logo

Der milde Ziegenkäse

Für Leser von

Mild & frisch: Ziegenkäse-Genuss mit Chavroux

Herzlich willkommen zu unserer Markenjury-Aktion mit Chavroux. Als eines von 500 Markenjury-Mitgliedern können Sie sich selbst von dem milden Ziegenkäse überzeugen und ihn gemeinsam mit anderen probieren und genießen.

Auf dem Frühstückstisch, zum Abendbrot, in kalten und warmen Gerichten oder einfach pur: Der milde Ziegenkäse von Chavroux lässt sich abwechslungsreich genießen und für viele Rezepte verwenden. Seit jeher wird Chavroux in verschiedenen Formen gefertigt z. B. als Pyramide oder Weichkäserolle. Das macht Chavroux zum Blickfang auf Ihrer Käseplatte.

Französischer Ziegenkäse aus 100% Ziegenmilch

Ziegenkäse von Chavroux ist besonders mild – dieses Versprechen trägt er bereits im Namen: Chavroux besteht aus einer Kombination der französische Wörter „chèvre“ (dt. "Ziege") und „doux“ (dt. "mild"). Sein besonders feiner Geschmack und seine Cremigkeit machen den Ziegenfrischkäse zu einem einzigartigen Genusserlebnis. So können Genießer ein Stück französische Lebensart schmecken. Dabei enthält er die gesamte Palette an guten Inhaltsstoffen aus reiner Ziegenmilch: Ziegenkäse ist eine wichtige Eiweiß- und Calcium-Quelle, enthält jedoch weniger Fett als Käse aus Kuhmilch und ist damit ein sehr milder und leichter Genuss.

  • Mit seinem fein-dezenten Geschmack bietet Chavroux (gesprochen „Schawru“) Liebhabern und Neuentdeckern von Ziegenkäse besonders milden Genuss.

    Mit seinem fein-dezenten Geschmack bietet Chavroux (gesprochen „Schawru“) Liebhabern und Neuentdeckern von Ziegenkäse besonders milden Genuss.

  • Der original französische Ziegenfrischkäse schmeckt angenehm mild und frisch. Durch seine Cremigkeit eignet er sich ideal für die Brotzeit oder zum Kochen.

    Der original französische Ziegenfrischkäse schmeckt angenehm mild und frisch. Durch seine Cremigkeit eignet er sich ideal für die Brotzeit oder zum Kochen.

  • Der zart-milde Chavroux Ziegenweichkäse überzeugt jeden Käseliebhaber: als Brotbelag, pur, zum Überbacken oder Zubereiten einer Vielzahl von Gerichten.

    Der zart-milde Chavroux Ziegenweichkäse überzeugt jeden Käseliebhaber: als Brotbelag, pur, zum Überbacken oder Zubereiten einer Vielzahl von Gerichten.

  • 500 Markenjury-Mitglieder können den Ziegenkäse von Chavroux selbst probieren und ihre Eindrücke in ihrem persönlichen Umfeld teilen.

    500 Markenjury-Mitglieder können den Ziegenkäse von Chavroux selbst probieren und ihre Eindrücke in ihrem persönlichen Umfeld teilen.

So läuft die Aktion mit Chavroux ab

  • Sie testen: Probieren Sie den Ziegenfrischkäse sowie den Weichkäse von Chavroux und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über den Geschmack der beiden Sorten.
  • Sie lassen Andere teilhaben: Teilen Sie Ihre Eindrücke und den Chavroux aus Ihrer Markenjury-Box mit Freunden, Verwandten und Kollegen. Laden Sie doch zu einem gemeinsamen Brunch oder kochen Sie ein Abendessen mit Chavroux, sodass andere den Ziegenkäse selbst probieren können.
  • Sie geben Ihr Urteil ab: Nehmen Sie an zwei Online-Umfragen teil, um Ihre Eindrücke zu schildern.

Charlotte und Martha sagen: Bonjour!

