahl an Farben ist umwerfend!

Koti.85 • 04.11.2020 - 20:27 Uhr

Ich bin echt begeistert. Es macht so viel Spaß mit dem Licht rumzuspielen! Vielen Dank dafür, dass ich dabei sein kann! Die Bedienung ist sehr intuitiv. Und die "Lichtvarianten" zur Entspannung in der App finde ich großartig!

Sunshine236 • 05.11.2020 - 08:58 Uhr

Ich finde das Philips Hue Starter Set richtig toll! Man kann zu Hause zu jeder Stimmung die entsprechende Atmosphäre mit Licht schaffen und das ganz einfach per Fingerwisch in der App. Ich bin ohnehin schon begeistert von Philips und jetzt auch von Philips Hue!

iDanny81 • 05.11.2020 - 14:50 Uhr

Gestern das System installiert und mit Alexa verbunden! Alles funktioniert einwandfrei! So macht das Spaß!

nr2 • 05.11.2020 - 17:50 Uhr

Moin,
ich wollte einmal anmerken, dass die Links zu den Produktseiten von Mediamarkt und Saturn nicht richtig erkannt werden. Es wird dann immer angezeigt, dass der Link nicht gültig ist. Wäre nett, wenn ihr Euch das mal anschaut. Viele Grüße

Arnica1985 • 06.11.2020 - 08:31 Uhr

Das Hue White and Color Ambiance Starter-Set beinhaltet zwei LED-Lampen, die Hue Bridge und einen kabellosen Dimmschalter. In diesem Set können beide Lampen weißes oder farbiges Licht generieren. Je nach Stimmung und/oder Tageszeit kann man die LED`s von warmem bis zu sehr kühlem Weißlicht
steuern. Das Farbspektrum umfasst sogar 16 Millionen Farben. Das Licht kann entweder über die App, die Sprache oder den Dimmschalter gesteuert werden.

lorchen1512 • 06.11.2020 - 14:46 Uhr

Ich finde das Set echt gut, aber meine Fritz Box ist voll, das heisst ich musste dafür was anderes raus stecken, das ist wahrscheinlich datensparender, aber nicht unbedingt besser. Das ist meine Kritik,

lorchen1512 • 06.11.2020 - 14:47 Uhr

Das Set funktioniert und die Farben sind super, gefällt mir, wir machen alles über die App, klappt wunderbar.

Murat92 • 08.11.2020 - 18:24 Uhr

Ich bin hellauf begeistert von dem tollen Farbverlauf der Lampen. Ich unterhalte mich neuerdings täglich mit Alexa und der Farbauswahl. Es macht immens Spaß die unterschiedlichen Facetten kennenzulernen.

collector37 • 09.11.2020 - 02:31 Uhr

Ausgepackt und losgelegt! Alles geht sehr einfach und in kurzer Zeit. Das Ergebnis kann nur absolut begeistern und die Auswahl an Farben ist toll! Ich bin jetzt schon ein Fan der Hue und gespannt, welche "Geheimnisse" wir den Lampen in der Testzeit noch entlocken werden.

Paulella • 09.11.2020 - 17:18 Uhr

@collector37: Da sind wir auch schon ganz gespannt drauf! 😍

Urlaubsreifer • 09.11.2020 - 14:21 Uhr

Ich bin mit dem ersten Auspacken begeistert gewesen. Dieser Packungsaufbau, so geordnet und übersichtlich, die Anleitung direkt auf der Innenseite des Kartons - mehrsprachig, einfach zu verstehen.
Die Leuchtmittel mit der Schrift nach oben - also nicht willkürlich eingepackt. WOW!
Sehr einfach zu installieren, wenige Handgriffe. Ein wenig irritierte mich der Satz "Ziehen Sie den aus dem Hue Dimmer Switch herausragenden Deckel ab..." .. Ich hätte das eher formuliert mit "Ziehen Sie die Tastenschutzfolie ab und die Folienlasche heraus, zur Inbetriebnahme". oder so ähnlich.. Es ist ja eine Folie drauf und die Hartfolie unten zur Aktivierung der Batterie.
Alles perfekt einfach.. auch die App-Installation. Ich liebe dieses Produkt. !!

Mahagoni95 • 11.11.2020 - 11:14 Uhr

Ich bin begeistert!
Super einfaches einstellen und einrichten, dass wirklich jeder schafft!
Mit der Hue Bridge kannst du dein Licht über dein Smartphone, per Sprachsteuerung oder mit smartem Zubehör wie Bewegungssensoren und kabellosen Schaltern steuern. Es können alle Lampen hier gespeichert und einzeln oder zusammen gesteuert werden. Funktionen wie voreingestellte Lichtszenen, Routinen oder die Steuerung des Lichts von unterwegs sind hier möglich, wirklich klasse und bietet viel Abwechslung. Die App funktioniert tadellos.
Mit den 16 Millionen Farben von Philips Hue gibt es keine Grenzen, für jede Stimmung ist das passende Licht dabei!
Sowie mehr als 50.000 Schattierungen von warmem bis kühlem Weißlicht.
Mit dem batteriebetriebenen Dimmschalter können bis zu 10 intelligente Leuchten gleichzeitig gesteuert werden. Der Schalter – der von seiner Wandbefestigung abgenommen und als Fernbedienung verwendet werden kann – ermöglicht das Dimmen und Aufhellen der Leuchten sowie das Durchlaufen von vier voreingestellten Lichtszenen.

Lara30 • 11.11.2020 - 15:50 Uhr

Ich bin so positiv überrascht worden und so begeistert, dass ich die Zimmer in meiner restlichen Wohnung damit ausstatten werde 😊😊😊👍👍👍.

Nach oben