Philips Sonicare AirFloss

In Kooperation mit

Philips Sonicare AirFloss

Herzlich willkommen zur ersten Markenjury-Aktion! 500 Leserinnen und Leser von Brigitte können in dieser Aktion die einfache Reinigung der Zahnzwischenräume mit dem Sonicare AirFloss von Philips ausprobieren, mit Ihren Freunden darüber sprechen und Ihre Meinungen online austauschen.

Für die einfache Reinigung der Zahn­zwischen­räume hat Philips den Sonicare AirFloss entwickelt. Mit der patentierten Luft- und Mikrotröpfchen-Technologie werden Speisereste und Plaque zwischen den Zähnen sicher entfernt: Feinste Wasser­tröpfchen werden mit Druckluft beschleunigt und lösen Zahn­beläge zwischen den Zähnen. Auf diese Weise wird Zahn­fleisch­entzündungen vorgebeugt und die Gesundheit des Zahn­fleisches verbessert. Einfacher anzuwenden als Zahnseide: In nur 60 Sekunden können auch Ungeübte die Zwischen­räume täglich schnell und effektiv reinigen und damit das Zähneputzen sinnvoll ergänzen.

Infos zur Aktion

Ziel dieser Markenjury-Aktion ist es, den Sonicare AirFloss acht Wochen lang zu testen, Erfahrungen zur Reinigung der Zwischenräume zu sammeln und die innovative Luft- und Wassertröpfchen-Technologie im Freundes- und Bekanntenkreis vorzustellen. Alle Teilnehmer erhalten hierfür kostenlos eine Markenjury-Box mit dem Produkt und vielen Informationen rund um den AirFloss von Philips.

Gemeinsam wollen wir in dieser Markenjury-Aktion:

  • Testen: Probieren Sie den Sonicare AirFloss aus und machen Sie sich gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Kollegen mit der innovativen Technologie vertraut.
  • Meinung sagen und Urteil abgeben: Nehmen Sie an den drei Umfragen während der Aktion teil, um all Ihre Erfahrungen zu übermitteln.
  • Weitersagen und bekannt machen: Stellen Sie den Sonicare AirFloss im Freundes- und Bekanntenkreis vor und überraschen Sie Ihre Freunde mit hilfreichen Tipps und Insiderwissen.
  • Berichten: Lassen Sie uns daran teilhaben, wenn Sie über den Sonicare AirFloss gesprochen haben: Welche Erfahrungen haben Sie beim Weitererzählen gemacht? Welche Reaktionen, Vorschläge oder Fragen gab es?

Sie sind Leserin oder Leser von Brigitte und möchten an dieser Aktion teilnehmen?

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie Wissen aus dem Markenjury-Handbuch. Lesen Sie sich das Handbuch zur Aktion mit dem Sonicare AirFloss vorab durch und füllen Sie anschließend Ihre Bewerbung aus:

Update: Aktion bereits beendet, lesen Sie die Testergebnisse.

338 Kommentare

Aze_Tweety • 05.05.2012 - 16:05 Uhr

Hi,
diese Variante der Reinigung von Zahnzwischenräumen klingt auf jeden Fall unkomplizierter als sich mit Zahnseide herum zu quälen :(

As1974 • 05.05.2012 - 17:03 Uhr

Das klinkt super...würde den Sonicare AirFloss sehr gerne testen :-)

Didi24 • 05.05.2012 - 17:32 Uhr

Ich habe mich soeben beworben. Ein sehr tolles Projekt. Auch ich habe immer Probleme mit der Zahnzwischenreinigung. Ich habe immer das Gefühl, das die Zwischneräume nicht richtig sauber werden. Obwohl das in meinem Job mit sehr viel Kundenkontakt sehr wichtig ist.

