Philips Sonicare AirFloss

In Kooperation mit

Philips Sonicare AirFloss

Herzlich willkommen zur ersten Markenjury-Aktion! 500 Leserinnen und Leser von Brigitte können in dieser Aktion die einfache Reinigung der Zahnzwischenräume mit dem Sonicare AirFloss von Philips ausprobieren, mit Ihren Freunden darüber sprechen und Ihre Meinungen online austauschen.

Für die einfache Reinigung der Zahn­zwischen­räume hat Philips den Sonicare AirFloss entwickelt. Mit der patentierten Luft- und Mikrotröpfchen-Technologie werden Speisereste und Plaque zwischen den Zähnen sicher entfernt: Feinste Wasser­tröpfchen werden mit Druckluft beschleunigt und lösen Zahn­beläge zwischen den Zähnen. Auf diese Weise wird Zahn­fleisch­entzündungen vorgebeugt und die Gesundheit des Zahn­fleisches verbessert. Einfacher anzuwenden als Zahnseide: In nur 60 Sekunden können auch Ungeübte die Zwischen­räume täglich schnell und effektiv reinigen und damit das Zähneputzen sinnvoll ergänzen.

Infos zur Aktion

Ziel dieser Markenjury-Aktion ist es, den Sonicare AirFloss acht Wochen lang zu testen, Erfahrungen zur Reinigung der Zwischenräume zu sammeln und die innovative Luft- und Wassertröpfchen-Technologie im Freundes- und Bekanntenkreis vorzustellen. Alle Teilnehmer erhalten hierfür kostenlos eine Markenjury-Box mit dem Produkt und vielen Informationen rund um den AirFloss von Philips.

Gemeinsam wollen wir in dieser Markenjury-Aktion:

  • Testen: Probieren Sie den Sonicare AirFloss aus und machen Sie sich gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Kollegen mit der innovativen Technologie vertraut.
  • Meinung sagen und Urteil abgeben: Nehmen Sie an den drei Umfragen während der Aktion teil, um all Ihre Erfahrungen zu übermitteln.
  • Weitersagen und bekannt machen: Stellen Sie den Sonicare AirFloss im Freundes- und Bekanntenkreis vor und überraschen Sie Ihre Freunde mit hilfreichen Tipps und Insiderwissen.
  • Berichten: Lassen Sie uns daran teilhaben, wenn Sie über den Sonicare AirFloss gesprochen haben: Welche Erfahrungen haben Sie beim Weitererzählen gemacht? Welche Reaktionen, Vorschläge oder Fragen gab es?

Sie sind Leserin oder Leser von Brigitte und möchten an dieser Aktion teilnehmen?

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie Wissen aus dem Markenjury-Handbuch. Lesen Sie sich das Handbuch zur Aktion mit dem Sonicare AirFloss vorab durch und füllen Sie anschließend Ihre Bewerbung aus:

Update: Aktion bereits beendet, lesen Sie die Testergebnisse.

338 Kommentare

pumuckl • 14.05.2012 - 22:56 Uhr

pumuckl: ich hoffe ich kann mittesten, das wäre super, und es wäre super, wenn der Zahnarzt weniger zu bohren hätte!!!!!!!!!!!!!!

charly_chaplin78 • 15.05.2012 - 00:31 Uhr

kann man das gerät nach dem test (kostenlos) behalten ???

Aula63 • 15.05.2012 - 00:50 Uhr

Ich bin sehr skeptisch, ob die Luft- und Mikrotröpfchen-Technologie wirklich so effektiv die Plaque beseitigen kann. Da ich ein paar Problemstellen im Bereich der Backenzähne habe, wäre ein Test sehr spannend - und, ob er mich überzeugen kann? ;-)

Trylle • 15.05.2012 - 08:50 Uhr

Hört sich sehr interessant an , als ich es in der Werbung gesehen habe --dachte ich schon dass wäre was für mich , nicht mehr ständig die blöde Zahnseide nehmen. Wäre super , wenn ich es ausprobieren könnte :-)

Sue6 • 15.05.2012 - 09:08 Uhr

Mich macht das Gerät total neugierig, denn ich suche schon lange nach einer praktischen und Zahnfleisch schonenderen Alternative zu Zahnseide etc. Es sieht einfach in der Anwendung aus und auch klein im Format zum Mitnehmen geeignet. Wenn ich nicht mittesten darf, dann werde ich es mir wahrscheinlich kaufen.
Mit verschiedenen Aufsätzen sollte es für mehrere hygienisch zu benutzen sein, oder braucht jeder sein einges Gerät?

