kaercher-logo.png

Immer frisch gewischt.

Für LeserInnen von

13.03.2019 - 14:30 Uhr Team | Markenjury

Unser erstes Wischen mit dem FC 3 Cordless Premium

In den vergangenen Tagen haben wir Mopp und Eimer im Keller verstaut und den kabellosen Hartbodenreiniger auf verschiedenen Untergründen ausprobiert. Nach dem ersten Einsatz stellt sich die Frage: Wie kommt die Neuheit aus dem Hause Kärcher bei uns an?

Ob Fliesen, Fußböden aus PVC und Laminat, Kork oder edle Stein- und Holzböden: Mit dem praktischen Haushaltshelfer und seinen innovativen Funktionen wischen wir Küche, Bad und Co. mühelos, gründlich und immer mit frischem Wasser.

Markenjury-Mitglied ladys.produkttests konnte sich bereits vom FC 3 Cordless Premium überzeugen:

Ich bin richtig begeistert! Das erste Mal eine Fußbodenreinigung mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium durchgeführt und ich habe anschließend keine Rückenschmerzen. [...] Kein ständiges Bücken mehr und er ist auch nicht zu schwer. Ich habe ihn zuerst in unserem Vorflur auf Steinboden und anschließend im Bad auf Fliesen genutzt. Wahnsinn, wie viel Dreck hinterher in dem Auffangbehälter ist. Toll ist auch, wie wenig Wasser er braucht und dass dadurch der Boden recht schnell trocknet. Klasse ist auch, dass er sich innerhalb von 5 Minuten auseinanderbauen, reinigen und wieder zusammenzubauen lässt. Ich möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen. ❤✔ [...]

Und auch Flipperpatty ist schon richtig angetan:

Ich hatte den Kärcher FC 3 Cordless Premium nach dem schnellen Zusammenbauen und Laden des Akkus direkt auf dem Laminat ausprobiert und war ganz überrascht darüber, wie schnell, gründlich und spaßig es ist, diesen Kärcher darauf zu benutzen! Fliesen und anderweitige glatte Oberflächen sind auch gar kein Problem! [...]

Erzählen Sie uns hier von Ihren ersten Wisch-Momenten mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium!


21 Kommentare

Littlemummy • 13.03.2019 - 15:54 Uhr

Wow, der FC 3 Cordless ist super leicht. Er war fix zusammen gebaut und Startbereit. Anfangs benutzte ich zu wenig Reinigungsmittel, aber dank der Anleitung habe ich das Problem sofort erkannt. Nun kann ich endlich ohne Rückenschmerzen wie von zauberhand wischen.

LittleBoysOutside • 13.03.2019 - 16:15 Uhr

Die Anwendung und Handhabung ist wirklich absolut unschlagbar! Das Gerät ist leicht und wendig und mit der beigefügten Station super und stabil gelagert! Reinigung ist auch wirklich easy und schnell erledigt! Bisher sind wir zufrieden

ela19282 • 13.03.2019 - 16:34 Uhr

Der erste Eindruck ist, was die Reinigung angeht, super! Was mich aber gleich zu Anfang etwas störte, ist der Wasserbehälter. Hält man ihn nicht in der richtigen Position, täuscht die Wasseranzeige und es schwappt schnell über. Aber sowohl das Aufladen wie auch die Reichweite haben mich bisher positiv überzeugt.

Chillout • 13.03.2019 - 18:15 Uhr

Ich habe den Kärcher Cordless erst gerade eben via DHL erhalten. Konnte ihn somit noch nicht testen.