Mein Name ist Charlotte und als Ziege bin ich das Maskottchen von Chavroux. Zusammen mit Ihrer Ansprechpartnerin Martha werde ich Sie während dieser Markenjury-Aktion begleiten. Ich lebe in Frankreich, wo ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen jeden Tag dafür sorge, dass Chavroux Ziegenkäse zu einem einzigartig milden Erlebnis aus 100 % Ziegenmilch wird. Neugierig bin ich von Natur aus – daher bin ich auch sehr gespannt, für welche leckeren Kreationen Sie Chavroux verwenden. Und da ich selbst manchmal zu Futterneid neige, finde ich es beeindruckend, dass Sie Chavroux in der Aktion mit Freunden und Kollegen teilen. Lassen Sie mich wissen, wie unser milder Ziegenkäse in Ihrem Umfeld ankommt. Übrigens stehe ich Ihnen bei Fragen ohne zu meckern zur Verfügung. Und sollte ich kluges Tier dabei einmal um eine Antwort verlegen sein, wird Ihnen meine menschliche Kollegin Martha von Chavroux gerne weiterhelfen. Wir alle freuen uns auf eine Markenjury-Aktion zum Genießen – Bon Appétit!

Martha und Charlotte von Chavroux


Chavroux
Chavroux Rezepte

485 Kommentare

Lenika90 • 04.03.2019 - 18:56 Uhr

Der Frischkäse schmeckt zb hervorragend in Wraps oder als Topping auf einer fertig gebackenen Pizza. Ich bin sehr positiv überrascht, wie mild er ist.

maniaa114 • 04.03.2019 - 19:06 Uhr

So leckere Käse habe ich schon lange nicht gegessen. Bin richtig überrascht

Zitrusfan • 04.03.2019 - 19:07 Uhr

So nun die zweite Testphase mit Chavroux-Ziegenkäse.
Unsere erweiterte Familie wurde zum Testen eingeladen. Ich arbeitete mit beiden Sorten Ziegenkäse und einer Rolle Blätterteig.
Die eine Hälfte Blätterteig-Schnitten wurde mittig mit Frischkäse gefüllt, darauf gab ich dann etwas flüssigen Honig und Thymian-Blättchen.
Auf die andere Hälfte Blätterteig kam in die Mitte Frischkäse, gewürzt mit Kräuter der Provence, drauf dann eine Scheibe von der Rolle. Die wurde dann mit hauchfein gehobelten Zwiebeln und zwei kleineren Scheiben Knoblauch belegt. Das Gesamt-Werk kam dann für zirka 15 Minuten bei 200 °C in den Backofen. Da ich den Blätterteig nur mit süßer Sahne und nicht mit Eigelb bestrichen hatte, wurde er nur leicht braun. Das war jedoch nur ein Makel in der Optik, dem Geschmack tat das keinen Abbruch. Serviert habe ich dann den Frischkäse-Teil mit einem weiteren "Spritzer" flüssigen Honig und einem Löffel Preiselbeeren-Gelee. Die herzhafte Variante bekam noch einen Hauch frisch gemahlenen Pfeffer und eine Prise Fleur de Sel.
Allerdings aßen einige Familien-Mitglieder auch die herzhafte Variante mit Gelee.
Was soll ich sagen: Alle "Test-Esser" waren begeistert!
Keiner wollte, oder konnte einer Version den Vorzug geben!
Der Wunsch nach Wiederholung kam prompt!!!

Niikaa • 05.03.2019 - 17:44 Uhr

@Zitrusfan: Lieben Dank für Ihr tolles Feedback und die leckere Rezeptidee! :)

Popelka • 04.03.2019 - 19:12 Uhr

Heute habe ich die Ziegenrolle in Würfel geschnitten und in gemischten Salat getan,ich war überrascht,wie lecker mild das geschmeckt hat.

wuensch01 • 04.03.2019 - 19:20 Uhr

Bin absolut begeistert vom Käse. Der Frischkäse schmeckt am besten einfach auf frischem noch warmem Brot. Die Rolle ist mir persönlich noch etwas zu "kernig". Werde eine Rolle einfach mal noch etwas reifen lassen. Aber das ist ja Geschmackssache.

