Melitta Mein Café

In Kooperation mit

10.09.2015 - 10:30 Uhr Liliane

Das Melitta Aktionsteam steht fest. Herzlich Willkommen!

Eine neue Markenjury-Aktion startet: 3.000 Leserinnen und Leser von essen & trinken sind im Aktionsteam und können nun vier Wochen lang Melitta Mein Café in drei verschiedenen Sorten ausprobieren, Freunden und Bekannten vorstellen und ihre Meinung austauschen.

Unsere Ansprechpartnerin Nicole

Während sich die Markenjury-Box auf dem Weg zu den Aktionsteilnehmern befindet, möchten wir Ihnen zunächst unsere Ansprechpartnerin bei Melitta vorstellen:

Nicole ist im Marketing bei Melitta in Bremen für alle "Ganze Bohne Produkte" verantwortlich - von der Entwicklung bis zur Vermarktung.

Ihr ganz persönlicher Favorit ist die kräftigste Röstung, Dark Roast. Sie freut sich schon auf Ihre Erfahrungen und Aktionen und ist schon jetzt gespannt, was Sie, Ihre Freunde und Verwandten von den 3 verschiedenen Kaffeesorten aus dem Hause Melitta halten.

Verraten Sie uns zu Beginn: Wann und mit wem planen Sie, die erste Tasse Melitta Mein Café zu probieren?


1458 Kommentare

paprikagelb • 20.09.2015 - 10:06 Uhr

Wir haben jetzt alle Sorten durch, morgens am besten den dark roast. Meine Kollegen bevorzugen den mild roast, Alle Sorten sind sehr lecker, vollmundig und aromatisch

Eintagsfliege • 20.09.2015 - 10:18 Uhr

Verschiedene Kaffees, verschiedene Meinungen. Schade, dass die Fragebögen hierzu keine detaillierte Erfassung der jeweiligen Ansichten erlauben, sondern eher rein statistischer Natur sind. Ein dezidiertes Feedback kann so gerade nicht gegeben werden.
Mild Roast enttäuscht optisch beim ersten Öffnen der Verpackung, besticht zudem eher nicht im Geruch, überrascht dann aber durch den mild-aromatischen Geschmack...
Für uns und die Probanden jedoch zu mild. Gegenwärtig liegen die beiden anderen Sorten geschmacklich vorn.

hafermehl • 20.09.2015 - 12:32 Uhr

Der erste Eindruck ist ausgesprochen gut: Mir schmecken alle drei Sorten! Der Mild Roast am späten Nachmittag, wenn ich sonst lieber Tee trinke, der Dark Roast zur bereits erwähnten Schokolade oder abends nach einem späten Essen und der Medium Roast: Immer! Der sehr kräftige und sehr weiche Geschmack machen ihn zum absoluten Allrounder.
Besuch bekommt immer kommentarlos Medium Roast eingeschenkt und ich werde jedes Mal gefragt, was das für ein guter Kaffee sei? Dann dürfen die anderen Sorten probiert werden, Medium und Dark Roast liegen dabei etwa gleich auf, der Mild Roast ist eher Geschmack- und ich denke auch Gewohnheitssache.

Skorpion1966 • 20.09.2015 - 13:13 Uhr

Ich habe einige Freunde, alles Studenten, die in einer Wohngemeinschaft leben, besucht. Als alle beisammen waren, machten wir es uns gemütlich und ich erzählte von dem"Melitta mein Cafe" und deren Sorten. Alle waren sehr interessiert. Ich gab ihnen die letzten 3 Sorten zum Testen, 6 Broschüren und 6 Fragebögen. In den nächsten Tagen bekomme ich ihr Freedback.

Suzijury • 20.09.2015 - 13:36 Uhr

Sooo...Sonntagsfrühstück hinter uns gebracht. Den Milden gekostet und schon gab es bei 5 Menschen 5 Meinungen. Mir persönlich is er zu mild. Meiner Bekannten war dieser genau richtig da sie sonst immer mit Wasser verdünnt. So war sie direkt stolz das sie einfach mal Kaffee pur genießen konnte. Den anderen war er etwas mild aber Hauptsache frisch und heiß

