Dr. Oetker Stracciatella Brownie

In Kooperation mit

31.05.2013 - 09:50 Uhr gray

Tipps zum Weitererzählen.

Jeder freut sich über gute Tipps und Weitersagen macht einfach Spaß! Laden Sie deshalb Nachbarn und Freunde auf ein Stück Kuchen zu sich ein oder geben Sie Kollegen und Bekannten die Chance, den Dr. Oetker Stracciatella Brownie kennenzulernen oder erzählen Sie ihnen davon.

Möglichkeiten dazu gibt es viele – z.B. bei einem spontanem Besuch, beim gemeinsamen Kaffeetrinken, bei Geburtstagen von Freunden oder im Kollegenkreis und vielem mehr. Und selbst wenn Ihre Freunde den Dr. Oetker Stracciatella Brownie gerade nicht direkt probieren können, dann geben Sie ihnen eine Rezeptidee aus dem "Dr. Oetker fertige Kuchen Spezial" weiter, mit der sich fertige Kuchen kreativ anrichten lassen: Dr. Oetker Kuchenspezialitäten.

Wussten Familie und Bekannte zum Beispiel, dass das Dr. Oetker Sortiment der fertigen Kuchen bereits 9 Sorten umfasst? Dazu gehören neben dem Stracciatella Brownie z.B. Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Schokoflockina, Brownie oder Russischer Zupfkuchen. Wenn also mal keine Zeit zum Backen bleibt oder sich überraschend Besuch ankündigt, lässt sich der passende Kuchen auswählen.

Um so viele Leute wie möglich an Ihren Testerfahrungen teilhaben zu lassen, können Sie natürlich auch Testberichte oder -videos im Netz veröffentlichen, z.B. auf Bewertungsplattformen (ciao, dooyoo, amazon), youtube, Foren, Communities, Ihrem eigenen Blog etc.

Bei wem und bei welcher Gelegenheit machen Sie den Stracciatella Brownie von Dr. Oetker bekannt?


124 Kommentare

Suse54 • 03.06.2013 - 21:12 Uhr

Ich habe einen Kuchen zur Geburtagsparty meiner Schwester mitgenommen. Bei den Gästen kam der Kuchen sehr gut an. Bestimmt wird der eine oder andere der Gäste den Kuchen auch selbst kaufen.

lissycat • 03.06.2013 - 22:10 Uhr

Ich konnte den Kuchen auf unserem alljährigen Strassenfest verteilen und er kam sehr gut an. Alle waren begeistert über den Geschmack, auch wenn er ziemlich süss ist konnten doch die wenigsten Nein sagen und die einhellige Meinung ist für einen schnellen Genuss oder wenn Besuch kommt ist Stracciatella-Brownie eine tolle Alternative

backer • 04.06.2013 - 07:50 Uhr

Habe den Kuchen beim letzten Kaffeeklatsch angeboten. Einigen war er zu süß, einigen zu schokoladig ("die hellen Flecken schmecken nicht raus"). Bemängelt wurde die umweltunfreundliche Aluminiumschale.

buntlon • 04.06.2013 - 09:52 Uhr

Habe den Kuchen bei meiner Geburtstagsfeier aufgetischt. Die Kinder waren begeistert davon. Die allgemeine Meinung der Erwachsenen war daß der Kuchen viel zu süß ist, die hellen Flecken nicht anders schmecken als der Rest des Kuchens und daß die Schokostücke ungleichmäßig verteilt sind. Wenn man den Kuchen zusammen mit frischen Früchten seviert relativiert sich die Süße etwas. Aber insgesamt sollte weniger Süße darin enthalten sein, dann würde er auch Erwachsenen besser schmecken. Er würde dann auch in dem einen oder anderen Einkaufskorb landen....

Sportygirl • 04.06.2013 - 11:44 Uhr

ich habe ein Paket schon auf Arbeit mit klollegen und Schülern probiert.
Einigen war er zu süss( kann ich nicht teilen) aber den meisten hat er gut geschmeckt.
Unregelmäßige Verteilung der Schokostücke habe ich auch festgestellt

gray • 04.06.2013 - 14:17 Uhr

@Tharija: Ein guter Tipp, Obsalat zum Stracciatelle Brownie zu servieren. Vor allem jetzt, wo es langsam zumindest in Richtung sommer geht.