Xenalein • 15.05.2012 - 09:21 Uhr

Interessantes Produkt, bin schon durch Werbung darauf aufmerksam geworden. Habe nämlich 2 Brücken und da ist echt schwer ranzukommen. Ich nutze in der Hauptsache Zahnseide, wenns schnell gehen soll oder ich mal faul bin auch mal Zahnseidesticks. Damit komme ich natürlich nicht so gut an meine Brücken... Es wäre schön zu sehen ob das Produkt das in Griff bekommt.

Tajekam • 15.05.2012 - 09:30 Uhr

Ich würde super gerne zu den Glücklichen gehören, die diese Munddusche testen dürfen. Ich kenne so viele in meinem Freundeskreis, die eine Munddusche suchen. Wichtig und absolut überzeugen ist für mich schon die Tatsache, dass kein lästiges KAbel herumhängt in meinem kleinen Badezimmer. Dann hat meine Tochter eine feste Zahnspange und da ist es ja bekanntermaßen schwierig zwischen den Brackets alle Essensreste zu entfernen. Wenn die Munddusche mich überzeugen würde, könnte ich noch eine für sie dazu kaufen. Ich wäre sehr, sehr gerne dabei. Meine Kollegen und FReunde könnten zur Vorführung vorbei kommen. Wieder eine schöne Idee um ein paar Freunde einzuladen. Nicht nur langweilige Tupperpartys, jetzt auch mal ne Zahnhygieneparty !!!

Pia • 15.05.2012 - 09:58 Uhr

@charly_chaplin78: Ja, den einen Sonicare AirFloss können Sie nach dem Test behalten. Der zweite muss nach der Aktion zusammen mit dem Gebiss-Modell zurückgesendet werden - natürlich kostenfrei.

@Sue6: Es wird empfohlen, dass der Sonicare AirFloss nur durch eine einzige Person genutzt wird. Bei der gemeinsamen Verwendung von Zahnhygiene-Geräten besteht die Möglichkeit, Krankheiten wie z.B. Tuberkulose zu verbreiten.

skywave28 • 15.05.2012 - 12:28 Uhr

wenn der AirFloss genauso gut ist, wie meine Sonicare Zahnbürste, dann blendet ja demnächst ein Blick auf sämtliche gepflegten Münder!;-) Ich würde mich freuen, ein "Experte" zu werden...

riciavi • 15.05.2012 - 12:40 Uhr

Die Reinigung der Zahnzwischenräume ist immer ein leidiges bei mir. Dauert recht lange und ist unangenehm. Freu mich auf das Projekt, hoffe das ich dabei bin und mittesten kann.

tschucki • 15.05.2012 - 16:29 Uhr

Ich hatte früher eine Munddusche, mit der ich mir meine Füllungen herausgespült habe. Falls ich Testerin werde, bin ich gespannt, wie die neue Technik wirkt und ich endlich auch die Zahnzwischenräume ohne Zahnseide reinigen kann.

ebonycat • 15.05.2012 - 17:09 Uhr

Durch die Fernsehwerbung bin ich auf den Sonicare Airfloss aufmerksam geworden und habe mich gefragt, warum nicht schon früher jemand auf die geniale Idee gekommen ist-für Prakmatiker wie mich ideal, kein Gefummel mehr mit Zahnseide &Co oder schmerzhaftem Bürstchengestochere! Innovation meets Alltag!

