Mit 100% natürlichen Zutaten.

Für User von

Rezepte mit KNORR Natürlich Lecker!

Guter Geschmack beflügelt die Sinne. Und weil selbst gemacht schon so gut schmeckt, wird Ihnen selbst kreiert noch viel besser schmecken!

Alle 5.000 Teilnehmer dieser Aktion mit Markenjury sind daher aufgerufen, eigene Kreationen mit den KNORR Natürlich Lecker! Produkten zu schaffen und die Rezepte zu teilen – um auch andere zu inspirieren.

Rezeptideen entwickeln und teilen – so geht’s:

  1. Ihre eigenen Rezeptideen: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und kreieren Sie eigene Rezeptideen mit KNORR Natürlich Lecker! Denken Sie dabei ganz einfach. Was schmeckt Ihnen? Lassen sich die einzelnen Gerichte abwandeln, verändern und verfeinern? Wie wäre es z.B. mit einem vegetarischen Chili oder einem mediterranen Hackbraten? KNORR ist schon sehr auf Ihre Ideen gespannt.

  2. Rezepte online teilen: Inspirieren Sie viele andere Hobbyköche mit Ihren Ideen. Teilen Sie Ihre Rezepte auf chefkoch.de. Damit das Nachkochen Ihres Rezepts gut gelingt, geben Sie in der Liste der Zutaten auch KNORR Natürlich Lecker! an und nennen die Variante, die Sie für das Gericht verwendet haben – z.B. so: KNORR Natürlich Lecker! Lasagne oder KNORR Natürlich Lecker! Pikantes Gulasch.

  3. Link zum Rezept hier hinterlassen: Ihr Rezept geht bei chefkoch.de nach ca. 3 Tagen online. Den Link zu Ihrem Rezept mit KNORR Natürlich Lecker! können Sie hier als Kommentar zu dieser Seite posten. So gelangen die anderen Teilnehmer dieser Markenjury-Aktion schnell zu Ihrem Rezept. Und Sie selbst können sich durch die Rezepte der anderen klicken. So könnte Ihr Kommentar aussehen:

Viel Spaß beim Entwickeln, Teilen und Durchstöbern der Rezeptideen!

Update - ein Tipp von chefkoch.de

Auf chefkoch.de können nur Bilder von zubereiteten Gerichten veröffentlicht werden. Bitte verwenden Sie daher keine Bilder von rohen oder einzelnen Zutaten.

216 Kommentare

Mokka13 • 15.11.2015 - 14:26 Uhr

Meine veröffentlichten Rezepte bei Chefkoch:
1.Kürbislasagne

Chefkoch.de/Rezepte/2940231446318200/Vegetarische-Kuerbislasagne-mit-Gorgonzola.html

2.Vegetarisches Pilzgulasch

Chefkoch.de/Rezepte/2934581445796825/Vegetarisches-Pilzgulasch.html

Ingo1411 • 15.11.2015 - 15:52 Uhr

das Rezept:

Für das Chili con Carne benötigen wir noch zusätzlich: 300 g Hackfleisch, 1 Dose (425 ml) Kidney Bohnen

- Hackfleisch zusammen mit etwas Öl in einen Tiegel geben und krümelig braten.

- 300 ml kaltes Wasser in einen Messbecher füllen und den Beutelinhalt dazugeben. Das Ganze verrühren, so das sich keine Klumpen bilden
- wenn das Hachleisch schön kross ist, die Soße und die Bohnen zu dem Fleisch geben und das Ganze ca. 10 Minuten auf kleine Flamme köcheln lassen
Zum Schluss je nach Bedarf etwas Creme fraiche dazugeben- fertig.
unser Fazit:

Das Chili con Carne hat uns geschmacklich überzeugt. Es schmeckt fruchtig pikant und enthält kleine, knackige Gemüsestücke. Das Chili con Carne sah appetitlich aus.
Die Zubereitung des Chili con Carne hat auch mit dem Knorr- Produkt genau so lange gedauert, wir haben die gleiche Zeit gebraucht. Allerdings haben wir für die Zubereitung der Soße kein Gemüse putzen und schnibbeln müssen und somit Zeit gespart. Die fertige Mischung für das Chili con Carne ist für uns eine gute Alternative, wenn wir die Soße mit dem Gemüse (was dazugehört) nicht selbst zubereiten wollen. Die Zutaten sind bei Knorr wirklich natürlich und das haben wir auch geschmeckt. Kleine, knackige Gemüsestücke und eine fruchtig pikante Soße. Lediglich der recht hohe Zuckeranteil hat uns nicht so sehr gefallen, dafür ziehen wir einen Stern ab und vergeben 4 von 5 möglichen Sternen.

