Kinderzahnpasta ohne Fluorid

In Kooperation mit &

19.12.2018 - 13:00 Uhr Isarsonne

Erste Eindrücke und Tipps zum Bekanntmachen.

Nach dem Auspacken der Markenjury-Box geht es nun ans Ausprobieren. Sammelt Erfahrungen und teilt diese auch mit Freunden, Verwandten und Kollegen.

Markenjury-Mitglied und Aktionsteilnehmerin nona05 verwendet Kinder Karex bereits seit einigen Tagen und berichtet hier auf dem Aktionsblog von ihrem positiven Ersteindruck:

Bis zum heutigen Tage sind wir, also die komplette Familie, absolut begeistert. Man hat tatsächlich wirklich den Eindruck, dass die Kids lieber Zähne putzen als vorher... Keine Ahnung was diesen Effekt hervorruft, aber es ist wunderbar. Selbst für uns Erwachsene ist sie einfach toll. Man hat nicht das Gefühl etwas zu vermissen oder eine extrem süße "Kinder-Zahnpasta" zu benutzen. Also man kann wirklich sagen, dass wir definitiv potenzielle Kunden sind. Top, weiter so!

Auch Aktionsteilnehmerin LivasMom hat die bisherige Verwendung von Kinder Karex gut gefallen:

[...] Meiner Tochter schmeckt die Zahnpaste, ich werde sie auch mal probieren um zu wissen wie mild sie ist. Ich finde es wirklich toll, das Karex auch für Kinder geeignet ist, die ihren Mund noch nicht ausspülen können. Als meine Tochter das noch nicht geschafft hatte, war ich immer besorgt. Bekäme ich noch ein Kind, würde ich von Anfang an Karex kaufen. [...]

Unterstützt unbedingt auch andere Eltern mit Euren Erfahrungen, indem Ihr eine Produktbewertung in einem sozialen Netzwerk (z.B. Facebook, Instagram) oder einem Online-Shop (z.B. Amazon, dm) veröffentlicht und uns den Link anschließend übermittelt. In Euren Beiträgen könnt Ihr dann beispielsweise folgende Fragen beantworten:

  • Wie empfindet Ihr den milden Geschmack?
  • Wie gefällt Euch, dass Kinder Karex kein Fluorid enthält?
  • Was sagen Eure Kinder zur Kinder Karex Zahnpasta?

@all: Wie fällt Euer erster Eindruck zur Kinder Karex Zahnpasta aus?


89 Kommentare

zusanna86 • 20.12.2018 - 19:14 Uhr

Wir haben unser Paket jetzt auch bekommen und die meisten proben sind verteilt.ich mag für Kinder lieber Tuben mit klappverschluss da meine Tochter oft verzweifelt an den drehverschlüssen - eine Hand die Bürste und In der anderen die tube und schon gibt's drama wie sie jetzt die tube aufbekommt.meine Tochter mochte den Geschmack beim. Ersten test leider nicht aber ich werde es morgen nochmal versuchen. Ich finde den Geschmack tatsächlich sehr mild und angenehm und den Schaum finde ich total angenehm gefällt mir sehr gut

Ckone • 20.12.2018 - 20:24 Uhr

Wir hatten immer Diskussionen beim Zähne putzen wegen der Zahnpasta....Die eine zu scharf die andre zu süß die nächste schmeckt nicht.... Jetzt ist das vorbei! KeiN gemecker mehr! Ich bin begeistert. Von den verteilten Proben kommt ähnliches Feedback. Super!

