L'Oréal Paris Perfect Match

In Kooperation & & & &

21.10.2015 - 13:30 Uhr steph

Unser erster Eindruck zum L'Oréal Paris Perfect Match Make-up.

Einfacher Alltags-Look oder ein raffiniertes Abend-Make-up - in den vergangenen Tagen haben wir bereits tolle erste Erfahrungen mit dem gut deckenden Make-up von L'Oréal Paris machen können. Nun wollen wir unseren ersten Eindruck einmal zusammenfassen.

In Gesprächsberichten können wir unsere ersten Erfahrungen und die unserer Mittester kundtun. Markenjury-Mitglied pink_lipsticks hat die zweite Nuance aus Ihrer Markenjury-Box an ihre beste Freundin verschenkt und berichtet vom gemeinsamen Ausprobieren:

Das Make-up hinterließ ein schönes und ebenmäßiges Hautbild.[...]. Das Pflegegefühl ist super, das Make-up spendet der Haut genug Feuchtigkeit, [...]. Es fühlt sich leicht an, deckt aber Unreinheiten gut ab. Einen Maskeneffekt konnte weder meine beste Freundin, noch ich feststellen. Wir sind begeistert!

Bis zum Mittwoch, den 4.11.2015 um 12 Uhr, haben wir die Chance, unseren ersten Eindruck per Startumfrage zu übermitteln. Also nichts wie ran und jetzt die Startumfrage ausfüllen.

Unsere Schminkversuche können wir außerdem nicht nur in Worten, sondern auch in Bildern teilen. In unserem Fotoalbum halten wir Schnappschüsse und tolle Vorher-Nachher-Vergleiche fest.

@all: Wie sehen Ihre ersten Erfahrungen mit dem Perfect Match Make-up aus? Teilen Sie dazu jetzt Ihr Vorher-Nachher-Bild und nehmen Sie an der Startumfrage teil.


135 Kommentare

Phinchen • 21.10.2015 - 23:45 Uhr

Heute hatte ich den ABSOLUTEN Testtag:
Staatsexamen, also unheimlich stressige Situation mit Schweißausbrüchen etc vorprogrammiert :-)
Die Kurz-zusammenfassung:
> Makeup morgens um kurz vor 6 Uhr aufgetragen, da ich nicht zu "sehr" auftragen wollte, ohne anschließendes bzw abschließendes Puder
> den Tag über viele ups und downs erlebt,
> abends (wir haben jetzt 23:40 Uhr) sitzt immer noch alles TOP!

PROs
+ sehr leichtes Auftragen (Pinsel), da leichte Textur
+ keine Schlieren, leicht zu verteilen
+ Make-up sitzt nicht(!) in kleine Fältchen zB in Lachfalten etc
+ angenehmer Geruch
+ sympathischer Pumpspender

+- sehr feuchtigkeitsspendend(pos.), Stirn beginnt etwas zu glänzen(neg.), da ich Brillenträgerin bin, beginnt das Make-up mit der Zeit unter der Brille etwas zu "schwimmen"

- etwas flüssig für den Spender -> zu schnell kommt zu viel aus der Flasche, muss dann im Papiertuch enden - sehr schade darum!

morgen geht es weiter und ich freue mich schon sehr auf einen neuen Tag mit Perfect Match!

makrolon2010 • 22.10.2015 - 06:56 Uhr

Mein erster Eindruck: Spitzenmäßig ...

Ich habe nun einige Tage getestet und ich kann es ehrlich gesagt kaum fassen. Ein Spitzenprodukt. Das Make-up lässt sich so leicht verteilen, es zieht schnell in die Haut ein, hat keinen unangenehmen Geruch und bereits nach kurzer Zeit sieht mein Gesicht strahlend-schön aus. Es ist von sämtlichen Hautrötungen etc. befreit ohne dass es "zugekleistert" aussieht. Ich fühle sehr wohl in meiner Haut - dank L'Oréal Perfect Match.