Chihuahuareni • 04.03.2019 - 19:35 Uhr

Gestern hatten wir wieder Essen mit Freunden. Natürlich habe ich Ziegenkäse in verschiedenen Varianten angeboten, in Salate, mit Blätterteig, gebacken mit Honig, pur, mit Obst usw.
Selbst die Freunde die Ziegenkäse bislang ablehnten zeigten sich begeistert! Gelobt wurde die Milde und hervorgehoben das der Käse nicht diesen typischen strengen ziegengeschmack hat. Er ist bekömmlich leicht und lässt sich in so vielen Varianten zubereiten. Schmeckt auch pur oder mit eingelegter Birne sehr lecker. Ich musste den Freunden versprechen zum Wochenende noch einmal Ziegenkäse Büfett anzubieten. Also wird morgen Chavroux Ziegenkäse nachgekauft.

Tulpe29 • 04.03.2019 - 19:41 Uhr

Ganz toller Geschmack, wir sind alle sehr positiv überrascht. Auch meiner Familie habe ich Käse mitgegeben. Er ist schon alle. Mein Schwiegersohn wollte zuerst gar nicht kosten, ist aber jetzt begeistert.

friesengold • 04.03.2019 - 20:02 Uhr

Wir hatten letzten Samstag gemeinsam mit unseren besten Freunden einen kurzweiligen Verkostungsabend. Es gab verschiedene Sorten Brot, lecker Wein und einen Flammkuchen mit der Ziegenkäserolle und Birnen und einem Hauch Thymian. Großartig! Der besonders cremige Käse und die fruchtigen Birnen waren eine geniale Kombination. Für den Käse auf dem Brot habe ich meine selbstgemachte Brombeermarmelade mit Rosmarin, ein rotes Weingelee und Feigensenf gereicht. Der Frischkäse ist besonders mild, was meinem Mann etwas zu mild war. Dafür ist der Frischkäse sehr geeignet für meine Freundin, die der strenge Ziegengeschmack eher abhält "Ziege" zu kosten. Der Frischkäse hat überraschenderweise auch ihr geschmeckt. Ich bin sehr angetan von der besonderen Frische und Cremigkeit. Andere Ziegenrollen sind mir oft zu trocken und körnig oder zu streng im Geschmack.
Ich habe nur noch kleine Reste von dem Käse retten können, die ich morgen meiner Schwester zum Frühstück mitbringe. Ich bin mir sicher sie wird ebenfalls begeistert sein.
Definitiv wird der Käse wieder gekauft, keine weiteren Experimente mit anderen Marken. Es macht großen Spaß teilzunehmen und mit Freunden und Familie Chavroux zu testen.

Sunstar • 04.03.2019 - 20:07 Uhr

Gestern habe ich für meine Freundinnen einen leckeren Salat mit Ziegenkäse kreiert. Ziegenrollen in Scheiben schneide, mit Bacon umwickeln und kurz anbraten. Ein wahrer Gaumenschmaus Meine Mädels waren total begeistert!

Connymaus67 • 04.03.2019 - 20:21 Uhr

Der Frischkäse ist lecker zum Frühstück mit selbstgemachter Aprikosenmarmelade. Unseren Gästen hat es lecker geschmeckt.

Sandra2019 • 04.03.2019 - 20:23 Uhr

Wir waren sehr überrascht wie super die Produkte in der Styropor-Box inkl. Kühl-Akku verpackt waren. Großes Lob dafür.
Ich bin seit Jahren großer Ziegenkäse Fan - diesmal wollte ich auch den Rest der Familie überzeugen und habe daraus ein Rote-Beete-Carpaccio mit Ziegenkäse, geriebenen Apfel, Rucola, Basilikum, Walnüssen und einem Balsamico-Essig-Öl-Vinaigrette gezaubert.
Und was soll sich sagen - mein Mannn war mehr als beeindruckt wie gut doch Ziegenkäse schmecken kann. Für morgen ist eine Tarte geplant. Der Frischkäse schmeckt auch super zu Crackern und Weintrauben und einem Glas Rotwein ;-)

Lenatiger • 04.03.2019 - 20:28 Uhr

Wir haben die Ziegenkäserolle am Wochenende mit Crackern zu einer Weinprobe gereicht. Sie kam sehr gut an und ich selbst bin ganz begeistert.

