Der Blick in den Tiegel

Mit Unterstützung von & & &

16.04.2019 - 13:30 Uhr Team | Markenjury

Hyaluronsäure – der Inhaltsstoff für glatte Haut

Vielleicht haben Sie schon mal von Hyaluronsäure gehört, doch wissen Sie wirklich, was es damit auf sich hat? Hier (er)klären wir ein für alle Mal, welchen Beauty-Effekt der besondere Inhaltsstoff für Ihre Haut bietet.

Was ist eigentlich Hyaluron?

Woher kommt Hyaluronsäure?

Allein 50 % der körpereigenen Hyaluronsäure stecken in der Haut. Sie sorgt dafür, dass die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt, elastisch und prall ist. Hyaluronsäure ist zudem ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und spielt eine große Rolle bei der Zellvermehrung und -erneuerung.


Hyaluronsäure – der Inhaltsstoff für glatte Haut

Wofür brauchen wir sie?

Junge Haut ist reich an Hyaluronsäure, die Wasser in der Haut bindet und sie so prall und elastisch aussehen lässt. Doch ab Ende 20 leeren sich unsere Depots an Hyaluronsäure und die Haut produziert weniger neues Hyaluron. Die Spannkraft lässt nach und erste Fältchen entstehen. Ab dem 40. Lebensjahr kann die Haut weniger Feuchtigkeit speichern und es können sich sogar tiefere Falten bilden. Deshalb sollte man mit einer Gesichtscreme mit Hyaluronsäure von außen nachhelfen. Neben ihrem aufpolsternden Effekt aktiviert Hyaluronsäure auch die Regeneration und Erneuerung der Zellen und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Anti-Age Pflege mit Hyaluron

Wie wirkt sie?

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspeicher und ein wahrer Feuchtigkeitsmagnet. Nur ein Gramm Hyaluronsäure kann bis zu 6 Liter Wasser an sich binden, also das 6000-fache ihres Eigengewichts. Dadurch entstehen wertvolle Feuchtigkeitsdepots, die die Bindegewebe-Spannung erhöhen und die Faltentiefe mildern – die Haut wird von innen aufgepolstert. Der füllende Effekt von Hyaluronsäure wirkt jedoch nicht dauerhaft - daher ist eine regelmäßige Anti-Age Pflege mit Hyaluron zu empfehlen.


Stimmen Sie ab

Welche speziellen Bedürfnisse hat ihre Haut? (Mehrfachantwort möglich)

Feuchtigkeitsversorgung

1622 Stimmen, 90%

Faltenminderung

1231 Stimmen, 69%

Strahlender Teint

1010 Stimmen, 56%

Spannkraft

1005 Stimmen, 56%

UV-Schutz

911 Stimmen, 51%

Schutz vor Umwelteinflüssen

766 Stimmen, 43%

andere

36 Stimmen, 2%
Mehrfachantwort; Teilnehmer: 1797

658 Kommentare

Jule2503 • 18.04.2019 - 07:16 Uhr

Ich finde Produkte mir Hyaluronsäure super :) und nutze sie schon seit ein paar Monaten

nedi69 • 18.04.2019 - 08:48 Uhr

Ich lerne nie aus. Beim nächsten Einkauf werde ich speziell auf Hyaluron achten.... Danke für die tollen Infos.

Hilou • 18.04.2019 - 09:09 Uhr

Nicht jedes Produkt mit Hyaluronsäure ist verträglich. Ich habe schon so Einiges ausprobiert und bei einer Kombi von Creme und Serum von einer renommierten Marke habe ich einen Hautausschlag bekommen. Dabei vertrage ich normalerweise jedes Produkt.

Mit den Produkten von Loreal hatte ich bisher jedoch nie Probleme.

girl0000 • 18.04.2019 - 10:46 Uhr

Ein wirklich spannender Beitrag. Im Bezug auf L'Oréal wäre es natürlich spannend woher das Hyaluron in den Cremes kommt und wie viel in den einzelnen Produkten enthalten ist.

minzah • 18.04.2019 - 11:16 Uhr

ich gehöre auch zu den hyaluron fans ! kein tag ohne hyaluronserum! die haut sieht einfach praller aus . natürlich verschwinden tiefe falten nicht (aber hey, wir leben ja und das leben hinterlässt nun mal spuren ;-)).,aber trockenheits- und müdigkeitsfalten werden tatsächlich aufgepolstert .wichtig auch ,dass man immer genügend trinkt,denn nicht nur das gesicht braucht feuchtigkeit ,der ganze körper eben auch,was wiederum dem hautbild zugute kommt .