Goldika • 04.06.2013 - 15:02 Uhr

Ich habe den Kuchen mit meinem Mann gegessen, er hat uns beiden sehr gut geschmeckt, war auch nicht zu süß. Vor allem war er sehr leicht und saftig.
Ich hatte den Kuchen auch auf einer Geburtstagsparty dabei. Den meisten hat er sehr gut geschmeckt, jedoch fanden den Kuchen auch 4 Personen überhaupt nicht gut. Er war ihnen viel zu süß und vom Geschmack her waren sie gar nicht zufrieden.

sukiluu • 04.06.2013 - 22:46 Uhr

Ich hab ihn meinen Umzugshelfern hingestellt und mit zu meiner Arbeit genommen. Ich muss sagen, dass ich durchweg ein positives Feedback erhalten habe. Das einzige ist die Verpackung, es ist etwas schwer die Brownies am Stück heraus zu bekommen, so dass sie noch schön aussehen.aber Das ändert nichts am Geschmack.

Moni1979 • 05.06.2013 - 11:36 Uhr

Ich habe den Kuchen mit auf Arbeit genommen und auch meinem Freund einen mitgegeben. Außerdem habe ich zusammen mit der meiner Familie probiert. Ich habe durchweg nur positives Feedback bekommen. Jeder war begeistert dass ein gekaufter Kuchen so lecker und saftig ist.

sockenmonster • 05.06.2013 - 14:26 Uhr

Vorgestern waren wir zu Besuch bei meinem Bruder, und da er nicht unbedingt der große Bäcker ist, haben wir eine Packung von dem Kuchen mitgenommen. Das kam gut an und wir haben überlegt, wie man das Produkt noch optimieren könnte. Meine Mutter meinte, die Flecken sollten kleiner sein, so dass man auf jedem Stück Kuchen etwa gleich viel davon hat. Mein Bruder fand den Kuchen etwas zu süß, aber nicht allzu sehr. Ich finde, der Brownie schmeckt richtig gut, nur würde ich die Verpackung anders gestalten. Man bekommt die Kuchenstücke nicht so gut aus der Aluschale, es bricht am Rand öfters ab.

Breischnute09 • 05.06.2013 - 16:56 Uhr

Wir haben eine Familienfeier, da wird der leckere Brownie sicher gern gegessen.
Mein Mann hat einen Kuchen mit auf Arbeit genommen, im Nu war er aufgegessen.
Mir schmeckt der Brownie super lecker und vor allem schön frisch!

Bonny72 • 05.06.2013 - 18:55 Uhr

Bei einer zusammenlegung zweier Geburtstage haben wir auch gleich, ausser - Mövenpick Eis - Dr. Oetker Stracciatella Brownies saftigen Blechkuchen probieren dürfen.
Optisch ist der Rührkuchen schön anzuschauen, der Teig ist wunderbar saftig mit einem besonderen schokoladigem Geschmack!
Allerdings fanden von den 16 Personen die den Dr. Oetker Stracciatella Brownie probiert
haben, ihn 12 Personen viel zu süss und mit 447 kcal pro 100g auch ganz schön heftig.

Ein bischen weniger Zucker/Kalorien und der Blechkuchen bekäme von uns die Note 1!

PS. wenn man den Kuchen in den Kühlschrank packt und dann gekühlt isst, wird die Süsse
nicht so extrem wahrgenommen.

Proffi85 • 05.06.2013 - 21:40 Uhr

ich habe mein lieben Kollegen auf der Arbeit den Kuchen mitgebracht,
und er war sehr lecker anzusehen:-) nur Leider waren auch bei mir 7 von 10 Personen der Meinung das er zu süss ist.Ich persönlich finde das auch, er ist zwar sehr Lecker anzusehen dennoch zu süss.

susieschatzie • 06.06.2013 - 09:28 Uhr

Meine Eltern waren zu Besuch und wir haben uns alle auf den Kuchen gestürzt, wow wie lecker ist der denn. Wenn man es nicht besser wüßte, würde man nicht an einen Fertigkuchen denken. Wir sind total überzeugt....yummiiee

Maeusle • 06.06.2013 - 11:23 Uhr

Ich habe mich bei einer Nachbarin zum Kaffeetrinken eingeladen, indem ich mit Kuchen vor der Tür stand. Ihre Söhne fanden den Kuchen super, die Tochter viel zu süß.