Ich bin aber schon ganz aufgeregt und werde gleich das Paket öffnen. :)

Team | Markenjury • 14.03.2019 - 09:36 Uhr

@Chillout: Ohhhh, dann sind wir gespannt, was Sie uns nach dem ersten Ausprobieren berichten werden. Halten Sie uns auf jeden Fall immer auf dem Laufenden von Ihren Momenten mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium z. B. in Form von tollen Bildern beim Wischen für unser Fotoalbum, mit interessanten Kommentaren über ihre Eindrücke des Hartbodenreinigers und jede Menge Online-Beiträge. Ganz viel Spaß beim ersten Wischen! 😊😍

Julietta2018 • 13.03.2019 - 18:25 Uhr

Ich bin echt begeistert von der sehr hochwertigen Verarbeitung des Gerätes. Obwohl ich von Kärcher auch nichts anderes erwartet habe.
Die Handhabung ist total einfach und Rückenschmerzen gehören jetzt wohl der Vergangenheit an 👍🏻.
Positiv ist auch die wenige Restfeuchte die der FC 3 Cordless Premium hinterlässt.
Es macht richtig Spaß damit zu wischen..er "fährt" ja fast von selbst.
Ein kleiner Minuspunkt ist die Akkuleistung und Ladezeit.Leider schaffe ich mit einer Akkuladung nur etwas mehr als die halbe Wohnung.Als Berufstätige mit Kind und Kegel ist der Tagesablauf aber straff geplant.In der vorgesehenen Putzzeit möchte ich eigentlich schon gern die komplette Wohnung schaffen. Ich muss mich jetzt wahrscheinlich etwas umorganisieren, denn hergeben möchte ich ihn nicht mehr 😄😉.
Weitere Fotos und Onlinebeiträge folgen 👍🏻

Team | Markenjury • 14.03.2019 - 09:36 Uhr

@Julietta2018: 😊 ❤ 👍 Wow - wir freuen uns total, dass Ihnen der Kärcher FC 3 Cordless Premium so gut gefällt. Wir sind schon gespannt auf viele schöne Bilder von Ihnen beim Wischen sowie jede Menge Online-Beiträge. 😍

Delari • 13.03.2019 - 20:04 Uhr

So, wir haben ihn soeben ausgepackt und laden den Kärcher FC 3 nun auf. Sind sehr ungeduldig. Die Kinder waren der Meinung, der Boden sei viel zu sauber um den Kärcher auszubrobieren und haben ihre Hände und Füße auf den Steinfliesen mit Farbe und Pnsel aufgemalt.

Team | Markenjury • 14.03.2019 - 09:36 Uhr

@Delari: Hihi - da sind wir gespannt ob der FC 3 Cordless Premium wieder alles blitzblank macht 😍!

Janika2304 • 14.03.2019 - 09:38 Uhr

Gestern das erste Mal gewischt damit. Wow, was für eine Zeitersparnis. Super schnell zusammen gebaut und dann düst er quasi durch die Wohnung und wischt richtig sauber. Habe nicht mal halb so lang gebraucht wie sonst beim putzen. Auch die Reinigung danach geht super easy. Bin schon jetzt komplett überzeugt davon und werde mit Sicherheit nicht mehr mit meinem alten Wischmopp putzen :)

Team | Markenjury • 14.03.2019 - 09:39 Uhr

@Janika2304: 👍 😊 Das klingt super!

Nessili • 14.03.2019 - 11:20 Uhr

Nachdem wir den Kärcher FC 3 nun auf verschiedenen Bodenbelägen ausprobiert haben, konnte er mit dem Wischergebnis wirklich punkten! Das Reinigungsmittel ist ebenfalls wirklich prima. Der Geruch ist angenehm und nicht aufdringlich, ebenso bleiben keinerlei schmierige Rückstände auf dem Boden.
Leider haben wir auch einen Negativpunkt gefunden, der wahrscheinlich aber einfach meckern auf hohem Niveau darstellt. Die Akkulaufzeit des Wischers ist doch etwas kurz, für eine solch lange Ladezeit, erwarte ich doch eine etwas längere Laufzeit. Nichts desto trotz, geben wir dem Kärcher eine absolute Kaufempfehlung!