Tannit • 20.12.2018 - 21:50 Uhr

Die erste Zahnpasta bei der mein Sohn den Geschmack nicht zu scharf findet. Das macht schon was aus, da das Gemecker über die Schärfe wegfällt und diecZahnputzzeit bereitwilliger eingehalten wird. Allein deswegen ist Karex zu empfehlen.

ich_bin_teufelinchen • 20.12.2018 - 22:13 Uhr

Meine 16 Monate alte Tochter hat die Zahnpasta ohne zu murren angenommen und putzt nun fleißig täglich damit ihre kleinen 12 Milchzähne. Auch die Eltern von der kleinen Kita Gruppe, denen ich Proben der Zahnpasta gegeben habe, sind begeistert! :)

Alma008 • 20.12.2018 - 22:31 Uhr

Ich bin positiv überrascht.ich habe die Zahnpasta zusammen mit meiner Tochter ausprobiert,und wir waren beide begeistert.meine Tochter möchte ihre alte gar nicht mehr benutzen.Kinder Karex gehört ab sofort in unser Bad

Isarsonne • 21.12.2018 - 16:02 Uhr

@Alma008: Wir freuen uns sehr, dass Ihnen und Ihrer Tochter die Kinder Karex gefällt. Denken Sie daran, diese unbedingt auch online mit anderen Eltern zu teilen, die schon sehr gespannt auf Ihre Meinung sind.

NadiCha • 20.12.2018 - 23:05 Uhr

Mein Großer nutzt die Kinder Karen sehr begeistert und putzt jetzt noch viel lieber und vor allem ohne Wiederrede die Zähne.
Der Kleine ist noch nicht so überzeugt davon. Ihm schmeckt die alte Zahnpasta besser.
Ich selbst habe noch nicht probiert. Werde dies aber morgen nachholen.
Auch auf die Bewertungen meiner Mittester - Kinder aus dem KiGa und von Bekannten - bin ich schon sehr gespannt.

asile • 21.12.2018 - 01:58 Uhr

Sehr gut auch für die ganz kleinen da nicht zu scharf oder künstlicher Geschmack

tr19817 • 21.12.2018 - 07:00 Uhr

Mein Kleiner sträubt sich auch immer beim Zähne putzen. Mal zu scharf, mal ist der Geschmack nicht richtig... Wir testen jetzt einfach mal. Proben wurden auch unter den Schulfreunden verteilt. Mal abwarten, was die berichten.

Tafree • 21.12.2018 - 08:25 Uhr

Wir haben die Kinderkarex nun ausführlich getestet. Mein kleiner 2 Jahre hat die Zahnpasta ohne meckern angenommen was nicht immer so ist. Da er nicht alle Geschmäcker mag. Aber mit Kinderkarex putzt er nun gerne seine Zähnchen. Ich selber habe sie auch mal probiert und finde sie sehr angenehm und mild. Wir sind begeistert von der tollen Zahnpasta. Und ich als Mutter finde es persönlich noch gut das ich meinen Kindern etwas gutes damit tun kann da Kinderkarex ohne Fluorid ist. Wir bleiben ab nun bei Kinderkarex.

Isarsonne • 21.12.2018 - 15:55 Uhr

@Tafree: Da freut sich das Team von Dr. Wolff sicher sehr, von Ihrem tollen Feedback zu erfahren! Vielen Dank und Ihnen und Ihrem Sohn weiterhin viel Freude mit Kinder Karex.

aamonhardi • 21.12.2018 - 09:58 Uhr

meine Kinder hatten gestern einen Zahnarzttermin und haben die kleinen Probepackungen mitgenommen. Sie sagten, die Zahnpasta schmecke nach nichts. Aber sie wäre gut!

dani76 • 21.12.2018 - 14:56 Uhr

Wir sind begeistert. Es gab diese Zahnpasta ja schon für Erwachsene. Aber nun auch für Kinder, das ist einfach klasse.
Mein Sohn mochte die Pasta beim ersten benutzen nicht, sie wäre ihm zu "scharf", aber nach erneutem testen geht es nun. Ich finde den Geschmack sehr mild.
Der Schaum der entsteht, mag mein Sohn ebenfalls.
Endlich Flourid frei, Zähne putzen können, ist natürlich toll.
Die Proben die wir verteilt haben, sind zu 95% mit positivem Feedback versehen.

titi • 21.12.2018 - 17:19 Uhr

Wir sind zweigeteilt
Unsere kleine Tochter mag den Geschmack leider garnicht
Wir werden es aber nochneeiter probieren weil ich es gut finde das kein fluorid enthalten ist
Von anderen Eltern habe ich positive Rückmeldungen bekommen

Dani_Hexilein • 21.12.2018 - 17:22 Uhr

Kann leider noch nichts berichten, mein Testpaket ist noch nicht angekommen. Hoffe es ist nicht verloren gegangen😥

Isarsonne • 21.12.2018 - 17:54 Uhr

@Dani_Hexilein: Hallo Dani_Hexilein, oh oh, da schauen wir sofort für Dich nach! Ich melde mich hierzu per E-Mail bei Dir.