KayaLee • 22.10.2015 - 07:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hier meine Eindrücke:
Den ersten Härte-Test, ein Oktoberfest mit meinen Mädels, hat das Make-up gut überstanden. Auch als ich spät nach Hause gekommen bin hatte ich noch einen makelosen, matten Teint. Alle Blusen sind weiß geblieben und dafür, dass es so gut hält, ging das Abschminken sehr schnell und einfach.
Es fühlt sich sehr leicht und samtig auf der Haut ein. Hierfür ein dickes +.
Negativ - für ich ist leider, wie bei vielen, die flüssige Konsistenz; schon beim ersten Testschminken, um die Nuance zu bestimmen, waren beide Pumpspender danach ziemlich verschmiert...
mal schauen, ob ich mich in den nächsten Tagen noch an den Umgang mit dem fläschen besser gewöhne. Vielleicht gibt es einen Trick, den ich nicht kenne, um "sauberer" arbeiten zu können?!

konzept • 22.10.2015 - 08:21 Uhr

Ich habe endlich ein Makeup gefunden, welches nicht als solches auf der Haut zu erkennen ist. Auch die tolle Deckkraft hat mich überzeugt. Es ist so ergiebig, da überzeugt auch das Preis-Leistungsverhältnis.

Lyana • 22.10.2015 - 08:22 Uhr

Ich bin leider nicht zu 100% überzeugt, das erste Mal habe ich auf eine Tagescreme verzichtet und kleine Pickelchen bekommen. Auch zieht das Makeup bei mir nicht so schnell ein wie bei anderen.
Dafür ist aber die Farbe perfekt und es hält wirklich sehr gut. Ich trage es mit einem Schwämmchen auf, das klappt auch sehr gut.Insgesamt würde ich 9-9,5 von 10 Sternen geben, da ich es sehr gut vertrage, sobald ich eine schützende Tagescreme unter dem Makeup trage.

MagFre87 • 22.10.2015 - 08:30 Uhr

Mein erster Eindruck:

Ich bin hin und weg vom Perfect Match.
Ich habe große Probleme mit Hautrötungen und Pigmentflecken, das Make up deckt alles super ab, man braucht nur eine kleine Menge.
Das Make up ist sehr ergiebig, und hat einen tollen Matt-Effekt. Ich bin sehr begeistert. :)

balu23 • 22.10.2015 - 08:56 Uhr

Mich hat PerfectMatch völlig überzeugt: Das beste Makeup, das ich je hatte!
1. Super leicht mit den Händen aufzutragen - wie eine Creme.
2. Tolles Hautgefühl - gepflegt, leicht, natürlich.
3. Es ist "unsichtbar" - man sieht nicht, dass man Makeup trägt, da es perfekt zum Hautton anpasst! (Kein "Maskeneffekt")
4. Deckt Rötungen und kleine Hautunreinheiten perfekt ab!
5. Mattierung hält lange an
6. Auch wenn man ne Nuance "daneben" greift treffen alle 5 vorigen Punkte zu! Toll!!

Bee78 • 22.10.2015 - 09:39 Uhr

Erster Eindruck: Positiv. Da ich mich schnell "zugekleistert" fühle, hab ich noch das Gefühl nichts auf der Haut zu haben. Mal sehen wie es heute Abend ist. Könnte sich etwas "feuchter" anfühlen auf der Haut. Bisher aber angenehm. Etwas zu flüssig für ein Schwämmchen. Besser aufzutragen mit Pinsel oder Hand.

steph • 22.10.2015 - 09:41 Uhr

@Phinchen: Das war wirklich ein Härtetest, den das Perfect Match Make-up gut überstanden hat. Wir hoffen, dass nun wieder entspanntere Zeiten auf Sie zukommen - Ihr Perfect Match Sie aber dennoch auch weiterhin begleiten wird :)

Jkd • 22.10.2015 - 09:53 Uhr

Ich habe gestern meine erste Erfahrung mit dem Perfect Match gemacht und muss sagen, ich bin schlichtweg begeistert.
Mein Tag hat um 6:00 uhr begonnen und ich war gegen 22:30 zuhause. Ich muss sagen, es sah bis zum Ende immer noch wie frisch aufgetragen aus.