Steph1e • 04.03.2019 - 20:55 Uhr

Dank www.Markenjury.de darf ich einen ziegen Käse probieren von chavroux. Einnal dir Aufstrich Variante und einmal einen rollkäse. Die Aufstrich Variante finde ich gar nicht mal schlecht. Sie ist sehr cremig und fein. Deswegen lässt sie sich auch richtig gut auf dem Brot verteilen und ich finde sie ist ein super Ersatz zum normalen Frischkäse. Der Geschmack ist sehr dezent und cremig das ihr selbst meine kleine isst.
Die Verpackung ist einzigartig, man kann den Frischkäse sogesehen auf den Kopf stellen und wie bekannt mit einem besser raus holen und aufs Brot schmieren oder man dreht das ganze um und der ganze Käse steht dan auf dem Deckel, was ich so dan warscheinlich bei einem brunch mit Freunden oder Familie servieren würde. Also da hat sich echt jemand Gedanken gemacht.
Was auch noch erwähnenswert ist, ist das ziegen Käse für Laktose erkrankte Personen geeigneter ist. Also zumindest gilt das für meine Schwiegermutter. Ihr hab ich dan auch erstmal eine Probe gegeben von beiden Käse Sorten.

Also unter dem Strich..
Ich bin sehr positiv überrascht

Cafetante • 04.03.2019 - 21:05 Uhr

Ich bin sehr begeistert vom Chavroux Ziegenfrischläse und Weichkäse. Wir hatten gestern mit der Ziegenkäserolle das Rezept "Gegrillter Käse mit Honig und Kräutern" versucht. Es war himmlisch! Kann ich jedem nur weiterempfehlen https://ich-liebe-kaese.de/rezepte/gegrillter-kaese-mit-honig-und-kraeutern/

Heute im Büro hatte ich (ebenfalls inspiriert von der Chavroux Website) den Bunten Salat mit Ziegenkäse dabei. Hab das Rezept etwas abgewandelt: Statt der Feigen hatte ich Birnen und etwas Mangi in feinen Scheiben zum Salat gegeben und das ganze mit Pinien- und Kürbiskernen getoppt. Schmeckte echt genial, und meine neugierigen Kollegen durften natürlich probieren und staunen!

dolcezza • 04.03.2019 - 21:36 Uhr

Wow - der Käse ist total lecker! Weder der Frischkäse noch die Rolle schmecken so aufdringlich und kräftig nach Ziege, sondern wie versprochen herrlich mild. So haben sogar die Freunde, die um Ziegenkäse sonst einen Bogen machen begeistert probiert!
Wir hatten beide Sorten zum Abendessen mit frischgebackenem Baguette, Trauben und Walnüssen.
Der Frischkäse hat beim Familienfrühstück in Kombination mit Marmelade oder Honig überzeugt.
Die Weichkäserolle gab es dann nochmal beim Weinabend mit Grissini, Salami, Oliven und getrockneten Tomaten.
Der Hammer war heute eine Bowl mit Hirse, darunter den Ziegenfrischkäse gerührt, getoppt mit Ei, Avocado, gekochter Karotte, gerösteten Sesamkörnern und einigen Paranusskernen!
Bin gespannt, morgen Abend kommen die Eltern und Schwiegereltern ... mal sehen, wie wir die Rolle in Szene setzen!