Elli3 • 06.06.2013 - 12:05 Uhr

Meine Schwägerin und Freund haben den neuen Brownie probiert und waren einfach nur begeistert.Er ist so lecker,locker,schokoladig,nicht so süß,einfach unwieder stehlich.

Elli3 • 06.06.2013 - 12:08 Uhr

Meine Kinder haben gestern zum zweiten Mal den Kuchen gegessen und fanden ihn wieder einfach nur lecker.Sie konnten gar nicht aufhören ihn zu essen und waren dann sehr trauig das auch schon wieder alle war.
Vorallem der schmiert nicht ganz so wie andere Schokokuchen und ist auch nicht ganz so süß,wie andere.

Denni49 • 06.06.2013 - 13:53 Uhr

Wir haben den Stracciatella Brownie Kuchen im Kreis der Familie probiert. Er hat uns allen sehr gut geschmeckt, nur meinem Mann war er etwas zu süß. Ich habe den Kuchen für meine Tochter und mich in der Mikrowelle erhitzt und mit Vanilleeis gegessen. Das schmeckte einfach göttlich.

Zauberfee88 • 06.06.2013 - 16:04 Uhr

Habe an unsere Nachbarn 1 Kuchen weiter gegeben. Ihrerm Geschmack nach ist der Kuchen zu süss. Dafür kam er aber bei den Kindern hervorragend an.

lille-pille • 06.06.2013 - 20:42 Uhr

Der Kuchen wurde bisher von den Mamis und den Kids aus unserer krabbelgruppe, den Nachbarn, den Kollegen und natürlich von meiner Familie getestet. Alle finden die Brownies Super lecker!

BF4711 • 07.06.2013 - 15:05 Uhr

Ich habe diese Woche mal wieder ein Paket mit ins Büro genommen. Einem Kollegen war der Kuchen etwas zu süß. Die anderen waren aber alle begeistert davon, insbesondere von den Schokostückchen.

belinda725 • 08.06.2013 - 11:54 Uhr

Auf der Arbeit in der Nachmittagspause waren alle begeister von dem Kuchen. Saftig, guter Geschmack nicht so süß und künstlich, waren die Kommentare.
Leider hat das Herausnehmen und Zerteilen von der Aluverpackung nicht so richtig geklappt, so das einige Stücke auf den Desserttellern nicht sehr appetitlich aussahen, doch der Geschmack machte es wieder wett.

Abschmeckerin • 08.06.2013 - 19:16 Uhr

Zum einen war ich bei einer WG Feier eingeladen und konnte dort super den Kuchen anbieten und probieren lassen. Zudem waren wir bei Freunden zum Abendbrot eingeladen und als leckeres Dessert gab es die Brwonies. Bisher sind alle begeistert, immer wieder sagen alle das der Kuchen schön saftig ist und können einfach nicht genug von ihm bekommen!

Sportsfrau • 09.06.2013 - 07:14 Uhr

Ich habe auf der Arbeit einen Kuchen "ausgegeben", kam sehr gut an bei den Kolleginnen und Kollegen :)
Meinen Eltern als auch meinen Schwiegereltern habe ich einen ganzen Kuchen gegeben und zuhause mit meinem Partner haben wir geschlemmt. Sehr lecker und schokoladig-saftig aber mir fast etwas zu süß, da es immer fast vor Zucker knirscht, wenn man in den Kuchenb beißt.
Meinen Freundinnen hat er bei einem Mädelsabend auch gutgeschmeckt, und haben gemeint, dass er nicht wie "fertig" schmeckt.

