Chefkoch trifft Fackelmann

Für Mitglieder von

16.06.2021 - 12:45 Uhr Niikaa

Gemeinsam machen wir unsere Küchen wunschlos-glücklich – Eure Aufgaben

Die ersten Tage mit dem wunschlos-glücklich Sortiment von Chefkoch trifft Fackelmann haben unsere Küchen schon so richtig aufgeheizt. Jetzt ist es an der Zeit, auch unserem Umfeld ein wenig kulinarischen Genuss zu schenken. 🥙🥘🥧

Der Kochabend mit der ganzen Familie, das romantische Candle-Light-Dinner zu zweit oder einfach mal ein entspannter Abend alleine mit eurem Lieblingsrezept. Die Produkte von Chefkoch trifft Fackelmann helfen euch, jedes Gericht zum absoluten Gourmet-Schmaus zu machen. Ihr seid wahre Kochchampions! 👩‍🍳😍 In unserem Fotoalbum finden sich die schönsten Fotos von den leckersten Gerichten. Da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen. 😋 Schaut mal rein und lasst euch inspirieren. Und auch eure Kommentare machen so richtig Lust aufs Kochen:

Nguenth hat sich gemeinsam mit dem Risottolöffel an eine Soße Hollandaise gewagt:

Mein Päckchen ist heute angekommen. Ich habe mich gleich ans Auspacken gemacht. Ich bin begeistert von den Produkten, alles sehr hochwertig und durchdacht. Praktisch vor allem, dass alles im Geschirrspüler gewaschen werden kann. Ich habe das Messer getestet, es schneidet perfekt 👌 Für was ich den Streuer einsetze weiß ich noch nicht, aber klasse ist der Dosierlöffel. Die Schneidematten sind fest und dünn, daher nehmen sie kein Platz im Schrank weg. Besonders klasse finde ich den Risottolöffel den habe ich heute für Soße Hollandaise genutzt (es gab Spargel 😋). Man kann die Soße perfekt anrühren und ich bekomme die Soße mit dem Löffel auch sehr gut am Topfrand ab. […] Danke, dass ich dabei sein darf 😍

Engel2000 hat bereits mit viel Spaß das Santokumesser getestet:

Mit ganz viel Freude haben ich und meine Familie das tolle Testpaket entgegengenommen. Der erste Eindruck: Wir sind positiv sehr beeindruckend. Wunderschönes elegantes Design, warme Farben und hochwertige Qualität. Der tolle Küchenhelfer Santokumesser leistet aktuell in der Küche scharfe Arbeit und es macht Riesenspaß. Wir sind auf die weiteren Küchenutensilien gespannt und werden gerne berichten.

Und wir können uns auf viele weitere schöne Fotos und tolle Kommentare von euren Kocherlebnissen freuen. marisa_b plant zum Beispiel schon, das ein oder andere Rezept von Chefkoch zu zaubern:

Wow, das Paket ist da und ich bin sprachlos. Ich liebe kochen so sehr und die Produkte sehen einfach nur mega aus. Ich bin schon seit ich daheim ausgezogen bin absoluter Fan von Chefkoch, die Rezepte sind einfach top. Da werde ich meinen Liebsten die kommenden Tage etwas Leckeres zaubern... 🥰

Schenkt auch anderen Kochbegeisterten ein wenig kulinarischen Genuss. Teilt eure Bilder, Videos und Erfahrungen in euren sozialen Medien und zeigt was ihr gemeinsam mit den Küchenhelfern von Chefkoch trifft Fackelmann alles draufhabt. Verwendet dabei die Hashtags #markenjury_cktf, #chefkochtrifftfackelmann, #chefkoch und #fackelmann, verlinkt auf Instagram @chefkoch sowie @fackelmann und markiert all eure Posts als [Werbung].

Neben dem wunschlos-glücklich Sortiment waren auch noch Rezeptkarten mit Rabattcodes in eurem Paket. Verschenkt diese an eure Familien und Freund*innen und teilt so euer Wissen zu den Chefkoch trifft Fackelmann Produkten.