Ich war zuerst aufgrund der flüssigen Textur etwas skeptisch, aber trotz der flüssigen Textur deckt das Make up sehr gut ab ohne zugekleistert auszusehen. Das Ergebnis war immer noch sehr "natürlich".
Ich freue mich über das Feedback meiner Freunde und werde weiterhin berichten...

menouge • 22.10.2015 - 10:04 Uhr

Habe das Make-up jetzt 3 Tage getestet und ich bin wirklich begeistert,wahrscheinlich wie die meisten hier.Es trägt sich sehr leicht auf,ist natürlich sehr flüssig,aber da ich einen Make-up Pinsel benutze ist das für mich kein Problem.Auf der Haut fühlt es sich angenehm an,nichts spannt und auch wird es nicht fleckig.Kleine Rötungen deckt es gut ab,so dass ich keinen Abdeckstift benutzen musste.Selbst nach Stunden sah ich noch frisch aus und musste nicht nacharbeiten.Ich finde Perfect Match einfach nur klasse :-)

HeikeHase • 22.10.2015 - 10:15 Uhr

Ich bin seit ein paar Tagen am Testen und immer noch hellauf begeistert, das gute Verteilen und die Deckkraft überzeugen... Es ist ungewöhnlich, dass ein Makeup mit dieser Deckkraft so dünnflüssig ist, das ist einfach gewöhnungsbedürftig, dennoch kann ich nach nicht einmal einer Woche sicher sagen, dass ich auch künftig dabei bleiben werde!

malibustacey • 22.10.2015 - 10:59 Uhr

Hallo ihr lieben :) ich habe einen Blogpost über meine ersten Eindrücke verfasst :) schaut doch mal vorbei :) http://sheneedslipstick.blogspot.de/

Gunji • 22.10.2015 - 11:08 Uhr

Seit ein paar Tagen bin ich beim Testen dabei und bin so begeistert wie noch nie. Es trägt sich sehr leicht auf und deckt bei dünner Schicht sehr gut. Der Geruch ist sehr angenehm.

Schafpudel • 22.10.2015 - 11:58 Uhr

Ich bin positiv überrascht. Das Make-up lässt sich gut auftragen und fühlt sich angenehm auf meiner eher trockenen Haut an und man sieht damit natürlich aus und nicht zugekleistert. Ich werde es in Zukunft für mich kaufen und auch den Puder dazu. Auch meine zwei Töchter sind begeistert.

Reddy5688 • 22.10.2015 - 12:19 Uhr

Auch mein erster Eindruck ist sehr positiv. Das Make-Up deckt alle Rötungen super ab und ist aber leicht zu tragen. Es fühlt sich nicht wie eine Maske an und es sieht auch nicht wie eine Maske aus. Meine Freundinnen sind ebenfalls sehr begeistert, wenn ich ihn davon erzählen und sie selbst mit testen können. Alles in allem ist PerfectMatch auf jeden Fall zu empfehlen.

tessa-test • 22.10.2015 - 12:43 Uhr

Gestern habe ich das Make Up zum ersten Mal aufgetragen und bin positiv überrascht. Die flüssige Textur lässt sich ganz einfach verteilen und zieht schnell ein. Meine Haut fühlt sich gepflegt an und ist den ganzen Tag über gut mit Feuchtigkeit versorgt. Meine Freundinnen und meine Tochter sind ebenfalls begeistert, da ich ihnen einige der Proben überreicht habe. Bis jetzt, Daumen hoch für das Make Up :)

silva • 22.10.2015 - 13:34 Uhr

Nach 2 testagen bin ich von geruch,auftragen, begeistert.leider deckt es Makel nicht perfekt ab.es fühlt sich auch angenehm an Auf der haut.l.g. silva

Biotonne • 22.10.2015 - 13:56 Uhr

Ich habe sehr trockene und empfindliche Haut. Das Perfect Match hat meien Haut perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Das Auftragen verlief jeden Testtag reibungslos. Die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Leider hat mich die Deckkraft nicht überzeugt, da bei mir kaum Unreinheiten abgedeckt würden.

Meine Mutter hat das Perfect Match gar nicht vertragen. Meine Freundin ist von dem Perfect Match positiv überrascht.