Team | Markenjury • 18.03.2019 - 10:23 Uhr

@Nessili: Vielen Dank für Ihr Feedback 😊!

ladys.produkttests • 14.03.2019 - 18:34 Uhr

Ich hatte totalen Stress auf der Arbeit und habe gestern trotzdem noch einen tollen Test mit ein wenig verschütteter Milch auf unserem Laminatboden im Wohnzimmer gemacht. Ich bin begeistert, dass es überhaupt nicht schmiert, wenn man mit dem Kärcher drüber geht. Dazu habe ich natürlich schnell ein kleines Video für Instagram zusammen geschnitten. Soviel Zeit musste sein und das kann ich meinen Followern doch nicht vorenthalten (Den Link habe ich soeben übermittelt). :-)

Heute habe ich mal eben schnell die Küche "gerollt"...mein Mann hat Spätschicht und wenn er kocht, dann sieht es immer aus wie sau :-)
Es waren Fettspritzer und Flecken auf dem Boden und ein angetrockneter Fleck, den ich nicht zuordnen konnte...aber kein Problem für meinen leichten und schlanken neuen Freund :-) ...der Akku hält bei mir jetzt sogar schon gute 45 Minuten...wirklich der Wahnsinn. So schnell und einfach einzusetzen...ich liebe ihn ♥♥

Flipperpatty • 14.03.2019 - 20:17 Uhr

Hallo!
Ich habe heute zum 2. Mal kurz hintereinander die gesamte Wohnung gewischt, warum? Weil es mit dem Kärcher einfach Spaß macht! :)
Ich habe heute den ultimativen Wischtest gemacht und es dabei gefilmt - den Link habe ich schon hochgeladen. Hier eine Frage: Wo kann man denn hier die Online Beträge und Videos von allen Testern ansehen?

Team | Markenjury • 18.03.2019 - 10:29 Uhr

@Flipperpatty: Eine Übersicht der spannenden Online-Beiträge von Ihnen und den anderen Aktionsteilnehmern werden Sie schon bald auf einer Unterseite des Aktionsblogs sehen. 😍

Flipperpatty • 14.03.2019 - 20:55 Uhr

Das Feedback von Freunden, Familie und Nachbarn ist wirklich sehr interessant! Jedem, dem ich von diesem Produkttest mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium erzähle, sind alle sehr interessiert daran und von vielen kommt dann die Frage "Das ist ja cool! Kann ich ihn mir mal ausborgen und selber ausprobieren?". ;)
Meine Schwester ist sehr interessiert an diesem Kärcher, da sie bislang nach einem guten Wischer gesucht hatte und jetzt immer gespannt auf neue Bilder und Videos von mir ist ;)
Meinem Nachbarn hab ich auch schon versprochen, mit dem Kärcher vorbei zu kommen. Dann kann ich ihm den erst vorführen in seiner eigenen Wohnung, zugleich von seinen tollen Vorteilen erzählen und dann ihn selber testen lassen!
Meine Social Media Follower sind auch schon ganz begeistert von dem Kärcher!
...ich will ihn auch nicht mehr missen! Wer hätte gedacht, dass Bodenwischen doch nochmal Spaß machen könnte? :))

Elbprinzessin1887 • 15.03.2019 - 13:40 Uhr

Ich hab gestern das erste mal gewischt und es war echt toll, ich hab ne Künstliche Bandscheibe und bin im 8. Monat schwanger und hatte keine Rückenschmerzen oder war kaputt danach. Der Boden ist super sauber geworden, die Handhabung ist einfach und die Lautstärke ist nicht so schlimm wie erwartet

Delari • 15.03.2019 - 16:55 Uhr

So, endlich konnten wir den Kärcher FC 3 Cordless Premium testen. Er hat das Kunstwerk, welches meine Kinder auf den Steinboden gemalt hatten, restlos entfernen können. Am Samstag werden wir alle Böden gründlich mit dem Kärcher reinigen. Ich habe mich noch nie auf einen "Wischtag" gefreut, bis jetzt... Freue mich auf morgen und bin gespannt.