Geierwally • 15.05.2012 - 18:35 Uhr

Wenn ich das hier lese, bin ich doch erstaunt, wieviele Leute Probleme mit der Zahnseide haben. Ich dachte immer, das ginge nur mir so. Anscheinend ist das eine tolle Sache, sofern man jemanden hat, der einem das Gerät näher bringen kann.

glamourmichi • 15.05.2012 - 19:30 Uhr

Hoffentlich darf ich dabei sein! ;-)

Trulli • 15.05.2012 - 20:10 Uhr

Mit der Zahnseide habe ich total meine Schwierigkeiten, daraufhin benutze ich nur die Interdentalbürsten, aber die sind auch schnell abgenutzt. Mit dem Sonicare Airfloss wäre bestimmt die Reinigung viel gründlicher.

Pharmazyste • 15.05.2012 - 21:20 Uhr

Ich hoffe´, dass ich den Philips Sonicare testen kann. Mein Zahnarzt nimmt es mit der Überprüfung meiner Zahnreinigung sehr genau, und ich hoffe mit dem Sonicare bessere Ergebnisse als bisher zu erzielen. Besonders meine Backenzahnzwischenräume sind mein Problem. Mit den bisher ausprobierten Techniken bin ich nicht zufrieden.

compiequeen • 15.05.2012 - 22:49 Uhr

Ich war auch beim letzten Zahnarztbesuch sehr überrascht, als er bei mir eine Zahnreinigung durchführte. Es hat ziemlich geblutet und mein Zahnarzt meinte, ich solle meine Zwischenräume jetzt immer sehr gründlich, aber doch schonend, säubern. Am besten wäre da eine Munddusche geeignet. Die hab ich mir bis jetzt aber noch nicht angeschafft, sondern benutze jetzt statt der Zahnseide, die ich sehr unangenehm fand, Interdentalbürstchen. Hab auch die vom Zahnarzt genommen, weil er meinte, die anderen vom Discounter hätten Metallstäbchen....Ist also ein lästiges und teures Vergnügen mit jeder Menge Abfall.
Der würde ja beim Sonicare Airfloss nicht entstehen ;-)
Wäre schön, wenn ich ihn testen dürfte!!!

sunny32 • 15.05.2012 - 22:54 Uhr

Das wäre echt ein toller Test wo ich immer solche Probleme mit diesen kleinen Reinigungsbürsten habe.

ellwi • 16.05.2012 - 09:18 Uhr

Hallo, ich habe mich gerade auch bei diesem tollen Test beworben! Bin ein Mann und lese auch öfter die BRIGITTE (mit). Hat man als Mann hier auch eine Chance mittesten zu dürfen? Wäre nämlich ein supertolles Projekt für mich, die Sonicare AirFloss klingt, als wäre sie direkt für mich erfunden worden ;-)

Geraldine • 16.05.2012 - 09:41 Uhr

Hallo, habe mich just für den Test beworben und bin gespannt, ob ich überhaupt bei diesen vielen Interessenten noch eine Chance habe?

Pia • 16.05.2012 - 10:20 Uhr

@ellwi: Ja, es haben alle Leserinnen und Leser von Brigitte die Chance, an der Aktion mit dem Sonicare AirFloss teilzunehmen - letztendlich ausschlaggebend ist natürlich die Bewerbung und auch ein bisschen Glück. :-)

@Geraldine: Auf jeden Fall. Die Chance bei dieser Aktion dabei zu sein, ist für jeden gleich - egal ob Sie sich bereits vor 2 Wochen oder jetzt beworben haben.

sammantha • 16.05.2012 - 11:15 Uhr

Ich benutzte regelmäßig Zahnseide, doch zum einen ist mir das nicht gründlich genug, da ich ganz hinten nicht ran kommme, und zum anderen blutet mein Zahnfleisch :-(
BIn gespannt wie meine Chancen sind?!

gurami • 16.05.2012 - 11:47 Uhr

na nu bin ich ja mal gespannt ob ich dabei sein darf

Lema • 16.05.2012 - 15:24 Uhr

Bin gespannt, ob durch Sonicare Air Floss mein Lächeln noch strahlender werden kann ;-))

marilou43 • 16.05.2012 - 16:36 Uhr

Seit Jahren benutze ich für meine Zähne die von meinem Zahnarzt empfohlenen Meridol-Artikel, mit denen ich sehr zufrieden bin. Aber ich probiere gern auch etwas Neues aus - warum nicht mal ein "Maschinchen"?

