Für Leser von

Melitta Mein Café

Kaffee-Kompositionen inspiriert von Ihren Lieblingscafés

01.10.2015 - 14:30 Uhr Liliane

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in der Abschlussumfrage mit.

Nach dem Genießen und Bekanntmachen kommen wir zum wichtigsten Schritt in unserer Markenjury-Aktion mit Melitta Mein Café: Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen in der Abschlussumfrage mit.

Vier Wochen lang haben Sie die drei verschiedenen Kaffeesorten von Melitta ausgiebig mit FreundInnen, NachbarInnen, KollegInnen, Bekannten und Verwandten gekostet. In dieser Zeit haben Sie viele Erfahrungen gesammelt, Fotos gemacht und sich mit anderen über Melitta Mein Café ausgetauscht. Nun sind wir sehr gespannt auf Ihre Meinung. Übermitteln Sie uns Ihre gesammelten Testerfahrungen und nehmen Sie gleich an der Abschlussumfrage bis spätestens 15.10.2015 teil.

@all: Los geht's! Übermitteln Sie Ihre abschließende Meinung in der Abschlussumfrage.

29.09.2015 - 10:45 Uhr Liliane

Kaffeewissen von Melitta Barista Timon.

Ein Barista ist ein Experte für Kaffee, insbesondere für dessen Zubereitung. Melitta Barista Timon hat heute ein paar Hintergrundinfos für Sie, die für den perfekten Kaffeegenuss sorgen:

Wasserqualität

Gutes Wasser sollte mineralstoff- und sauerstoffhaltig sein, jedoch wenig Kalk enthalten. Probieren Sie bei der Kaffeezubereitung auch einmal stilles Mineralwasser aus – es lohnt sich.

Luftdichte Verpackung

Nach dem Rösten werden die Melitta Kaffees luftdicht verpackt. Bei Mein Café kommen die Bohnen ungemahlen in Beutel, die mit einem Aromaschutzventil ausgestattet sind. Das Ventil lässt Druck aus der Verpackung entweichen und verhindert gleichzeitig, dass Sauerstoff von außen eindringen kann.

Zubereitung mit dem Kaffeevollautomaten

Ein Kaffeevollautomat presst während der Brühung heißes Wasser mit hohem Druck durch das frisch gemahlene Kaffeepulver. Das Pulver kommt dadurch nur sehr kurz mit dem Wasser in Kontakt und es werden weniger Bitterstoffe freigesetzt.

Frisch mahlen

Je frischer gemahlen der Kaffee ist, desto intensiver schmeckt er, da noch viele Aromen darin enthalten sind.

Richtig portionieren

Viele Aromen im Kaffee sind sehr empfindlich und verflüchtigen sich bei Kontakt mit Sauerstoff. Mit jedem Tag in der Maschine verlieren die Bohnen daher einen Teil der Aromastoffe. Füllen Sie deshalb am besten immer nur kleine Mengen Kaffee in den Vollautomaten, die Sie in wenigen Tagen verbrauchen können.

Richtig aufbewahren

Um das Aroma bestmöglich zu erhalten, bewahren Sie die angebrochene Packung gut verschlossen an einem kühlen Ort auf. Die Aromastoffe und -öle der Kaffeebohnen sind äußerst empfindsam und verändern sich im Kontakt mit Sauerstoff.

Richtig mahlen

Achten Sie darauf, dass beim Ausprobieren einer neuen Kaffeesorte keine Reste der vorherigen Kaffeesorte in der Maschine vorhanden sind.

@all: Nutzen Sie die letzte Aktionswoche, laden Sie Gäste ein, nehmen Sie Mein Café zu anderen mit und teilen Sie die Expertentipps von Barista Timon. Viel Spaß dabei!

25.09.2015 - 11:45 Uhr Liliane

Tipps zum Weiterzählen.

Jeder freut sich über Tipps zu neuen Produkten! Teilen Sie deshalb Ihre Erfahrungen mit Melitta Mein Café mit so vielen Freunden, Bekannten, Verwandten, Kollegen und Nachbarn wie möglich.