Team | Markenjury • 18.03.2019 - 10:34 Uhr

@Delari: Ohhh, das ist richtig schön, wenn man sich mit dem Kärcher FC 3 Cordless Premium aufs Putzen freut! 😊

riciavi • 15.03.2019 - 18:06 Uhr

Einfacher kann das Boden wischen nicht sein. Fix zusammen gebaut, Akku geladen und es kann los gehen. Er arbeitet praktisch von alleine und man muss nur hinter her laufen und die Richtung vorgeben. Es ist eine riesige Erleichterung. Kein ständiges bücken zum auswringen, kein ständiges Wasserwechseln und schon gar keine Tapsen weil der Boden gefühlt eine Stunde nicht trocknet.
Der Boden ist nach dem Wischen praktisch wieder trocken. Ich liebe den Kärcher FC3 Cordless und möchte ihr schon jetzt nicht mehr missen.

Team | Markenjury • 18.03.2019 - 10:48 Uhr

@riciavi: 😍 Das freut uns sehr!

Ivanis • 15.03.2019 - 18:44 Uhr

Der erste Eindruck war eher skeptisch was der Kärcher so kann, aber nach dem ersten in Betrieb nehmen, bin ich begeistert! Durch das Rollen "läuft" er so gut wie allein nach vorne, immer schön nach hinten ziehen und schwups ist der Boden sauber. Das macht wirklich Spaß. Das einzige "Manko" ist, dass er natürlich Geräusche von sich gibt.. Aber leiser als ein staubsauger, also alles im Rahmen. Ich freu mich, auf das weitere Testen.

Chillout • 17.03.2019 - 07:51 Uhr

Mein erster Wischmoment mit dem FC3 Cordless Premium war fast eine Offenbarung!

Ich hasse Boden wischen, da es immer so lästig ist, dauernd den Putzlappen auszuwringen, nachzuputzen und zu warten, bis der Boden trocken ist.

Mit dem Kärcher Hartboden Reiniger ist das alles kein Problem mehr.
Ich bin absolut begeistert, wie schnell und effizient er wischt und sogar auch hartnäckige, trockene Flecken sehr schnell aufnimmt und dabei sogar noch Wasser spart.

Apropos sparen. Ich habe nicht nur der Umwelt was Gutes getan, sondern auch noch sehr viel Zeit gespart.

Darauf hin habe ich mir dann erstmal einen Kaffee aus dem Bamboo Cup gegönnt.
Auch aus umweltfreundlichem Material.

Kärcher. Make a difference. Trifft vollkommen zu.

Bin immer noch geflasht.
Ab jetzt macht Putzen sogar Spaß.

Blogin • 18.03.2019 - 14:02 Uhr

Schnell und gründlich! Bei uns hat der FC 3 Cordless Premium auch hartnäckige Obst-& Saftflecken von 2 kleinen Krümelmonstern rücksichtslos geschafft! Apropo Krümmel - einzig negativer Punkt - wer vorher nicht Saugt, muss damit rechnen, dass Krümel leider nicht mitgewischt werden :/

Team | Markenjury • 21.03.2019 - 15:18 Uhr

@Blogin: Super, dass Sie mit dem FC 3 Cordless Premium fleißig die Runden drehen und damit Ihre Hartböden wieder zum Strahlen bringen. Der praktische Hartbodenreiniger ersetzt dabei aber keinesfalls den Staubsauger, sondern lediglich Eimer und Wischmopp. Letztere können Sie also einfach in der Ecke Ihrer Putzkammer stehen lassen. ;-)

Julybird • 21.03.2019 - 10:21 Uhr

Der erster Wisch-Test mit dem Kärcher Cordless...
Zuallererst habe ich den Akku aufladen lassen, das ungefähr ca. 4 Stunden dauerte.
Den Wassertank habe ich dann mit frischem Wasser gefüllt und dann den Bodenreiniger Universal hinzugefügt (1 Dosierkappe)
Und schon ging es los... Ich musste mich erst einmal daran gewöhnen, das der kabellose Haushaltshelfer ein schon förmlich hinterher zieht 😅 es ist einfach kinderleicht. Ideal finde ich die Größe des Handstückes, denn wir sind alle über 1,80 m und mussten uns bei den alten Wischer, immer ein wenig bücken.
Getestet wurde zuerst im Wohnzimmer und Küche (Laminat) Einen tollen sofort Effekt habe ich in der Küche festgestellt, der ein paar grobe Flecken aufwies... Im nu waren diese Beseitigt ohne das ich großartig Druck aufwenden musste... Auch ganz toll fand ich wie wenig Wasser er dabei auf dem Boden verteilte, daher war alles ruckzuck trocken! 👍🏻
Und das alles OHNE immer wieder zum Eimer laufen, Wischer auswaschen und wieder drauf machen zu müssen! Und das beste man kommt nicht mit den Schmutzwasser in Berührung 👏🏻 .
Anhand des Auffangbehälters denkt man ich habe wochenlang nicht mehr gewischt😅es ist einfach erstaunlich!