@all: Wie macht ihr die Produkte von Chefkoch trifft Fackelmann bekannt? 🧂🥄🍴


186 Kommentare

princess290 • 24.06.2021 - 19:27 Uhr

Mir hat es super viel Spaß gemacht mit den tollen Küchenhelfern zu kochen 🧑‍🍳
Hier nochmal mein Fazit im einzelnen:
Das Santokumesser ist scharf genug um auch hartes Gemüse wie Süßkartoffeln zu schneiden und es liegt super in der Hand.
Der Gewürzstreuer hat mir leider bereits beim Auspacken nicht so gut gefallen, da das Material ihn billig und kurzlebig wirken lässt - das wird sich jedoch erst im Langzeittest ergeben, wie es um ihn bestellt ist. Die Haptik hat mich jedoch nicht überzeugt.
Die Schneidematten sind super: rutschen nicht weg und haben ein Loch zur Aufhängung. Das kleinste ist mir jedoch für das meiste Obst zu klein, da dabei oft Fruchtsaft austritt und hierbei eine Saftrille oder einfach ein größeres Brettchen idealer wären... Man muss aber ja die Brettchen nicht wie bedruckt verwenden und kann dies nach eigenem Ermessen einteilen ;)
Den Risottolöffel habe ich wie beschrieben vor der ersten Verwendung kurz ausgekocht, wobei sich bereits ein tiefer Riss mitten im Löffel gebildet hat, was ich sehr schade finde. Ansonsten schön verarbeitet und der Gummiring kann auch bei der richtigen Topf- oder Pfannengröße sehr praktisch sein.

Testerin_Franzi • 24.06.2021 - 20:52 Uhr

Die Produkte aus diesem Test sind aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken, sie sind echt toll!
Besonders das Messer ist wirklich scharf. Selbst die härtesten Möhren u.ä. lassen sich schneiden wie Butter, so ein Messer habe ich gebraucht. Leider geht es genauso leicht durch die Haut, aber ich werde mich noch an die Größe gewöhnen. Es ist nämlich sehr groß und dadurch zum Schneiden kleiner Dinge manchmal etwas unhandlich. Trotzdem finde ich es super und es ist einfach eine Frage der Gewohnheit.
Die Schneidematte hat sich zwar leider etwas vom Gemüse verfärbt, aber das stört mich persönlich nicht. Sie fühlen sich als Schneideunterlage sehr angenehm an und sie sind natürlich total platzsparend. Ich benutze meine Brettchen inzwischen schon seltener.
Den Risottolöffel benutze ich für alles mögliche, auch eine Gemüsepfanne, Tomatensauce u.ä. lassen sich perfekt damit vermischen.
Nur für den Gewürzstreuer habe ich noch nicht die perfekte Verwendung gefunden, ich messe auch selten die Gewürze mit Löffeln ab. Somit ist er zwar gut, aber einfach nicht das perfekte Küchen-Tool für mich.
Insgesamt bin ich von den Produkten total begeistert und echt happy, dass ich bei diesem Produkttest dabei sein durfte!

