Biotherm

BIOTHERM Blue Therapy Amber Algae Revitalize Tagespflege

Für LeserInnen von

FÜR EINE NATÜRLICH SCHÖNE AUSSTRAHLUNG

Herzlich willkommen zu unserer gemeinsamen Markenjury-Aktion mit BIOTHERM Blue Therapy Amber Algae Revitalize. Die Tagescreme aus der neuen Pflegeserie von BIOTHERM wurde speziell entwickelt, um reifere Haut zu festigen und zu revitalisieren. Gehören Sie in dieser Aktion zu den Ersten, die sich selbst davon überzeugen.

DIE NEUE TAGESPFLEGE VOM HAUTPFLEGE-EXPERTEN BIOTHERM

Die neue Tagespflege von BIOTHERM mit dem patentierten Inhaltsstoff Life Plankton™ mindert Falten, spendet anspruchsvoller Haut Feuchtigkeit und wirkt belebend. Dafür sorgt eine besondere Kombination von wertvollen Inhaltsstoffen: Mineralstoffe und Spurenelemente aus der Braunalge festigen die Haut, indem sie die Zellerneuerung unterstützen. Omega-Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen stabilisieren die Zellmembranen und erhalten die Elastizität der Haut. Nährende, vitaminreiche Sheabutter beruhigt und glättet die Haut, Kalzium fördert zudem die Nährstoffversorgung und damit die aktive Regeneration der Zellen.


SO LÄUFT DIE AKTION AB

  1. Sie testen BIOTHERM Blue Therapy Amber Algae Revitalize im Rahmen Ihrer täglichen Pflegeroutine und machen dabei schöne Fotos, um sie in unserem BIOTHERM Fotoalbum hochzuladen und in sozialen Netzwerken mit anderen zu teilen.

  2. Sie teilen Ihre Erfahrungen und schöne Fotos auf Facebook und Instagram mit anderen. Nutzen Sie dabei die Hashtags #BIOTHERMrevitalize und #BIOTHERM_markenjury und verlinken Sie @biotherm.de. Markieren Sie Ihre Beiträge immer als [Werbung], da Sie die Tagespflege von BIOTHERM gratis ausprobieren. Teilen Sie Ihre Meinung zu BIOTHERM außerdem in Form von Bewertungen in den Online-Shops auf Douglas.de, Flaconi.de, Parfumdreams.de sowie auf biotherm.de und mit Ihrem direkten Umfeld.

  3. Sie geben Ihr Urteil ab, indem Sie uns Ihre Meinung zur BIOTHERM Tagespflege in zwei Umfragen übermitteln.

SEIEN SIE DABEI

Die Bewerbungsphase ist bereits vorüber. Lesen Sie ab 30.01. die spannenden Eindrücke der 500 Teilnehmerinnen hier auf dem Aktionsblog.