Sign • 04.03.2019 - 21:43 Uhr

Ein ganz feiner Geschmack - beim Frischkäse.
Und die Rolle ist vorzüglich!

supercaty • 04.03.2019 - 22:34 Uhr

Mit meiner Familie habe ich beide Sorten am Wochenende getestet. Besonders die Rolle hat alle begeistert. Den Frischkäse haben wir mal pur, mal mit Kräutern oder Gemüse belegt gegessen. Auch sehr lecker.

moonbeauty • 04.03.2019 - 22:55 Uhr

Wir haben den Ziegenkäse von Chavroux am Wochenende mit meiner Familie getestet. Wir haben gegrillte Sandwiches mit Ziegenkäse und etwas Thymian vorbereitet. Beide Sorten schmecken uns sehr gut und ganz mild.

rompecabeza • 05.03.2019 - 00:12 Uhr

Wir konnten Chavroux kennen und lieben lernen. Dieser Käse ist extrem lecker.
Wir haben es in der Pfanne mit Hähnchenfilets gegessen, die Ziegenrolle pur und auf verschiedene Brote... egal, dieser Käse (beide Sorten) schmeckt himmlisch!!

xririrebel • 05.03.2019 - 02:55 Uhr

Bisher schmeckt mir Chavroux sehr gut, vor allem vom Frischkäse bin ich positiv überrascht, da ich normalerweise kein Fan von Ziegenfrischkäse bin. Sehr gut auf dem Brot mit Tomaten und etwas Salz und Pfeffer. Die Rolle schmeckt mir, wie erwartet, auch gut.

Meinen Partner konnte ich leider nicht überzeugen, er hat im Rahmen des Produkttests zum ersten Mal Ziegenkäse probiert und mag den Geschmack generell nicht, schade drum. :D

Will bald Familie zum gemeinsamen Kochen mit Chavroux einladen, dann kann ich noch mal mehr Feedback dazu geben.

Kony • 05.03.2019 - 07:36 Uhr

Leider kam der Ziegenkäse bei mir auch verspätet und dadurch zimmerwarm an.
Seitens der Markenjury konnte ich leider kein neues Paket bekommen.
Ich finde das sehr schade, ich hatte mich sehr darauf gefreut.

Blondlocke040 • 05.03.2019 - 07:56 Uhr

Endlich hatte ich Gelegenheit bei meinem wöchentlichen Dinnerabend mit Freunden, mit dem Chavroux zu experimentieren und so auch meinen Freunden anzubieten. Es gab zum Auftakt meinen selbstkreierten Fruchtschaf-Salat; eine Komposition aus Blattsalat, Apfelwürfeln, Walnusskernen und der Ziegenkäserolle in Würfel geschnitten, dazu ein fruchtig-scharfes Mango-Chili-Dressing. Zum Hauptgang servierte ich Wirsingpäckchen mit Ziegenkäse. Hierfür habe ich Ziegenfrischkäse mit fein gewürfelter Schalotte, gerösteten Pinienkernen und etwas Sahne verrührt, das ganze mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt und als Füllung in blanchierte Wirsingblätter gerollt. Die Wirsingrollen habe ich anschließend mit einer Mischung aus Semmelbröseln und Sesam paniert und in heißem Butterschmalz gebraten. Zum Abschluss gab es dann nochmal Ziegenfrischkäse, kombiniert mit einem säuerlich-fruchtigen Apfelkompott. Meine Gäste waren vollends begeistert und wollten gar nicht glauben, dass alle drei Gänge Ziegenkäse enthielten. Der Ziegenfrischkäse ist so mild und cremig, dass er so gar nicht nach "Ziege" schmeckt und selbst mein Mann, der schon beim Anblick des Ziegenkäses im Kühlschrank die Nase rümpfte, ist nun vollends überzeugt von dem zarten Geshmack und der guten Verträglichkeit.

janina11 • 05.03.2019 - 08:09 Uhr

Ich habe gestern mit der milden Rolle einen Gnocchi-Auflauf gezaubert und so auch meine Familie probieren lassen.
Der Gnocchi-Auflauf ist ruckzuck fertig. Der überbackene Ziegenkäse hat allen auch gut geschmeckt. Die meisten haben Ziegenkäse auch noch nie probiert und fanden es als Abwechslung echt lecker :)

karkar • 05.03.2019 - 08:45 Uhr

Ich habe den festen Ziegenkäse zusammen mit einer Trockenpflaume in Bacon gewickelt und kurz unter dem Grill im Backofen gebräunt. Diese Häppchen gab es dann als Willkomenssnack zum Familien-Brunch. Sie sind sehr gut angekommen. Selbst Skeptiker, die keinen Ziegenkäse mochten, haben zugegriffen und waren ob der Milde sehr überrascht und liebten die Häppchen.

bremen88 • 05.03.2019 - 09:00 Uhr

Habe gestern einen Flammkuchen mit Ziegenkäsescheiben gemacht. Drunter Creme Fraiche und drüber Baconwürfel und etwas Pfeffer. Soooo gut!