Authentique_Angelique • 21.12.2018 - 21:22 Uhr

Der erste Eindruck ist super, da wir die Erwachsenen Karex Zahnpasta kennen und positiv Überzeugt sind , setzen wir natürlich hohe Ansprüche an die Kinder Karex Zahnpasta. Sie ist super ergiebig und Gibt schönen Schaum. Allerdings finde ich sie von der Frische etwas zu lasch, der Frischeeffekt bleibt somit aus. Ich bin gespannt was wir noch für Eindrücke sammeln können.

Manela76 • 22.12.2018 - 14:10 Uhr

Wir benutzten vorher ausschließlich elmex, nun haben wir eine gute Alternative ohne Flourid gefunden. Geschmack wurde von unserer Tochter gemocht (3Jahre alt) und die Umstellung war problemlos. Proben sind mittlerweile alle verteilt.

Cafetante • 22.12.2018 - 17:07 Uhr

Meine Kids sind sehr pingelig beim Zähneputzen und es zählt nicht gerade zu ihren liebsten Aktivitäten vor dem Schlafengehen und am Morgen. Wir haben nun zusammen die Karex Zahnpasta getestet und ich muss sagen mit großem Erfolg. Die Kids fanden den Geschmack der Zahnpasta recht gut und die mäßige Schaumbildung der Creme empfinden sie als sehr angenehm. Ich als Mama finde die Inhaltsstoffe super und es ist toll, dass diese an die Bedürfnisse der Kinderzähne angepasst sind. Auch wenn die Kleinen mal etwas von der Zahpasta schlucken bin ich nicht besorgt, denn es sind keine schädlichen Stoffe enthalten. Wir werden die Zahncreme weiter verwenden!

tjara81 • 23.12.2018 - 09:43 Uhr

Haben jetzt auch ein paar Tage getestet. Der Geschmack kommt gut an, es wird sehr gerne damit geputzt. Schaumbildung ist gut und riecht auch angenehm. Haben die Proben verteilt und warten jetzt auf Rückmeldung der kleinen Tester und Ihren Mamas.

Jessili • 23.12.2018 - 19:15 Uhr

Ich bin ganz begeistert von dieser Zahnpasta, und diese Begeisterung teilen meine Töchter mit mir. Da ich Fluorid als Zellgift ansehe, bin ich sehr froh, nun eine fluoridfreie Zahnpasta gefunden zu haben, die meinen Kindern schmeckt. Danke 'Karex'!

Piccolastrega • 24.12.2018 - 00:01 Uhr

Für den Anfang bin ich ganz begeistert von Konsistenz und Geruch. Endlich mal eine Zahnpasta, die nicht direkt von der Bürste fällt, wenn nicht der direkte Weg zum Mund führt!

Lage • 24.12.2018 - 11:49 Uhr

Endlich eine Zahnpasta für Kinder ohne das giftige Fluorid! Meine Kinder putzen mit dieser Zahnpasta sehr gerne die Zähne, der Geschmack ist super und die Zahnpasta bildet genug Schaum. Ich bin definitiv überzeugt worden und werde die Zahnpasta auch weiterhin kaufen!

Mary23 • 25.12.2018 - 10:28 Uhr

Meine Kinder mögen diese Zahncreme sehr gerne, der Geschmack ist sehr gut, mild und nicht zu scharf. Die Zahncreme bildet nicht allzu viel Schaum, was bei uns auch sehr gut ankommt. Da ich von Fluorid in Zahncremes nicht überzeugt bin, auch deshalb, weil Kinder beim Putzen oft die Zahncreme verschlucken, werden wir definitiv bei dieser Zahncreme bleiben.