12purzel10 • 05.05.2012 - 18:06 Uhr

Wäre schon toll mit dabei zu sein,es ist ein super Projekt

bluebith • 05.05.2012 - 19:42 Uhr

So ein tolles Projekt. Nachdem ich nun schon mehrfach vergeblich versucht habe, die Airfloss durch ein Testprojekt zu erhaschen, muss es doch nun endlich einmal klappen, denn wir zwei sind wie füreinander gemacht und passen zusammen wie Kuh auf Arsch! Die Bewerbung ist jedenfalls geschrieben und nun heißt es Daumen drücken. Da werden 500 Leute ganz schön glücklich sein.

abayomi • 05.05.2012 - 19:44 Uhr

Ich habe den Sonicare AirFloss schon oft bewundert, bisher war er mir etwas zu teuer. Deswegen wäre ich sehr gerne dabei!

gartenfee1 • 05.05.2012 - 20:28 Uhr

)CH BIN SEHR AN EINEM SONICARE INTERESSIERT; DA ICH SEHR OFT ZUR ZAHNREINIGUNG GEHE UND DIESE DADURCH UNTERSTÜTZEN KANN

tester • 05.05.2012 - 20:40 Uhr

Bin sehr gespannt, da ich SEHR empfindliche Zähne habe.

lavina • 05.05.2012 - 21:33 Uhr

Hört sich sehr interessant an !

tester • 05.05.2012 - 22:01 Uhr

Wow, was für eine tolle Produktidee.

Susili52 • 05.05.2012 - 23:51 Uhr

Da ich einige Implantate habe, muss ich meine Zähne sehr gründlich reinigen. Manchmal entzündet sich dabei das Zahnfleisch oder es kommt zu leichten Blutungen.
Ich denke, dass es sich mit dem Sonicare AirFloss auf Dauer verhindern ließe.

minkaminka • 06.05.2012 - 01:34 Uhr

das wäre echt klassssseee da ich eng anliegende zähne habe und es mit zahnseide sehr sehr schweer ist dort hin zu gelangen

Siras • 06.05.2012 - 13:53 Uhr

Ich las in der "Brigitte" über Sonicare AirFloss und fühlte mich sofort angesprochen. Ich gehe 2mal jährlich zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt und lasse dabei meine Zähne reinigen.Gegen Plaque kämpfe ich immer wieder an, mit der Zahnbürste lassen sich die Zwischenräume oft nicht genügend reinigen, so dass ich mühevoll mit Zahnseide herumwerkele. Sonicare AirFloss scheint eine wirkliche, funktionstüchtige Erleichterung und Verbesserung darzustellen. Ich bin sehr gespannt darauf!

tempelflower • 06.05.2012 - 14:03 Uhr

Dieses Gerät möchte ich sehr gerne testen, mühe ich mich doch täglich wiederkehrend mit der Reinigung meiner Zahnzwischenräume ab - bislang nicht wirklich nachhaltig erfolgreich. Jetzt bin ich neugierig!

Fotoreis • 06.05.2012 - 17:26 Uhr

Ich persönliche habe Schwierigkeiten in die Zahnzwischenräume zu gelangen, da meine Zähne sehr eng aneinander stehen. Da mir meine Sonicare-Zahnbürste sehr gut gefällt ( meine ganze Familie besitzt eine solche mittlerweile ), würde ich auch gern den Sonicare Airfloss testen.

Blackcherrii • 06.05.2012 - 20:21 Uhr

ich habe immer Probleme mit der Zahnzwischenreinigung meiner zähne und es ist immer so ärgerlich. Deswegen will ich das Gerät testen um zu schauen ob es wirklich was bringt. Ich würde mich wahnsinnig freuen und bin sehr gespannt. :)

