kaercher-logo.png

Immer frisch gewischt.

Für LeserInnen von

11.03.2019 - 15:00 Uhr Team | Markenjury

Ab sofort ist immer frisch gewischt – mit Kärcher

Der Frühjahrsputz kann kommen! Denn der FC 3 Cordless Premium hält Einzug in die Haushalte von 33 Markenjury-Mitgliedern.

Unsere Markenjury-Boxen treffen ein und wir nehmen den kabellosen Haushaltshelfer, mit dem wir unsere Hartböden schnell und unkompliziert reinigen und pflegen, genauer unter die Lupe. So geht's los:

In Betrieb nehmen

Bevor wir glänzende Ergebnisse erzielen, machen wir die Neuheit aus dem Hause Kärcher im Handumdrehen einsatzbereit. Alle Infos zur ersten Anwendung finden wir in unserem Markenjury-Handbuch sowie den FAQs.

Eindrücke teilen

Damit das Ausprobieren noch mehr Spaß macht, lassen wir alle Interessierten am Entdecken des Hartbodenreinigers teilhaben, z. B. indem wir das Fotoalbum bereichern und Bilder bzw. Videos von uns zusammen mit dem FC 3 Cordless Premium in sozialen Medien posten.

Auf Facebook und Instagram verwenden wir dabei die Hashtags #kaercher, #kärcher, #wischen und #markenjury und verlinken auf Facebook mit @Kaercher.Germany auf den Kärcher Facebook-Kanal. Um transparent zu sein, markieren wir unsere Beiträge deutlich als [Werbung].

Erfahrungen sammeln

In den kommenden Wochen stellen wir die Reinigungsleistung des Kärcher FC 3 Cordless Premium auf verschiedenen Hartböden auf die Probe, beurteilen die Gründlichkeit des Wischens dank innovativer Selbstreinigungsfunktion und bewerten seine Handhabung.

Markenjury-Mitglied Mubbel ist schon richtig gespannt auf die Aktion:

Wow, der Versand ging ja super fix. Schon am Samstag durfte ich den Kärcher in Empfang nehmen. Der Aufbau ging super easy. Die Station ist sehr stabil und der Kärcher sieht einfach nur gut darauf aus ;-). Jetzt kann die Testphase starten!

Parkett, Kork, Laminat, Stein oder Kunststoff: Auf welchem Boden probieren Sie den Kärcher FC 3 Cordless Premium zuerst aus?


12 Kommentare

Flipperpatty • 11.03.2019 - 18:21 Uhr

Ich hatte den Kärcher FC 3 Cordes Premium nach dem schnellen Zusammenbauen und laden des Akkus direkt auf dem Laminat ausprobiert und war ganz überrascht darüber, wie schnell, gründlich und spaßig es macht diesen Kärcher darauf zu benutzen! Fliesen und anderweitige glatte Oberflächen sind auch gar kein Problem!
Am Anfang hatte ich jedoch die Klappe nicht richtig befestigt, sodass kein Schmutzwasser aufgefangen wurde. Nach dem 2. Mal habe ich mir die Klappe nochmal genauer angeschaut und es nun hinbekommen (womöglich war ich beim ersten Aufbau einfach zu ungeduldig gewesen ;) )! Auf einer Seite erschreckend wie dreckig das Wasser im Behälter ist, auf der anderen Seite freu ich mich natürlich darüber wie effektiv der Kärcher sauber macht :)

Team | Markenjury • 12.03.2019 - 09:58 Uhr

@Flipperpatty: Super, dass der FC 3 Cordless Premium bereits beim ersten Wischen überzeugen konnte.😊 Wir freuen uns so sehr, dass Sie mit dabei sind! Halten Sie uns unbedingt weiterhin auf dem Laufenden von Ihren Momenten mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium z. B. in Form von tollen Bildern beim Wischen für unser Fotoalbum, mit interessanten Kommentaren über ihre Eindrücke des Hartbodenreinigers und jede Menge Online-Beiträge. Ganz viel Spaß beim ersten Wischen! 😊😍

