Mit 100% natürlichen Zutaten.

Für User von

02.11.2015 - 16:30 Uhr Hopsin

Tipps zum Weitererzählen.

Jeder freut sich über gute Tipps! Laden Sie deshalb Freunde, Kollegen oder Nachbarn auf ein gemeinsames Essen zu sich ein und geben Sie Ihrem Umfeld die Chance, KNORR Natürlich Lecker! selbst kennenzulernen oder erzählen Sie ihnen davon.

Möglichkeiten, KNORR Natürlich Lecker! bekannt zu machen, gibt es viele – z.B. können Sie zuhause leckeres Chili vorbereiten, am Arbeitsplatz aufwärmen und mit Ihren Kollegen verkosten oder die KNORR Natürlich Lecker! Tüten sowie Ihre Erfahrungen mit den Würzbasen an andere weitergeben.

Und auch wenn Ihr Umfeld KNORR Natürlich Lecker! nicht selbst probieren kann, geben Sie doch einfach die Info-Broschüren mit vielen Informationen rund um die Gewürze von KNORR Natürlich Lecker! und einem leckeren Rezept weiter.

Denken Sie auch immer daran, Fragebögen an Ihre Mittester weiterzugeben und anschließend an uns zu übermitteln - damit sammeln Sie die Meinungen Ihrer Freunde und Bekannten und können dem Team von KNORR wertvolles Feedback weitergeben.

@all: Welche der vier verschiedenen Würzbasen haben Sie bereits gemeinsam mit anderen probiert und welche ist davon am Besten bei Ihren Freunden und Bekannten angekommen?


316 Kommentare

Babsi_23 • 06.11.2015 - 21:25 Uhr

Wir haben nur noch Lasagne zum probieren wird aber am Sonntag gekocht. Bis jetzt ist alles sehr lecker! :)

babylife • 06.11.2015 - 21:48 Uhr

Wir haben bereits alles probiert. Am besten hat uns die Lasagne geschmeckt, Gulasch haben wir mit Pilzen und creme fraiche aufgepeppt, war super lecker.

Laura1908 • 07.11.2015 - 03:29 Uhr

Ich habe für Freunde Nudeln mit Bolognese gekocht, etwas Creme fraiche dazugegeben und mit frisch geriebenen Parmesan verfeinert. Alle waren vom Geschmack von Knorr Fix begeistert.

Annika2111 • 07.11.2015 - 07:22 Uhr

Das Chili con Carne ist bei mir und meinen Freunden am besten angekommen!
Ich habe zu einem 40. Geburtstag einen großen Topf voll gekocht..dazu frisches Baguette..perfekt und alle waren zufrieden!

tschallala • 07.11.2015 - 10:16 Uhr

Bis jetzt habe ich und meine Freunde nur die Hackfleischkreationen ausgetestet, da dies recht flott zubereitet sind.
Da ein Gulasch mindestens zwei Stunden vor sich hinsotten sollte, konnte noch kein gemeinsamer Termin für ein Gulaschdinner gefunden werden.
Doch von den anderen Gerichten waren alle angetan, die Bolognese schmeckt angenehm fruchtig nach Tomate.
Die Lasagne haben wir mit frischen Nudeln gemacht, dies war ein Top auf die angenehm tomatige Soße.
Das Chili war leider etwas zu Geschmacksneutral, obwohl wir Chilibohnen verwendet hatten, auch etwas zu pampig, wenn man die angegebene Menge Wasser zufügt, da gehört glaub die Kochanweisung überarbeitet.

lilarose56 • 07.11.2015 - 10:32 Uhr

Mittlerweile haben auch wir alles ausprobiert. Was soll ich sagen? Ich schwanke zwischen beleidigt und begeistert^^ Das Gulasch schmeckt einfach Klasse und ich musste nur etwas Salz nachwürzen. Aber jetzt kommt warum ich zwischen beleidigt und begeistert schwanke. Mein Sohnemann sagte das dass Gulasch so schmeckt wie immer. :-O Entweder bin ich jetzt schlecht oder ihr Super. Ich tendiere dann doch lieber zu "Ihr Super" :-D Die Lasagne, auch einfach nur Klasse. Geht viel schneller alles. Man braucht nicht mehr ewig viele Gewürze Zuhause, ist ja alles enthalten. Vorallem für Single Haushalte finde ich das als riesen Vorteil.
Als Mehr-Personen-Haushalt hat man doch eher die Gewürze eh Zuhause und spart sich Zeit, außerdem kann man nach belieben nachwürzen oder variieren.
Alles in allem können wir alle ( ich habe auch verteilt) die Basen nur empfehlen, weil sie einfach lecker und gut sind!