loewinxy • 24.06.2021 - 20:57 Uhr

Das Santokumesser ist sehr scharf , mit dem Soft Griff liegt es sehr gut in Hand , genau meine länge , man kommt gut zurecht , es schneidet präzise , es ist super zu reinigen , lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Spülmittel & schon sauber . Ich werde mein Santokumesser gut behandeln , so habe ich lange eine Freude damit . Mein Favorit ist der Risottolöffel , ich liebe ihn , benutze ihn täglich für vieles was ich in der Pfanne oder Kochtopf zubereite. An der Anti Rutsch Ring in grün gefällt mir gut & auch ansonsten ist er sehr handlich . man kommt durch seine vielfältige Form gut in die Rundungen der Pfanne / Kochtopf & das anbrennen geht nicht so leicht . Auch hinterlässt er in der Pfanne / Kochtopf keine Kratzer was ich total prima finde . Die Reinigung ist auch so einfach wie beim Santokumesser . Ich schwinge gerne den Risottolöffel in der Küche !!! Das Schneidmatten-Set ist sehr leicht & dünn aber auch sehr stabil & die Farben gefallen mir . Gerade in der Küche beim Kochen finde ich Farbe sehr ideal & fröhlich . Ich unterscheide bei den Farben nicht ob ich Obst , Gemüse oder Fleisch schneide , ich nehme einfach das her wofür ich es ideal finde , wie z.B. wenn ich nur ein kleines Stück Käse oder eine Tomate , so nehme ich das kleine Schneidbrett her , bei einem größeren Stück Fleisch , das große . Ein paar kleine Kratzer hat es schon ab bekommen aber das stört mich nicht , Hauptsache es ist Spülmaschinen fest & wieder hygienisch sauber , was ich klasse finde . Den Gewürzstreuer mit Dosiermaß habe ich mit Salz & etwas Pfeffer befüllt , mit dem Dosiermaß komme ich gut zurecht . Der Gewürzstreuer kommt sogar Morgens zum Einsatz beim Frühstücks Ei , sieht auch gut aus auf dem Tisch. Werde mir noch mehrere Streuer kaufen für Paprika, Curry , gemahlenen Kümmel & Co. ! Dadurch das es Transparent ist , kann man die Gewürze darin gut erkennen , ansonsten hat man ja die Beschriftungsetiketten . In der Spülmaschine hatte ich den Streuer noch nicht , hoffe er bleibt genauso durchsichtig & gut Transparent wenn er aus der Spülmaschine kommt & ist nicht ausgebleicht . Ich freue mich stets in der Küche die Fackelmann Produkte zu verwenden & ich werde mir auch noch Pfannen & Kochtöpfe wie anderes Divers von Fackelmann kaufen , kann die Produkte nur empfehlen , denn so macht Kochen & Backen Spaß .

Longhairhoney • 24.06.2021 - 21:21 Uhr

Ich finde die Küchenhelfer echt gut. Mein Liebling ist das Messer dicht gefolgt von den Schneidematten und dem Risottolöffel. Auf Chefkoch bin ich sowieso regelmäßig, entweder zur Inspiration oder konkret für ein Rezept oder bei Fragen im Forum. Also alles in allem klasse Kombi "Chefkoch trifft Fackelmann".
Nur mit dem Gewürzstreuer bin ich noch nicht warm geworden, aber vielleicht kommt das noch... Danke dass ich mit meiner Familie und meinem Umfeld bei diesem Projekt dabei sein durfte. Es hat uns viel Freude bereitet... lg

marisa_b • 24.06.2021 - 21:56 Uhr

Ich habe in der letzten Zeit richtig viel ausprobiert und mein digitales Kochbuch auf Chefkoch ist ordentlich gewachsen. Die Produkte von Fackelmann sind einfach der Wahnsinn.
Mein Mann hat sich über unsere alten Schneidebretter oft beschwert, dass sie zu viel Platz einnehmen. Diese hier sind schön dünn und passen in jede Schublade. Die verschiedenen Farben und Symbole darauf finde ich auch sehr praktisch. Besonders beim Fleisch möchte ich spezielle Brettchen verwenden, die dann auch gleich in der Spülmaschine landen.
Das Messer ist toll, gerade für Gemüse und Obst ist es ideal. Die dicke Schale einer Wassermelone ist natürlich kein Problem. Ich möchte bald mal Kürbis ausprobieren und bin schon gespannt, wie das Messer damit klar kommt.

Den Risottolöffel benutzen wir eigentlich auch für alles, Risotto gibt's bei uns eher selten... Das schmeckt den Kids nicht so. Aber dieses hochwertige Küchenutensiel kommt auch anderweitig gut zum Einsatz.