Schneeflocke1612 • 05.03.2019 - 09:02 Uhr

Zunächst mal: Charlotte und Martha sind ja wirklich beide sehr süß...)))

Gestern Abend habe ich mir Flammkuchen gemacht. Zunächst den Boden ganz leicht mit Creme fraiche bestrichen, Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnittenen Chavroux "Die milde Rolle", Honig darüber geträufelt und zum Abschluss Walnusstücke. Ab in den Backofen.
Was soll ich sagen: EIN TRAUM !

sunlight2202 • 05.03.2019 - 09:12 Uhr

Wir haben den Ziegenkäse in der Familie jetzt erstmal als normalen Brotbelag getestet und alle sind begeistert. Ich finde ihn sehr cremig und lecker. Selbst die Kinder finden Chavroux lecker. Heute Abend werde ich die Rolle mal in Stücke schneiden, sie in der Pfanne anbraten und zusammen mit Salat servieren. Mal sehen, wie das ankommt.

Elfe68 • 05.03.2019 - 09:27 Uhr

Der Ziegenkäse ist so mild, dass er bei unserem VHS Kurs auch den Leuten geschmeckt hat, die sonst meinen, Ziege nicht zu mögen. Sehr fein.

soe80 • 05.03.2019 - 09:42 Uhr

Da ich mein Päckchen leider sehr verspätet (lag am Versandunternehmen und nicht an markenjury) und leider nicht mehr gekühlt erhalten habe, werde ich den Ziegenkäse vorsichtshalber leider nicht meinen Gästen anbieten können. Ich traue mich aber trotzdem daran und werde in den nächsten Tagen einige schöne Rezepte ausprobieren. Habe mir bei den markenjury Mittestern schon einige schöne Anregungen holen können :-) Ich habe selbst schon etwas von der milden Rolle auf Brot genascht und bin wirklich überrascht von dem milden Geschmack. Der typische Ziegengeschmack ist kaum wahrnehmbar, so mag ich Ziegenkäse am liebsten!

https://youtu.be/C8THdQFEEPA

https://theorganizedunboxer.blogspot.com/2019/03/produkttest-bei-markenjury-chavroux.html

Tschulsn • 05.03.2019 - 12:47 Uhr

Meine Tochter hat sich in die Ziege verliebt? Gibt es die auch so irgendwo?

Wir lieben übrigens diesen Frischkäse habe auch schon Dessert für Gäste gemacht.

https://www.instagram.com/p/Bug9dgrlKN9/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=1e3l44wmxi9u4

Kam gut an.

Skylarde45 • 05.03.2019 - 13:23 Uhr

Der beste Käse den wir je gegessen haben .sehr mild jedoch eine Geschmacks granate .absolut eine kaufempfehlung

Erdnussl • 05.03.2019 - 13:48 Uhr

Ich hätte nicht gedacht, dass der Chavroux so mild ist. Bin mega begeistert! Hatte ziemlich große Vorbehalte gegenüber der Würze, wurde aber eines besseren belehrt. Mega!

isabellepf • 05.03.2019 - 14:33 Uhr

Mein absoluter Favourite ist es den Käse einfach auf eine leicht warme Scheibe Brot/ Baguette zu streichen und mit Cocktailtomaten zu garnieren. Sehr bekömmlich, locker leicht.

circe456 • 05.03.2019 - 14:36 Uhr

Der Käse kam sehr gut verpackt in der Styroporbox mit den Kühlakkus an und war kühl, so dass er den Transport heil überstand. Eine Packung Frischkäse habe ich meinem Fußpfleger abgegeben, da dieser ein großer Ziegenkäsefan ist. Die Käserolle schmeckt vorzüglich, ich erwarte morgen meine beste Freundin zum Frühstück, da werden beide Käsesorten offeriert. Bin gespannt, ob er meiner Freundin schmeckt. Der Käse ist herrlich mild, so dass auch mein Mann und meine Tochter ihn essen. Auf jeden Fall werde ich die Rolle nachkaufen. Der Frischkäse trifft nicht so ganz meinen Geschmack, da werde ich mich mal an die Rezeptesammlung von Chavroux machen und daraus etwas Feines zaubern. Danke, dass ich beim Test dabei sein darf!