Mary-Lu88 • 09.06.2013 - 12:30 Uhr

Hab meine Mädels zu Kaffe und Kuchen eingeladen... Was wurde natürlich gemacht? Na getratscht und der leckere Kuchen hat die Sache noch viel schöner gemacht.
Hat allen super gut geschmeckt :-) Und ich hatte keine Arbeit (Hihihi)

testpilot • 09.06.2013 - 13:37 Uhr

Ich habe letzte Woche eine Freundin besucht und statt Blumen oder einer Flasche Wein eine Packung Brownies mitgebracht. Das kam gut an!

testpilot • 09.06.2013 - 13:41 Uhr

Die 6 Packungen Brownies waren schnell weg. In einer Umfrage mit den "Essern" habe ich festgestellt: Männer schwärmen, manche Frauen finden den Kuchen etwas zu süß! Sehr schokoladig, das haben alle gesagt!

susi271087 • 10.06.2013 - 14:14 Uhr

Also ich hatte den ersten Kuchen für Schatzi und mich zum Kaffee angeschnitten, einen haben ich mit auf Arbeit genommen zum Dienstag da wir da immer bis 18.00 Uhr arbeiten und da sowas leckeres echt gut tut und 3 Kuchen sind bei einem großen Picknick mit Freunden bei mir im garten alle geworden... wir waren ne ganz schöne Truppe und bei 2 habe ich de family eingeladen und ruck zuck war er alle... :-(

j.ho • 10.06.2013 - 14:56 Uhr

Habe heute für meine Kollegen eine "Runde Kuchen geschmissen": Die Aktion fanden alle gut, den Kuchen auch. Einstimmige Meinung zum Dr. Oetker Stracciatella Brownie: Sehr lecker, weil schön schokoladig und saftig. Prompt kamen Fragen, was wohl mit den restlichen Kuchen passiert...
Aber meine Familie soll doch auch noch probieren dürfen :-)

pegchen • 10.06.2013 - 16:16 Uhr

nach kaffe klatsch mit familie und noch mit freunden habe ich den kuchen mit zur krabbelgruppe genommen.haben allen bestaunt und verputzt, sogar schon manche kleine naschkatzen. die wollten gar nicht mehr aufhören. verständlich, da ja schön süß, und das gibts ja nicht aller tage bei mama zu hause. die meinungen der mütter waren fast einstimmig; super lecker, schokoladig aber auch etwas zu süß. schmeckt aber trotzdem!

gray • 10.06.2013 - 18:36 Uhr

@testpilot: eine gute Idee den Stracciatella Brownie als Gastgeschenk mitzubringen. Damit schlägt man sozusagen zwei fliegen mit einer Klappe.

Zentis123 • 11.06.2013 - 14:48 Uhr

Besonders gut kommt dieser Kuchen bei Familien mit Kindern an. Kindern lieben Schokolade und dieser Kuchen hat einen extrem schokoladiger Geschmack. Wenn man neben einem kleinen Stückchen Kuchen noch 2,3 Gummibärchen neben dem Teller legt, schmeckt es den Kindern nochmal so lecker

vliz • 11.06.2013 - 16:53 Uhr

Nach der Abgabe meiner Masterarbeit habe ich gemeinsam mit meiner Familie ein wenig gefeiert. Dies war genau die richtige Gelegenheit, den Stracciatella Brownie anzubieten.
Meine gesamte Familie war absolut begeistert.

Khiara • 12.06.2013 - 11:38 Uhr

Habe die Brownies nun im Café meiner Mama angeboten. Das hat richtig Süaß gemacht, Fotos sind hochgeladen, wenns auch nicht so viele geworden sind. Es war leider nicht immer die Zeit ein Foto zu machen im Arbeitsstress. Dennoch kam die Aktion sehr gut an, es wurde häufig gefragt, wo es die Brownies denn zu kaufen gäbe. :) Ein paar wenigen waren die Brownies zu süß, den meisten hats aber sehr gut geschmeckt.