Julietta2018 • 11.03.2019 - 19:29 Uhr

Gerade habe ich die erste "Probefahrt" mit dem FC3 in unserem Flur gemacht.
Er fährt fast von allein und ist super easy in der Handhabung.
In den nächsten Tagen werde ich ihn genaustens unter die Lupe nehmen und auf Herz & Nieren prüfen.
Der erste Eindruck ist schonmal sehr positiv.
Es macht definitv viel mehr Spaß als mit einem handelsüblichen Wischmop.
Nicht das ich mich am Ende noch mit meinem Mann ums Putzen streite 😂.
Getestet wird bei uns übrigens auf Klick-Vinyl und Fliesen.
(FOTOS siehe Fotoalbum)

Team | Markenjury • 12.03.2019 - 09:59 Uhr

@Julietta2018: 😊 ❤

Mamamulle • 11.03.2019 - 19:41 Uhr

Auf Laminat & Fliesen kommt er zuerst zum Einsatz der Gute.

NiSi2711 • 11.03.2019 - 20:19 Uhr

Unser neuer Mitbewohner kam Samstag an. Nach dem Aufladen (boah, können 4 Stunden lang sein), habe ich eine erste Runde (nur mit Wasser) auf den Fliesen gedreht.

Krass, wie viel Schmutz hinterher im Wasser war 😲 (und ich frage mich, wie ich mit so viel Dreck auf dem Boden die letzten Jahre leben konnte!)

Versuchsweise habe ich den Kärcher mal etwas länger auf einer Fliese putzen lassen - und konnte hinterher tatsächlich erkennen, wo die Putzrollen gewischt hatten... Kleiner Nachteil:jetzt muss ich das Gerät wohl alle Fliesen so schrubben lassen 😂

Leider war der Akku aber etwas schneller leer, als gedacht, sodass ich die Küche erst am nächsten Tag putzen konnte, weil das Aufladen zu lang dauerte. Naja, muss ich das nächste Mal wohl einfach schneller sausen 😉

Am Wochenende teste ich das erste Mal mit Reinigungsmitteln - ich bin echt gespannt, ob wir statt beiger Fliesen hinterher weiße haben 😉

Nessili • 12.03.2019 - 08:02 Uhr

Nachdem der Kärcher FC 3 bei uns angekommen war und wir ihn natürlich unmittelbar zusammengebaut und geladen haben, konnten wir am Nachmittag bereits unsere erste Runde drehen.
Der Großteil unseres Hauses ist mit Vinylboden ausgelegt und es war wirklich eine Freude. Das wischen wurde regelrecht zum Familienevent. Alle durften mal ran und waren sofort begeistert.
Ich war anfangs skeptisch, ob durch die beiden Rollen nicht Streifen entstehen könnten, doch ich wurde wirklich vom
Gegenteil überzeugt. Keine Schliere, kein Streifen - es war einfach nur strahlend sauber!
Heute kommen die Damen der Familie vorbei und wir machen eine Wischerparty! Ich bin schon jetzt restlos begeistert.

Elbprinzessin1887 • 12.03.2019 - 09:36 Uhr

Juhu, gestern kam auch bei uns der Kärcher Bodenreiniger an und ich freue mich sehr auf die Testphase. Heute werde ich mich in aller Ruhe mit meinem neuen Helfer im Haushakt beschäftigen und berichten.

Team | Markenjury • 12.03.2019 - 10:00 Uhr

@Elbprinzessin1887: 👋 Wir freuen uns auch sehr! Das wird ein großer Spaß mit Euch allen und wir sind schon sehr gespannt auf tolle Bilder vom Wischen für unser Fotoalbum, interessante Kommentare über Ihre Eindrücke des Hartbodenreinigers und jede Menge Online-Beiträge. 😊😍

ladys.produkttests • 12.03.2019 - 12:48 Uhr

Ich bin richtig begeistert. Das erste mal eine Fußbodenreinigung mit dem Kärcher FC3 Cordless durchgeführt und ich habe anschließend keine Rückenschmerzen. Das ist ein Riesen Pluspunkt, da ich bereits an der Bandscheiben operiert wurde. Kein ständiges bücken mehr und er ist auch nicht zu schwer.
Ich habe ihn zuerst in unserem Vorflur auf Steinboden und anschließend im Bad auf Fliesen genutzt. Wahnsinn wie viel Dreck hinterher in dem Auffangbehälter ist. Toll ist auch wie wenig Wasser er braucht und das dadurch der Boden recht schnell trocknet. Klasse ist Auch, dass er sich innerhalb von 5 Minuten auseinanderbauen, reinigen und wieder zusammenzubauen ist.