Niikaa • 05.03.2019 - 15:53 Uhr

@circe456: Lieben Dank für Ihr Feedback. Da sind wir schon gespannt auf die leckeren Fotos von den Rezepten! :)

Denise11 • 05.03.2019 - 15:49 Uhr

Ich könnte in dem Ziegenkäse baden. Als er angekommen ist, habe ich gleich ein frisches Brot gebacken.. Vielen Dank dafür.

Shae • 05.03.2019 - 17:25 Uhr

Ich habe den Frischkäse als erstes aufs Brot getan und bin begeistert. Nun habe ich mir ein paar Rezepte rausgesucht und muss mich nur noch ehtscheiden, welche davon ich koche.

moppeloni • 05.03.2019 - 19:23 Uhr

Habe heute aus einem bereits nachgekauften Ziegenfrischkäse, einem Kästchen Kresse drei etwas größeren Radieschen (ca. 40g) ( Abgeschnittene Kresse bis auf ein bisschen als Deko zusammen mit den Radieschen "schreddern" so ca. 10 Sekunden) und etwas Peffer einen Kresse-Radieschen-Aufstrich gezaubert - die Familie war begeistert davon und der Aufstrich in kürzester Zeit gegessen!!! Wie schon gesagt - die beiden Käse sind echte Allrounder und alle die bisher mit probiert haben finden sie super!!

moppeloni • 05.03.2019 - 19:25 Uhr

Und die Bilder dazu, lade ich morgen hoch!!!

Sunny_2512 • 05.03.2019 - 20:01 Uhr

Mein Mann liebt Ziegenkäse ohne viel Schnickschnack direkt auf frischem Brot und so musste ich schauen, dass ich noch genug für den Familienbrunch am Wochenende retten konnte. Da der Käse sehr mild ist, haben alle, auch ich, zugegriffen und er war schneller weg als erwartet. Jeder hat ihn nach seinen Vorlieben gegessen... auf frischem Baguette oder Brot, mit Marmelade oder Honig, oder herzhaft mit Gurken und Tomaten, oder Oliven. Ausnahmslos jeder fand den Ziegenkäse lecker.
Ich bin überrascht, wie lecker selbst ich die beiden Käse fand, konnte mich vorher nie durchringen, ihn zu probieren.
Danke, dass wir mittesten durften.

kleine-Blume • 05.03.2019 - 20:12 Uhr

Da ich die Ziegenkäserolle nicht kannte musste diese natürlich als erstes getestet werden und zwar gleich nachdem er ankam zum Mittagessen. ;-)

Es gab Nudeln mit selbstgemachter Tomatensauce und Pesto. Darüber habe ich ein paar Stücke Chavroux Ziegenkäse verteilt.
Ich muss sagen das ganze hat sehr gut miteinander harmoniert. Der Käse ist mit der heißen Sauce leicht geschmolzen und hat dem Ganzen eine besondere Note gegeben.

Auch mit Brot zum Abendessen hat der Ziegenkäse sehr lecker geschmeckt. Allerdings fand ich ihn mit frischen Karotten und Paprika besser wie mit eingelegter roter Beete. Der Rest meiner Familie hat auch probiert, war aber nicht ganz überzeugt - besser für mich! :-)

mumie72 • 06.03.2019 - 06:59 Uhr

Die Ziegenkäserolle ist ein Traum. Ich war skeptisch, aber diese Rolle ist mild und einfach nur lecker. Ich mag sie am liebsten auf einem frischen Brötchen mit Meersalzbutter.

janina11 • 06.03.2019 - 07:23 Uhr

Ich habe mit dem Ziegenfrischkäse noch eine kleine Spinat-Frischkäse-Quiche gebacken. Der Spinat harmoniert hier sehr gut mit dem milden Geschmack :)

susieschatzie • 06.03.2019 - 07:37 Uhr

Ich habe den Chavroux Frischkäse für einen Nudelauflauf mit Spinat verwendet, einfach nur lecker. Der angenehm würzige Chavroux gibt dem Auflauf den extra Kick an Geschmack, wir sind total begeistert und überzeugt.