Maggy27 • 22.10.2015 - 14:17 Uhr

Gestern konnte ich endlich das Perfect Match Make-up ausgiebig testen. Der Flakon ist sehr schön. Beim öffnen war es schwierig den kleinen Klebestreifen, der den Deckel am Spender befestigt, zu lösen. Er hat unschöne Klebereste hinterlassen, die sich nur mit Mühe entfernen ließen. Eine Perforation fände ich an dieser Stelle sinnvoll. Das Make-up ist sehr flüssig, was ich aber nicht schlecht finde. Ich habe die Nuancen Vanilla und Vanilla Rose zum Testen erhalten. Als erstes habe ich versucht meinen passenden Farbton mit der Genius-App herauszufinden. Die App hat jedoch leider nicht funktioniert, da anscheinend die Lichtverhältnisse nicht gestimmt haben. Gestern war bei uns ein sehr regnerischer, dunkler Tag. Auch am Fenster und mit zusätzlicher Beleuchtung hat der Auslöser für das Foto nicht funktioniert. Selbst als ich nach draußen gegangen bin war das Licht zu schwach, was ich etwas seltsam finde. Ich werde die App nochmal an einem sonnigen Tag testen. Daraufhin habe ich direkt die beiden Farbtöne auf meiner Haut getestet. Am Hals hat Vanilla sehr gut gepasst. Sogar Vanilla Rose, das ich zuerst etwas zu rötlich fand, hat sich dann angepasst. Ich trage mein bisheriges Flüssig-Make-up immer mit einem hochwertigen Pinsel auf. Bei dem Perfect Match Make-up hat dies nicht gut funktioniert. Die Konsistenz hat sich nicht richtig mit meiner Haut verbunden. Mit den Fingern hat das jedoch ohne Probleme funktioniert. Ich habe eine Gesichtshälfte mit dem Farbton Vanilla und die andere Seite mit Vanilla Rose geschminkt. Am Tageslicht war eindeutig Vanilla der richtige Farbton und wirkt wunderbar natürlich und ohne Ränder zu hinterlassen. Die Deckkraft finde ich nicht so überzeugend. Das Make –up wirkt aber sehr natürlich. Die Haut auf meiner Stirn ist seit dem Auftrag des Make-ups etwas trocken. Ich habe meine Tagescreme, die ich immer verwende, als Make-up Basis benutzt. Diese ist wohl bei Perfekt Match nicht ganz ausreichend und ich werde morgen zu einer etwas reichhaltigeren Creme greifen. Auch die restliche Haut in meinem Gesicht spannt etwas. Sieht aber nicht trocken aus. Die Farbe wirkt sehr schön und natürlich. Das Make-up hat am Abend immer noch genauso frisch und perfekt wie morgens kurz nach dem Auftragen ausgesehen. Das Fragebogen-Heft finde ich etwas unpraktisch. Ich würde gerne zu jedem Pröbchen, das ich verteile den Fragebogen direkt mitgeben, da viele das Perfect Match Make-up in Ruhe zu Hause testen werden. Einzelne Bögen würde ich besser finden. Heute werde ich die ersten Pröbchen mit dem Fragebogen verteilen und den Flakon mit dem anderen Farbton an eine Kollegin geben.

glamourmichi • 22.10.2015 - 14:48 Uhr

Auch ich habe nun mein Make up gefunden, das mich strahlen lässt und das den ganzen Tag anhält, sogar meinen Sport! Auch die Nuance Rose Beige ist ein Traum! Kleine Fältchen mit 43 Jahren hat man die nunmal, leider, aber meine Haut ist ebener und somit fallen die Fältchen nicht ganz so ins Gewicht! Wenn ich mich Abends abschminke sehe ich frisch aus, einfach Klasse! Und auch der Preis ist akzeptabel! Der Flakon ist auch nett an zu sehen und schmückt das Bad

hexilein • 22.10.2015 - 15:14 Uhr

Totale Begeisterung ! Nach 30 Jahren endlich das *RICHTIGE* gefunden.
1. Lässt sich super leicht auftragen (benutze Pinsel)
2. Super sparsam, benutze es nun 4 Tage und habe das Gefühl das ich kaum etwas verbraucht habe.
3. Hals und Gesicht haben endlich die gleiche Farbe und wirkt daher sehr natürlich
4. Deckt super schön ab und das Gesicht wirkt glatt
5. Da ich ja noch schon über einige Fältchen verfüge finde ich es super klasse, das sich das Make up nicht darin absetzt.
6. glänzt nicht und wirkt bereits wie leicht abgepudert

Ein kleines Kontra gibt es jedoch: Mir ist die Feuchtigkeit etwas zu gering, daher verzichte ich auf das zusätzliche abpudern. Braucht man auch nicht unbedingt, da das Make up nicht lästig glänzt.