Ich möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen. ❤✔

Weitere Berichte und Bilder folgen.🤗

riciavi • 12.03.2019 - 22:19 Uhr

Das Paket kam heute und ich hab es natürlich gleich ausgepackt und geladen. Er sieht super aus und nach dem Laden musste er gleich an die Arbeit. Es ist ja nicht so, als ob nicht genug da wäre. Meine kleine Maus hat heute wieder fleißig gesabbert und beim Brei ist auch einiges daneben gegangen.
Es fühlt sich super an. Wir haben ihn heute erst einmal nur im Wohnzimmer benutzt, da liegt Laminat aus. Morgen kommen dann Venyl und Fliesen dazu. Da wird die ganze Wohnung auf Fordermann gebracht.
Der erste Eindruck ist wirklich super. Einfach Bedienung, intuitiv und wirklich schick.

Ich bin jetzt schon Fan und freue mich auf den morgigen Einsatz.

Chillout • 17.03.2019 - 08:02 Uhr

Gestern war großer Putztag angesagt.
Mein neuer bester Putzfreund von Kärcher wurde aufgeladen und direkt auf Fliesen, Laminat und PVC getestet.

Eigentlich hasse ich Boden wischen, weil es zeitaufwendig ist. Man muß öfter nachputzen und den Lappen oft mit der Hand auswringen.... Der Boden braucht ewig zum Trocknen usw.

Mit dem FC3 Cordless Premium macht Putzen aber wieder Spaß.
Er hat nämlich alle Böden mühelos und schnell gereinigt. Auch getrocknete Flecken. Nasses nimmt er auch prima auf, ohne Schlieren zu hinterlassen.
Und am Ende trocknet der Boden tatsächlich schneller als sonst.

Was soll ich sagen?!
Kärcher makes a difference! 😍

Ich bin absolut zufrieden und liebe meinen neuen besten Putzfreund.

goldenvalley • 27.03.2019 - 19:15 Uhr

Juchee-endlich geht es los! Der Postbote war da (schneller als gedacht). Ihr habt aber auch an alles gedacht: Der Kaffeebecher ging direkt an meinen Mann (da habt ihr schon ein Stein im Brett) und die Gummibärchen sind im Mund meiner Mädels verschwunden, die am Sonntag da waren. Da wurde der Kärcher FC3 Coreless direkt begutachtet und ausprobiert. Nachdem ich schon alle mit unserem Kärcher Fenstersauger anstecken konnte muss die erste Freundin auch schon mitziehen ;) Und die Kinder der Mädels haben bereits alle Gummibärchen verschlungen. Alles richtig gemacht Kärcher.

MrsMas • 29.03.2019 - 09:45 Uhr

Nach dem ersten auspacken, hatte es sich direkt Angeboten ihn kurz auszuprobieren! Auf unserem Hartboden haben unsere Kleinsten gerade etwas ausgekippt, und ruck zuck aufgebaut, zusammen gesteckt und los gewischt. Es war noch nie soooo einfach. Begeisterung pur!

Julybird • 29.03.2019 - 11:20 Uhr

heute ist Großputz im Flur angesagt💪🏻👱🏼‍♀️ getestet wird dieses Mal daher auf Steinboden!

Was eine Erleichterung😌... kein Eimer mehr vorbereiten und im Flur schleppen... jetzt hole ich mir einfach meinen Kärcher Fc3 von der Parkstation und schon kann's losgehen.
Im Flur ist es immer besonders dreckig, doch diese Aufgabe hat der Kärcher problemlos bewältigt! Auch die Treppenstufen waren kein Problem, diesmal sind sogar die Ecken schön sauber geworden! Und falls einige Stellen besonders hartnäckig sind, einfach öfters über denn Fleck wischen, denn Kärcher schafft sie alle 😜
Es ist alles viel einfacher und das beste, es ist so super schnell trocken, was auch die Nachbarn toll finden.🏠 Im Winter dauert es ja sonst ziemlich lange bis alles wieder trocken ist, deshalb war der Boden dadurch schnell wieder mit Fußspuren übersät😓 und Rutsch Gefahr drohte...
Sonst habe ich das Wasser im Eimer, nach dem Flur wischen, immer gewechselt🤢... doch das brauche ich nun nicht mehr! 🤗👍🏻super plus Punkt auch für die Umwelt👌🏻🌎❤️

Nach oben