Rosali • 20.09.2015 - 15:15 Uhr

Wir haben nun alle 3 Sorten probiert. Mein Mann mag morgens lieber Dark Roast zum munter werden. Ich finde Dark Roast sehr gut als Espresso. Ich liebe Medium. Aber wenn man etwas viel Kaffee trinkt ist der Mild Roast der Richtige. Also alle 3 Sorten finden ihren Liebhaber. Sie kommen auch bei der Familie sehr gut.

cindyy • 20.09.2015 - 15:57 Uhr

Heute wurde medien roast getestet. Kam sehr gut bei den Damen an.
Mit und auch ohne Milchschaum.
Am Dienstag wirdvdie harte Mischung getestet. Vielen Dank nochmal...liebe Grüße ais der Lüneburger Heide

dorfee • 20.09.2015 - 16:48 Uhr

Nachdem wir alle drei Sorten ausprobiert haben, kann ich mitteilen das unser Favorit Mild Roast ist.
Meine Kollegen teilen sich, vier schwören auf Dark Roast und sechs Kollegen bleiben auch bei Mild Roast.
Den Medium hat keiner als seinen Favoriten erklärt. Er ist okay, aber....normal.

utebrigitte • 20.09.2015 - 16:56 Uhr

Mild Roast gab es heute für unsere Gäste zum Kuchen und sie waren begeistert vom Aroma. auch die Kaffeestärke ist sehr gut angekommen. Ich glaube, das wird unser Favorit.

corinna192 • 20.09.2015 - 16:58 Uhr

Auf einem Geburtstag probierten wir alle drei Sorten. Das Urteil viel total verschieden aus, da wohl jeder unterschiedlich viel Kaffee am Tag trinkt.
Geschmeckt hat er aber allen Tester/innen :).

Daggi1963 • 20.09.2015 - 17:23 Uhr

Hallo Nicole, ich habe Dark Roast mit Freunden probiert und alle waren von dem Aroma begeistert. Wir sind echte kaffeetrinker und lieben auch gern mal einen Espresso. Dafür eignet sich dieser Dark Roast hervorragend.

Huschli60 • 20.09.2015 - 18:35 Uhr

Nun sind einige Tage vergangen und wir haben alle Sorten mit der Familie und Freunden probiert.
Mild Roast schmeckte allen Testern am besten. Der Medium Roast sagt mir persönlich nicht so sehr zu, aber bekanntlich sind die Geschmäcker zum Glück verschieden.

dosado • 20.09.2015 - 18:38 Uhr

Bin am Wochenende vom Urlaub heimgekommen und hab das Paket vorgefunden - da war die Freude groß!

Werde am Montag gleich die drei verschiedenen Sorten mit ins Büro nehmen, damit wir dort gemeinsam testen können.

schwanki07 • 20.09.2015 - 19:01 Uhr

Dark Roast Schwarz Stärke 4.Sehr kräftig im Geschmack,angenehmes Röstaroma nicht zu bitter.Eher Fruchtig, Lecker,Mit Milch gut zu Spüren(Dunkel schokoladig).Medium Roast Starke3 vollmundig,Lecker,etwas Bitter,gute Crema. Cremig.Er wurde Schwarz Verköstigt 4 Punkte,Rauchig im Geschmack,etwas zu viel Bitterstoffe.Mild Roast Stärke 2 zu Bitter,Feste Crema,Lecker,Zu Zitronig, Milch kommt Geschmacklich nicht durch.1 Punkt zu bitter die Sorte.

schwanki07 • 20.09.2015 - 19:03 Uhr

Vorher kommen die Bohnen Konkret her.Fairtrade. Nicht ersichtlich wo genau die Bohnen herkommen.Fairtrade wäre Optimal.

schwanki07 • 20.09.2015 - 19:06 Uhr

Der milde ist gut Vertraglich und Bekömmlich.Der Darkroast Stärke 4 ist was für Espresso Liebhaber.

woiteline • 20.09.2015 - 21:04 Uhr

Nun hatten wir einige Tage Gelegenheit den Kaffee mir den verschiedenen Sorten zu kosten. Nach dem Mittagessen bekommt und zur Verdauung der Dark Roast besonders gut. Ansonsten schmeckt der Medium am besten. Das konnte auch unser Besuch am Wochenende ebenfalls bestätigen. Den Mild trinkt vor allem unser Sohn gern, da er kein zu starken Kaffee möchte.