Der Produkttest hat mich wirklich begeistert. Dadurch war ich total motiviert, mal wieder auch einige neue Rezepte ausprobieren. Meine Familie hat sich gefreut 😍🤗

Gartenzwergin • 25.06.2021 - 09:40 Uhr

Da ich zur Zeit meine Ernährung umstelle - viel Obst und Gemüse - kam das "Chefkoch trifft Fackelmann"-Set gerade zur rechten Zeit. Ich konnte alle Produkte sofort in meine Kochrituale integrieren und finde, dass hier Qualität und Design stimmt. Das Santokumesser schneidet meine Paprikas genauso gut wie die vielen Melonen und Äpfel in den letzten Wochen. Es ist zu meinem Lieblingsmesser avanciert. Die stylischen Matten passen gut zu meiner weißen Küche und sind super praktisch und platzsparend. Im Gewürzstreuer hat bei mir mein Lieblingsgewürz Zimt sein Plätzchen gefunden. Damit kann ich wunderbar portionieren - mal ein Hauch über den Quark oder einen Teelöffel zum Kuchenteig. Der wertige Risottolöffel wird nicht nur für Risotto eingesetzt, sondern ist im Dauergebrauch bei allem, was in der Pfanne gerührt wird. Ich bin vom Set begeistert!

JanaS94 • 25.06.2021 - 11:16 Uhr

Ich erzähle noch so oft wie einfach ich dieses Gericht mit den Produkten gezaubert habe!

Posi • 25.06.2021 - 12:13 Uhr

Ich mag alle Produkte, aber besonders mag ich die unterschiedlichen Schneidebretter. Die geben mir ein gutes Gefühl in meine Küche. Das Messer ist aber auch toll und die Gerichte super lecker.

moni784 • 25.06.2021 - 14:38 Uhr

Es wird mit der ganzen Familie gekocht und getestet. Und alle tollen Bilder in der Story geteilt

MarinaEva • 25.06.2021 - 16:09 Uhr

Ich lasse meine Freundinnen die Fackelmann Produkte bei mir zu Hause selbst ausprobieren. Sie waren alle begeistert und wollten sich diese auch kaufen.

anton-paula • 25.06.2021 - 17:54 Uhr

Wir haben mehrmals mit Freunden gekocht und gegrillt. Jeder durfte sich so ein Bild von den Fackelmann Produkten machen. Anschließend wurden die Vor- und Nachteile diskutiert. Das Messer kommt immer gut an. Der Kochlöffel (trotz meiner Abkochaktion) überzeugt durch seine Form, durch die man in die letzte Ecke des Topfes kommt. An den Schneidebrettern werden die entstandenen Schnittspuren bemängelt, aber die Zeichen für Fleisch etc. positiv bewertet. Der Streuer hat auch seine Fans, weil die Idee genial ist. Trotzdem stört seine Schwergängigkeit und das er aus Plastik ist.

NaJa8 • 25.06.2021 - 19:19 Uhr

Es hat mich ein tolles Testpaket von @markenjury und @fackelmann erreicht.

👩‍🍳 Chefkoch trifft Fackelmann

Es beinhaltet:
• 1x Chefkoch Risottolöffel Wien
• 1x Chefkoch Santokumesser Bonn
• 1x Chefkoch Gewürzstreuer
• 1x Chefkoch Schneidematten-Set
• 5x Rezeptkarten mit Rabattcode

Das Design finde ich modern und zeitlich schön, passt toll zu unserer Küche😊



Das Chefkoch trifft Fackelmann Schneidematten-Set sieht nicht nur toll aus.

Es besteht aus 3 verschiedenen Größen und Farben. Für eine hygienische Verwendung ist unten rechts eine bildliche Makierung von Obst, Fleisch und Gemüse.

Das Santokumesser von Chefkoch trifft Fackelmann liegt super in der Hand dank des Soft-Touch-Griff. Die Klinge besteht aus hochwertigem Edelstahl. Durch die ,,Kullen'' bzw. Einkerbungen in der Klinge löst sich das Schneidgut von ihr.

Der Salatkopf, Möhren, Radieschen, Gurken und Tomaten ließen sich einwandfrei/mühelos schneiden.

Das Messer ist ca. 30cm mit Griff, die Klinge ist ca. 16cm lang.

Der Risottolöffel und der 2in1 Gewürzstreuer sind sehr praktisch und eine tolle Ergänzung in der Küche.

