Intelligente LED-Lampen im Vintage-Design

Intelligente LED-Lampen im Vintage-Design

Für Leser von

22.10.2019 - 16:00 Uhr Salomee

Wir teilen unsere Lichtstimmungen im Netz

Nachdem wir in unserem Zuhause dank der Philips Hue Filament eine besonders gemütliche Atmosphäre erschaffen haben, ist es nun an der Zeit, den Vintage-Hingucker auch mit anderen zu teilen. Dazu gehen wir online und teilen unsere Erfahrungen mit anderen stilsicheren Smart Home-Fans.

Durch ihr eindrucksvolles Aussehen lässt sich die Lampe im Vintage-Stil toll in Szene setzen und in schönen Fotos festhalten. Diese können Sie dann mit Ihren Freunden, Bekannten und Followern auf Instagram, Facebook und Co. teilen. Aktions-Teilnehmerin Flipperpatty sich schon einige Gedanken gemacht, wie die stylische Lampe am Besten zur Geltung kommt:

[...] Beim Auspacken hab ich mich sehr über diese "Birne" gefreut, da sie alleine schon ein echter Hingucker ist! Ich habe sie zunächst als Lampe über dem Esstisch anmontiert, musste dann aber feststellen, dass ich diese Lampe lieber als einzelnes und besser auffälligeres Designobjekt hinstellen möchte. [...]

Markenjury-Mitglied Lischen05 möchte am liebsten gleich weitere Lampen kaufen, um die gemütliche Stimmung in ihrem Zuhause noch gemütlicher zu machen:

Die Lampe passt perfekt in meine Retro-Deckenleuchte. Ich will sofort die anderen drei Halterungen auch damit ausstatten, damit ich auch das Licht immer passend zur Situation einstellen kann. Fotos folgen natürlich, aber es sieht einfach gemütlich aus!

Indem wir die Hashtags #markenjuryphilipshue, #philipshue, #huefilament sowie #smartlighting verwenden, können unsere Beiträge noch schnell von anderen Interessierten gefunden werden. Außerdem können wir auf Instagram @philipslightingde verlinken, sodass auch das Team von Philips Hue unsere tollen Beiträge sieht.

Wo und wie haben Sie von der smarten und stylischen Philips Hue Filament im Netz berichtet?


54 Kommentare

testerin1982 • 02.11.2019 - 23:41 Uhr

Ich habe u.a. auf Facebook und Instagram berichtet. Viele kannten die Lampe vorher nicht und sind jetzt neugierig

pebbles79 • 03.11.2019 - 12:07 Uhr

Ich habe meine Bewertungen bei Media Markt, Conrad und Saturn hinterlegt. Leider benötigen die Plattformen immer etwas Zeit, um die Rezensionen zu veröffentlichen.

Power58 • 04.11.2019 - 00:16 Uhr

Ich habe meine Bewertung bei Mediamarkt und Saturn hinterlegt und mich mit meinen Freunden bei Facebook in Chats ausgetauscht.

Clamencia • 04.11.2019 - 13:05 Uhr

Habe aus diversen Internetseiten berichtet und in sozialen Netzwerken. Auch die Arbeitskollegen wurden schon neugierig.

Nach oben