Keks22 • 16.05.2012 - 16:56 Uhr

Ich würde mich echt freuen dabei zu sein. Nicht mehr ständig Sachen einkaufen zu müssen wäre doch wahnsinnig große Klasse!!

Marsfrau10 • 16.05.2012 - 17:58 Uhr

Ich habe mich auch beworben, da ich neue innovative Neuheiten gerne ausprobiere, aber vor allem für meine Tochter, die eine Zahnspange trägt und das Reinigen mit der elektr. Zahnbürste doch sehr mühsam ist; ich glaube der neue Airfloss kommt mit der neuen Technologie problemlos in sämtliche Zwischenräume.

polo31 • 16.05.2012 - 20:56 Uhr

Habe mich auch beworben,da ich mit Zahnseide auch meine Probleme hab und Sonicare Air Floss gerne ausprobieren würde

plemp6 • 16.05.2012 - 23:11 Uhr

Habe mich gerade beworben,ich hatte vor 2 Jahren sehr viel Probleme mit dem Zahnfleisch,nachdem ich jetzt regelmäßig Zahnseide benutze ist es besser geworden.
Aber es ist total lästig mit der Zahnseide und Interdentalbürstchen rumzuhantieren,deshalb hoffe ich das ich bei der Aktion mitmachen darf

tester • 17.05.2012 - 11:33 Uhr

Ich würde mich auch wahnsinnig freuen, die Sonicare AirFloss testen zu dürfen. Da ich bald eine feste Zahnklammer bekommen werde, wäre es die optimale Reinigungsmöglichkeit für mich.

tester • 17.05.2012 - 13:13 Uhr

Ist es in dieser Community immer so, dass man für Tests nur in Frage kommt, wenn man Abbonement einer bestimmten Zeitschrift ist?

chedoe43 • 17.05.2012 - 13:42 Uhr

Sonicare AirFloss - hoffentlich besser als die unhandliche Munddusche von dem Hersteller mit dem großen "B"... Dieses Gerät ist sehr schwer zu reinigen und geht schnell kaputt (Düse!), außerdem greift die Stufe 5 empfindliches Zahnfleisch an. Ich hoffe auf Besserung, wenn ich bei den Testern dabei bin!

Evalotte • 17.05.2012 - 13:52 Uhr

Ich habe mich gerade beworben und hoffe sehr, daß ich teilnehnmen darf.
Wegen einer Engstellung meiner Zähne reinige ich mit Interdentalbürstchen, dasist aber oft nicht so einfach. Wäre sehr gespannt, wie das Gerät arbeitet.
Evalotte

Sonnenfrieda • 17.05.2012 - 14:07 Uhr

Meine Bewerbung habe ich gerade abgeschickt. Da ich mit dem Ergebnis der Zahnseidenreinigung nicht so ganz zufrieden bin, freue ich mich, die Sonicare auszuprobieren. Sonnenfrieda

YULY • 17.05.2012 - 20:14 Uhr

Habe mich auch beworben, bin schon sehr gespannt ob ich dabei sein darf! Wäre eine tolle Erfahrung und würde sicherlich sehr viel Spaß bringen. Viel Glück auch an andere Bewerber!
Viele Grüße

alotta • 17.05.2012 - 21:26 Uhr

Nun zähle ich auch zu den stolzen Bewerbern der Sonicare AirFloss von Philips und hoffe daran teilnehmen zu können! Bei mir im Bekanntenkreis gibt es doch einige, mich eingeschlossen, denen die Anwendung von Zahnseide
und Interdentalbürstchen zu umständlich und auch unangenehm ist. Vielleicht werden wir eine Überraschung erleben!