Fienne • 07.11.2015 - 11:16 Uhr

Wir haben jetzt alles ausgetestet und ich muß sagen außer der Lasagne kam alles super gut an aber das ist geschmacksache Das Gulasch haben wir mit Schmand und Peperonie aufgepept

Rumpelkiste • 07.11.2015 - 12:56 Uhr

Ich habe schon eine Lasagneverkostung beim Mädelsabend gemacht, das ist richtig gut angekommen. Allen hat es geschmeckt.
Heute gab es Gulasch für die ganze Familie. Sogar Oma hat es sehr gut geschmeckt, obwohl sie Fix-Produkte eigentlich kategorisch ablehnt!
Einzig und allein die Bolognese ist nicht 100% angekommen. Sie war nicht würzig genug für uns.

Quantenzahl • 07.11.2015 - 13:59 Uhr

Wir haben den Gulasch und die Lasagne zusammen mit Freunden getestet und die Lasagne zusammen mit der Familie.
Am besten ist der Gulasch angekommen, wobei ich ihn noch etwas gestreckt und verändert habe. Da ich mehr Portionen als eine Tüte brauchte, habe ich mehr Fleisch zusammen mit Gemüse (Möhre, Zwiebel, Knoblauch, Tomate) angebraten. Reichlich Wasser aufgefüllt und eine Tüte rein gerührt. Anschließend alles im Schnellkochtopf gekocht und die Soße danach noch abgeschmeckt. Ich habe also auf meinen Fond verzichtet und dafür ein Knorrfix genommen, aber den Rest wie immer gemacht.
Die Lasagne war den Erwachsenen zu süß, den Kindern hat es nicht gestört. Aber da kann man auch nichts so richtig dagegen machen. Vielleicht hätte ich noch eine Chilischote rein tun sollen. Das werde ich das nächste Mal versuchen.

Quantenzahl • 07.11.2015 - 14:03 Uhr

Bei der Schärfe vom Chilie sind die Geschmäcker im Freundeskreis sehr verschieden. Mein Mann und ich mögen es schärfer - uns war das Fixxprodukt nicht scharf genug. Meine Kinder essen Chilie quasi ohne Chili als Bolognese halt und im Freundeskreis gibt es diverse Abstufungen dazwischen. Da wir nicht soviel verschiedene Chilies kochen wollen / können, habe wir davon Beutel mitgeben zum selber testen, aber auf ein Testessen ausserhalb der Familie verzichtet.

BLONDA • 07.11.2015 - 15:27 Uhr

Wir haben bisher alles bis auf Gulasch getestet. Das wird es morgen geben. Natürlich noch mit einigen anderen Zutaten.
Bisher kam bei unseren Gästen alles super an. Keiner dachte, dass ich mit FIX Produkten von Knorr gekocht habe. Ich war ja schon immer Fan von Knorr....nur weiter so!

JoyOfLiving • 07.11.2015 - 17:06 Uhr

Morgen wird das Gulaschfix getestet. Bin sehr gespannt. Das Lasagne-Fix war grottig, hat keinem geschmeckt (schmeckte wie fertig gekaufte Aufwärmlasagne). Da lohnt sich die Arbeit des Selbermachens doch extrem. Das Fix für Chili con Carne hingegen kam - nach großzügigem Nachwürzen - gut an. Würde ich wieder kaufen. Wenn morgen das Gulaschfix erledigt ist, fehlt nur noch das Bolognesefix ;-).

JoyOfLiving • 07.11.2015 - 17:10 Uhr

Das hätte ich fast vergessen: Ich wollte vorhin diverse Fragebögen online eingeben, es ging aber nicht bzw. hakte gleich beim ersten. Beim Klicken des Absende-Buttons passierte einfach nichts. Ich habe es mehrfach probiert, aber es ging nicht. Daher bitte ich um Überprüfung, ob bei dem Onlineformular ein technischer Fehler vorliegt. Danke! Werde es die Tage nochmal probieren.