Perfect Match werde ich in Zukunft immer verwenden !

Mykonos • 22.10.2015 - 16:25 Uhr

Ich habe L'Oréal Perfect Match jetzt seit 3 Tagen getestet und ich muss feststellen, dass ich begeistert bin. Perfect Match lässt sich sehr gut verteilen, zieht schnell in die Haut ein, hat einen eher neutralen Duft, spendet für meine Haut genau die richtige Feuchtigkeit, mein Gesicht gewinnt an Ausstrahlung und es wirkt nicht maskenartig. Ich muß im Laufe des Tages auch nicht mal "nachbessern" oder auffrischen. Außerdem schmückt der hübsche Flakon noch mein Badezimmer. L'Oréal Perfect Match hat seinen Namen, nämlich "Perfect", absolut verdient.

pula • 22.10.2015 - 16:45 Uhr

Mir gefällt das Perfekt Match Make-up sehr gut.
Beim ersten Öffnen hatte ich Probleme, den kleinen Klebestreifen zu finden. Der Pumpspender ist toll und ich persönlich finde es gut, daß das Make-up so flüssig ist. Dadurch kann ich es leichter verteilen und brauche nur drei Pumpstöße fürs Gesicht.
Ich war total begeistert von der Konsistenz, es fühlt sich an wie Seide.
Von den beiden Nuancen ist für mich 7D Golden Amber perfekt, da ich eine etwas dunklere Haut habe.
Was mir nicht so gut gefällt, daß nach einiger Zeit meine Stirn
wieder glänzt.
Ich berichte weiter

Gismokatze • 22.10.2015 - 16:50 Uhr

Super! Ich habe sehr trockene Haut und neige zu Rötungen. Das Make up lässt ich super auftragen, sieht gut aus, hält und fühlt sich gut an, auch nach Stunden

S1007 • 22.10.2015 - 16:52 Uhr

Ich bin super begeistert! Es lässt sich einfach auftragen, hat eine ganz geschmeidige Textur, es riecht nicht aufdringlich, ist wirklich feuchtigkeitsspendend, genau im richtigen Maß und das Ergebnis ist toll, man sieht gar nicht geschminkt aus, einfach nur ein ebenmäßiges Hautbild - toll! Mit dem Pumpspender kann man sehr genau dosieren, das gefällt mir gut, allerdings verschmiert der Deckel ziemlich, vielleicht sollte man über einen nicht transparenten Deckel nachdenken. Proben sind alle verteilt, bisher nur begeisterte Rückmeldungen erhalten. Super Produkt!

sawako • 22.10.2015 - 17:27 Uhr

Sehr zufrieden, vielleicht eine Spur ZU flüssig - sonst: Deckkraft gut, fühlt sich toll an.

biggi1964 • 22.10.2015 - 17:51 Uhr

Die Deckkraft ist einfach sagenhaft!
Es lässt sich sehr gut verteilen und ist angenehm auf der Haut.
Der Flacon ist chic.
Bin gepannt,was meine Mittester dazu sagen

Anired • 22.10.2015 - 17:58 Uhr

Ich hatte bisher immer Probleme mit Makeups, da meine Haut trockene Stellen davon bekommt (oder diese dann sichtbar werden). Ich habe daher bis vor einem Jahr überhaupt kein Makeup benutzt. Dann habe ich ein sehr teures Produkt gefunden, das ich vertrage. Dank Perfect Match sind die Tage meines teuren Makeups gezählt. Perfect Match hat die gleiche angenehm samtige Textur, ist daybei aber viel besser deckend. Ich bin echt begeistert.