bien60 • 20.09.2015 - 21:11 Uhr

wir haben auch schon ausgiebig getestet und bis jetzt ist Medium Roast unser Favorit. Dark Roast ist mir zu kräftig.... ich wurde gefragt ob der Kaffee Arabicabohnen enthält , wir haben zwar alles nachgelesen aber ich habe nur lesen können das es Kaffee aus Lateinamerika und Asia-Pazifik sind , vielleicht kann mir jemand Antworten
Lg

cosima98 • 20.09.2015 - 21:27 Uhr

Ich war so müde und will doch gleich meinen Lieblingskrimi im ZDF schauen. Nach einer Tasse "Dark Roast" fühle ich mich wieder voller Schwung und jetzt freue ich mich auf den Film. Die Krönung dieses Kaffeegenusses ist noch ein Stück dunkler Schokolade. Dieser Nachgeschmack ist einfach unbeschreiblich...da müsste es
5 ***** geben.

Mikado50 • 20.09.2015 - 21:51 Uhr

Mein Favoriten sind Medium Roast und Dark Roast. Für den Koffein Kick am Morgen hilft mir eine Tasse Dark Roast. Ansonsten trinke ich den Medium Roast sehr gerne. Bei meinen Arbeitskollegen kommt der Medium Roast auch am besten an. Meine Schwiegermutter bevorzugt den Mild Roast. So ist für jeden Kaffeetrinker egal ob mild, normal oder kräftig seine bevorzugte Variante dabei.

Sheegon • 21.09.2015 - 08:37 Uhr

Hallo Ihr lieben,
wir haben jetzt alle 3 Sorten zu Hause ausprobiert. Ich habe nicht gewusst das Melitta so tolle Kaffeebohnen und Sorten hat. Bisher war ich immer der Meinung es muss unbedingt ein italienischer Kaffee für den Vollautomaten sein! Stimmt nicht, Melitta hat mich überrascht. Mein Favorit ist der Mild Roast. Er hat ein tolles Aroma und den kann ich mit meinen Mann noch in den Abendstunden trinken.
Der Dark-Roast muss bei uns in den Morgenstunden starten, dann kann der Tag beginnen.
So, nun habe ich auch im Büro getestet. Meine Arbeitskolleginnen bevorzugen den Medium Roast. Da haben sie den ganzen Tag keine Probleme mit zu stark oder zu schwach. Auch sie haben den Duft und Melitta gelobt. Gleichzeitig waren sie auch der Meinung, Melitta hat mit dieser Kaffeebohnen ein tolles Produkt. Der Kaffeeautomat ist das eine, aber die Kaffeebohne ist ganz entscheidend. Würziges vollmundiges Aroma und perfekt für den Büroalltag. Es war lustig und mit Cokies dazu.
Nächste Woche treffen wir Freunde zu Feierlichkeiten. Dann wird nochmal eine Proberunde gestartet.
Liebes Markenjury-Team, es macht Spaß zu testen und ich bin erstaunt wie unterschiedlich hier die Meinungen und Geschmäcker sind. Ein Gesamturteil werde ich ende der nächsten Woche schreiben. Ich kann jetzt schon sagen ich habe viele von diesen Produkt überzeugt. Bis bald

Sheegon • 21.09.2015 - 08:38 Uhr

Ich habe doch noch eine Frage. Wo können wir die schöne rote Melittatasse erwerben?
Der Kaffeebecher gefällt mir.

leo56 • 21.09.2015 - 09:36 Uhr

Von allen drei Sorten ist uns MediumRoast am Angenehmsten. Mild Roast ist fast zu mild, hier benötigen wir dann mehr Kaffee (lassen also kleiner Mengen Wasser durch, denn der Kaffeeautomat mahlt immer 7g Kaffee). Dark Roast ist auch sehr gut, hier nehme ich etwas mehr Milch in den Kaffee.

ossilinchen • 21.09.2015 - 09:48 Uhr

Sooo hallo erstmal, erstmal sorry, dass ich mich so wenig melde. Bin in Spanien und habe den Kaffee mit und so testen wir hier fleißig. Bevor ich los gefahren bin, habe ich die ersten Päckchen verteilt und das erste Feedback ist positiv. Am besten kommt der milde Kaffee an!