Ich bin jetzt schon begeistert ❤, mal sehen was meine Mittester sagen werden 😉

Weitere Berichte und Bilder folgen😉📝

Sina74 • 22.03.2019 - 13:49 Uhr

Also ich war erstaunt, als das Paket so schnell schon bei uns eintraf und hatte echt stressige Tage, sodass ich garnicht sofort dazu kam ihn auszuprobieren.
Aber Vor 2 Tagen dann ging ich es an und packte ihn aus, bastelte ihn zusammen und lud den Akku. Abends dann noch um sieben Uhr wollte ich es wissen und testete ihn im Bad und Schlafzimmer.
Ich war überrascht wie angenehm er von der Lautstärke her ist, den unser Kärcher Staubsauger hat schon einen ganz anderen Geräuschepegel.
Keine 2 Minuten für unser kleines Bad und nicht mal 3 Minuten für's Schlafzimmer! Ich war wirklich baff.
Muss dazu sagen, hatte vorher schnell die Räume mit nem Swiffer trocken durchgewischt, da 3 Rabauken auf vier Pfoten bei uns immer für ordentlich Schmutz sorgen.
Werde die Tage und Wochen definitiv noch ausgiebiger testen und zum Putzmonster wahrscheinlich mutieren, aber es macht Spaß den man hat echt schon eine Zeitersparnis.

goldenvalley • 27.03.2019 - 18:59 Uhr

Ich warnso überrascht als der DHL-Vote klingelte und mit das Kärcher-Paket übergab. Da müsste ich das Paket doch sofort auspacken.
Leider hatten wir Internet-Probleme, sodass wir zwar testen konnten, aber noch nicht posten.
Dafür bin ich vom erstens Test absolut überrascht. Zunächst zum Inhalt: wow, danke, dass ihr an alle Böden gedacht habt und verschiedene Reiniger mitgesendet habt.
Ich habe den Kärcher FC3 Premium zunächst ihn Handbuch /Anleitung getestet, sodass man sieht wie einfach (oder eben nicht ;)) er handhabbar ist. Aber sieh da: man bräuchte nicht einmal eine Anleitung. Sehr cool fand ich übrigens den QR-Code auf der Packung, sodass mein Handy mich direkt zu Kärcher leiten konnte.
Das erste Aufladen klappte ohne Probleme. Anschliessend habe ich meinen ersten Versuch auf Laminat mit dem Universalreiniger vorgenommen.
Was mich als erstes begeistert hat ist, dass das Wischergebnis absolut sauber und gleichmäßig ist. Ich hasse es sonst so sehr, wenn man in der Sonne Streifen sieht. Aber nix da: alles glänzt :))

MrsMas • 29.03.2019 - 09:40 Uhr

Besser spät, als nie! Als Mama von zwei sehr putzbegeisterten Jungs, habe ich mein Wischerlebnis gleich mal geteilt. Den geteilte Freude, ist doppelte Freude! Vorab haben wir den Kärcher voll aufgeladen, dann den Wassertank befüllt und ich war schon hier begeistert von der kinderleichten Umgang.

Wir haben den Universal Reiniger verwendet, super angenehmer Duft und schäumt nicht zu stark! Und los ging's und auch unsere Jungs waren Feuer und Flamme, haben gleich mitgemacht. Ausser das man sich an den relativ starken Zug zu Beginn etwas gewöhnen muss, war es easy und ein tolles Ergebnis. Fazit! Alle begeistert - und wenn sogar ein Dreijähriger es so toll hinbekommt, dann ist es eine absolute Empfehlung.

Nach oben