Carlchen • 06.05.2012 - 20:25 Uhr

Der Sonicare Airfloss wäre ein tolles Ding zum Testen. Auch ich habe eng zusammenstehende Zähne, die mit Zahnzwischenraumbürsten nur schwer zu reinigne sind und eine normale Munddusche reicht meist nicht aus. Die Technik scheint ähnlich zu sein wie die professionelle Reinigung beim Zahnarzt, die ich einmal jährlich durchführen lasse. WEnn man auch zu Hause die Zwischenräume gründlicher Reinigen könnte wäre das wirklich toll. Ich würde wirklich gerne mittesten!!! :-)

sabsi82 • 06.05.2012 - 21:25 Uhr

ich hoffe ja so das ich bei den Auserwählten bin ich hatte noch nie eine elektrische Zahnbürste würde sie sehr gerne mal ausprobieren.

tester • 06.05.2012 - 21:51 Uhr

ich bin neugierig, ob dieses Gerät das hält, was versprochen wird

Katrinarina • 06.05.2012 - 23:05 Uhr

Ich bin total begeistert von der Sonicare Diamond Clean und möchte daher sehr gerne auch die Sonicare AirFloss testen. Mittlerweile bin ich zu einem echten Philips-Fan geworden, weil mich die Produkte im Alltagsgebrauch absolut überzeugen!

sinisa • 07.05.2012 - 06:07 Uhr

Bei mir Zuhause könnten wir alle drei die Sonicre Airfloss testen, denn unser Sohn hat eine feste Zahnspange und das macht das Zähneputzen schwer, mein Mann hat extrem enge Zahnzwischenräume und ich komme mit Zahnseide und stick nicht gut klar......
daher hoffe ich gaaaaanz doll das wir bei diesem Projekt dabei sein dürfen :-)

Radios • 07.05.2012 - 06:57 Uhr

So und vielleicht wird dadurch mein Leben leichter und ich schöner. Das hört sich ja großartig an. Ich will einfach mitmachen

gudi4 • 07.05.2012 - 08:32 Uhr

Der Sonicare Airfloss wäre ein tolles Ding zum Testen. Auch ich habe eng zusammenstehende Zähne, die mit Zahnzwischenraumbürsten nur schwer zu reinigne sind und eine normale Munddusche reicht meist nicht aus. Ich bin gespannt auf die Sonic, scheint ja mal was richtig sinnvolles zu sein.

susieschatzie • 07.05.2012 - 08:36 Uhr

Die Sonicare Airfloss aktion finde ich toll, ich wäre natürlich dann übeglücklich, wenn ich Mittesten kann ;-)

Julika • 07.05.2012 - 14:43 Uhr

Die Reinigung der Zahnzwischenräume ist mir extrem wichtig. Sonst habe ich öfter Probleme mit Karies und die Zähne fühlen sich auch nicht richtig sauber an. Allerdings mag ich das Hantieren mit Zahnseide und Co trotzdem nicht sonderlich. Oft blutet das Zahnfleisch und es dauert auch einfach zu lange, wenn man müde ist und eigentlich ins Bett mag. Daher könnte der Sonicare Airfloss eine gute Lösung sein. da ich auch meine Sonicare Zahnbürste sehr liebe und seitdem viel weniger Probleme mit den Zähnen habe, bin ich sehr neugierig aufs neue Gerät.

glueckskeks33 • 07.05.2012 - 19:34 Uhr

Ich habe ziemlich enge Zahnzwischenräume und bisher immer mit Zahnseide hantiert - es ist jedoch gar nicht so einfach überall mit der Zahnseide gut hinzukommen und daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich den Sonicare Airfloss testen dürfte, denn ich kann mir vorstellen, dass dieses Gerät eine viel bessere Alternative darstellt :-)

gigi1719 • 07.05.2012 - 20:16 Uhr

Ich würde das mal gerne ausprobieren ob es das hält was es verspricht.

Fisch15 • 07.05.2012 - 21:29 Uhr

Auch ich habe größtenteils enge Zahnzwischenräume. Leider verletze ich mir mit Zahnseide ab und zu das Zahnfleisch und ich hoffe, dass die AirFloss da schonender ist. Zudem komme ich so schwer an manche Stellen ran... Würde mich sehr freuen, testen zu dürfen!