Lilywhite • 21.09.2015 - 09:57 Uhr

Der Medium Roast sagt uns am meisten zu, nicht zu stark, nicht zu schwach- genau richtig! Und bei Freunden und Kollegen kam Melitta Dark Roast am besten an bisher.

Liliane • 21.09.2015 - 10:26 Uhr

@Gluggi: Was für eine tolle Idee, den Melitta Mein Café auf diesem Weg bekannt zu machen! :-)

kuhtipp • 21.09.2015 - 10:51 Uhr

Zuhause Mild Roast, kam beim Kaffeeklatsch nicht so toll an (nach Umstellung auf stark an meiner Maschine, war's besser)
im Büro dark roast: ich find ihn klasse, meine Kollegin meckert, er schmeckt nicht. Den anderen schmeckt er (mal abwarten, was sie zu medium roast meinen, der ist ab morgen dran)

maggie56 • 21.09.2015 - 10:53 Uhr

Wir haben gestern ausgiebig mit unseren Freunden getestet. Die Männer bevorzugen Dark Roast am Meisten. der kräftige Geschmack schmeckt Schwarz und mit wenig Kaffeesahne, trotz der dunklen Röstung ist er magenfreundlich.
Medium Roast kam gut bei den Frauen an, sowohl als Milchkaffe als auch schwarz getrunken. Abends haben wir dann noch ein Tasse Mild Roast getrunken.
Den absoluten Favoriten gibt es nicht, aber jeder kann seine Lieblingssorte finden und bei vielen wird morgens die stärker Variante von Dark Roast bevorzugt und dann Mild oder Medium Roast für den Rest des Tages verwendet. Leider haben nicht alle Kaffeeautomaten 2 Fächer für individuellen Kaffeegenuss. ---wäre dies eine Idee für Melitta?
Sehr gut kam auch an das alle Sorten gut verträglich sind und keiner Sodbrennen oder sonstige Magenbeschwerden bekam.

tester59 • 21.09.2015 - 11:09 Uhr

Wir sind schon mehrere Tage am testen. An einem Tag kann man das gar nicht schaffen. Also der Dark Roast schmeckt uns am Besten als Espresso. Da genießt man das volle Aroma. Ansonsten bevorzugen bisher die meisten meiner Tester den Medium. Ich persönlich finden den Mild Roast am Besten, da ich meinen Kaffee nur pur (ohne Milch und Zucker) trinke. Der hat ein feines Aroma und schlägt auch bei mehreren Tassen am Tag nicht auf den Magen. Das ist mir Beides wichtig. Aber wir testen noch weiter!

helenesk • 21.09.2015 - 11:38 Uhr

Habe jetzt alle drei Sorten mit Freunden und Familie ausprobiert. Alle drei Sorten sind sehr gut und aromatisch. Ich mag am liebsten den Dark Roast ich liebe stärkeren Kaffee, mein Mann mag lieber den Medium. Und meine Tochter die sehr oft bei uns ist liebt den Mild Roast, habe ihr auch gleich ein Päckchen zum testen mitgegeben.

simonesk • 21.09.2015 - 11:56 Uhr

wir sind fest beim Testen und hatten am Wochenende viel Besuch die meisten meiner Gäste sind Espresso Trinker und da war es naheliegend das ich den Dark Roast ausprobierte. Der kam sehr gut an fast alle haben nachgefragt was das den für ein Kaffee ist. Er ist sehr aromatisch und meine ganze Wohnung hatte nach gutem Kaffee gerochen. Die meisten meiner Gäste meinten denn werden sie sich auch kaufen, das hat mich natürlich sehr gefreut.

manuelsk • 21.09.2015 - 12:13 Uhr

am Wochenende hatte ich eine Party zuHause am nächsten Morgen waren wir alle leicht verkatert. Ich bot meinen Jungs den Dark Roast an und sie waren ganz schnell wieder fit und begeistert von dem guten Geschmack und dem guten Aroma des Kaffees. Sie meinten schon der Duft macht sie richtig fit.

andrea78sbg • 21.09.2015 - 13:42 Uhr

die 1. Tasse habe ich gemeinsam mit meinem Mann und den Schwiegereltern genossen. Zum Nachmittagskaffee....und ich muss sagen...ja..Melitta kann mit den ganz großen mithalten.