Emil29 • 25.06.2021 - 21:55 Uhr

Bin total begeistert, die letzten Wochen diese tollen Produkte getestet zu haben. Ich habe alles mit auf Arbeit ins Krankenhaus genommen und vor allem. In den Pausen im Spätdienst hat sich regelrecht ein Rennen darum gebildet, wer mit Kochen und damit Testen dran ist. Wahnsinn, was für tolle Gerichte wir sowohl mit den neuen Helferlein als auch mit Chefkoch gezaubert haben :-).
Unsere Favoriten sind das super scharfe Messer und die Schneideunterlagen, die wurden auch schon für daheim nachgekauft:-).
Die Verarbeitung des Streuers könnte etwas besser sein. Bisher hält alles, aber irgendwie hat man beim. Befüllen das Gefühl, gleich etwas kaputt zu machen. Auch eine Feinjustierung was die Menge angeht wäre toll. Die Teelöffel Funktion hat aber trotzdem überzeugt.
Wir köcheln auf jeden Fall weiter gemeinsam mit :-)

Claudia84 • 25.06.2021 - 22:30 Uhr

Es macht so Spaß Freunden,Bekannten von den tollen Küchenhelfern zu berichten:)Es wurden schon 3 Kochabende mit meinen Liebsten veranstaltet und es kam nur positives Feedback zurück.Auch auf Socialmedia kam das Projekt bzw.die Produkte super gut an.Ich habe mir mittlerweile auch noch andere Küchenhelfer aus der Serie zugelegt und bin immer noch begeistert.Vielen Dank nochmal für diesen tollen Test:)

Erdnussl • 26.06.2021 - 07:40 Uhr

Ich finde die Qualität sämtlicher Produkte aus dieser Kollektion wirklich unübertroffen. Das Messer ist der Hammer, liegt super in der Hand und schneidet messerscharf! Allerdings hätte ich gern noch einen Schutz für die Messerklinge gesehen. Das Set ist bei mir ab sofort regelmäßig im Einsatz.

haeuptlinge13_Testlabor • 26.06.2021 - 07:53 Uhr

Wir hatten sehr viel Freude bei diesem Test! Besonders das Santokumesser hat uns definitiv überzeugt. Es ist sehr scharf (gleich beim ersten Mal hab ich mich geschnitten - wahrscheinlich bin ich scharfe Messer nicht mehr gewohnt oder einfach manchmal zu ungeschickt 😅). Naja jeden Falls haben wir die verschiedensten Lebensmittel damit geschnitten und haben immer ein tolles Schneidergebnis gehabt! Besonders Wassermelone schneide ich inzwischen sehr gern damit. Die Schneidematten sind sehr praktisch und platzsparend zu verstauen. Hier hab ich zwei kleinere Kritikpunkte: sie sind leider nicht so rutschfest (was sich jedoch ganz einfach durch einen nassen Lappen drunter beheben lässt) und die Matte für Obst ist für uns zu klein. Wahrscheinlich werden wir die für Gemüse zum Obst schneiden nehmen und die für Obst zum Gemüse schneiden. Aber das kann jeder für sich entscheiden! Normalerweise hab ich nur zum Zwiebel / Knoblauch schneiden ein extra Brett genommen.
Der zwei in eins Gewürz-Streuer finde ich sehr praktisch! Besonders dass mit ihm ein TL abgemessen werden kann. Ich habe ihn im Moment noch mit Salz gefüllt, werde es jedoch gegen Oregano austauschen. Mit diesem Gewürz kochen wir ähnlich viel wie mit Salz. In der Praxis hat sich für mich herausgestellt, dass ich mit meinem herkömmlichen Salztopf besser zurecht komme 😅🙄 Dennoch finde ich die Idee mit dem 2 in 1 sehr gut. Vielleicht hätte der Behälter aus Glas sein können.
Den Risottolöffel haben wir tatsächlich noch nicht getestet 😬 dies wird in den kommenden Tagen nachgeholt. Ich kann ihn mir auch gut für Saucen, Grießbrei/Milchreis gut vorstellen.
Wir danken sehr, dass wir diese Produkte testen durften 👍😁☺️

Carina1993 • 26.06.2021 - 10:40 Uhr

Hier ist mein Fazit für den Produkttest @chefkoch trifft @fackelmann.