Mimi2013 • 18.04.2019 - 12:19 Uhr

Sehr interessant, vielen Dank

SueLuan • 18.04.2019 - 12:32 Uhr

Bin zwar schon 35 aber benutze noch keine Creme mit Hyaluron. Das werde ich dann bei der nächsten Creme beachten 😊

helene26 • 18.04.2019 - 13:07 Uhr

Ich nehme schon seit Jahren nur Cremes mit Hyaluronsäure, gerade weil sie mir Feuchtigkeit spendet und meiner Haut Spannkraft verleiht.
Ein toller Blog mit soviel Insiderwissen.

saveur • 18.04.2019 - 14:03 Uhr

Hyaluronsäure sind unheimlich wichtig für die Haut. Hyaluron wird auch in der Medizin gebraucht. Eine Hautcreme mit Hyaluron benutze ich schon seit Jahren und meine Haut ist dankbar. Es macht sehr viel Spaß Ihre Informationen zu lesen und mit Bekannten darüber zu sprechen, ich kann mich dann darauf beziehen, was ich von l'Oréal lerne. Danke

danim1703 • 18.04.2019 - 14:19 Uhr

Hm... ich stelle mir jetzt natürlich die Frage, woher man Hyaluronsäure bekommt? Also woraus gewinnt man die? Wenn sie in der jungen, menschlichen Haut steckt.... äh... ja. Ihr wisst, was ich meine? Das würde mich echt interessieren.
Ansonsten danke ich für diesen interessanten Bericht. Es ist schon schön, wenn man einfach mal ein bisschen mehr Wissen rund um die täglichen Produkte erhält.

Team | Markenjury • 07.05.2019 - 14:49 Uhr

@danim1703: Ende der 90er Jahre wurde ein Verfahren entwickelt, bei dem mittels biotechnologischer Herstellung Hyaluron hergestellt werden kann. Oft wird dieses Hyaluron auch „vegetarische Hyaluronsäure“ genannt. In diesem Verfahren werden Proteine aus Mais fermentiert. Diese Fermentation findet auf bakteriellem Wege statt und anschließend findet eine Reinigung über mehrfaches Filtern der gewonnen Hyaluronsäure statt.😊❤️️ 

pol • 18.04.2019 - 14:24 Uhr

Durch welche Vorgänge wird Hyaluron gewonnen?

Team | Markenjury • 07.05.2019 - 14:51 Uhr

@pol: Ende der 90er Jahre wurde ein Verfahren entwickelt, bei dem mittels biotechnologischer Herstellung Hyaluron hergestellt werden kann. Oft wird dieses Hyaluron auch „vegetarische Hyaluronsäure“ genannt. In diesem Verfahren werden Proteine aus Mais fermentiert. Diese Fermentation findet auf bakteriellem Wege statt und anschließend findet eine Reinigung über mehrfaches Filtern der gewonnen Hyaluronsäure statt.😊❤️️

Cat2017 • 18.04.2019 - 15:01 Uhr

Wie und wo wird die körpereigene Hyaluronsäure bitte hergestellt im Körper ?
Habe diesen Effekt anscheinend unterschätzt :-(

Team | Markenjury • 07.05.2019 - 14:48 Uhr

@Cat2017: Spezifische Eiweiße, die in der Zellmembran vorkommen, sind für die Bildung von Hyaluronsäure verantwortlich. Wobei die Synthese außerdem im gesamten menschlichen Körper erfolgen kann, so dass dieser Stoff ebenso überall zu finden ist. Die größten Mengen Hyaluron sind allerdings in der Gelenkflüssigkeit, in der Nabelschnur, im Glaskörper unserer Augen, im Knorpel, sowie in unserer Haut enthalten. 😊❤️️

supertussi • 18.04.2019 - 15:23 Uhr

Ich benutze schon Produkte mit Hyaluronsäure . Aber wo und wie wird sie produziert ?

Team | Markenjury • 23.04.2019 - 14:37 Uhr

@supertussi: Danke für Ihre Frage! Hyaluronsäure wird biotechnologisch auf Basis von Mais gewonnen. 😊 ❤

Paisley • 18.04.2019 - 16:38 Uhr

Für mich ist Feuchtigkeit das wichtigste, danach kommen erst die Falten und Ausstrahlung und alles andere.

erbse • 18.04.2019 - 16:41 Uhr

Ein tolles Plädoyer für Produkte mit Hyaluronsäure. Hat mich beeindruckt und überzeugt. Steht somit schon auf meinem Einkaufszettel!