Fitness • 21.09.2015 - 13:59 Uhr

Ich war skeptisch, als ich die milde Sorte probierte und wurde positiv überrascht. Der Kaffee schmeckt richtig aromatisch, hätte ich nicht gedacht. Ich muss meine erste Meinung ändern, er hat mir richtig gut geschmeckt, auch meinem Mann. Jetzt kommt die mittlere Röstung dran, mal sehen wie die ankommt beim heutigen Kaffeeklatsch

gelbeRose55 • 21.09.2015 - 14:01 Uhr

Nachdem wir jetzt alle Sorten mit verschiedenen Gästen probiert haben, kann ich nur sagen:
die Geschmäcker meiner Tester sind verschieden.
Jeder war von einer anderen Sorte begeistert - aber alle loben Melitta!
Mir persönlich ist die Sorte Mild zu schwach - allerdings für den späten Abend bestens geeignet.
Dachte gar nicht, dass Medium und Dark zu unseren Favoriten wurden.
In unserer Nachbarschaft hat es sich sehr schnell rum gesprochen, dass bei uns "Testwochen" angesagt sind. An Gästen mangelt es uns also nicht. Sie bringen den Kuchen mit und ich koche für alle Kaffee -jedem nach seinem Geschmack.
Freude für alle - besonders für Melitta!!!

Brigitte51 • 21.09.2015 - 14:04 Uhr

Hallo - die Verkostung hat begonnen - mit meinen Freundinnen Haben wir am Samstag zu Kaffeeklatsch zusammengesessen und die erst Sorte probiert - Dark Roast - die Damen trinken gerne stärker - sie waren begeistert - sind schon am Nachkaufen. Natürlch haben wir wieder ein kleines Spiel gemacht - wo 2 eine Kostpobepackung gewonnen haben.

Yannicka • 21.09.2015 - 14:43 Uhr

Wir haben jetzt alle Sorten durchprobiert. Der Renner bei meinen Arbeitskollegen ist der Dark Roast. Schon beim Öffnen Packung riecht man den guten Duft. Das vollmundige Aroma ist einfach super, hilft nach der Mittagspause, wenn man einen Durchhänger hat, sehr gut verträglich. Auch nehmen meine Arbeitskollegen den Dark Roast, um sich einen Latte Macciato zuzubereiten. Meine Familie und ich bevorzugen eher den Medium Roast, er auch bei der Geburtsfeier ein Renner war.Der Mild Roast ist uns etwas zu schwach, allerdings für abends gut geeignet. Die Testwochen gehen aber weiter.

Coco123 • 21.09.2015 - 15:03 Uhr

Ich habe eine Packung Medium Roast mit zur Arbeit und eine mit zu meiner Oma genommen. Meine Arbeitskollegen waren durchaus begeistert, einige kaufen ihn bereits schon, aber eine andere Sorte und konnten nun diese mal probieren, manche fanden ihn besser als die bisherige Sorte und einige wollen ihn sich auch kaufen. Meine Oma hat ihn mit Ihren Kaffeetanten zusammen beim Kuchen getrunken. Sie waren alle begeistert, allerdings besitzen viele von Ihnen leider keinen Kaffeevollautomaten.

fliederblau • 21.09.2015 - 16:46 Uhr

Hallo, ich habe die milde Röstung bei unserem Sonntagsfrühstück in der Familie getestet. Tolle Crema und sehr lecker. Am Nachmittag bekamen wir Kaffeebesuch von Freunden. Da habe ich die dark Röstung serviert. Meinem Mann und unseren Freunden schmeckte die Dark-Röstung sehr aromatisch. Die Medium-Roast haben wir heute Morgen im Familienkreis probiert. Das ist ein guter Kompromiss für alle. Nicht zu kräftig für mich und kräftig genug für meinen Mann. Das Aroma war bei allen 3 Sorten super.