vesalia • 22.10.2015 - 18:05 Uhr

Auch bei meinem ersten Gebrauch ist mir das Make-up die Flasche hinab gelaufen. Aber nach 2-3 Anwendungen hatte ich mich an die sehr flüssige Form gewöhnt. Es läßt sich leicht auftragen (man muss den Spender nur schräg halten) und gut verteilen (Fingerspitzen). Es hat eine hohe Deckkraft und glänzt nicht. Ich bin begeistert!

momo2007 • 22.10.2015 - 19:28 Uhr

Das Make up ist klasse. Es deckt Rötungen und Verunreinigungen sehr gut ab. Es bildet keinen Maskeneffekt was ich sehr wichtig finde. Allerdings finde ich auch das es sehr flüssig ist und man länger nach dem Auftragen ein "feuchtes" Gefühl hat.
Auch meine bisherigen Tester sind bis auf die Konsistenz überzeugt!
http://getestet-und-berichtet.blogspot.de/

korinnamaria • 22.10.2015 - 20:24 Uhr

Hallo Ladys...
Testtag 3
Fazit: ich liebe es
Es hält und hält
Ich trage keine Maske
Meine Haut ist Babyweich...



Und...sogar meine Trockenflechtchen sind weg...
Ich bin überzeugt

feuerblitz66 • 22.10.2015 - 21:04 Uhr

Ich bin sehr begeistert. Man sieht nicht zugekleistert aus und es deckt gut ab ohne Maskenhaft zu wirken.
Die Feuchtigkeit empfinde ich als sehr angenehm, gerade jetzt wo die Heizungsluft wieder anfängt die Haut auszutrocknen.
Sollten die Spender leer sein, werde ich auf jeden Fall weiterhin Kunde bleiben!
Ein dickes PLUS

Rosenstielchen • 22.10.2015 - 21:06 Uhr

Ich trage das Make-up nun auch seit ein paar Tagen und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt! Lässt sich sehr gut auftragen. Es deckt gut, aber ohne Maskeneffekt, und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Meine eher trockene Haut mit einzelnen Unreinheiten hat das Make-up bislang super vertragen! :)

nadel77 • 22.10.2015 - 21:24 Uhr

Ich bin sehr zufrieden bisher.Ein tolles Gefühl auf der Haut, sieht ebenmäßig aus und fühlt sich an wie Seide.Ich fühle mich den ganzen Tag über wohl, bin überzeugt, was selten so schnell geht bei mir.Alle Daumen hoch.

knutschimund • 22.10.2015 - 22:14 Uhr

Mein erster Eindruck ist positiv, ein sehr leichtes auftragen und ein tolles Hautgefühl

Testy30 • 22.10.2015 - 22:21 Uhr

Ich teste nun das Make-up seit einigen Tagen. Der Farbton ist ok. Ich kann sogar beide benutzen. bei dem einen Fläschchen ist der Pumper allerdings schon kaputt gegangen.
Das Make-up ist mir zu flüssig. Bereits wenn man nur ein mal pumpt, kommt eine riesen Menge raus. Wenn ich es auf den Finger nehme, dann tropft mir das halbe Make-up runter noch bevor ich es im Gesicht habe. Beim auftragen fühlt es sich ganz gut an. Es ist weich und geschmeidig und sehr angenehm und lässt sich gut verteilen.
Wegen der Konsistenz bin ich nicht ganz davon überzeugt, da vieles daneben geht.

Schokonuss • 22.10.2015 - 22:42 Uhr

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem perfekten Make-up und ich denke, dass ist es. Deckt gut ab, ohne dass ich mich zugekleistert fühle, ist hautverträglich, gut aufzutragen, dezenter Geruch - bis jetzt überzeugt es mich.

sinisa • 23.10.2015 - 06:45 Uhr

ich komme eigentlich ganz gut mit dem Make up klar...
ich habe den Tip aus dem Handbuch beherzigt und das Blender ei genommen damit läßt sich das Make up super leicht auftragen.
Der Hautton passt sich sehr schnell dem Make up an oder umgekehrt und die Haut ist sehr gut befeuchtet....
ich nutze das Perfect Match aber auch oft einfach nur als Concealer wenn es schnell gehen muss und auch das Contourieren geht damit ganz gut da es sich super ins Gesicht einarbeiten läßt....
Meine Hau verträgt es ganz gut, es siht natürlihc aus und hält lange...
für mich ganz klar 5 *****

Zwerg • 23.10.2015 - 07:01 Uhr

Make up ist leicht zu verteilen. Sehr sparsam im Gebrauch. Deckt gut.
Geruch ist neutral - also für jeden etwas.
Spender finde ich super.