Team | Markenjury • 23.04.2019 - 16:38 Uhr

@erbse: Schön, dass die Informationen in den Blogposts für Sie hilfreich waren und Sie überzeugt hat!😊 ❤ 👋

ro.sieh • 18.04.2019 - 17:09 Uhr

Produkte mit Hyaluronsäure benutze ich auch. Ich habe aber imner gedacht, sie wärw gut für trockene Haut geeignet, weil Hyaluronsäure ein feuchtigkeitsspender sei. Dabei kann Hyaluronsäure so viel mehr! Das 6000 fache an Wasser zu binden, was für eine meisterleistung.

Pidufo • 18.04.2019 - 18:37 Uhr

Ich achte immer darauf, dass Hyaluronsäure in meiner Creme ist.

Bernina • 18.04.2019 - 18:58 Uhr

Äußerst interessant. Für welches Alter wird Hyaluronsäure empfohlen?

Team | Markenjury • 23.04.2019 - 13:14 Uhr

@Bernina: Das lässt sich so pauschal nicht beantworten, da jeder Mensch unterschiedlich ist. Oft ist es aber so, dass ab circa 35 Jahren die Spannkraft der Haut nachlässt und sie besonders aufmerksamkeit benötigt! :heart::blush:

Analena222 • 18.04.2019 - 19:10 Uhr

Ein sehr informativer Beitrag.
Ich habe schon einige Hyaluronprodukte verwendet und dachte in erster Linie immer an die Feuchtigkeitsversorgung, aber was es genau auf sich hat war mir nicht bewusst.
Vielen Dank an L´oreal

SpiegleinSpieglein_an_der_wand • 18.04.2019 - 19:18 Uhr

Ein sehr interessanter Beitrag ... Ich wußte, dass Hyaluron sehr wichtig zur Faltenbekämpfung ist, aber ich wusste nicht, dass sie so wichtig ist.
Ab jetzt werde ich darauf achten, dass Hyaluron mit enthalten ist... Vielen lieben Dank...

Team | Markenjury • 23.04.2019 - 16:44 Uhr

@Lissy1206: Sehr gerne! Schön, dass der Blogpost Ihnen weiterhelfen konnte! 😊 ❤ 👋

mmltw • 18.04.2019 - 19:52 Uhr

Das ist ein sehr interessanter Beitrag. Sehr gute Informationen und überzeugend!

Cherrymary • 18.04.2019 - 19:55 Uhr

Wow. Mir war vorher nicht bekannt wozu Hyaluronsäure gut ist. Man hört zwar gerade in der Werbung häufig von diesem Begriff, aber wozu es genau gut ist wusste ich nicht. Vielen Dank für das stillen meiner Wissenslücken. Werde jetzt gezielte darauf achten.

Zero • 18.04.2019 - 20:05 Uhr

Ich finde Pfingstrosen sehr schön und der Duft erst und nun kann man sich auch noch Pflegen

JuliaC • 18.04.2019 - 20:30 Uhr

Nun werde ich darauf achten, dass Hyaluron auch den Cremes für 60+ enthalten ist.

Sommerkind78 • 18.04.2019 - 20:32 Uhr

Beim Kauf einer Creme achte ich immer darauf, dass sie auch Hyaluronsäure enthält.

27121965 • 18.04.2019 - 20:50 Uhr

Werde ich beim nächsten Kauf auch darauf achten das yHyaloronsäure enthalten ist

powerqualle • 18.04.2019 - 20:54 Uhr

mit Hyaloronsäure hatte ich noch nie eine Creme, interessanter Bericht

m@usi • 18.04.2019 - 20:56 Uhr

Es ist wirklich sehr interessant wie viele Informationen man hier bekommt. Wusste auch nicht so genau wozu Hyaluronsäure gut sein sollte. In Zukunft werde ich da viel mehr drauf achten und kann mit dem wissen so einigen Freunden die Kaufentscheidung erleichtern.

Nina-Maus • 18.04.2019 - 21:05 Uhr

Aufgrund meiner chronischen Akne nutze ich spezielle Apothekenprodukte. Bei diesen besteht aber die Gefahr, dass die Haut austrocknet. Vielleicht wäre eine Kombination mit Hyaluronsäure eine tolle Lösung. Mir war zwar klar, dass sie gegen Falten hilft, aber dass sie soooo viel Wasser bindet hat mich überrascht.

Gunsmithcat • 18.04.2019 - 21:38 Uhr

Die Funktion und Wirkweise von Hyaloronsäure wurde hier gut verständlich aufgearbeitet.

nessa8955 • 18.04.2019 - 22:03 Uhr

Ich verwende Hyaluronsäure und bin sehr zufrieden

Hamburg • 18.04.2019 - 22:20 Uhr

Ein sehr interessanter Artikel über Hyaluronsäure. Mir war nicht bewusst, dass das ein Wirkstoff ist, er bereits im Körper ist. Interessant wäre noch, wie die Hyaluronsäure für die Kosmetikprodukte hergestellt wird.

larissel • 18.04.2019 - 22:26 Uhr

sehr interessant. Vielen Dank für diese tollen Infos.