Wir haben die Produkte ausgiebig getestet und sind von den meisten Produkten sehr überzeugt 😊👌

Die Schneidematten sind super. Sie sind handlich, kriegen nicht schnell Kratzer, sind leicht zu reinigen und nehmen wenig Platz bei der Lagerung weg, da man sie super an den Löchern aufhängen kann.

Das Santokumesser liegt super in der Hand und ist schön scharf, sodass man damit alles schnell und leicht klein bekommt. Wirklich eine Empfehlung, wenn ihr ein scharfes und gutes Messer sucht.

Den Risottolöffel haben wir bis jetzt für alles benutzt, außer Risotto 😂😂
Man kann damit super jegliche Gerichte in Pfannen und Töpfen umrühren und er wirkt sehr hochwertig und gefällt uns auch von der Optik sehr gut.

Das Produkt, das uns gar nicht gefallen hat, ist der Gewürzstreuer. Er wirkt vom Material her sehr billig. Die Idee dahinter, dass man direkt abmessen kann ist sehr gut, aber die Umsetzung leider nicht. Wir hatten nach der Befüllung Probleme den Deckel wieder auf den Gewürzstreuer zu bekommen und das Abmessen funktioniert eher schlecht als recht 👎

Danke, dass wir ein Teil des Produkttests sein durften. Die Produkte werden auf jeden Fall in unserer Küche weiter benutzt 😊👌

#markenjury_cktf
#chefkochtrifftfackelmann
#chefkoch
#fackelmann
#produkttest
#produkttesterin

GreenMentos • 27.06.2021 - 13:05 Uhr

Ich finde den Gewürzstreuer mit der Markierung zum Abmessen super praktisch. Ich hätte nur eine weitere Markierung sinnvoll gefunden, die anzeigt, wann der Streuer komplett geschlossen ist. Sonst schüttet man nicht nur die abgemessene Menge sondern mitunter auch noch mehr Gewürz durch die Öffnung hinterher.

monilein78 • 27.06.2021 - 17:47 Uhr

Ich bin total glücklich dabei zu sein und so tolle Produkte Testen zu können. Jetzt macht kochen er richtig Spaß mit meinem neuen Messer. Der ist richtig klasse. Den Risottolöffel habe ich auch schon benutzt und Risotto gekocht. Auch sehr gut , bin begeistert. Gute Qualität und schönes Design. Vielen lieben Dank

Inya123 • 27.06.2021 - 19:51 Uhr

Ich habe für meine Freundinnen gekocht und dabei die Fackelmannprodukte benutzt und gezeigt. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Capo4401 • 27.06.2021 - 20:23 Uhr

Wir hatten dieses Wochenende Freunde eingeladen zum Grillen und dabei die Mangosalza entdeckt bei Chefkoch. Die Familie wurde heute mit Risotto und grünen Spargel beglückt. Wir haben die Produkte einfach auf den Tisch mit dekoriert und so konnte jeder es ansehen. Vom Messer waren alle begeistert. Bei den Schneidebrettern gab es verschiedenen Meinungen. Ich konnte ihnen aber die Angst wg. Spülmaschine und verziehen der Bretter nehmen. Es passiert nämlich gar nichts. Den Streuer fanden alle nicht so praktisch und der Risottolöffel fande auch alle gut. Die Rezepte haben wir kopiert und jedem mitgegeben.

Lynnmyli • 27.06.2021 - 21:26 Uhr

Ich zeige meine Freunden die Produkte gleich live in der Küche. Dadurch können sie sich gleich von der Qualität überzeugen

stefanigisela • 28.06.2021 - 14:19 Uhr

Super tolle Produkte mit denen das Kochen noch mehr Spaß machen! 🧑‍🍳

LillyLila90 • 29.06.2021 - 08:25 Uhr

Danke das wir die tolle Produkte von Chefkoch trifft Fackelmann testen durften.