Floh73 • 23.10.2015 - 08:18 Uhr

Ich habe 3 Tage lang das Make up getestet ohne Wissen meines Mannes. Er sagte nichts. Dann habe ich aus einem Testpaket die mittlere Farbe getestet von Haarfarbe und Augen her wäre es theoretisch das richtige, aber nicht von der Hautfarbe her. Da war er am meckern, das meine Haut ledernd aussieht und jede Falte extrem auffallen würde. Feststellung das es nur durch die Farbe auffiel. Vom Pflegegefühl ist das Make up super.

anna-w • 23.10.2015 - 08:22 Uhr

Das mit der Feuchtigkeit stimmt ! Meine Haut war den ganzen Tag elastisch und gepflegt, Fältchen wie wegretuschiert. Ich trage normalerweise ein Make-up von Chanel, drei mal so teuer, das nicht so gut pflegt. In dieser Hinsicht also ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Jedoch finde ich das Design des Spenders etwas "billig": vor allem der metallische Teil. Auch ist mir das Makeup selbst vielleicht etwas zu deckend. Aber das probiere ich in den nächsten Tagen weiter aus.

steph • 23.10.2015 - 08:51 Uhr

Testy30@ Das Perfect Match Make-up ist sehr ergiebig, deshalb genügt bereits eine kleine Menge für einen ebenmäßigen Teint. Versuchen Sie einmal, den Pumpspender nicht ganz durchzudrücken sondern nur leicht - so können Sie auch vermeiden, dass zu viel Fluid aus der Flasche kommt.

kako69 • 23.10.2015 - 10:09 Uhr

Nach dem Auftragen find ich das Makeup super...sehr natürlich, deckt alle Unebenheiten toll ab,es fühlt sich gut auf der Haut an...doch leider hält es bei mir nur ca 4 Stunden, dann wird es fleckig und man sieht blass aus.

sarahgoes2canada • 23.10.2015 - 11:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

auch mir ist die recht flüssige Konsistenz beim Herausdrücken aufgefallen. Jedoch lässt sie für mein Empfinden nach, wenn man anschließend kurz wartet.
Generell würde ich den Ladies empfehlen, es nicht auf oder am Finger auszudrücken, sondern auf dem Handrücken. Da läuft einem nichts davon oder 'herunter', weil man genügend Platz hat.
Und ein Pumpstoss reicht bei mir für das komplette Gesicht.
Ich finde es bisher sehr ergiebig!

mumatwork • 23.10.2015 - 12:24 Uhr

Ich teste jetzt seit vier Tagen und hier folgen meine ersten Eindrücke:

PROs
+ sehr leichtes Auftragen mit dem Pinsel (ich habe es zuerst mit den Fingern aufgetragen, habe aber dann zu viele Reste an der Hand, das Auftragen mit dem Pinsel ist deutlich ergiebiger und legt auch nur eine dünne Schicht auf die Haut)
+ super ergiebig, ich drücke nur einmal den Spender 2/3 hinunter und habe eine ausreichendeMenge
+ MakeUp hält lange und sieht auch abends noch ganz natürlich aus
+ wahrscheinlich auch ohne zusätzlichen Puder gut zu tragen,aber ich pudere immer noch einmal nach, damit es den ganzen Tag hält
+ bisher sehr feuchtigkeitsspendend und gute Verträglichkeit (ich habe eine super empfindliche und trockene Haut)

- ich bin mir nach dem Auftragen direkt nicht sicher, ob ich den richtigen Farbton habe. Leider funktioniert die App mit meinem Handy nicht (Software nicht neu genug und kann auch nicht auf den neuesten Stand gebracht werden) - nach einer Viertelstunde denke ich immer, dass der Farbton doch gut ist - das spricht für die Anpassung an die Haut.