Agatha • 07.05.2012 - 21:39 Uhr

Ich mag das Mundduschen-Wassergepansche gar nicht. Bin gespannt auf die Mikrotröpfchen-Technologie.

Miksy • 07.05.2012 - 21:59 Uhr

Es gibt eine Zahnfleichtasche bei mir die öfter unangenehmen Geruch absondert. Hierfür hat selbst meine Zahnärztin keine Ursache und Grund gefunden. Es hat mich begeistert dass man bei AirFloss sogar Mundwasser einfüllen kann. Das plus die Mikrotröpfchen-Luft Technologie lässt Hoffnung aufspringen das mein Leiden endlich ein Ende hat.

Maro • 08.05.2012 - 08:17 Uhr

Ich kenne Sonicare noch nicht und würde mich gerne freuen wenn ich das testen dürfte. Ausserdem die reinigung mit der Zahnseide ist nicht so mein Ding.
Nicht wirklich kommt man da ran mit der Z.seide.
Reinigen ist das A und O! Na dann , hoffe das ich dabei bin

norddeich • 08.05.2012 - 10:44 Uhr

Was für ein spannendes Produkt. Mit Zahnseide ist das ja so eine Sache: eigentlich müsste man ja öfter..., aber dann schneidet man sich die Finger ab, macht komische Verrenkungen, und dann lässt man es doch wieder sein... Ich würde mich riesig freuen, den Airfloss zu testen, um das "eigentlich" endlich mal wegzubekommen, und eine leichte Methode zu finden, meine Zähne noch besser zu pflegen.

IzzyDaPhizz • 08.05.2012 - 11:47 Uhr

Das Gefriemel mit meinen Zahnseidesticks nervt auf Dauer schon... Und dabei ist es die bessere Alternative zu zahnseide, die mir immer die Fingerkuppen abschnürt.
Bin gespannt, ob die Airfloss so praktisch ist, wie es klingt - das wäre schon echt eine Optimierung!!!

Dunkmaat • 08.05.2012 - 14:41 Uhr

Meine Zähne stehen sehr eng und somit ist der Gebrauch von Zahnseide sehr mühsam, wenn auch extrem wichtig, möchte ja schließlich meine schönen Zähnchen noch ein Weilchen behalten ;-)In diesem Sinne:Ich teste gern!!!!

kaufkatze • 08.05.2012 - 14:55 Uhr

Ich würde mich sehr freuen das Gerät testen zu dürfen. Durch relativ eng stehende Zähne ist der Gebrauch von Zahnseide nicht unproblematisch, oftmals reißt diese auf und es bleiben kleine Fasern zwischen den Zähnen hängen. Das nervt!!! Bin gespannt auf dieses neue spannende Gerät!!!!

Liene • 08.05.2012 - 21:32 Uhr

Wow, was für ein toller Test. Ich hatte die Werbung gesehen und war schon echt angetan von der Möglichkeit - vor allem, weil ich die Interdentalbürsten so schlecht vertrage.

Testmausi • 09.05.2012 - 07:52 Uhr

Wichtig ist, etwas für den Erhalt der Zähne zu tun. Ich hoffe beim Test für Sonicare Airfloss dabei zu sein und viele Freunde damit zu begeistern.

Anreg • 09.05.2012 - 10:50 Uhr

Schon bei der ersten Info über dieses Produkt, habe ich gedacht, die muss ich testen. Jetzt hoffe ich dabei zu sein, denn ich bin überzeugt, dass hier ein valides Ergebnis gewonnen werden kann. So haben auch künftige Käufer eine sichere Entscheidungshilfe, um wirklich etwas gutes für ihre Zähne zu tun.Ich natürlich auch und das wäre KLASSE!