BirgitKing1 • 07.11.2015 - 18:03 Uhr

zuletzt habe ich nun selbst die lasagneversion probiert und würde das produkt nicht kaufen, es bringt mir keine würz/geschmacksvorteile, da bin ich nach eigener routine beim selbstkochen doch besser - sagt mein mann. es war ihm nicht fruchtig genug. und man muss sich da ja auch an die 400g-hackfleisch halten, schon mal portionseinbuße, üblicherweise nehmen wir 500g, das füllt auch besser meine form und wir finden einen oben-abschluss mit bechamelsoße abrundend.
was mich bei allen packungen etwas stört (allgemein bei allen knorr-tüten) ist die schriftgröße der rückseite. ich brauche im normalfall noch keine brille, aber hier muss ich mit der packung ins helle lampenlicht treten, um alles lesen zu können, auffällig ist, dass die schrift für die inhaltsbestandteile größer ist als die für die zubereitung :(

LisaMilano • 07.11.2015 - 18:34 Uhr

Wir haben auch schon alle vier Geschmacksrichtungen ausprobiert und am besten hat uns die Lasagne-Gewürzmischung geschmeckt. Die Lasange ist wirklich super gelungen. Wir haben sie mit etwas Chilli noch aufgepeppt und so war sie uns auch nicht zu süß. Die Bolognese war uns etwas zu pampig und nicht würzig genug. Wir haben sie mit etwas Wasser, Tomatenmark, Gemüsebrühe und Chillie gestreckt. So war sie wirklich sehr sehr lecker und die Soße hat trotzdem noch gut an den Nudeln gehaftet.

Bumbel1 • 07.11.2015 - 19:19 Uhr

So, die Testphase ist fast vorbei und alles wurde ausprobiert.
Die Lasagne und Bolognese kam bei uns und auch bei unseren Mittestern am Besten an. Selbst meine Mutter, die nie "Tütensachen" in ihrer Küche nehmen würde, war begeistert. Natürlich erst nach einer intensiven Studie der Tüten ("da ist bestimmt irgendein Zeugs drin, das nicht reingehört"). Tja, nichts gefunden, probiert und total begeistert. Sie war absolut erstaunt.
Ich koche lieber mit frischen Kräutern, finde aber auch, dass die Knorr Produkte absolut mithalten können und es wird sie jetzt öfters mal bei uns geben. Auch die Kinder haben damit gerne gekocht.

JulieJules • 07.11.2015 - 20:55 Uhr

Die Spaghetti wurden einmal zu trocken, obwohl ich mich an alle vorgegebenen Mengen gehalten habe. Beim nächsten Mal war dann aber alles gut. Man kann meiner Meinung nach alle Knorr Varianten weiterempfehlen - am besten man verfeinert sie noch etwas (Gulasch mit etwas Apfelmus, Spaghetti mit frischen Tomaten und Basilikum usw)

sorina • 08.11.2015 - 09:04 Uhr

Die Anleitungen sind gut erklärt, leicht verständlich auch für Kochanfänger.
Die Bolognese ist uns zu salzig. Ich habe sie mit viel Tomatenpüree gestreckt.
Lasagne schmeckt gut, aber auch leicht salzig. Ich koche meist mit viel weniger Salz daher sind wir es nicht mehr so salzig gewöhnt. Aber mit ein wenig Tomatenpüree läßt es sich gut strecken und schmeckt dann lecker und fruchtig.
Das Gulasch schmeckt gut, aber ich sehe nicht viel Vorteil zum herkömmlichen Gulasch kochen. Wir haben dann Würstchengulasch gemacht, das hat den Kindern gut geschmeckt und ging schnell.

bibi712 • 08.11.2015 - 10:43 Uhr

Ich hatte gestern ein befreundetes Paar mit ihrer Tochter zum Essen da. Ich habe den Gulasch gemacht. Ich habe ihn noch mit Paprika, Champignons, Zwiebeln und Knoblauch verfeinert. Zum Schluss habe ich dann noch etwas Kokosmilch dazu gegeben. Dazu gab es Reis und Salat. Alle waren begeistert und habe mit großen Appetit gegessen.

Sahnetorte • 08.11.2015 - 13:07 Uhr

Ich habe die Würzbasen getestet und kann nur sagen wow.