Testsphaere • 26.12.2018 - 09:23 Uhr

Die Zahnpasta ist bei uns jetzt seit einer guten Woche in Gebrauch. Ich finde sie absolut kindergeeignet, weil sie absolut nicht zu scharf ist. Wohltuend empfinde ich, dass man aber trotzdem ein Frischegefühl hat und die Karex, anders als viele anderen Kinderzahnpasten nicht nach Bubblegum, Erdbeere oder ähnliches schmeckt!
Allerdings schäumt sie relativ stark, so dass schon eine kleine Menge ausreichend ist.

steffimaus81 • 26.12.2018 - 20:32 Uhr

Der erste Eindruck ist durchweg positiv, wobei Lionel gefragt hat, warum die Zahnpasta keine Farbe hat. Vielleicht sollte das Design etwas mehr für Kinder ansprechender gemacht werden.

Isarsonne • 27.12.2018 - 09:58 Uhr

@steffimaus81: Besten Dank für Ihr spannendes Feedback. :)

kleinmariechen2010 • 27.12.2018 - 11:39 Uhr

Meine Tochter (2 1/2) war spontan begeistert. Sie bekommt die Tube alleine auf und kann die Menge gut portionieren, der Geschmack scheint ihr ebenfalls zu gefallen. Ich finde es super, dass die Zahnpasta ohne Fluorid auskommt!

Renee12584 • 27.12.2018 - 13:56 Uhr

Mein Großer ist extrem begeistert von der Zahnpasta und würde am liebsten 20 Mal am Tag Zähne putzen. Er möchte gar keine andere Zahnpasta mehr benutzen und erklärt seinem kleinen Bruder auch immer, dass der nicht so viel davon nehmen soll, damit sie nicht so schnell leer geht.

Der Kleine ist nicht ganz so überzeugt. Er putzt zwar auch damit aber findet sie „nicht scharf genug“.

Im Großen und Ganzen überzeugt sie uns aber. Und ich bin mir sicher, dass ich Kinder Karex nach dem Test - zumindest für den Großen - nachkaufen werde.

Lunamel123 • 27.12.2018 - 21:19 Uhr

Mein Sohn ist 3 und findet die neue Zahnpasta gut. Sowohl geschmacklich als auch generell kommt sie gut an. Have proben im Kindergarten und in der Kinderspiel Gruppe vor Weihnachten verteilt und bisher nur positive Rückmeldungen.

SunGirl • 27.12.2018 - 21:26 Uhr

Mein Sohn (8) und ich finden die Zahnpasta super. Sie schmeckt ihm und sie hat einen schönen Schaum. Von den verteilten Tuben habe ich bisher nur eine negative Rückmeldung erhalten, dass die Zahnpasta nicht so richtig schmecke... aber dreren Mama durchweg von den Inhaltsstoffen überzeugt ist und sie dranbleiben will... sobald ich weitere Feedbacks habe melde ich mich wieder.

powerqualle • 28.12.2018 - 00:48 Uhr

Das erste Feedback kam zurück. Meine Enkelin (5) meint sie wäre ihr zu scharf, dabei muss ich sagen, dass sie fast an jeder Sorte etwas auszusetzen hat, die eine ist zu scharf, die andere zu sauer. Bei ihr konnte ich damit nicht landen. Ihre Cousine (6) sagt es geht, also sie nimmt sie, könnte aber besser schmecken. Der Nachbars Junge meckert gar nicht darüber und nimmt sie gut an. Die Freundin aus dem Kindergarten nimmt sie auch nicht. Es ist also mal so und mal so. Ich habe sie selbst mal probiert und muss sagen, wenn ich Kind wäre würde sie mir auch nicht schmecken, denn die Kinder brauchen immer was Besonderes. Schon die Tube muss verführerisch aussehen, diese ist eher normal gestaltet und könnte noch mehr Pepp vertragen. Sie ist halt auch kein besonderes Geschmackserlebnis.

misswak77 • 28.12.2018 - 08:03 Uhr

Seit einigen Tagen teste ich die Kinder Karex mit meiner kleinen Tochter. Sie hat erst 2 Zähne und lässt sich diese mit der Zahncreme gerne putzen. Sie saugt richtig an der Zahnbürste, also scheint ihr der Geschmack zu gefallen. Ein paar Proben habe ich schon im Freundeskreis verteilt und bin gespannt auf die Rückmeldungen.

teacherlu • 28.12.2018 - 10:56 Uhr

sehr guter Geschmack, prima Putzeigenschaften und top "ohne Fluorid"!