Biedy • 06.03.2019 - 08:10 Uhr

Es ist nun schon ein paar Tage her als der Chavroux gut gekühlt in einer Styrobox bei uns ankam.
Natürlich haben wir auch schon beide Sorten verkostet und sie sind echt lecker. Vor allem der Frischkäse hat es uns angetan, so schön mild und cremig. Auf frisch gebackenen Brot ein Erlebnis. Wer es etwas kräftiger möchte für den ist die Ziegenrolle das Richtige. Auch sie ist ein Genuss, vor allem wenn man ihr ein Treffen mit einen Klecks Honig gestattet. Am Wochenende kommen beide Sorten in den großen Test denn wir haben Gäste und werden ihnen den Käse natürlich nicht vorenthalten.

mari90 • 06.03.2019 - 09:43 Uhr

Super verpackt und gekühlt kam der Ziegenkäse bei uns an ! Gleich zum Abendbrot probiert - ganz Basic mit Brot und oben drauf Kresse ! Sogar den Kindern hat es geschmeckt . Wirklich sehr sehr mild ! Sehr lecker !

A_L_35 • 06.03.2019 - 10:33 Uhr

Wir hatten am Samstag eine kleine Feier mit der Familie und mit Freunden. Abends haben wir Brot, Brötchen und Baguette mit einer Wurstplatte, einer Käseplatte und verschiedenen Salaten serviert. Der Ziegenkäse durfte natürlich in beiden Varianten nicht fehlen und alle Gäste haben davon probiert. Beide Sorten kamen sehr gut an, wurden pur auf Butter oder mit Gemüse garniert zu den Brotvarianten gegessen. Weil der Käse so mild ist, haben ihn alle ausprobiert und gelobt. In den nächsten Tagen werde ich auch mal damit kochen oder backen.

JuniJuli • 06.03.2019 - 10:38 Uhr

Seit Freitag darf ich nun in den Genuss von dem tollen Käse kommen :). Meine Familie ist schon mal begeistert. Haben einen Ackersalat mit Balsamico Dressing gemacht und von der Rolle scheiben abgeschnitten und diese mit Speck umwickelt und angebraten. Zusammen mit dem Salat war dies eine Tolle kombination. Demnächst versuchen wir mal einen Flammkuchen :).

ginger78 • 06.03.2019 - 11:04 Uhr

Ich bin eigentlich kein großer Fan von Ziegenkäse,deshalb bin ich mutig und erst etwas skeptisch an den Test herangegangen.Die Produkte kamen schnell,gut gekühlt und sicher verpackt an.Wir haben ausgiebig getestet,viele haben ja hier schon Rezepte eingestellt,ich denke der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.Ob herzhaft,süß oder pur,der Käse ist ein Genuss.Am besten hat uns die Rolle geschmeckt,überbacken und mit Preiselbeere.Der Käse schmeckt leicht und mild,wie er verspricht.Also mich als Skeptikerin hat er überzeugt und ich empfehle ihn gerne weiter.

Jacky92 • 06.03.2019 - 14:23 Uhr

Ich esse den Ziegenkäse gern auf einer frischen Schnitte und oben drauf kommt dann z.B. Himbeermarmelade. Einfach super lecker.

Orinocko • 06.03.2019 - 16:19 Uhr

Wir hatten an Fasching Gäste und ich habe ein leckeres Käsebrett mit Ziegenrolle, Ziegenfrischkäse, Obst und Feigensenf zur Verkostung hingestellt. Alle waren begeistert vom leckeren Geschmack. Heute wird weiter getestet.

Nach oben