Gestern habe ich meiner Tochter den zweiten Spender gegeben und ihren Freundinnen die Proben. Ich bin sehr auf die Reaktionen gespannt.

Melde mich dann wieder.

noeppi • 23.10.2015 - 13:53 Uhr

Nach den ersten beiden Testtagen bin überracht, wie leicht das Make-up ist und dadurch gut in die Haut einzieht und dennoch sehr gut deckt.
Allerdings hatte ich jeweils abends nach dem Abschminken kleine Pickelchen. Da ich jedoch eine recht empfindliche Haut habe, bin ich das bei Anwendung neuer Kosmetika gewohnt. Oft gibt sich das mit der Zeit. Ich werde also weiter testen und berichten.

Dorie • 23.10.2015 - 15:06 Uhr

Bisher war ich wirklich kein Verfechter von viel Farbe im Gesicht. Ein bisschen Rouge, ein bisschen die Augen betonen und leicht die Lippen nachzeichnen. Das hat gereicht um etwas frischer auszusehen. Ich teste jetzt seit paar Tagen regelmäßig mein Perfect Match. Ich bin von Anfang an total begeistert. Das leichte samtige Gefühl beim auftragen ( mit Pinsel), die hervorragende Deckkraft, der angenehme Duft, alles Kriterien die mich voll überzeugt haben. Ich lege sehr viel wert auf ein gepflegtes Äußeres. Ich fühle mich mit meinem Make up gepflegt und rundum wohl. Selbst mein Hautbild verändert sich zum positiven. Vorher hatte ich oft mal das Gefühl etwas grau im Gesicht auszusehen. Selbst abgeschminkt ist meine Haut jetzt angenehm zart und frischer.
Eine Frage hab ich, warum werden eigentlich die chemischen Substanzen nicht aufgeführt? Auf den Probetütchen sind die Ingredentien enthalten nur auf dem Flacon fehlen diese.ok..ich nehme alles zurück. Hab die Zusammensetzung gerade unter dem Aufkleber gefunden. Ohne Brille wär das nicht passiert...Ich wünschen d. Markenjury Team und allen fleißigen Aktionsteilnehmern ein wunderschönes Wochenende!

Paisley • 23.10.2015 - 16:13 Uhr

Ich benutze make up nur sehr selten, aber bin gerade auf der Suche nach einem neuen Make up, von daher kommt mir dieses Projekt sehr recht. Gut finde ich auch, das man 2 verschiedene Töne zum probieren bekommt. Bei mir sind beide Töne richtig. Bzw. sehe ich keinen Unterschied auf der Haut zwischen Vanilla und Vanilla rose.
Ich habe die eine Seite mit Vanilla geschminkt und die andere mit Vanilla Rose und beides sieht gleich aus. Welches von beiden mir mehr zusagt, kann ich somit noch nicht sagen. Beim nächsten Mal werde ich beide miteinander vermischen, hab ich mir überlegt.
Mein Mann konnte auch keinen Unterschied in der Farbe feststellen, als ich ihn fragte. Obwohl in der Flasche sehen sie ein wenig unterschiedlich aus. Aber das zeigt ja, das das Make up sich wirklich dem hautton anpasst. Finde ich wirklich sehr gut.

testercat_for_fun1 • 23.10.2015 - 17:26 Uhr

Ich benutze das Perfect Match seit einigen Tagen. Ich habe die Farben golden Beige und rose Beige. Also so einen richtig großen Unterschied finden ich und meine Freundin nicht. Wir haben es so geeinigt das wir nach einer Woche tauschen und ich denke dann können wir beurteilen welche Farbe die Richtige für uns ist.
Die Textur und den Duft finde ich sehr gut. Besonders gut gefällt mir dieses seidige Gefühl auf der Haut man hat nicht wie bei anderen Make Up's das Gefühlt eine Maske zu tragen.
Erst gestern hat mich eine Arbeitskollegin gefragt was ich gemacht hätte um so schön frisch auszusehen, ein klarer Pluspunkt für Perfect Match.

Nach oben