Seestern22 • 09.05.2012 - 11:18 Uhr

Ich möchte mir das Gerät am liebsten schon kaufen, aber ich bin nicht sicher ob es wirklich geeignet ist für meine Zähne. Ein paar stehen enger zusammen und die anderen sind wieder so das man sie gut damit reinigen kann. So eine Testphase wäre ideal um es herauszufinden ;-) Mein Zahnarzt sagt immer "Ihre Zähne sind top in Ordnung aber für die Zwischenräume bzw. das Zahnfleisch müssen Sie noch mehr Pflege betreiben". Das will ich ja gerne, aber eben nicht so aufwendig...

aschau • 09.05.2012 - 12:44 Uhr

Super Test, da möchte ich gerne dabei sein.

strickfisch • 09.05.2012 - 14:13 Uhr

Ich wäre sehr gerne bei dem Test dabei! Finde das Hantieren mit Zahnseide auch sehr mühsam und wäre glücklich, wenn es da etwas einfacheres und bequemeres gäbe!!!

Dani1234 • 09.05.2012 - 14:26 Uhr

Endlich mal wieder eine kreative Idee aus dem Hause Philips!! Würde ich echt gerne mitmachen!!

maxikowski • 09.05.2012 - 15:00 Uhr

Da ich teilweise Zahnersatz habe und dadurch Zahnsticks und Seide sich oft problematisch im Umgang erweisen, brauchen meine Zähnen besondere Aufmerksamkeit. Normale Mundduschen finde ich furchtbar zumindestens meine Oral B. Jetzt fänd ich es super mal was neues zu testen.

Peggy • 09.05.2012 - 20:20 Uhr

Ich benutze bereits seit vielen Jahren die elektrische Zahnbürste von Sonicare und bin immer noch begeistert. Von diesem Produkt erhoffe ich mir eine einfachere und Zeit sparendere Möglichkeit, meine Zahnzwischenräume zu reinigen. Ich hoffe, dass ich dabei sein kann.

Coccinella2711 • 10.05.2012 - 11:44 Uhr

Ich würde mich super freuen, dieses Gerät zu testen. Ich habe immer wieder Probleme mit Zahnseide, da mein Zahnfleisch empfindlich ist und die Benutzung daher oft schmerzhaft ist. Ich hoffe, das der Sonicare Airfloss diesen Problemen Abhilfe schafft.

flippine • 10.05.2012 - 12:16 Uhr

Ich würde mich ebenfalls freuen dabei sein zu dürfen, da ich oft Probleme mit entzündetem Zahnfleich habe und mein Zahnarzt mir schon geraten hat daran was zu tun, entweder durch sanfte Massage oder mit Spülungen. Vielleicht würde der Sonicare Airfloss mir ja Abhilfe schaffen und nicht nur meine Zähne besser reinigen sondern auch noch meine Zahnfleischentzündungen in den Griff bekommen.

glewro • 10.05.2012 - 13:46 Uhr

wäre gerne mit dabei, mein zahnarzt sagte mir ich sollte mehr machen bei der zahnpflege/reinigung und ich denke, dass mir die sonicare da evt. helfen kann.

Petra_Oldenburg • 10.05.2012 - 17:32 Uhr

Ich würde mich total freuen, wenn ich bei diesem Test dabei sein dürfte. Mit Zahnseide komme ich leider nicht so gut klar :-(

Gero6 • 10.05.2012 - 19:28 Uhr

ich hätte mich wahnsinnig gerne beworben da ich viel Probleme mit engen zwischenräumen habe aber wie es manchmal so ist fahren wir dann in Urlaub so kann ich leider mich nicht bewerben schade denoch die freude auf den Urlaub ist groß.

Nanatur • 10.05.2012 - 19:58 Uhr

Trotz professioneller Zahnreinigung 2 Mal im Jahr und regelmäßiger Reinigung der Zahnzwischenräume, bilden sich schnell Beläge. Ich bin sehr gespannt auf das Gerät und wenn ich nicht teilnehmen darf, werde ich die Berichte verfolgen.

Nach oben