Alle vier Produkte haben mich total überzeugt und natürlich auch alle Mitesser.

Ich finde das es eine gute Alternative ist wenn es doch einmal etwas schneller gehen muss und dafür Daumen hoch für Knorr.

tomschek • 08.11.2015 - 13:26 Uhr

Wir haben gestern Bolognese gemacht, allerdings mit der Lasagne Mischung, schmeckt wesentlich besser, da mehr Gemüse und Sosse vorhanden ist.

fraudicker1 • 08.11.2015 - 13:28 Uhr

So, nun hab ich es endlich geschafft alle 4 Sorten zu testen. was soll ich sagen, alle haben mit großem Bravour bestanden.Tolle Zusammensetzung und ein super Geschmack.Ich brauchte nicht wie sonst mit weiteren Gewürzen abschmecken. Früher hat es für mich immer etwas künstlich oder fad geschmeckt, aber diese Produkte haben mich , meine Familie u. Freunde absolut überzeugt. Ich hoffe ganz doll, dass ihr mit weiteren Knorr-Produkten nachzieht.

racoon • 08.11.2015 - 16:08 Uhr

Wir haben alle Sorten getestet, meine Mittester waren alle genauso begeistert wie ich. Die Zubereitung ist kinderleicht und der Geschmack überzeugend. Wenn es schnell gehen muss die ideale Alternative zu einem Fast food - Gericht vom Lieferdienst.

Bienchen7 • 08.11.2015 - 17:28 Uhr

Die Anleitungen sind gut erklärt, leicht verständlich auch für Kochanfänger und -anfängerinnen
Die Bolognese ist uns zu salzig aber sehr bekömmlich.
Lasagne schmeckt gut, - haben sie allerdings mit Erbsen und Karotten gemischt - und kam auch bei den Freunden gut an.
Das Gulasch kam bei den Männern sehr gut an. Es waren alle wirklich zufrieden und freuen sich natürlich auf die nächsten Testpakete

Sunstar • 08.11.2015 - 17:30 Uhr

Einfach zum zubereiten bei vollem Geschmack! Klasse!

Spore • 08.11.2015 - 18:08 Uhr

Alle Produkte von KNORR Natürlich Lecker sind mit Freunden/Verwandten probiert und kamen sehr gut an. Besonders beliebt waren aufgrund der schnellen Zubereitung die Bolognese und das Chili.

Alajla • 08.11.2015 - 22:32 Uhr

Ich hatte Freunde zum Essen eingeladen und habe gleich zwei Gerichte gemacht (Lassagne und Bolognese )
Ich muss sagen es war wirklich Lecker, ist auch bei meinen Freunden gut angekommen. Die anderen zwei gerichte werden wir nächstes WE testen.

Sara1988 • 09.11.2015 - 07:48 Uhr

Das Lasagnerezept schmeckt einfach himmlisch. Man kann natürlich noch ein paar zusätzliche frische Kräuter dazu geben und wir essen sehr gerne Knoblauch. Daher geben wir immer noch etwas zerdrückten Knoblauch dazu, aber unterm Strich geht Lasagne zubereiten kaum einfacher und vor allem kaum leichter. Ich bin komplett überzeugt und meine Besucher gestern Abend ebenso.

Schnuppes • 09.11.2015 - 09:25 Uhr

Alle 4 Produkte super lecker. Man schmeckt wirklich keinen Chemiegeschmack mehr.Habe alle vier Produkte auch vegetarisch zubereitet. Kam bei unseren Freunden sehr gut an. Ich kann diese Produkte von Knorr wirklich weiterempfehlen. Hat Knorr toll gemacht - weiter so.

Hopsin • 09.11.2015 - 10:30 Uhr

@Schnuppes: Schön, dass alle vier KNORR Natürlich Lecker! Produkte Ihnen auch als vegetarische Variante geschmeckt haben!

sbaerle312 • 09.11.2015 - 11:55 Uhr

Auch meine Familie und Freunde haben mit mir die Knorrprodukte ausgiebig getestet.
Es war anfangs für mich ein Rätsel, mit einem Fertigprodukt Kochen zu können, ohne dass ich noch zusätzlich weitere Gewürze verwenden muss, bzw. nachwürzen muss. Ich habe sowohl Knorrprodukt für Lasagne, als auch für Cilly Concarne ausprobiert und beide Gerichte waren richtig lecker. Was mir nicht ganz so gefallen hat, war die eher flüssige Soße. Ich habe sowohl bei der Lasagne, als auch bei Chili con Carne einen Sossenbinder verwendet, da mir das alles sonst viel zu flüssig gewesen wäre. Ich habe zusätzlich im Chili con Carne noch 1 gelbe und 1 rote Paprika klein gewürfelt und dazugegeben, somit hat das Essen etwas mehr Farbe gehabt.

