Das WC, das Sie mit Wasser reinigt.

In Kooperation mit &

16.06.2015 - 11:00 Uhr Tim

So reinigt man das Geberit AquaClean 4000 Dusch-WC.

Was zur hygienischen Reinigung nach dem Toilettengang gedacht ist, möchte auch selbst gereinigt werden. Das Geberit-Team hat uns zusammengefasst, was es bei der Reinigung des Geberit AquaClean Dusch-WC zu beachten gilt:

  • Sie nehmen den WC-Sitz samt Deckel mit einem Handgriff ab und können ihn so optimal reinigen – am besten regelmäßig mit einem weichen, feuchten Tuch.
  • Die Duschdüse lässt sich mit einem Reinigungsmittel von Schmutz, Wasser- und Kalkflecken säubern: einfach aufsprühen, kurz einwirken lassen und abwischen.
  • Bei der Reinigung von Chromteilen dürfen keine Säuren oder scharfe Mittel (z.B. WC-Reiniger) verwendet werden. Empfohlen wird die Verwendung eines speziellen Reinigungsmittels, das im Geberit Online-Shop bestellt werden kann.
  • Nach der Reinigung kurz mit Wasser nachspülen und die verchromten Teile anschließend trocken wischen.

@all: Wie empfinden Sie die Reinigung und Pflege Ihres AquaClean Dusch-WCs?


11 Kommentare

Chichi2711 • 16.06.2015 - 12:22 Uhr

Also bisher hab ich keinerlei nachteile zum "normalen" WC bemerkt beim reinigen.
die Düse sprühe ich mit kalkreiniger ein und den Rest erledigt der spezialreiniger von Geberit ☺

Sven112 • 16.06.2015 - 12:43 Uhr

Leider haben wir Problem den schmalen Spalt der WC-Brille sauber zu halten. Gemeint ist der umlaufende Spalt der in der Brille selbst das Ober und Unterteil miteinander verbindet. Hier werden "braune" Reste anscheinend durch das WC im Reinigungsvorgang hochgeschleudert und setzen sich in dem Spalt und/oder dahinter fest :-(
Ich hoffe für dieses Problem gibt es eine Lösung da das echt etwas unhygienisch ist.

anikgjen • 16.06.2015 - 14:03 Uhr

Ohhhhhh - Ihr habt als Titelbild mein Bad gewählt ;-) Danke!!!
Also das reinigen geht Dank dem Reiniger echt super!
Und es ist nicht aufwendiger als bei einem normalen Klodeckel.
Das abnehmen klappt sogar besser als bei unserem Klick Klodeckel ( Habe es im Gäste WC ausprobiert) Das System lässt sich nämlich gut ausclicken aber ist dämlich bei der Wieder -Montage......
Das Geberit lässt sich leichter Weg clicken und wieder einfacher montieren.

Was allerdings schon auffällt ist die Stelle an der der Klodeckel vorne auf dem Klo aufsitzt. Da haben wir ca 2cm Toilettenrand und der wird dreckig...der vorherige Sitz hatte den Rand der Toilette voll abgedeckt- also muss man einfach öfters Hochklappen und putzen.
Aber damit kann ich leben.......es wird nie den perfekten Deckel für wirklich jede Bauart von Toilette geben!
Aber ich werde auf jeden Fall darauf achten was für ein Klo wir kaufen werden...denn wir wollen bauen, und da wird die Toilette dem Aquaclean 4000 angepasst......

gretaBa • 17.06.2015 - 10:07 Uhr

Die Reinigung des Dusch-WCs ist einfach. Auch der Reiniger, der im Paket enthalten ist, ist super und riecht vor allem sehr angenehm. Durch das Wasser, das ja bei jedem Duscharm-Auslösen gespritzt wird, kommt auch immer etwas Wasser unter die Brille. Ich habe das Gefühl, dass das auch etwas reinigt. Unsere Klobrille wird unten nicht mehr so schnell dreckig. Eine saubere Sache das Dusch-WC :-)

modellflieger • 17.06.2015 - 13:24 Uhr

Bei uns klappt die Reinigung auch hervorragend, die Montage ist sehr einfach und daher kommt man auch super an alle stellen ran. Der Reiniger aus dem Set ist super und somit weiß man auch dass man das beste Mittel für die Reinigung hat!

Systrelia • 18.06.2015 - 13:01 Uhr

Die Reinigung ist wirklich sehr einfach. Dank dem mitgelieferten Pflegemittel auch die ideale Basis, um den Wert des Dusch-WC's zu erhalten.

Tim • 19.06.2015 - 14:25 Uhr

@Sven112: Wir haben diesen Vorfall bereits an das Geberit-Team weitergeleitet. Sobald wir hierzu eine Rückmeldung haben, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

@anikgjen: Nichts zu danken - ist ja schließlich ein sehr, sehr schönes Bild! :-)

riciavi • 25.06.2015 - 09:44 Uhr

Ich bin total begeistert. Man kann es super auseinander nehmen. Ich habe mich zwar erst ein wenig angestellt, aber schon nach kurzer Übung ging es alles wie von selbst. Einfach klasse!

seerose76 • 26.06.2015 - 12:14 Uhr

Bis jetzt habe ich den Deckel nicht abgenommen. Die Reinigung hat auch so wunderbar geklappt. Aber ich werde beim nächsten Mal den Deckel abnehmen und gründlicher reinigen.

lillies • 30.06.2015 - 09:40 Uhr

Danke für den Tipp! Bisher haben wir das Dusch-WC ohne Abnehmen des Deckels gereinigt. Ich habe es direkt ausprobiert und es lässt sich wirklich sehr einfach ausklinken. Das erleichtert die Reinigung der Zwischenräume von WC-Brille, Deckel und Rückwand.

sprottenbaum • 07.07.2015 - 22:24 Uhr

Ich mag es eigentlich nicht, wenn Wohnungen und Geschäfte beduftet werden, da bin ich sehr empfindlich. Mir ist natürlich/neutral am liebsten. Aber ausgerechnet der Geberit-Reiniger hat mich positiv überrascht - er riecht so gar nicht typisch nach Reinigungsmittel, aber durchaus markant und irgendwie "professionell", eben wie auf bedufteten öffentlichen Toiletten. Das war beim ersten Reinigen des Aqua Clean auf jeden Fall eine angenehme Überraschung.

Nach oben