Elefantin4 • 15.11.2015 - 18:42 Uhr

Habe nun doch noch mein Gulaschrezept gepostet, aber es ist eigentlich nichts besonders aufregendes.

Biedy • 16.11.2015 - 10:05 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/2948731447098387/Ueberbackenes-Chili-con-Carne-Fladenbrot.html

So nun ist das Rezept bei Chefkoch freigeschalten worden.

ChiaraMariposa • 16.11.2015 - 11:39 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/2950261447276751/Pikante-Gefluegelwraps.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/2950291447278318/Gefuellte-Paprika-Bolognese-Art.html

Happyness • 16.11.2015 - 13:07 Uhr

Mein Rezept wurde noch nicht freigeschaltet, ich denke das kommt noch. Haltet die Tage mal nach einer "Blitzschnelle Bolognese" Ausschau ;-)

Uns schmeckt sie so gut, dass meine Kinder sie am liebsten jeden Tag essen würden.

Viel Spaß beim kochen.

gizmopuna • 17.11.2015 - 10:52 Uhr

Habe auf der Knorr Seite im Internet ein tolles Rezept entdeckt:
Bolognese-Kartoffel-Gratin, dies musste natürlich direkt ausprobiert werden. Meine Familie war so begeistert, dass sie es wieder essen wollen. Leider kann ich kein Bild veröffentlichen, wieso auch immer.

Hopsin • 17.11.2015 - 12:19 Uhr

@gizmopuna: Toll, dass es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat :-) Da unsere Aktionsphase bereits beendet ist, können auch keine Fotos mehr veröffentlicht werden.

Rosel61 • 17.11.2015 - 13:48 Uhr

Ich fand die 4 Gerichte (alle anderen habe ich weitergegeben) für sehr gut.
Geschmack bei der Bologna überragend - nur vielleicht etwas zu wenig Tomaten
Aber sonst, wie gesagt überragend

Mariefe2001 • 18.11.2015 - 11:52 Uhr

Irgendwie hat das Veröffentlichen bei Chefkoch nicht geklappt - warum auch immer. Deshalb eine kurze Zusammenfassung einer Kreation, die bei uns richtig gut ankam: Ich habe das Chili con Carne richtig dicklich gekocht und dann in Blätterteig bzw. in Knack-und-Back Brötchen :-) eingewickelt. Heraus kamen wirklich leckere Party-Snacks.

thalassa99 • 19.11.2015 - 22:23 Uhr

Hallo, ich hatte auch Probleme bei Chefkoch. Aber wir haben verschiedene Sachen zuhause ausprobiert. Mit Freunden haben wir die Fleischspieße und die Gefüllten Tomaten und Paprika gegessen. Die Familie hat folgende Rezepte als die besten erkoren:
1. Eine Marinade für Fleischspieße mit der Chili con Carne Mischung mit etwas Öl und Wasser. Einen Tag ziehen lassen und dann grillen. Die waren super lecker und haben außerdem eine schöne Farbe bekommen.
2. Gefüllte Tomaten und Paprika mit Hackfleisch und Reis mit der Bolognese Mischung.
3. Lasagne ganz klassisch - das war ein absoluter Renner!
4. Gulasch mit Paprikagemüse.
Ich wünschte es wäre noch möglich Fotos hochzuladen!!!

Sisu • 20.11.2015 - 23:30 Uhr

Nachoauflauf:

http://www.chefkoch.de/rezepte/2951721447432663/Nachoauflauf.html

Esma • 21.11.2015 - 20:52 Uhr

Was mir sehr gut gefallen hat ist ,dass man die Testprodukte variieren konnte. Dies tat ich , indem ich aus der klassischen Lasagne ein Zuchnilasgne machte .Ebenso konnte ich aus Chili Kornkane einen leckeren Linseneintopf zaubern.
Weiterhin nutzte ich die Gewürze des Gulasch für eine Gemüsepfanne, die ich mit Sahne verfeinert habe.

bengelchen • 25.11.2015 - 15:58 Uhr

Hallo,

eine Veröffentlichung vom Gulasch findet ihr heute ab 23 Uhr auf meinem Blog:

https://kuechenschnack.wordpress.com/

eiralf • 25.11.2015 - 21:30 Uhr

Hier alle 4 KNORR Natürlich Lecker! Kreationen auf unserem Blog:

http://pattysandwich.blogspot.de/2015/11/produkttest-knorr-naturlich-lecker.html

Hopsin • 26.11.2015 - 11:18 Uhr

@Sisu: Das klingt lecker! Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

Nach oben