Pia • 18.05.2012 - 09:52 Uhr

@sammantha: Die Chancen bei dieser Aktion dabei zu sein, sind natürlich erst einmal für alle gleich. Wichtig ist es natürlich, eine interessante Bewerbung zu senden. Ich wünsche Ihnen viel Glück!

Pia • 18.05.2012 - 09:54 Uhr

@Marsfrau10 : Richtig, der Sonicare AirFloss eigent sich auch für Träger von Zahnspangen sehr gut, um die Zwischenräume gründlich sauber zu bekommen.

tester • 18.05.2012 - 10:21 Uhr

Hallo, ich habe mich beworben, um meinem Zahnstein Herr werden zu können - mit der Sonicare ist es bereits besser geworden, aber vielleicht bringt dieses Instrument den Kick!

claudisterni • 18.05.2012 - 14:31 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier und habe mich auch schon gleich für das Projekt Sonicare AirFloss beworben.
Das wäre ja echt prima, wenn es auf Anhieb gleich beim 1. Mal klappt.
Drücke allen anderen auch die Daumen.

Pia • 18.05.2012 - 19:08 Uhr

@nyt1983: Sich können sich jederzeit als Markenjury-Mitglied anmelden und sich selbstverständlich für die Aktionen bewerben, ohne dass Sie Abonnent einer Zeitschrift sind.

lisatest • 18.05.2012 - 20:04 Uhr

Hallo. Ich bin durch die Zeitschrift BRIGITTE auf die Aktion mit Sonicare AriFloss aufmerksam geworden. Gerade dieses Produkt interessiert mich sehr, da ich 3 Kinder habe und mir Mundhygiene auch für sie sehr wichtig ist. Mit Zahnseide komme ich nicht gut zurecht (enge Zahnzwischenräume und kleinen Mund) und für meine Kinder ist sie auch sehr umständlich in der Anwendung.
Bin gespannt, ob wir zu den Testern gehören und würde mich echt freuen!

kissy • 19.05.2012 - 13:25 Uhr

Hallo,ich habe mich auch beworben,wäre zu schön,mit testen zu dürfen

Flipper • 19.05.2012 - 15:05 Uhr

Auch ich habe mich gerade beworben. Bisher habe ich Interdentalbuersten u. Zahnseide verwendet, könnte mir jedoch vorstellen, dass der sonicare AirFloss effektiver ist. Dies würde ich gerne ausprobieren dürfen. Allen viel Glück und ein sonniges Wochenende

Paschalinchen • 19.05.2012 - 19:49 Uhr

So, die Bewerbung ist abgeschickt. Jetzt heißt es Daumen drücken und hoffen, dass ich Philips Sonicare AirFloss testen darf....

Superdorle • 19.05.2012 - 19:56 Uhr

Würde es sehr interessant finden, das Gerät auszuprobieren, da ich mich erts vor ein paar Tagen mit Kollegen über Mundduschen und Zahnseide unterhalten habe. Also von daher, könnte ich nach einem Testlauf noch mehr erzählen...

trip1962 • 19.05.2012 - 20:29 Uhr

So, hab mich auch soeben beworben. Hoffentlich kann ich teilnehmen, dann hört vielleicht endlich mal das Gefiesel mit den Zahnseideresten zwischen meinen Zähnen auf. :-)

Gaby • 20.05.2012 - 13:52 Uhr

Ich bin echt mal gespannt, ob ich teilnehmen kann. NAchdem ich über 4 Jahre eine Zahnspange tragen musste bin ich sehr gründlich und eitel mit meinen Zähnen Ich denke das Airfloss eine gute Alternative für die normale Zahnseide bringt. Vielleicht kann ich mich ja bald selber davon überzeugen...

kristall • 20.05.2012 - 15:11 Uhr

schöner Test mit einem hochwertigen Produkt

Schneewittchen • 20.05.2012 - 15:31 Uhr

Na da bin ich aber gespannt, ein solch hochwertiges Produkt testen zu dürfen. Ich freue mich darauf. :)

Nach oben