Allen hat es sehr gut geschmeckt und durch die leichte und schnelle Zubereitung hat man auch nach einem langen Arbeitstag DANK Knorr ruckzuck ein leckeres Essen auf dem Tisch.
Die neue Verpackungsidee, die Farbzusammenstellung, der passende Text auf der Verpackung gefällt mir richtig gut und sieht meiner Meinung nach sehr ansprechend aus. Sowohl meine ganze Familie als auch ich sind begeistert und DANK Knorr können nun auch die Kinder ohne großen Aufwand tolle Gerichte zaubern. Vielen Dank, dass wir bei diesem Produkttest dabei sein durften.
Mein Vorurteil, dass das Essen mit "Fertigtüten" fad schmeckt, ist auf alle Fälle komplett verschwunden.
Mittlerweile habe ich schon recht viele mir bekannte Menschen auf die neuen Knorrprodukte aufmerksam und natürlich auch neugierig gemacht. Ich bin mir sicher, dass der eine oder andere beim nächsten Einkauf Knorrprodukte in seinem Einkaufswagen hat.

benita • 09.11.2015 - 12:41 Uhr

Das Chili con carne habe ich auch bereits probiert. Habe zu den Bohnen noch Mais beigefügt. Hätte eine kleine Nuance schärfer sein können. Kann man ja aber mit etwas Chili nachwürzen. War lecker

Dani1810 • 09.11.2015 - 14:22 Uhr

Ich habe alle Sorten getestet und das mit Freunden oder Familie und keine Sorte wurde abgelehnt oder als "unlecker" bezeichnet :-) Auch wenn ich jemand ein Tütchen zum Probieren gab kamen nur positive Rückmeldungen.
Ich werde sie auf jeden Fall nachkaufen :-) Noch einmal vieien Dank das ich mittesten durfte :-)

sunny-1980 • 09.11.2015 - 16:12 Uhr

Ich habe jetzt gestern noch das Gulasch-Fix ausprobiert. Habe ein Ofengulasch mit Rindfleisch, Kürbis und Kartoffeln gemacht und das Fix mit Rotwein und ein bissl Wasser angerührt. Nach 2 Stunden im Ofen schmoren war es oberlecker ohne noch viel nachgewürzt zu haben.
So, das Einzige was noch fehlt ist die Lasagne. Mal schauen, wie ich die noch unterbringe.

micha01 • 09.11.2015 - 16:30 Uhr

Am Wochenende haben wir Lasagne probiert. Das geht ja jetzt fix. Es ist toll geworden und am Wochenende werde ich es nochmal für meine Familie kochen. Die Bolognese war auch toll, und ich weiss jetzt schon, dass ich mit Sicherheit Lasagne und Bolognese öfter verwenden werde.

22mama22 • 09.11.2015 - 16:32 Uhr

Habe alle bis auf die Lasagne ausprobiert. Die kommt aber diese Woche noch dran. Könnte jetzt nicht sagen was besser geschmeckt hat. Mir hat alles sehr gut geschmeckt. Auch meine Gäste (Familie & Freunde) waren begeistert. Es gab keinen dem es nicht geschmeckt hat. Beispiel: Mein Sohn hatte seine Freunde zu Besuch und alle hatten Hunger. Was passt da am Besten? Na klar, Nudeln mit Bolognese. Musste 2 Tüten machen und die Bolognese war auch recht fix mit den Nudeln aufgegessen. Hab danach alle gefragt und es kamen nur lobende Worte. Und Kinder sagen ja immer die Wahrheit :O).