alimik • 12.06.2013 - 13:52 Uhr

Ich habe vor allem mit der Familie (Eltern plus Eltern meiner Freundin) und Tanten und Onkels angefangen und bin dann zu den Freunden übergegangen. Ich kann sagen, dass den jüngeren der Kuchen ausserordentlich gut geschmeckt hat und die älteren Tester fanden ihn oft zu süß oder "klebrig". Das ist mein erstes Feedback, mir persönlich hat der Kuchen super geschmeckt:-)!

mimischo • 12.06.2013 - 15:45 Uhr

Wir haben einen Kuchen zu sechst in der Uni zwischen 2 Vorlesungen verspeist, da wir dazwischen immer nur 30min. Zeit haben, war der fertige Kuchen perfekt. Alle waren begeistert. Vor allem weil der Kuchen sehr saftig und schokoladig ist. Auch die kleinen Schokostückchen kamen bei allen sehr gut an!!!

Einen anderen Kuchen hab ich zu unserer Familienfeier mitgenommen. Ich hab ihn vorher aus der Verpackung genommen und in kleine rauten geschnitten und es hat keiner gemerkt das der Kuchen ein Fertigkuchen war. Alle dachten ich hätte ihn selbst gebacken :) im Anschluss habe ich natürlich alle darüber aufgeklärt, dass es sich um einen neuen Blechkuchen von Dr.Oetker handelt.

Tati72 • 12.06.2013 - 16:51 Uhr

Huhu, mittlerweile sind fast alle Brownies verputzt. Das Feedback ist durchweg positiv. Von der fluffigen Konsistenz, den leckeren Schokostückchen und vom Geschmack sind alle begeistert. Einigen ist er ein wenig zu süß, aber das ist doch die Minderheit. Eine Brownie-Packung befindet sich noch auf der Reise nach Nürnberg zu einer lieben Freundin. Ich bin gespannt, was sie sagt. Am Wochenende werde ich meinen Blogbericht schreiben. http://tatis-buntetestwelt.blogspot.de/ Auf jeden Fall Daumen hoch für die Dr. Oetker Stracciatella Brownies. :) Grüßle

Ozelot72 • 12.06.2013 - 17:07 Uhr

Mein Mann hat zwei Packungen Brownies mit ins Büro genommen - nach anfänglicher Skepsis waren alle begeistert. Einer meinte, der Kuchen sehe zwar auf den ersten Blick nicht sooo schön aus, würde das mit dem Geschmack mehr als wett machen.

Eine weitere Packung haben wir als Gastgeschenk an den befreundetes Paar weitergegeben: auch dort erst verhaltete Resonanz, aber dann doch ein voller Erfolg - unser Bekannter berichtete, dass er auf Anweisung seiner Frau die zweite Hälfte des Kuchens verstecken musste, damit sie ihn nicht komplett verspeist. Alle meinten, sie hätten nie gedacht, dass ein Fertigkuchen so gut schmecken würde - man muss allerdings schon Schokolade mögen...

JuliaC • 12.06.2013 - 20:14 Uhr

Weil der Dr. Oetker Stracciatella Brownie so gut ankam, würde für Test Nr. 3 ein Paket an ein Glückskind (eine Kollegin, die Geburtstag hatte) zum Testen verschenkt, sie hat sich sehr gefreut und war von der Test-Idee sehr angetan. Da darf der Tennis-Club auch mal mitprobieren. Die kalorienbewussten Damen und Herren hätten gerne einen 100 Kalorien Dr. Oetker Stracciatella Brownie Snack abgepackt, der in ihrer 1 Euro Süßigkeiten-Box verkauft wird.
Eine Testerin hatte ihr Stückchen in der Tupperdose in der Tasche ganz vergessen. Und als sie es nach einer Woche wiederfand, war es immer lecker und in Ordnung.

muckygini • 12.06.2013 - 21:17 Uhr

Bin wirklich überrascht wie lecker der Dr. Oetker Stracciatella Bronie schmeckt. Habe ein Packet mit auf Reisen genommen. Haben spontan ein Mädels Wochenende in Kroatien geplant und da brauchten wir Proviant. Kam super an!
Auch die Kollegen im Büro haben sich sehr über Kuchen gefreut und fanden ihn alle sehr lecker. Vor meinem Freund musste ich die Test - Pakete fast verstecken, so lecker findet er ihn!!