Die Produkte sind echt klasse, freue mich total das ich sie testen durfte. Das Santokumesser werde ich mir nochmal kaufen, da es mich zu 100% 0überzeugt hat. Von den Gewürzstreuern werde ich auch noch einige brauchen.


🟢 Chefkoch Risottolöffel Wien
🟢 Chefkoch Santokumesser Bonn
🟢 Chefkoch Gewürzstreuer
🟢 Chefkoch Schneidematten-Set
🟢 5x Rezeptkarte mit Rabattcode

Die Rezeptkarten habe ich schnell verteilt, eine habe ich behalten, denn das Rezept hört sich sehr lecker an. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen es auszuprobieren. Was nicht ist kann ja noch werden. Die Schneidematten mag ich besonders, weil sie für verschiedene LebensmittelKategorien sind.

Danke das ich bzw wir testen durften. Würde die Produkte ganz klar weiterempfehlen.

bst1 • 29.06.2021 - 09:34 Uhr

Wir haben zusammen mit der gesamten Familie getestet und geschnippelt und gekocht.
Meinen Freundinnen habe ich Videos von den Produkten geschickt und mit Ihnen darüber bei Spaziergängen gesprochen.

Niikaa • 29.06.2021 - 10:21 Uhr

@bst1: Vielen lieben Dank für Dein Engagement in der Aktion mit Chefkoch trifft Fackelmann 😍

KimberlyM • 29.06.2021 - 12:31 Uhr

Dank Markenjury hatte ich das Glück und durfte ein Teil der Produkte testen die Fackelmann und Chefkoch gemeinsam rausgebracht haben. ♡

Chefkoch kennen bestimmt sehr viele von euch.
Chefkoch hat die Größte Food-Community Europas mit 5 Millionen!! Mitgliedern. Das ist der Wahnsinn! Und auch Fackelmann ist wohl sehr vielen bekannt. Fackelmann ist führender Hersteller von Küchenprodukten. Jeder hat wohl etwas von Fackelmann in der Küche. 😁
Diese beiden haben sich zusammengetan und ein wunschlos-glücklich Sortiment erstellt. Das sind Produkte die wirklich jeder gebrauchen kann und die das Kochen erleichtern. Die Produkte sind funktionell, smart und sehr Hochwertig. Davon ab, sehen sich noch verdammt gut aus. 👍

Im Produkttest-Set dabei ist:

1x Riesottolöffel Wien
1x Santokumesser Bonn
1x Gewürzstreuer
1x Schneidematten-Set

Ich sage euch direkt! Ich nutze alles beinahe täglich nur beim Streuer bin ich noch unentschlossen, welches lieblingsgewürz ich hineinfülle. 😅
Die Brettchen sind mega. Es sind 3 Stück in verschiedenen Größen, lassen sich leicht reinigen und halten einiges aus. Es bleibt nichts daran kleben und das Material ist sehr angenehm.
Der Risottolöffel kam schon öfter zum Einsatz. Gerade bei meinen Pfannengerichten ein guter Helfer. Und zu guter letzt! Das Santokumesser! Hallöchen! Was ein schwarzes Gerät! Im warten Sinne des Wortes! 😂 Ich habe mich direkt geschnitten, so scharf ist das. Gemüse, Kartoffeln, Obst, alles lässt sich unglaublich gut schneiden. Das geht durch, wie durch Butter.
Ich liebe alles! Auch wenn das Messer und ich vorsichtig sind, wenn wir uns begegnen. 😅

Kennt ihr schon Produkte aus der Reihe und was würdet ihr gerne mal ausprobieren?

Madimaus • 02.07.2021 - 13:55 Uhr

Ich habe gemeinsam mit der Familie gekocht und dann noch 2 Freundinnen daheim die Produkte direkt vorgestellt. Das Messer kam bei allen am besten an.

cheshire_cat_foodie • 02.07.2021 - 16:32 Uhr

Ich habe mehrmals für die ganze Familie (4 Generationen) mit den tollen Produkten gekocht. Außerdem habe ich mit meiner besten Freundin mehrmals gekocht und habe sie auch die Produkte testen lassen. Bilder dazu habe ich auch bei Insta und FB hochgeladen und meine Follower sind begeistert.