Liliane • 21.09.2015 - 17:27 Uhr

@Yannicka: Klasse, dass der Dark Roast so gut bei Ihnen der Arbeit ankommt. Vor allem nach der Mittagspause ist so ein kleiner "Wachmacher" doch wirklich perfekt :-)

MidoDo • 21.09.2015 - 17:31 Uhr

@all: Ich habe einen Tip für euch :-) Ich habe von den 9 Kaffee Päckchen 3 selber behalten und die verbleibenden 6 a 200g aufgeteilt in 100g Kaffee Päckchen. Somit habe ich nicht nur 6 Kaffee Päckchen zum testen zu vergeben, sondern 12 Kaffee Päckchen a 100g. Die habe ich fest verschweisst eingepackt. Somit kann ich mehrere Kaffee Päckchen zum testen vergeben. Finde das eine gute Idee, ihr auch?

bochum132 • 21.09.2015 - 17:43 Uhr

Also nach gut einer Woche Kaffeetest steht meine Lieblingsröstung fest. DARK ROAST! Der Kaffee ist prima und hat genau die richtige Stärke!

supergrandma • 21.09.2015 - 17:59 Uhr

also medium war der totale sieger der woche! dark roast eher für kaffee-junkies, mir persönlich kam die milde sorte sehr gelegen. alles in allem eine gelungene aktion, bei der jeder sein schätzchen gefunden hatte.

Bobby1802 • 21.09.2015 - 18:01 Uhr

Habe heute 2 Probepäckchen für die Kollegen im Schweizer Büro mitgenommen. Sie waren begeistert und ab morgen werden wir 2 Sorten Mild und Dark zusammen testen.

JoyNo1 • 21.09.2015 - 18:14 Uhr

Also wir haben auf der Arbeit getestet, dark und medium roast hat uns am meisten Zugesagt. Schon alleine der Duft, wenn man die Packung öffnet, lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen und man freut sich auf eine schöne Tasse Kaffee mit leckerer Crema.

Mock • 21.09.2015 - 18:25 Uhr

Nun endlich ! Ich habe nun die Ruhe zu berichten wie toll und lecker der Melitta Kaffee schmeckt. Habe erst vor kurzem den neuen Kaffeevollautomaten geschenkt bekommen. Genau am Tage als die leckeren Kaffeebohnen eintrafen. Natürlich haben wir alles ausprobiert mein Mann und ich. Er mag so gerne die Sorte Mein Cafe Dark Roast. Schmeckt ihm einfach gut. Ob in Kaffee Creme oder Cappuchino in allen Variationen ist es ein Genuß. Mir gefällt der Mild Roast . Er bekommt mir sehr gut wegen der Milde. Aber auch Medium Roast ist einfach unschlagbar. Bei meinen Freundinnen findet er großen Anklang. Eingeladen habe ich sie zum Probieren . Sie haben sich alle für den leckeren Melitta entschieden. Er hat halt alle Stärken einer guten Kaffeebohne. Das Urteil war sehr positiv.

tosi • 21.09.2015 - 18:28 Uhr

Heute snd die ersten Meldungen von den Probepäcken zurück gekommen und ich mus sagen, meine Mittäter sind alle begeistert. Schon beim Offenen der Verpackung kommt so ein leckerer Duft, das Mann gleich eine Tasse frischen Kaffee haben will. Auch beim Geschmack sind sich eigentlich alles einig, die Röstung Dark ist der Favorit, aber auch die anderen Sorten sind lecker

erikika • 21.09.2015 - 18:31 Uhr

Ich hatte am Wochen den endlich Zeit mir den Kaffee schmücken zu lassen und ich mus sagen, ich bin echt begeistert. mir und meine Mann schmecken vor allem der Milde besonders gut, aber auch der etwas kräftigere ist lecker. Habe meinen Töchtern was zum probieren gegeben und bin mal auf deren Meinung gespannt.

Tanja-Ruth • 21.09.2015 - 18:59 Uhr

Wir haben jetzt am Wochenende mit Freunden und Verwandten alle drei Sorten getestet !
Ich muss sagen, das alle drei Sorten sehr gut schmecken, mir persönlich schmeckte der Dark am besten.

brigitte_m • 21.09.2015 - 19:22 Uhr

Am Sonntag war Familientreffen und ich habe von jeder Sorte Kaffee eine Kanne gereicht. Für meinen Mann ist MEIN CAFÈ MILD ROST der eindeutige Favorit; er trinkt schon immer gern milde Sorten. Meiner Tochter schmeckt der MEDIUM ROAST am besten, für den ich mich auch schon beim ersten Geschmacktest entschieden hatte. Die DARK ROAST war eigentlich allen zu kräftig und stark. Resummè: Der MEIN CAFÈ MEDIUM ROST war eindeutiger Sieger auch bei den anderen anwesenden Kaffeegästen!

Nach oben