Möglichkeiten dazu gibt es viele – z.B. bei einem gemeinsamen Frühstück, in der Kaffeepause am Arbeitsplatz oder in einer gemütlichen Runde mit Freunden und Verwandten.

Markenjury-Mitglied Klingestrasse hat ihrer Nachbarin bei einem leckeren Frühstück Melitta Mein Café vorgestellt:

Ich hatte meine Nachbarin gestern zum Frühstück eingeladen, natürlich mit feinem, leckeren Kaffee. [...] Schon der Duft machte Lust, endlich zu probieren ... Mhhhhmmmm. Dann wurde gekostet und der Kaffee kam ganz prima an. Wir haben ausgiebig gefrühstückt und meine Nachbarin hat sich sehr über ein Probepäckchen Mild Roast gefreut. [...]

Und selbst wenn Ihre Gesprächspartner Melitta Mein Café nicht direkt ausprobieren können - erzählen Sie ihnen von Ihren eigenen Erfahrungen und von den drei verschiedenen Röstgraden. Mit Hilfe des Markenjury-Handbuchs und der Mini-Broschüren aus Ihrer Markenjury-Box können Sie Ihre Freunde und Bekannten über die unterschiedlichen Produkte von Melitta informieren und sie beraten.

@all: Bei wem und bei welcher Gelegenheit machen Sie Melitta Mein Café bekannt?

21.09.2015 - 13:15 Uhr Liliane

Tipps für Ihren Test.

Nach dem Auspacken geht es natürlich ans Ausprobieren. Sammeln Sie gemeinsam mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen Erfahrungen mit Melitta Mein Café, indem Sie die drei Sorten nun regelmäßig genießen.

Markenjury-Mitglied catleen hat bereits ihren ersten Eindruck zu Melitta Mein Café mitgeteilt:

Der erste Eindruck ist positiv! Melitta Mein Café überzeugt im ersten Moment durch sein trendiges Design. [...] Beim Öffnen kommt einem schon mal ein fein aromatischer Duft entgegen. Der Kaffee ist leicht bekömmlich, überzeugt durch sein volles Aroma. [...]

Aktionsteilnehmerin ivi88 hat Melitta Mein Café außerdem mit ihren Kolleginnen geteilt und direkt einen Favoriten ausgemacht:

[...] Ich habe Probepäckchen vorige Woche mit ins Büro genommen. Der absolute Hit bei meinen Kolleginnen ist der Dark. Vollmundig, rund im Geschmack, einfach nur toll. [...]

Beim gemeinsamen Verkosten können Sie auch die folgenden Punkte unter die Lupe nehmen:

  • Welche der drei Sorten Melitta Mein Café kommt bei Ihnen und Ihren Mittestern am besten an?
  • Welche Aromen können Sie herausschmecken und -riechen?
  • Wie gefällt Ihnen die Crema des Kaffees?
  • In welchen Situationen genießen Sie und Ihre Mittester Melitta Mein Café am liebsten?

@all: Lassen Sie uns gemeinsam noch mehr Tipps und Erfahrungen sammeln: Was gefällt Ihnen an Melitta Mein Café besonders gut?

14.09.2015 - 11:45 Uhr Liliane

Melitta Mein Café probieren und Fotos machen.

Nach und nach kommen die 3.000 Markenjury-Boxen bei den AktionsteilnehmerInnen an. Freuen Sie sich darauf, den Inhalt zu erkunden.

Weil gemeinsam alles noch mehr Spaß macht, packen Sie Ihre Markenjury-Box mit Ihrer Familie, Ihren FreundInnen, KollegInnen oder NachbarInnen aus. Halten Sie diesen Moment am besten mit der Kamera fest. Machen Sie auch ein Foto davon, wie Sie die erste Tasse Melitta Mein Café genießen und zeigen Sie uns, wie Ihre ersten Probieraktionen aussehen.

Ihre Fotos vom Auspacken und vom gemeinsamen Probieren können Sie ganz einfach über den Button "Fotoupload" übermitteln. Damit laden Sie sie in unser Fotoalbum hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

@all: Wo und mit wem haben Sie Ihre Markenjury-Box ausgepackt?