love.life • 13.06.2013 - 08:23 Uhr

Ich habe ganz klassisch Freunde und Verwandte eingeladen und haben dann gemeinsam in der Ründe getestet. Die Brownies sind einfach nur lecker, man kann es nicht anders sagen. Die Konsistenz und der Geschmack sind einfach einmalig. Da muss man aufpassen, dass man nicht zu viel isst. Auch die Tester haben immer noch kleine Stücken mit nach Haus genommen und getestet. Alle sind begeistert.

chelsi20 • 13.06.2013 - 10:36 Uhr

Einfach nur Lecker ist das Fazit von meiner Familie und Freunde.
Der Schokoladige geschmack einfach zum dahin schmelzen.
Besser kann er nicht sein.

lissycat • 13.06.2013 - 10:36 Uhr

Ich habe auch einen Kuchen mit ins Büro genommen um meine Kolleginnen zu überraschen. Die Freude war riesig und die einhellige Meinung war super gut. Eine Kollegin hat sich gleich 2 Packungen gekauft um am Wochenende ein Picknick zu veranstalten, damit auch ihre Familie in den Genuss kommt

schokominze07 • 13.06.2013 - 12:06 Uhr

Da ich von Dr. Oetker Stracciatella Brownie sehr begeistert war und er auch überall sehr gut ankam, habe ich jetzt mal den Zupfkuchen gekauft. Da kann ich nur sagen, schade das ich nicht vorher den Mut hatte, den Fertigkuchen von Dr. Oetker zu kaufen,

BF4711 • 13.06.2013 - 15:17 Uhr

Habe heute für meine Kollegen eine "Runde Kuchen geschmissen": Die Aktion fanden Letzte Woche habe ich darüber berichtet, dass ich einige Brownies mit ins BÜro genommen habe und die Kollegen probieren hab lassen. Und was soll ich sagen: in den letzten Tagen kam 2mal die Nachfrage, wann ich diesen leckeren, saftigen Schokokuchen wieder mitbringe ...

gray • 13.06.2013 - 18:09 Uhr

@JuliaC: Das ist ja eine klasse Geschichte. Toll, dass der Brownie ungekühlt sogar so lange noch frisch und lecker geblieben ist.

sockenmonster • 13.06.2013 - 21:00 Uhr

Ich denke, wenn man nicht weiß, dass es ein gekaufter Kuchen ist, kann man den Brownie gut für selbstgebacken halten. Die Meinungen gehen von "sehr lecker" bis "gut, aber etwas zu süß". Ich muss mal die anderen Sorten probieren, vor allem Russischer Zupfkuchen würde mich interessieren.

cleo1 • 14.06.2013 - 09:53 Uhr

Bin der Meinung meiner Vorgängerin, wenn man nicht weiß, dass der Kuchen gekauft ist, hält man ihn glatt für selbstgebacken. Schmeckt auch mit Philiadelfia Creme super lecker. Einfach den kuchen als Boden nehmen und Philia. drücherstreichen.

anixy • 14.06.2013 - 13:14 Uhr

Ich habe zwei Packungen an Freundinnen verschenkt, 1 Packung mit zur Arbeit genommen und meine Eltern damit an einen Sonntag überrascht.
Ich finde ihn süss, aber sehr lecker. Sonst kam von den anderen nur positive Rückmeldung.

Testtante • 14.06.2013 - 13:40 Uhr

Ich habe einmal bei einem Treffen mit meiner Freundin eine Packung mitgenommen. Dort konnten wir sie zusammen mit den Kindern testen. Naja, wir fanden ihn recht süß. Die Kinder fanden ihn jedoch sehr lecker :-)
Auf die Arbeit habe ich auch eine Packung mitgenommen. Meine Kollegen fanden ihn geschmacklich sehr gut, aber auch zu süß.
Den dritten Test haben wir mit meinen Eltern gemacht. Auch hier das Urteil: zu süß.
Es gibt auch einen ausführlichen Blogbericht:
http://testtante.blogspot.de/2013/06/dr-oetker-stracciatella-brownie.html

Nach oben