Marihuana • 18.04.2019 - 22:47 Uhr

Bisher habe ich noch keine Produkte mit Hyaluronsäure verwendet weil mir die Bedeutsamkeit nicht klar war. Das klingt aber total interessant und beim nächsten Kosmetikartikel Kauf werde ich darauf achten.

mimsick • 18.04.2019 - 22:50 Uhr

Endlich habe ich die Wirkweise von Hyaloron mal verstanden. Unser Körper ist schon klasse, er zeigt einem immer direkt, wo es fehlt. Besonders die Haut ist ein guter Indikator für zu wenig Flüssigkeit...
Zu wenig getrunken...-zack, drei Falten mehr...!

mareno3 • 18.04.2019 - 22:57 Uhr

Mein Arzt wollte es mir spritzen, allerdings gegen Migräne.

Sestra84 • 19.04.2019 - 01:10 Uhr

Ich habe schon viel zu Thema Hyaluronsäure gehört. Ich würde gerne die viel versprechenden Produkte von L'Oreal ausprobieren. Und ich finde es ganz toll, dass wir hier über einige Inhaltsstoffe so gut aufgeklärt werden. Vielen Dank dafür.

Marie01 • 19.04.2019 - 08:20 Uhr

Danke für die Infos über Hyaluronsäure. Ich werde dieses Jahre 60 Jahre jung, benutze seit Jahren nur noch Produkte mit Hyaluronsäure. bin jetzt davon überzeugt, dass das richtig war.

Ossicar • 19.04.2019 - 09:56 Uhr

Ich habe mal versucht Hyaloronsäure als Kapseln, die Wirkung war nicht überzeugend, deshalb habe ich wieder damit aufgehört

Kerstin193 • 19.04.2019 - 11:41 Uhr

Ich fand den Bericht sehr informativ. Bin letzten Monat 40 geworden und benutze schon länger Gesichrpflege mit der Aufschrift "Anti Aging" aber habe noch nie wirklich darauf geachtet ob Hyaloron enthalten ist.

roxmerolga • 19.04.2019 - 12:40 Uhr

und wieder was dazu gelernt :-)

Engel2000 • 19.04.2019 - 14:36 Uhr

Der Bericht ist sehr informativ. So ganz genau wusste ich es nicht. Ich achte beim kaufen der Produkte das Sie Hyaluronsäure enthalten. Jetzt bin ich bestens informiert.

DieERI • 19.04.2019 - 14:38 Uhr

Ich finde Produkte mit Hyaluronsäure sind aus meiner Kosmetik nicht mehr weg zu denken. Ich fühle mich damit wohl.

Rosali • 19.04.2019 - 15:27 Uhr

In meinem Alter ist Hyaluronsäure glaube ich, nicht mehr weg zudenken, denn ich kämpfe gegen Falten.

Sunny_993 • 19.04.2019 - 16:31 Uhr

Ich nehme aller 3 Tage ein veganes Hyaluron Serum.

LilyFreya • 19.04.2019 - 18:52 Uhr

werde das mal ausprobieren

MagFre87 • 19.04.2019 - 19:13 Uhr

Ich nutze viele Cremes in denen Hyaluron enthalten ist.

OrioneV • 19.04.2019 - 21:51 Uhr

ich habe mir jetzt eine Creme mit Hyaluronsäure gekauft, werde sie mal probieren. Meine Haut wird sehr trocken und "grau". Ich würde gerne wissen welche Hyaluron das beste ist...kurze Kette, lange Kette, mix?

Team | Markenjury • 23.04.2019 - 15:35 Uhr

@OrioneV: Eine kurzkettige Hyaluronsäure dringt tiefer in die Hautschichten ein und haben dort eine langfristigere Wirkung. Eine langkettige Hyaluronsäure wirkt nur kurzfristig, versorgt aber die Hautoberflächen mit wertvoller Feuchtigkeit. L'Oréal Paris Produkte, z.B. Revitalift Filler, enthalten beide Formen der Hyaluronsäure, welche optimal zusammen wirken. 😊 ❤

Katertyson • 19.04.2019 - 22:55 Uhr

Hyaluron nehme ich schon seit längerem. Das ist ein muss für meine Creme.

artabird • 20.04.2019 - 10:54 Uhr

Ich möchte Hyaluron ausprobieren

Nach oben