DieERI • 02.07.2021 - 17:58 Uhr

Ich bin absolut begeistert. Ich kannte die Marke ja schon davor und war mir bewusst, dass die Produkte eine gute Qualität haben, jedoch wurde ich übertroffen. Das Messer und die Schneidebretter sind meine absoluten Favoriten. Auch der Löffel und der Streuer sind einfach super nützlich. So macht kochen und gerade das Vorbereiten und Kleinschneiden nochmals mehr Spaß 🙂

Niikaa • 05.07.2021 - 10:34 Uhr

@DieERI: Vielen Dank für Dein tolles Feedback! Es freut uns sehr, dass Dir das Kochen mit den Produkten von Chefkoch trifft Fackelmann so viel Spaß macht 😍

Lou10 • 03.07.2021 - 23:36 Uhr

Die Produkte sind der Hammer ich bin total begeistert. Am besten gefällt mir das Messer es ist so scharf du kannst einfach alles damit schneiden. Hab mich leider auch geschnitten.


Dass einzige was mich hier stört ich kann keine Bilder hochladen habe auch den Support schon angeschrieben und keine Antwort ist schon über ne Woche her etwas Hilfe wäre vielleicht mal angesagt danke

Lafillekate • 04.07.2021 - 10:19 Uhr

Bekannt gemacht habe ich die Produkte durch einige Koch- & Backwerke, die ich mit den Produkten gezaubert habe. Meine Familie durfte sie im live-Test erleben, Freunden habe ich mit einem Gericht überrascht & anschließend meine Helferlein dazu präsentiert. Meine Bekannten durften über meine social MediaKanäle verfolgen in welchen Bereichen die Küchenhelfer zum Einsatz kommen können 🤍

Vippa • 04.07.2021 - 15:31 Uhr

Das war ein wirklich super Produkttest - so praktisch für die Küche! Das MEsser liegt prima in der Hand und schneidet sehr gut und den Kochlöffel mögen wir auch alles sehr. Nur das Design des Gewürzstreuers finde ich nicht so gelungen, zuviel Plastik, er sieht etwas billig aus - aber den Rest finden wir super!

sandra7564 • 04.07.2021 - 16:50 Uhr

Mit meinen Freundinnen kann ich mich aufgrund der Pandemie immer noch nur selten treffen, weshalb wir jedes Wochenende Videochatten. Ich konnte nicht anders und musste die neuen "Schätzchen" präsentieren.
Meine Freundinnen sind auch Mütter und ärgern sich tagtäglich über stumpfe Messer und gerissene Holzlöffel.
Die Optik hat sofort überzeugt, denn die Fackelmann/Chefkoch Produkte sehen einfach hochwertig aus.
Salat ist in Windeseile gehackt, Tomaten geschnitten und auch das Tomatenschneiden ist schnell erledigt.

Bonsi85 • 05.07.2021 - 10:59 Uhr

Ich habe sie auf Instagram vorgestellt und ein Video an Freude per WhatsApp versendet.Außerdem meiner Mama und meinem Papa sie auch zum Ausprobieren weitergegeben.

Bonsi85 • 05.07.2021 - 11:04 Uhr

Ich bin wirklich sehr positiv überrascht wie einfach und leicht ich mit dem Santoku Messer mein Gemüse schneiden kann.Das kannte ich vorher gar nicht so.Verliebt bin ich in den Risotto Löffel.Er ist auch so vielseitig einsetzbar und lässt sich sehr leicht reinigen.Die unterschiedlichen Größen der Schneidebretter gefallen mir sehr gut,auch dass man sie durch die Löcher aufhängen kann. Jedoch bevorzuge ich lieber Holzbretter.Der Gewürz-Streuer hätte mir in der Glasvariante besser gefallen.

Lucy1983 • 05.07.2021 - 11:51 Uhr

Ich bin total zufrieden von jeder Sache im Test und habe viel Spaß bei den zahlreichen arbeiten in der Küche! Jupiii :-D

Nach oben