bimpa • 09.11.2015 - 18:14 Uhr

Ich habe meine Freundinnen zu einem Lasagne Testessen eingeladen, da es ihr Lieblingsgericht aus meiner Küche ist. Sonst bereite ich die Lasagne ohne ein Fix Produkt zu und war gespannt, wie die mit dem "knorr natürlich lecker Fix Produkt" gekochte Variante ankommt. Es fiel gleich auf, dass es nicht die übliche Lasagne war, aber der Geschmack überzeugte meine Freundinnen gleich.

suhaja • 09.11.2015 - 18:50 Uhr

Haben am Wochenende nun die Chili con Carne mit Freunden probiert. Wir waren zusammen 15 "Testesser" und 4 Packungen wurden dabei aufgebraucht. Es hat allen toll geschmeckt. Wir haben dazu Stangenbrot gegessen und Salat und es hat einfach toll geschmeckt. Genau die richtige Würze. Bereits beim Kochen merkte man da kommt etwas "feuriges" auf den Tisch und alle waren sehr gespannt. Aber nur lobende Worte und meine übrige Packung ging ganz schnell an die Studenten-WG meines Sohnes "damit er und seine Freunde auch mal was gutes haben ohne sich gross anstrengen zu müssen".
Also bisher waren allen Kochabende mit den Fix Produkten ein voller Erfolg und jeder wollte sofort wissen ob es diese Knorr-Produkte schon zu kaufen gibt. Jetzt fehlen mir nur noch ein paar Fragebögen und diese Aktion war ein Kocherlebnis der besonderen Art.

kerwitt • 09.11.2015 - 19:31 Uhr

mein Vater ist als begeisterter Pastafan begeistert, besonders von der Spaghetti bolognese. Aber die Mengenangaben findet er zu klein gehalten... für die Chili con Carne haben wir übrigens Chilibohnen benutzt, da war die Schärfe für uns genau richtig!

EvaE • 09.11.2015 - 21:05 Uhr

Ich habe jetzt 3 der 4 Varianten durch (der Gulasch steht noch aus). Leider bin ich nicht so begeistert wie der Rest der Tester/innen, alle Speisen aus dem Beutel kommen laut Familie und Freunde nicht an meine frisch gekochte Version des Gerichts heran ( - bei der Lasagne wussten sie nicht mal, dass sie aus dem Beutel stammt). Das Chili con Carne fanden alle zu scharf und die Bolognese nicht saftig genug. Auch meine Freundinnen waren vom Bolognese und Chili bisher nicht wirklich überzeugt. Dieses Wochenende werde ich dem Gulasch noch eine Chance geben und hoffe, hier eher den Geschmack zu treffen. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich, vielen Dank dass wir testen dürfen.

Quantenzahl • 09.11.2015 - 21:11 Uhr

http://www.ciao.de/account.php/MemberId/7273818/TabId/1

Quantenzahl • 09.11.2015 - 22:03 Uhr

Bei den Tomatenprodukten habe ich mich auf ein Produkt konzentriert und einen Bewertungsbericht bei Ciao für die Spaghetti Bolognese geschrieben.

http://www.ciao.de/Knorr_Naturlich_Lecker_Spaghetti_Bolognese__Test_9089645

Meiner Meinung nach sind die Produkte beliebig untereinander vertauschbar, wenn man jedes einzelne Gericht noch etwas nachwürzt. Dies passt vermutlich nicht zu dem Gedanken eines Fixproduktes. Ich werde es aber so handhaben, da ich auch bei dem Einsatz solcher Produkte einen Kochanspruch an mich habe bzw. gerne immer etwas experimentiere und es lieber wenn mein Essen immer etwas individuel anders schmeckt und nicht beliebig austauschbar.

skadi.pk • 10.11.2015 - 09:11 Uhr

Wir hatten am Wochenende eine Sportveranstaltung und die Spilerfrauen waren für das Buffett zuständig. Ich habe einen großen Topf voll Chilli con carne gemacht. Mit dem neuen Knorr Natürlich lecker ja gar kein Problem. Und ich muss sagen, es ist bestens angekommen. Die meisten dachten es sei selbst gemacht. Ich habe sie aber aufgeklärt und das knorr Natürlich lecker wärmstens empfaohlen. Auch die anderen Sorten waren sehr gefragt und werden bestimmt von so einigen ausprobiert.