Naidi • 28.12.2018 - 11:45 Uhr

Also meine beiden Jungs (6 und 8 Jahre alt) finden die Zahnpasta gut. Sie meinen; dass die Zahnpasta frisch und lecker ist. Sie ist wohl auch schön cremig.

Naidi • 28.12.2018 - 11:47 Uhr

Was mir persönlich sehr gut gefällt ist, dass die Zahnpasta ohne Fluorid ist. Mein Mann und ich benutzen auch seit einiger Zeit die Karex Zahnpasta für Erwachsene, weil wir einfach begeistert sind. Daher haben wir uns umso mehr gefreut, dass es jetzt auch die Kinder Kraex Zahnpasta gibt. Meinen Jungs schmeckt sie sehr gut. Die Zähne werden sich also gerne geputzt. Was will man mehr.

Isarsonne • 02.01.2019 - 18:38 Uhr

@Naidi: Vielen Dank für Dein Zwischenfazit und natürlich freuen wir uns, dass Euch Kinder Karex zusagen konnte.

FamilieBolte2015 • 28.12.2018 - 16:48 Uhr

Auch wir haben Kinderkarex nun schon eine weile getestet , die Konsestenz ist perfekt für groß und besonders für klein denn so bleibt alles wo es soll.und
Die Zahnpasta trifft mit ihren milden Geschmack den wünschen meiner 3 Kinder
die 1,3 und 9 Jahre sind .
Ich als Mutter bin auch begeistern den die Zanpasta trifft all meine wünsche besonders das sie ohne fluorid ist war mir wichtig und auch alle anderen punkte treffen meine wüsche . Wir werden sie weiterhin nutzen und weiter Empfehlen .

Sommer1966 • 28.12.2018 - 17:44 Uhr

Ich habe ja etliche Mittester im Kindergarten und in der Vorschule. Alle Mittester-Kinder sind begeistert, sie empfinden die Zahnpasta als sehr mild. Eine ganz kleine, gerade 2 sagte, dass ihr die Zahnpasta nicht schmecken würde, Bonbons wären ihr viel lieber - Haha, man muss schon ab und zu mal schmunzeln. Aber auch die Mütter der Kids haben sich nur positiv geäußert über Kinder-Karex, dass die Zahnpasta angenehm mild wäre und vor allen Dingen ohne das Fluorid, was natürlich sehr positiv ist.

msangel • 28.12.2018 - 20:08 Uhr

Meinem Sohn und auch mir, gefällt Karex super. Der Geschmack ist angenehm, da es nicht minzig schmeckt und sehr mild und angenehm ist. super.

JoLou • 29.12.2018 - 11:12 Uhr

Die Zahnpasta ist sehr neutral im Geschmack, vielleicht sogar zu sehr.
Es fehlt das "Saubergefühl" nach dem Putzen, jedoch sind die Zähne sehr glatt danach.

lenatena • 30.12.2018 - 20:59 Uhr

Also meiner mittleren Tochter (5 Jahre) hat die Zahnpasta nicht "geschmeckt", sie meinte, ich hätte die "falsche" auf ihre Zahnbürste aufgebracht, für die beiden anderen Kinder ist die Zahnpasta aber in Odnung.

Mandaazi • 02.01.2019 - 13:08 Uhr

Nun einige Tage später bleibt es bei dem überaus positiven Gesamteindruck. Meine Tochter mag die Zahnpasta, der Geschmack ist mild und die Zähnchen blitzen. Ich bin überzeugt und kann es nur weiterempfehlen

claude19 • 03.01.2019 - 17:16 Uhr

Meine Kinder finden die Zahnpasta auch zu neutral.
Die Zähne fühlen sich aber nach dem Putzen sauber und glatt an.

Nach oben