Gumana • 10.11.2015 - 10:43 Uhr

Die Produkte sind wirklich super und schmecken sehr natürlich. Hab bisher immer nur Fertigprodukte von Gefro verwendet. Aber die "natürlich lecker" Serie kann da absolut mithalten.
Hab gestern für meine Familie eine große Portion Spagetti mit Zuccini und Kirschtomaten gekocht. Kam super an und da ich vorher nichts gesagt habe wurde auch gleich nach dem Rezept gefragt. Waren alle überrascht das es sich um eine Fertigmischung handelt.

ivi88 • 10.11.2015 - 11:39 Uhr

Wir haben eine Knorr-Party mit unseren lieben Hausbewohnern veranstaltet und dabei alle 4 Grichte angeboten und auch mal gezeigt, was in diesen Mischungen drin ist. Dies kam bei allen gut an.
Sie waren sehr begeistert. allerdings hatte ich Probleme beim Gulasch zuzubereiten. So wie es auf der Packung steht, ist es leider nicht möglich. Die Konsistenz der Sosse ist viel zu dick. Mir ist es nicht gelungen, selbst bei geringer Wärmezufuhr diesen Gulasch garen zu lassen. Ich musste laufend die Sosse verdünnen. Aber das prinzip des Knorr Natürlich lecker ist wirklich gut. Es ist gut gewürzt und man kann es auch nach Belieben verändern. Man erkennt die natürlichen Zutaten!!!! Toll.

suhaja • 10.11.2015 - 14:51 Uhr

Heute gab es für meinen Frauen vom Turnverein Gulasch und Lasagne satt. Alle waren sehr zufrieden mit dem Geschmack und lobten die einfache Art zu kochen und wie schnell es geht. Natürlich haben wir uns die Markenjuryhefte angesehen bis das Essen fertig war und dabei war das eine oder andere das noch unbekannt für die Testesserinnen war. Auch hier wurde gelobt wie informativ und umfangreich das Infomaterial ist das zum Test mitgeliefert wird. Und nachdem das Essen auch noch allen geschmeckt hat wollten einigen gleich diese Woche beim Einkaufen mal nach den jeweiligen Knorr-Produkten Ausschau halten und sie sich selbst besorgen.

Froscherl • 10.11.2015 - 15:32 Uhr

Haben alle vier "Knorr natürlich lecker" ausführlich getestet. In unsere Familie kam die Spaghetti Bolognese am allerbesten an. Aber auch die anderen Produkten schmeckten total lecker. Die Gerichte sind einfach in der Zubereitung und schnell gezaubert. Vielen Dank, dass ich an dieser Aktion teilnehmen darf.

JoyOfLiving • 10.11.2015 - 18:52 Uhr

Nun sind alle 4 Produkte getestet. Über Chili und Lasagne hatte ich schon berichtet, jetzt noch Gulasch und Bolognese.
Das Gulaschfix kam leider überhaupt nicht an. Vom Kochen her kann ich bestätigen, was ivi88 schreibt, die Soße ist wirklich sehr dick. Man mußte dauernd rühren, weil sie am Topfboden anpappte, was bei der langen Kochzeit sehr nervig ist. Der am Ende zugefügte Schmand machte die Soße dann wiederum fast zu dünn. Das Schlimmste war aber der Geschmack. Es roch beim Kochen schon nach gekauftem Dosengulasch, und so schmeckte es auch. Der Schmand half auch nicht. Leider hat es keinem der Testesser geschmeckt.
Aaaber: Das Fix für Spaghetti Bolognese ist genial! Superlecker und hat von allen Note 1 bekommen. Ich habe es nicht mit Hackfleisch, sondern mit Kürbis gemacht. Werde das Produkt sicher für verschiedene Rezepte wieder kaufen :-).
Tausend Dank an Markenjury und Knorr für die tolle Aktion, das Testen hat riesigen Spaß gemacht! Gerne wieder mal.

Haus25 • 10.11.2015 - 19:16 Uhr

sind sehr gekocht

bambo1 • 10.11.2015 - 20:08 Uhr

Aaaalso, die Bolognese habe ich nach Packungsanweisung zubereitet, aber noch TK-Gemüse hinzugefügt, damit ich das Gemüse nicht auch noch extra kochen musste. Man braucht nicht nachzuwürzen. Das heißt, das das Produkt als solches überwürzt ist...

Nach oben